weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:25
@kurvenkrieger
Köln - 70 Prozent der Deutschen sind besorgt, dass sich der Konflikt zwischen Russland und dem Westen verschärfen könnte. 29 Prozent sind gegenteiliger Auffassung. Das geht aus dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend hervor.


65 Prozent der Deutschen finden demnach die Sanktionen der EU gegenüber Russland richtig, was einem Zuwachs von elf Prozentpunkten im Vergleich zum Dezember entspricht. 48 Prozent können nachvollziehen, dass sich Russland vom Westen bedroht sieht. Das sind drei Prozentpunkte weniger als im Dezember.
Das Bild, das die Deutschen von Russland haben, hat sich verschlechtert. 17 Prozent, drei Prozent weniger als zuvor, halten Russland für einen vertrauenswürdigen Partner. 78 Prozent sind hingegen der Auffassung, dass man Russland nicht vertrauen kann.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-krise-deutsche-befuerchten-verschaerfung-des-konflikts-a-1016986.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:28
@canales
philippxfg schrieb:@canales

Verstößt der Sachverhalt gegen Punkt 10 des Abkommens?, oder verstößt er nicht dagegen?
canales schrieb:@philippxfg
Sag ich Dir gleich...bin noch am Esssen...
Daraufhin kam von dir ein Zitat der Vereinbarungen des Abkommens + gleichzeitig zwei Fragen deinerseits sowie eine Vermutung deinerseits.

Ausgesagt hasst du persönlich (entgegen deiner eigenen Ankündigung "Sag ich dir gleich...") bisher noch nichts.

Auf eine weitere Nachfrage zum Sachverhalt kamen drei weitere Fragen deinerseits, ohne jegliche Antwort (weiterhin entgegen deiner eigenen Ankündigung "Sag ich dir gleich...") zum Sachverhalt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:31
die Besprechungen sind zu ende und die drei sind erst mal essen gegangen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:31
@philippxfg
Du kannst gerne einen Punkt rauspicken...ich kann dann mit einem anderen Punkt kontern...immerhin umfasst das Abkommen 12 Punkte...
Wenn es Freiwilligen-Batallione gibt, die weder der ukr. Armee unterstellt sind, noch dem Innenministerium dann verstoßen sie gegen das Minsker Abkommen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:34
@philippxfg
Nun die Frage an Dich...
Wurde dieser Punkt bislang eingehalten?
canales schrieb:Das ständige Monitoring an der russisch-ukrainischen Staatsgrenze und die Überprüfung seitens der OSZE zu gewährleisten, mit der Bildung einer Sicherheitszone in den Grenzkreisen der Ukraine und der Russischen Föderation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:36
canales schrieb:Nun die Frage an Dich...
Wurde dieser Punkt bislang eingehalten?
Hat die OSZE bei Russland angefragt, ob sie mehr Beobachter schicken kann?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:37
@Chavez
Wie oft habe ich das nun eingestellt, dass Russland dies abgelehnt hat?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:37
@canales
stell noch mal rein


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:44
@canales

Bitte nicht unterschiedliche Diskussions-Ebenen (die teilweise gar nicht existieren) vertauschen oder vermengen.

Ich habe anhand EINES Punktes des Abkommens EINEN Sachverhalt aufgegriffen/angefragt, nicht mehr und nicht weniger. Wenn eine deiner Aussagen daraufhin lautet "Sag ich dir gleich...", gehe ich davon aus (zumindest wenn man sich auf dein Wort verlassen kann), dass darauf eine konkrete Aussage deinerseits folgt.

So nochmal von vorn.

Meine Frage war "Verstößt der Sachverhalt gegen Punkt 10 des Abkommens?, oder verstößt er nicht dagegen?"

Der Sachverhalt ist das "Dudayev-Bataillon".

Deine Antwort darauf war "Sag ich Dir gleich...bin noch am Esssen..."

Nun nehme ich dich beim Wort und warte auf deine Antwort (entsprechend deiner Ansage "Sag ich dir gleich...").


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:46
@philippxfg
Habe ich beantwortet...weiter oben, ich habe keine Infos ob oder wem das Dudayev Batallion unterstellt ist und habe hinzugefügt, dass wenn es Batallione gibt, die weder dem ukr. Innenministerium noch der ukr. Armee unterstellt sind gegen das Abkommen verstoßen.

Hast Du meine Frage vergessen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:47
@canales
Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat Russland vorgeschlagen, die Grenze zur Ukraine zu schließen. „Das wird im Kampf gegen ausufernde Gewalt im Osten der Ukraine helfen“, erklärte der Vorsitzende der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, Ilkka Kanerva, am Dienstag.
Super Idee, damit die Menschen da verhungern. Das sind ja richtige Menschenfreunde, war sein opa zufällig an der Leningrader Blockade beteiligt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:48
@Chavez
Der Vorschlag hat sicherlich Gründe, ob er nun sinnvoll ist darüber kann man geteilter Meinung sein.
Ich denke nicht, dass er für humanitäre Konvois gilt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:51
@canales
Der ist super, die Leute sollen hungern und keine Fluchtmöglichkeit haben. Sowas nennt man Blockade, Belagerung. Ist übrigens ein Kriegsverbrechen, aber was interessiert es denn jemanden von der OSZE.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:52
Das Essen wurde ab bestellt, es wird weiter verhandelt.
Inzwischen ist McCain in München aufgeschlagen und hat die Bundesrepublik scharf kritisiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:52
@Chavez
Gerade die OSZE dürfte es interessieren...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:53
Gleich im heute journal - Hauptthema Verhandlungen in Russland

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/live/1822600/Das-ZDF-im-Livestream#/beitrag/livevideo/1822600/Das-ZDF-im-Livestre...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:53
@Hape1238
Extra nach München gekommen...scheint ihm wichtig zu sein, macht er schon Wahlkampf?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:53
@canales
dann sollte man in der OSZE ihren Mitarbeitern mal erzählen das man sowas nicht von sich gibt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.02.2015 um 21:54
Ja, ich weiß ja auch nicht, er will wahrscheinlich Stärke zeigen, weil Obama angeblich so schwach ist. Also schon Wahlkampf.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden