weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:55
jedimindtricks schrieb:wenn überhaupt dann russische local self defense forces oder servicemens .
Dann war das Turtschinow mit seinen Phantasien inklusive Nuklearwaffen und so Zeugs..sorry


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:55
@wichtelprinz
Ich kenne das Video bei dem unbewaffnete Demonstranten von vorne angeschossen werden...also woher kommt hier die Gewalt? Wo ist da die Selbstverteidigung?

Ich weiß nichtmal ob man das hier einstellen kann...youtube.com/watch?v=Fns42rViXlA


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:56
canales schrieb:Ich weiß nichtmal ob man das hier einstellen kann
und tust es trotzdem ? Diese Logik muss doch wehtun


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:57
@catman
Wieviel Kräfte werden benötigt um eine Armee von etwa 50.000 Mann nebst durchschnittlicher Bewaffnung nicht nur in Schach zu halten, sondern sogar zurück zu drängen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 18:58
@catman
Ich hab es nicht eingestellt....kann jeder selbst machen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:04
hier mal was zu der explosion von gestern abend .wenn ich das richtig wiedergebe war das auf einem areal einer chemiefabrik wo munition gelagert wurde

http://www.newsru.com/world/09feb2015/donetsk.html

vielleicht kannste da mal drüber gehen @catman ob das passt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:04
canales schrieb:Wieviel Kräfte werden benötigt um eine Armee von etwa 50.000 Mann nebst durchschnittlicher Bewaffnung nicht nur in Schach zu halten, sondern sogar zurück zu drängen?


mir gings nur darum, dass irgendwelche aus den Fingern gesogenen Zahlen präsentiert werden...
Dass nicht alles erbeutet/gefunden/repariert werden konnte ist eh klar. Genauere Umstände sind ja nicht wirklich bekannt, gibt mehr oder minder nachvollziehbare Möglichkeiten, wobei die mischung aus mehreren durchaus Sinn macht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:07
@catman
Es gibt m.E. nur einen Weg in den Donbas für dieses "Material"...mittlerweile dürfte nichts mehr durch die Checkpoints der Ukrainer kommen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:08
@jedimindtricks
@Fedaykin
@canales
Heute Abend hat Merkel in Washington gesagt; "Manchmal sind eben Deutschland und die USA verschiedener Meinung". Obama will den Mittwoch abwarten, und dann unter Optionen entscheiden. Der Kongress mit Republikanern und Demokraten sind sich über Defensivwaffenlieferungen einig.
Die Luft wird dünner...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:10
@jedimindtricks
Die meinen ein Treffer in die chemische Fabrik dort...
Wurde die nicht schon zerstört?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:10
Alle verstehen, dass sowohl Wiktor Fedorowytsch als auch andere ukrainische Reiche „Windows“ nicht erfunden und keine Millionen geerbt haben. Woher haben sie dann diese Reichtümer? Obwohl am aktuellsten und wichtigsten ist die Frage, warum schaut das Volk der Ukraine schweigend dieser Willkür zu? Warum protestiert es nicht, steht nicht auf? Warum gibt es sich zufrieden mit der Schändung der Verfassung, mit der Verletzung der eigenen Bürgerrechte? Leider gibt es keine eindeutige Antwort darauf. Aber vielleicht kann man annehmen, dass jeder politische Führer, unabhängig von seiner „ Farbe“, nach der Übernahme des Regierungssessels sich das gleiche Leben wünscht? Vielleicht haben die „Orangenen“ nach 2004 deswegen nichts geändert, sondern umgekehrt, sie beeilten sich ihre eigenen Familienhäuser nach dem Prinzip „ wie die Reichen“ einzurichten? Die Landgüter Wiktor Juschtschenkos sind überall in der Ukraine verstreut und ihr Bau hat auch nach seiner Präsidentschaft nicht aufgehört.
Kann sich noch wer daran erinnern, wie Juschtschenko damals vom "Westen" hofiert wurde und als supertoller Typ galt ?

http://ukraine-nachrichten.de/leben-wie-reichen_3635_meinungen-analysen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:13
@catman
warum hat der Typ eigentlich damals die Assoziierung nicht unterschrieben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:15
@catman
Justschenko war vorher Präsident der Nationalbank...da dürfte er durchaus Geld verdient haben.
Im Vergleich zu Janukowitsch ist er jedoch vermutlich ein "Kleinverdiener" gewesen....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:19
@Chavez
Janukowytsch hatte nicht viel weniger als Poroschenko...und das ohne Schokolade...was schließt Du daraus?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:22
das heute jeder schokoladenhersteller ein eigenes land haben darf?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:22
@canales
das die alle Dreck am stecken haben und Poro hat ja nicht nur nur die Schokolade, er hat noch Medien und Fabriken die Waffen und Schiffe bauen. Übrigens die Fabrik auf der Krim hat er ja verkauft. Warum eigentlich?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:23
@barew
Na wenn er gewählt wird schon...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:24
@Chavez
Er will ja auch sein Schokoimperium verkaufen...Du kannst ja mal nachfragen bei Interesse:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:25
@canales
aber Janukowitsch war auch gewählt und nun?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.02.2015 um 19:26
@Chavez
Ja,hab ich kein Problem damit...die Frage ist doch wie kommt er an sein Geld?


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden