weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 09:52
@nocheinPoet lass deine lächerlichen Behauptungen. Die ganzen Fälschung vergessen. ...ja und ich wiederhole es nochmal. Es wird immer absurder was alles an beweisen geliefert wird.. das ist nicht Propaganda sondern meine Meinung. Meinungsfreiheit und so, wirst du eher nicht kennen mit deiner selektiven Gruppenkuschelrunde.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 09:52
@Chavez

Kontext?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 09:54
Es ist mal wieder bezeichnet für euch, ich schreibe ganz sachlich zu den Indizien und ihr geht wie ein Zäpfchen ab und gegen die Person, ich bin nicht Thema, habt ihr noch was mit Substanz?

Habe ja auch anderes zu tun, also hier Grundlagen zur Diskussionsführung zu vermitteln, wobei es eh keiner verstehen kann oder will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 09:56
@nocheinPoet
Hast du Alzheimer? Du hast nach einer Quelle gefragt das der ukrainische Luftraum von Europa verwaltet wird. Da hast du sie.
Wikipedia: European_Organisation_for_the_Safety_of_Air_Navigation


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:00
@nocheinPoet
Sorry ich beziehe mich nochmals auf Deine Aussage, auch wenns dabei um Dich gehen könnte ;)
nocheinPoet schrieb:Es ist unmöglich zu beweisen, dass die Aufnahmen nicht gefälscht wurden
Wenn man sie als echt deklariert dann sagt man ja man könne beweisen das sie nicht gefälscht wurden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:00
@unreal-live
unreal-live schrieb:Meinungsfreiheit und so, wirst du eher nicht kennen mit deiner selektiven Gruppenkuschelrunde.
Spekulation, persönlicher Angriff oder Unterstellung, übliche Diffamierung in Ermangelung sachlicher Argumente. Ich habe fast alle von euch dort mit eingeladen, nur die ausgelassen, die meiner Meinung nach einfach unfähig sind, sich sachlich zu artikulieren und mal einen Tag schreiben können, ohne persönlich werden zu müssen. Warum du nicht dabei bist, sollte dir klar sein.

Du hast aber auch nicht mal versucht, dort auch deine Meinung frei ausdrücken zu können, bisher habe ich dich nur nicht gleich eingeladen, aber klar geschrieben, dass jeder der will, mir das sagen soll. Du unterstellst aber gleich wieder Negatives und wertest meinen Thread mit "Gruppenkuschelrunde" ab.

Diese Wortwahl ist symtomatisch, sachlich kein Argument mich oder die Gruppenrunde schlecht zu machen, also "Gruppenkuschelrunde" zum diskreditieren. Gleiches ist es mit Porky oder Schokoprinz.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:01
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Habe sogar Deinen Beitrag dazu hier verlinkt.
das freut mich.
Wie du siehst, im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:01
@Chavez

Ja sorry, danke, bin ja mal hier wieder alleine und behandle viele Wunden...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:03
Ach ja egal wie getobt wird. Russland hat mehr zu verlieren als nur seinen gekränkten stolz, wenn es so weiter geht. Nun kann man sich fragen ob der traum nach einem rus imperium wichtiger ist als die realistische annahme, dass wenn es so weiter geht, russland europas bettlerstube wird. Die ukraine wird langfristig sich erholen. Aber solange sanktionen an russland hängen sieht es düster aus. Ich glaube egal wie putin sich entscheidet es wäre sein politischer tod. Entweder weil die wirtschaft im arsch ist oder weil er außen bzw. innenpolitisch nicht das eingetroffen ist was propagiert wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:03
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Wenn man sie als echt deklariert dann sagt man ja man könne beweisen das sie nicht gefälscht wurden.
Nein, konkret nur, dass man keine Fälschung nachweisen kann. Das Alibi zur Mordnacht ist eben solange als nicht gefälscht anzusehen, bis eine Fälschung nachgewiesen wurde. Da kann dann der Nachweis wieder angezweifelt werden, aber da muss dann auch wieder die Fälschung der Fälschung nachgewiesen werden.

Wie gesagt, alles Grundlagenwissen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:04
@Babushka
Babushka schrieb:Das freut mich. Wie du siehst, im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.
Bist ja auch im Gruppenthread dabei, Zugang hast Du bekommen.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:06
Karte der Ostukraine vom 19.7.2014 inklusive Flugzeugabsturzstelle:

sBzYjKU


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:07
Also dass die USA jetzt behaupten das der Mitschnitt authentisch sein soll, dann macht mich das schon stutzig.

Die Spektralanalyse zeigt eindeutige Manipulationsspuren auf. Das ist so schlecht gemacht, dass das fast schon lächerlich ist.

Da erklärt ein Experte für forensische Tonanalyse penibel wo die Fehler sind. Teilweise haben sie sogar nur einen der beiden Kanäle manipuliert, und wenn man sich den anderen anhört, hört man dass da etwas völlig anderes gesagt wurde.

Wenn Bedarf besteht, kann ich versuchen dieses Video die Tage zu übersetzen.



Bitte nicht unter den Tisch fallen lassen. Ich bin gespannt was die "Experten" der USA dazu sagen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:07
@nocheinPoet
Hallo wir sprechen nicht von einem Alibi sondern von etwas messbarem. nicht? einer Tonbandaufnahme.

Wenn ein Kunstwerk auf Fälschung untersucht wird ist es am ende gefälscht oder echt. Nicht echt ohne gewähr wie Lottozahlen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:07
@emodul
emodul schrieb:Allerdings habe ich es -trotz sehr intensiver Suche- nicht geschafft, den besagten Aufnahmeort auf einem Foto oder Video zu finden. Ob das Video jetzt tatsächlich in Красноармейск gemacht worden ist, das kann ich deshalb nicht sagen.
Zumal die Google aufnahmen nicht die aktuellsten sind.

In´s Bild würde es aber passen. Wie war des mit dem angeblichen Russischen Panzer in Snischne? Das ging ja auch wieder nach hinten los. Da war der Mediale Aufschrei auch zunächst riesengroß. Die Richtigstellung ging dann wie immer im Blätterrauschen unter.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:09
nocheinPoet schrieb:Ja und wo siehst du da nun was Verwerfliches? Darf man oder ich da nichts mehr drauflegen?
Steht da irgendwas von verwerflich? Oder wird das irgendwie reininterpretiert?
Und drauflegen kann man oder Du was immer man oder Du drauflegen will, aber dann bitte nicht mehr über unreflektiertes Bewerten von anderen beschweren.
nocheinPoet schrieb:Legt ihr hier nicht auch immer was auf euren Indizienhaufen?
Und hier sie Dir folgendes gesagt: Hör auf mich "ihr" oder "Euch" oder was auch immer in dieser, sei es auch nur angelehnt, Art zu bezeichnen. Ich bin ich und kein Kollektiv. Zum letzten Mal, ich packe Dich auch nicht in eine Kiste. Also gewöhne Dir einen vernünftigen Diskussionsstil mir gegenüber an oder wir lassen es, wenn Du dazu nicht fähig sein solltest. Angekommen?
nocheinPoet schrieb:Und wo habe ich ein Fehlverhalten durch ein anderes versucht zu relativieren?
Und wo steht das Du irgendwas relativierst? Ich sag es mal mit Deinen Worten (naja, sinngemäß): Leg mir nichts Mund und/oder verdreh meine Worte nicht. Klar?
nocheinPoet schrieb:Das man hier immer und immer wieder diese so einfachen Grundlagen erklären muss, auch das nervt einfach nur.
Schon schlimm das es da wohl welche gibt die Logik und Wissenschaft nicht auseinander halten können und glauben sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen und alle anderen sind doof....
Lass dieses Thema, zumindest mit mir... Toll, danke,


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:09
yummi schrieb:Ach ja egal wie getobt wird. Russland hat mehr zu verlieren als nur seinen gekränkten stolz, wenn es so weiter geht. Nun kann man sich fragen ob der traum nach einem rus imperium wichtiger ist als die realistische annahme, dass wenn es so weiter geht, russland europas bettlerstube wird. Die ukraine wird langfristig sich erholen. Aber solange sanktionen an russland hängen sieht es düster aus. Ich glaube egal wie putin sich entscheidet es wäre sein politischer tod. Entweder weil die wirtschaft im arsch ist oder weil er außen bzw. innenpolitisch nicht das eingetroffen ist was propagiert wurde.
so lange sich die Völker selbst anschließen wollen, und keiner zu etwas gezwungen wird, so lange hat Russland nichts zu verlieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:10
@Babushka
Babushka schrieb:Wenn Bedarf besteht, kann ich versuchen dieses Video die Tage zu übersetzen.
Gerne.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:11
keine Kondensstreifen.
Bei manpads schon eher, nur die kommen keine 10 km hoch.
Ob es Kondesnstreifen gibt oder nicht ist eher vom Wetter , Luftschicht und co abhängig.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:11
Urotsukidoji schrieb:Zumal die Google aufnahmen nicht die aktuellsten sind.
Also wenn man auf maps.google.com schaut, dann könnte das schon hinkommen. Zumindest sieht man nichts, was dagegen sprechen würde, dass die Aufnahme dort gemacht wurde.
Allerdings sieht man halt keine Details (Drähte, Lampen, Werbetafeln, Randabschlüsse, Bäume, ...). Deshalb wären (möglichst aktuelle) Fotos von der besagten Stelle natürlich extrem hilfreich.

Emodul


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden