weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:06
sarasvati23 schrieb:Was willst du mit deinem Patton im Avatar überhaupt? Du solltest mal deine Ergebenheit gegenüber den USA infrage stellen. Es sei denn du kannst nicht, weil du auf einer Gehaltsliste stehst, könnte man ja schon fast denken.
Na keine Argumente? Ist immer wieder schön wenn die Leute dann auf sowas wie Bildchen gehen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:07
DerFremde schrieb:Ganz einfach, in deiner demokratie gehen wir alle paar Jahre zu Wahl und es ändert sich nichts. Wir können sagen was wir denken, aber es juckt keinen. In meiner demokratie gab es einen mächtigen Hieb und das Volk hat sich erhoben gegen die Ausbeutung, den Kapitalismus und Fremdherrschaft (bei dem wir auch die Ukraine schon haben). Man hat sich also entschlossen unabhängig zu werden und man wird auch dafür Kämpfen. Wenn viele damals beim Referendum noch nicht wussten um was es geht, dann wissen sie es spätestens jetzt. Die russische Bevölkerung freut sich darauf wieder in die heimat zu kommen. Und wem willst du die heimkehr verübeln?
ähm, nein, in meiner Demokratie verlange ich, dass die Wahlfragestellung auch klar ist, von einer nicht-parteiischen Wahlkommission beaufsichtigt wird, und die Wahl selbst auch frei, geheim und allgemein ist.

Und wo haben sich die Leute in der Ostukraine bitte gegen den Kapitalismus erhoben? Haben die jetzt Sozialismus? Wenn ja, bitte nachweisen.

Und, schließlich, leben im Osten der Ukraine nicht nur Russen, die wieder "Heim in's Reich" wollen. Die aber, durch ein massiv parteiisches Referendum jetzt unter russische Fremdherrschaft soll.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:07
@Rechtversteher
Den Eintrag würd ich mit Vorsicht genießen, da müssten erst Beweise her, am besten in Form von Gefangenen, die unter der OSZE ausgetauscht werden und die OSZE berichtet davon in ihren Spot Reports. Ist aber eher unwahrscheinlich.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:08
@Fedaykin
Beitrag von Fedaykin, Seite 2.865
Meinung?

Die Verherrlichung von Massenmord-Ideologien ist Meinungsäusserung?
Ich bitte dich das Thema zu beenden. Ich möchte mich hier im Sinne der Mods, nicht mehr damit beschäftigen... das brächte nur Aufruhr statt Ruhe rein.

Brauchst dich auch nicht zu rechtfertigen weil du es als "Meinungsäusserung" darstelltest.
ich kann darin nur eine Verherrlichung erkennen...
Lassen wir so heikle Themen..
Ich möchte nicht das du Ärger bekommst da hier deutsches Recht und so...
(Von meiner Seite nicht)
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:09
@Fedaykin
Das Thema ist für mich durch. Ich habe meine Meinung dazu geschrieben, du deine. Was soll man da noch argumentieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:09
Ja, wenn man die Oligarschen dazu rechnet, ist das wirklich so. Das sind ja auch die Wahren Herrscher, auch in den Staaten heißt es. Ansonsten sollte kein Texaner gegen Washington pupsen, war die Botschaft.
t
Nein, hat damit nix zu tun. Es geht um die Historie und das wachsen des US Politischen Systems.

Was aus gutem Grund auch keine Parteien im Europäischen Sinn hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:10
Taln.Reich schrieb:Und, schließlich, leben im Osten der Ukraine nicht nur Russen, die wieder "Heim in's Reich" wollen. Die aber, durch ein massiv parteiisches Referendum jetzt unter russische Fremdherrschaft soll.
Die paar, sollens halt umziehen, oder sie lernen ab jetzt Russisch. Und nicht die Mehrheit richtet sich nach der Minderheit, die Karten wurden neu gemischt.

Und vielleicht ist die Volksrepublik Donezk noch nicht sozialistisch. Aber wer weis, eine derartige Revolution ist immer der anfang für etwas großes.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:12
bzw was macht einen Ukrainer eigentlich aus? Ukrainer, Weißrussen, Esten, Letten, Litauer usw usf. sind alles eigentlich nur Sowjets.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:12
Das war in einem Kommentar auf vinysaker, wollte es Euch nicht vorenthalten. Wir werden es sicher nie erfahren was genau dort fakt ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:13
@DerFremde
Hey die Sowjetzeit ist seit über 20 Jahren zu Ende...oder gibt es da Gene die vererbt werden?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:14
Z. schrieb:Die Verherrlichung von Massenmord-Ideologien ist Meinungsäusserung?
Ich bitte dich das Thema zu beenden. Ich möchte mich hier im Sinne der Mods, nicht mehr damit beschäftigen... das brächte nur Aufruhr statt Ruhe rein.
Du kannst dich äußern. Aber es ist eine Meinungsäußerung die konform mit dem US Recht ist. Fertig aus.

Natürlich kann man versuchen hier Empörung heucheln oder Verherrlichung unterstellen. Ich gebe dir lediglich den Juristischen Fakt wieder.

Ich muss hier ja von Gesetzeswegen auch ne Menge tollerieren was ich "widerlich" finde.
Z. schrieb:Brauchst dich auch nicht zu rechtfertigen weil du es als "Meinungsäusserung" darstelltest.
ich kann darin nur eine Verherrlichung erkennen...
Lassen wir so heikle Themen..
Ich möchte nicht das du Ärger bekommst da hier deutsches Recht und so...
(Von meiner Seite nicht)
Warum sollte ich Ärger bekommen? Andere posten hier die Nazi Bildchen, ich habe gesagt was es in den USA ist. Das Recht auf Meinungsäußerung.

Noch habe ich hier was verherrlicht, verherrlichen von Unrecht überlass ich doch den Leuten die mir Konträr gegenüberstehen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:14
sarasvati23 schrieb:Das Thema ist für mich durch. Ich habe meine Meinung dazu geschrieben, du deine. Was soll man da noch argumentieren?
Dann verstehe ich deine Userbezogen Postings nicht.

Du Fragst mich was Nazidemonstration in den USA sind? Ich sage Meinungsfreiheit gemäß gültigem US Gesetz.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:15
@canales
canales schrieb:Es wird vermutlich auch in den Geschichtsbüchern geteilt dargestellt, wie auch bezügl. des Kosovokonflikts.
Dann sässen wir erst recht im "gleichen Boot" sozusagen. ;)
Bis dann


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:15
DerFremde schrieb:Die paar, sollens halt umziehen, oder sie lernen ab jetzt Russisch. Und nicht die Mehrheit richtet sich nach der Minderheit, die Karten wurden neu gemischt.
ahja, umziehen, ethnische Säuberungen also. Und, nein, Mehrheit berechtigt nicht zum Vertreiben einer ethnischen Minderheit.

man, willst du dich rufmäßig ruinieren? Erst der Wunsch nach einer "Welt ohne Amnerikaner", jetzt ethnische Säuberungen, man manman....
DerFremde schrieb:Und vielleicht ist die Volksrepublik Donezk noch nicht sozialistisch. Aber wer weis, eine derartige Revolution ist immer der anfang für etwas großes.
hast du nicht eben erst gesagt, die Leute die da jetzt ihren Staat aufmachen hätten sich gegen den Kapitalismus aufgelehnt? Wieso sind sie dann immer noch kapitalistisch?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:15
@DerFremde

Die Frage steht noch im Raum. Gibt es im Donbass gewählte Volksvertreter oder ein Parlament? Wie sieht die Verfassung oder ähnliches aus?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:17
@sarasvati23
Die können noch so viel Mist bauen, an den Traum glauben immer noch viele, und lassen da auch nichts drauf kommen.^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:17
DerFremde schrieb:bzw was macht einen Ukrainer eigentlich aus? Ukrainer, Weißrussen, Esten, Letten, Litauer usw usf. sind alles eigentlich nur Sowjets.
also wenn du das jemanden aus dem Baltikum sagst, solltest du dich kräftig auf was gefasst machen.

Überdies "Sowjet" ist keine Ethnie. Das war ein von der Kommunistischen Partei zusammengehaltener Superstaat, der nicht ohne Grund unmittelbar nach dem Fall der kommunistischen Partei zerbrach.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:17
DerFremde schrieb:Ukrainer, Weißrussen, Esten, Letten, Litauer usw usf. sind alles eigentlich nur Sowjets
Jetzt wird's aber selten dämlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:19
@DerFremde
was laberst du für einen Mist?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.02.2015 um 21:20
@Taln.Reich

Dir geht es hier also um deinen Ruf? Interessant... Wer mich kennt weiß das ich KPD wähle und das ich zu meiner Überzeugung stehe.


melden
19 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden