weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:31
@canales
Jelzin war demokratisch gewählt und 8 Jahre im Amt. Verdrehst du da nicht etwas?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:31
@canales
canales schrieb:Gorbatschow wurde auch vertrieben, ist deshalb die Regierung Putins eine Junta?
Ist Putin dadurch ins Amt gekommen, aber vielleicht hast Du ja Beweise das er gegen Jelzin geputscht hat. Aber der war gut wirklich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:35
@Rechtversteher
@sarasvati23
@kurvenkrieger

Wie lange zurück kann man eine Regierung denn dann als illegal ansehen...bzw. wie oft muß in der Ukraine gewählt werden bis die Regierung aus eurer Sicht als legal angesehen wird...eine Wahl reicht ja offensichtlich nicht.
Im Übrigen war das Parlament bei der Ernennung der Übergangsregierung noch intakt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:36
@canales

Eine richtige Wahl kann es erst geben wenn der Bürgerkrieg beendet wurde und in der gesamten Ukraine gewählt werden kann.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:37
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-angela-merkel-und-francois-hollande-mit-neuem-friedensplan-a-1016969.html

So das EU-Dream-Team geht jetzt auf seine Last-hope-Verhandlungstournee ins Krisengebiet. Mal sehen was dabei raus kommt.

Gruß greenkeeper


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:37
@Zerco
Das heißt die Aufrechterhaltung des Bürgerkriegs rechtfertigt denselben auch gleich mit?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:37
@kurvenkrieger
Neusprech eben. Es interessiert auch niemanden von den Hardlinern, dass nur die Junta aus Kiew ihre Aufständischen derart abwertend bezeichnen. Es gibt keine international anerkannte Institution, die das ähnlich bewertet. Keine einzige.
Doch, hatte ich doch genannt:

Wikipedia: Krieg_in_der_Ukraine_seit_2014

Die UNO nennt es eine Terrorherrschaft, das Ganze Programm eben, Menschen werden entführt, verhaftet, gefoltert und ermordet, sagte ja Gianni Maggazzeni von der UNO in Genf. Recht und Ordnung seien zusammengebrochen.
Dass in Kiew allerdings keineswegs das regiert, was man hierzulande unter Demokratie verstehen dürfte, liegt doch auf der Hand. Wer will die ganzen Vergehen dieses Regimes denn noch ernsthaft bestreiten?
Das was man hierzulande unter Demokratie verstehen dürfte, regiert aber auch nicht in Russland.
kurvenkrieger schrieb:Hat etwa jemand Militärdiktatur dazu gesagt? Nein, wie gemein...
Es wird nicht witzig, aber peinlicher. Du brauchst diese Provokationen, oder? Andere punkten da mit sachlichen Argumenten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:38
@Zerco

Bzw. das was der Ukraine übrig bleiben wird nach dem Bürgerkrieg. Die Krim wird jedenfalls nicht mehr zurück kehren. Und ich bin gespannt wie man reagiert, wenn man merkt das die Bevölkerung dies auch wirklich nicht mehr wünscht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:38
Eine richtige Wahl kann es erst geben wenn der Bürgerkrieg zu Ende ist und in der gesamten Ukraine gewählt werden kann.
dann kann es nach dem Standard erst eine "legitime" ukrainische Regierung geben, wenn die Neurussen vernichtet sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:38
@canales
Im Grunde nur einmal für eine Legislaturperiode von 5 (?) Jahren. Eine Wahl bei der die Gesamtukraine unter demokratischen Bedingungen, wirklich demokratischen Bedingungen teilnimmt.
Die Regierung ist ja seit dem Putsch illegal.
canales schrieb:Im Übrigen war das Parlament bei der Ernennung der Übergangsregierung noch intakt.
Das halbe Parlament war doch ausgeschlossen? Und die benötigte Mehrheit wurde auch nicht erreicht ?!

Hey, die Griechen hätten ja auch sagen können, wir haben 249 Sitze, für eine absolute Mehrheit brauchen wir aber eigentlich 250, macht ja nichts, wegen dem einen Sitz, sehen wir das mal nicht so kleinlich.

Was willst du mir denn unterm Troyer jubeln?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:39
@nocheinPoet
dieser tv tip von dir letzt , glaub auf phoenix war es , kam schon recht glaubhaft rüber .
das es diese solidarität zwischen den kohle und minenarbeitern gibt und das die das verteidigen .
was mich irritierte das alle das abzeichen vom batman bataillon hatten , die ja nach der ermorderung des commander ne dubiose rolle haben ( sind die spetznaz verschnitte ...)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:39
@canales

:ask: Ich sehe eine Wahl erst als legal an, wenn in der gesamten Ukraine gewählt werden kann. Dazu darf es dort keinen Bürgerkrieg geben. Sprich: Man muss den Bürgerkrieg erst beenden (ob friedlich oder militärisch sei jetzt gerade mal dahingestellt) und dann Wahlen in der gesamten Ukraine abhalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:39
Hape1238 schrieb:Da ist Russland auch nicht legal ???
willst du also die Kommunistische Partei und die UdSSR zurück? ^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:40
@sarasvati23
Das halbe Parlament war ausgeschlossen, na das ist mir jetzt aber neu...gibt es da ne Quelle?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:41
@Zerco
Das heißt wenn sich die DNR/LNR als eigener Staat sieht, auf absehbare Zeit keine Wahl?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:41
@canales
Junta bezieht sich bei mir nicht auf Putsch. Ich sage einfach nur Junta weil sie mit Hilfe von SA ähnlichen Abteilungen die Bevölkerung terrorisiert und versucht das Land zu militarisieren.
Aber natürlich hat der Putsch der Junta die Macht gegeben spätere Wahlergebnisse zu eigenen Gunsten zu gestalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:42
@canales

Wenn die ukrainische Regierung sie nicht abwirft müssen sie sich erst einigen. Das gleiche Problem der Legalität besteht übrigens auch bei der DNR/LNR, falls du darauf hinaus willst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:42
@Zerco
Zerco schrieb:Dass das Terroristen sind ist deine Meinung, die ich respektiere.
Ist mehr als eine Meinung, hatte es ja belegt, Terrorherrschaft impliziert schon, dass die Herrschaften dann Terroristen sind.
Zerco schrieb:Aber dann solltest du auch zulassen, dass andere User die ukrainische Regierung Junta nennen bzw. der Meinung sind, sie wäre nicht rechtmäßig, da eine Wahl während eines Bürgerkrieges immer umstritten ist.
Du ich habe das @kurvenkrieger mehrfach zugestanden, er meint es ist eine Junta, und wenn wir den Begriff streng definiert verstanden wissen wollen, dann mag es passen, dann gilt das aber auch für Russland und viele andere Länder und deren Regierung, dann ist Junta nur ein anderes Wort für Regierung, nur bleibt da dann weiter die Frage, warum wird es nur für die Regierung in Kiew verwendet und nicht auch für die in Russland?

Bisher hab ich von @kurvenkrieger noch nicht gelesen, dass er von der Junta in Russland schrieb. Ist es dann eigentlich eine Putin-Junta?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:43
Ich sehe eine Wahl erst als legal an, wenn in der gesamten Ukraine gewählt werden kann. Dazu darf es dort keinen Bürgerkrieg geben. Sprich: Man den Bürgerkrieg erst beenden (ob friedlich oder militärisch sei jetzt gerade mal dahingestellt) und dann Wahlen in der gesamten Ukraine abhalten.
führt aber trotzdem zu einem Zirkelschluss. Solange die Neurussen kämpfen, kann es keine Gesamtukrainische Wahl geben, und solange es keine Gesamtukrainische Wahl gibt, ist die Ukrainische Regierung diesem Standard nach "nicht legitim", was somit den Kampf der Neurussen legitimieren soll.

In anderen Worten: der Kampf der Neurussen legitimiert den Kampf der Neurussen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.02.2015 um 20:43
@Chavez
Um Himmelswillen, nein !
Aber komisch ist die Logik schon:
Wenn einmal geputscht wurde, sind alle Regierungen danach illegal. ????


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden