weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:55
@interrobang
interrobang schrieb:Wo haben die soldaten dort den zu den Waffen gegriffen als Russland sich die Insel unter den Nagel gerissen hat? Und warum setzt du die feindliche übername eines Landes durch ein anderes damit gleich das eine Regierung gegen Terroristen vorgeht?
Dein Gedankengehupse ist mir egal. Es ging um den Kern Deiner Aussage das es demokratische Mittel gegeben hätte - ich sag die hätts auch in Kiew gegen. Trotzdem hat man in Kiew auch zu den Waffen gegriffen. Bleib bei Deinem eignen roten Faden der Diskussion oder lass es bleiben.


@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:doof nur das amnesty auch verbrechen der rebellen benennt . scheint sich wohl hochzuschaukeln
Nochmals, geht mir am Popo vorbei ob da Rebellen was in diese richtung machen wenn eine anerkannte, offizielle Regierung eines europäischen Landes gegen die Rebellen Nazibattalione einsetzt und man dieser Regierung jetzt noch Waffen liefern will. Dir nicht?

Verrohung ist Dir ein Begriff oder?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:55
Fedaykin schrieb:Aber gut da Syrien welche über hat
Weil die auch nie verloren gingen und in Syrien absoluter Frieden herrscht?
Sag mal stellst Du Dich nur so an oder gibts für Dich wirklich nur die eine Lösung: Russland is schuld?

Dann brauchen wir auch nich diskutieren und ich laß Dich wieder friedlich spämmen.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:56
@interrobang

Haste nen Zitat
???
Sonst such ich bestimmt sehr lange.

Dann muss ich das erstmal auswerten, aber ich denke das Ergebnis würde Dir eh nicht gefallen.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:56
interrobang schrieb:Dan lies Zeitungen dan klingelts.
Gibt verschiedene Meinungen, auch in den Verschiedenen Zeitungen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:56

der alte Thread ist wirklich interessant man findet da so einiges, wie hier ein Video eines Protest gegen die neue Regierung in Odessa vor dem Massaker am 02. Mai.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:57
@Chavez
Gib es doch zu . Du hast ein Linkordner dafür :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:58
@yummi
nee ich schau mir gerade den alten Thread durch
Diskussion: Unruhen in der Ukraine (Beitrag von Mikiaveli)


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 17:58
@Chavez
Danke für den Film.
Da sieht man doch, wie korrupt und kriminell die neue Regierung ist in der Ukraine.

Das auf der Demo sind ganz friedliche Menschen, die mit Frieden vertraut waren. Eine Sauerei ist das, was die Ukrainer jetzt erleben müssen. Wirklich eine Sauerei.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:00
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Außer: Europa wird/ist selbständig.
Der Osten nicht wirklich. Den lässt Putin nicht so leicht aus seinen griffeln..

@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Dein Gedankengehupse ist mir egal. Es ging um den Kern Deiner Aussage das es demokratische Mittel gegeben hätte - ich sag die hätts auch in Kiew gegen.
Da gab es aber keine sondern eine Russische annektierung.
wichtelprinz schrieb:Trotzdem hat man in Kiew auch zu den Waffen gegriffen.
Wüsste nicht wo aber wen dan gegen invasoren.

@ThunderBird1
ThunderBird1 schrieb:Haste nen Zitat
Ja: "Nichts ist unendlich auser das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei letzteren nicht sicher bin."

@dunkelbunt
dunkelbunt schrieb:Gibt verschiedene Meinungen, auch in den Verschiedenen Zeitungen.
Bin ich mir sicher das Russland seiner Hauspresse nen schönen text hingelegt hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:00
jedimindtricks schrieb:ist die frage wielang die engländer noch mitmachen , die ja traditionell eher an den usa hängen .
ja so ist es und selbst die seriösen britischen medien da unterlegen das zurzeit in dem sie merkel versntwortlich machen für eine spaltung Europas. ich denke man ist sich dessen bewusst und nimmt dieses Opfer halt in kauf. die Briten werden ja bald abstimmen ob sie austretten und merkel hat dementsprechend auch schon die haltung verändert von unakzeptabel hin zu annehmbar ..

die US Strategie ist nur eskalierend ,destruktiv und sehr gefährlich als Alternative ist das Putin im ukraine konflikt als gewinner da bleibt zwar echt bitter aber besser als die weltweite Ausweitung eines ost -west militärischen konflikts mit neuem Wettrüsten. ausserdem ist die USA ja in Europa auch nicht unbedingt wirtschaftlich partnerschaftlich unterwegs sondern weist einiges destruktives auf dem man sich eigentlich längst wehren muss.


wenn wir uns militärisch einfach verweigern da in der Ukraine mitzumachen ist das zwar bei weitem nicht die beste lösung aber angesichts denn nicht vorhandenen realistischenen Alternativen die einzige logische überlegung. mittelfristig sollte man rhetorisch abrüsten und auch mit gesten putins vorstellung verändern.

so leid es mir tut für diese leute da aber wir sollten nicht für die Ukraine in einen weltkrieg ziehen


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:01
@interrobang
interrobang schrieb:"Nichts ist unendlich auser das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei letzteren nicht sicher bin."
Und (auf) wen/wodrauf beziehst Du das jetzt gerade?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:01
@interrobang
interrobang schrieb:Der Osten nicht wirklich. Den lässt Putin nicht so leicht aus seinen griffeln..
Zieh´ dein Röckchen aus und schau der Welt ins Gesicht wie sie ist. Die ständige Moralkeule, die geht mir echt auf den S...!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:01
@interrobang
interrobang schrieb:Da gab es aber keine sondern eine Russische annektierung.
hä wo in Kiew?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:01
wichtelprinz schrieb:Na und, die auf dem Maidan haben auch zu den Waffen gegriffen. Aber schon klar, wenn die "richtigen" zu den Waffen greifen ist alles legitim.
Auf dem Maidan sehen wir keine Kriegwaffen. Wir sehen das Aufgebot von solchen Demos.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:02
@smokingun
Die Frage sollte eher lauten, wo Putin grenzen zieht ? Es hat auch symbolische Kraft entgegen den Westen. Ich schätze, wenn solche Spannungen herrschen, ist ein Krieg die Konsequenz.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:04
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Auf dem Maidan sehen wir keine Kriegwaffen. Wir sehen das Aufgebot von solchen Demos.
Was soll jetzt das wieder für eine Verharmlosung sein?(!) Es gab genügend Schusswaffen um ein Massaker an mehr als 100 Menschen zu verüben.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:04
interrobang schrieb:Bin ich mir sicher das Russland seiner Hauspresse nen schönen text hingelegt hat.
Bin mir sicher, dass du das nie geprüft hast.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:05
kurvenkrieger schrieb:Weil die auch nie verloren gingen und in Syrien absoluter Frieden herrscht?
Sag mal stellst Du Dich nur so an oder gibts für Dich wirklich nur die eine Lösung: Russland
Gegen Syrien spricht eben die Geographie. Ebenso die Aufmachung von dem Teil

Wenn du Indizien findest das Syrien das geliefert hast wäre das ja was.

http://web.de/magazine/politik/ukraine-krise/bnd-russland-belieferte-ukrainische-rebellen-flugabwehrwaffen-30074728

Anbei der BND, hat da auch hinweise.

pantsyr

nett das Syiren die lackiert hat für die Sepas. Und dann? Landweg? Flugzeug? Schiff?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:05
@wichtelprinz
Naja...die Berkut und Omega-Einheiten haben da auch mitgemischt...


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:07
@canales
Was Du da erzählst dekt sich nicht mit dem Funkspruch und den Hinweisen aus dem Monitorbericht den ich hier mehr als einmal verlinkt habe.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden