weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:35
DerFremde schrieb:Das ist ein Grundrecht. Und seit wann gibt es dafür Standards? Hat man die extra für das Referendum angefertigt damit man die Wahl nicht anerkennen muss?
Nein, die Standards, von denen die Rede ist, sind so grundlegende Dinge wie Klarheit, wofür man überhaupt stimmt (war bei dem Referendum nicht gegeben), eine unabhängige Wahlkommision (war ebenfalls nicht gegeben) und das mit den "vorgehaltenen Gewehrläufen". Wenn das nicht erfüllt ist, verkommt die Abstimmung zur Farce, und ist damit wertlos.

Aber, ist ja mal wieder klar, dass du das nicht nachvollziehen willst.


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:35
@Fedaykin
du bringst hier einen sehr schlechten Tonfall in die Diskussion
Ach ja du unterstellst anscheinend unterschwellig in dem du mir rhetorische fragen stellst und wenn ich sage das ist mir zu doooof...hälst dus für einen schlechten Tonfall...?
Wo arbeitest du denn drauf hin?

Lass uns das friedlich beilegen.

Es war mir einfach zu dooof, das heist nicht das ich gemeint hätte "du wärst doof", auf keinen Fall.
Mir wars zu doof wie man umgangssprachlich sagt...
mich mit soner Rhetorik auseinander setzen zu müssen.
Thats it.
Auf ein freundliches Miteinander.
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:36
Fedaykin schrieb:Naja die Lebenerwartung lässt rückschlüsse zu, und wenn dort RT und co den selben Mist erzählt wie hier, dann kann mich mir schon ausmalen was für ein lustiges Bild der Welt herrschen muss.
wie wäre es wenn du das gesamt bild betrachtest und siehst wie die Lebenserwartung sich in den letzten 10 jahren verändert hat. Oder bist du dazu nicht im Stande?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:36
@Z.
Welche Quelle wäre den genehm?
Diese hier?
Ist das, was Putin mit der Krim macht, also das Gleiche wie das, was die Nato vor fünfzehn Jahren auf dem Balkan gemacht hat? Das ist, um es vorwegzunehmen, eine Frage des Standpunktes. Wie dieser vertreten wird, sagt allerdings einiges über den jeweiligen Sprecher aus.

Nicht einmal juristisch ist die Sache wirklich eindeutig, wie auch Gysi ausdrücklich einräumte. Eine Mehrheit der Völkerrechtler tendiere in dieser Frage "wohl noch zur Rechtswidrigkeit", sagte der Völkerrechtler Wolff Heintschel von Heinegg n-tv.de. Der Westen bekomme jetzt "die Quittung für alle möglichen Operationen aus der Vergangenheit, unter anderem den Einsatz im Kosovo"
http://www.n-tv.de/politik/Was-das-Kosovo-mit-der-Krim-zu-tun-hat-article12502961.html


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:36
Fedaykin schrieb:ja und? Ist doch toll wenn ein Volk selber entscheidet ob es eine Staatlich Krankenversicherung
will oder nicht.
Würden sie auch selbst entscheiden, und würden eben nicht Angst vor dem Kommunismus dabei Äußern. Nicht in so einer breiten Masse, wie es die US Bürger wohl taten.
Das ist gesellschaftliche Banktrotterklärung, und die Bedürftigen in den Staaten leiden schon sehr lange unter den Zuständen. Gibt immer wieder Berichte dazu, wie es ist in in Amerika arm zu sein.
Fedaykin schrieb:Aber es geht doch um große Gesellschaftliche Dinge? Tolleranz gegenüber Minderheiten? Meinungsfreiheit? Religionsfreiheit?
Ja, wo sind denn die Staaten da besser? Gerade wenn du Moslem oder Schwarzer bist, wird dir auch nicht das grenzenlose Vertrauen ausgesprochen, und andere Minderheiten hatten es auch nie leicht. Gut, ist jetzt Staatlich etwas liberaler, gerade bei den Schwulen, aber gesellschaftlich vielenorts genauso zugenagelt wie sonst wo auf der Welt, wo Vorurteile und Aberglauben herrschen. Da schenken sich die Russen und die Amis nix.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:36
@Taln.Reich

Tja wenn man will, kann man bei jeder Wahl etwas finden was diese ungültig werden lässt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:39
fangt bitte nicht mit schwulen an das endet sonst doch wieder nur bei conchita oder so


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:41
Fedaykin schrieb:Wo und Wer sind die Gewähltne Volksvertreter?
Die Frage steht noch. Es gibt im WIki Link auch keine Antwort?

Oder willst du mir sagen das es in der Republik nur 1 Vertreter gibt?


Dreh und wende dich wie du willst. Du kennst die Antwort,

"Es gibt keine, es gibt dort kein Parlament"


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:41
Beitrag von Z., Seite 2.849
Da hierzu von Dir auch nix mehr kam... gehe ich von deinem mangelndem Interesse aus das Thema "angebliche Krim Annexion" sachlich zu besprechen...??

@Larry08

Ok dann lassen wirs halt.
NG

Ps. So nu is alles alte abgearbeitet.
Bis später allgemeine Grüsse....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:42
Die Meinungsfreiheit in den USA geht mir teils zu weit, bzw. ist das dort auch teils keine Meinungsäußerung mehr. Wie kann das sein, dass dort Nazis mit Hakenkreuzflaggen vor dem Capitol in Washington demonstrieren dürfen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:42
DerFremde schrieb:Tja wenn man will, kann man bei jeder Wahl etwas finden was diese ungültig werden lässt.
"etwas finden" "etwas finden"? Willst du mich verar###en? Wenn der Vorsitzende der Wahlkommision schon so was sagt wie " Wer bei der Frage mit "Nein" stimme, entscheide sich für den „Verbleib in der heutigen, faschistischen Ukraine“ " weiß man schon, dass bei dieser Wahl nicht mal demokratische Prinzipen ernsthaft vorgetäuscht werden, und man sie daher gleich in die Tonne werfen kann.

Aber, nur zu, das nächste mal, wenn jemand die Gültigkeit der letzten Ukrainischen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen bestreitet, werde ich genau diesen, deinen Satz wieder hervorholen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:44
@sarasvati23

Meinungsäußerung


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:47
@canales
Beitrag von canales, Seite 2.863

Is ne Vermutung und klar so dargestellt, keine konkrete Aussage.
Aber wenn dus so gedeutet hast solls mir egal sein...wirst schon eh noch was finden..
Same same bad different? ;)

Muss nicht...
NG


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 20:47
@Taln.Reich

Warum? Es war doch eindeutig für was man sich entscheiden konnte. Anders wäre es, wenn man nur eine Aussagen gehabt hätte für die man stimmen konnte. So gab es entweder ja oder nein, direkte Demokratie also.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden