weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:44
@nocheinPoet
Wenn dann "widersprichst" und nein tue ich nicht. Ich hNebensächlichnrklärt, es wird Grundlagenwissen als Basis voraussetzt. Ist "echt" ist einfach kürzer als "bisher kann keine Fälschung nachgewiesen werden und somit muss weiter von einer Echtheit ausgegangen werden" - verständlich?
Jo ich verstehe schon etwas als bewiesen echt zu bezeichnen obwohls dies nicht zutrifft ist in Kriegsituationen sehr beliebt. Kennt man ja. Der hat echte ABC Waffen, oder die haben echt Säuglinge aus dem Brutkasten genommen und auf dem Boden zertreten.

Dir scheint es auch überhaupt keine mühe zu bereiten solche "echten Tatsachen" als echt deklariert weiterzuverbreiten. Das Problem ist das die Information, es konnte bisher keine Fälschung nachgewiesen werden einfach zu lang ist. Aber es währe die Wahrheit für was anscheinend zu wenig platz herrscht und es zu kompliziert wäre für das allgemeine Volk.

Neu gehört wohl zur Deutungshoheit auch das der Konjunktiv einfach durch den Indikativ ersetzt werden darf da es sich sonst zu kompliziert anhört -.-


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 10:50
Das hat ihnen auch nichts genützt als sie 2001 ein Passagierflugzeug über dem schwarzen Meer bei einer Übung abgeschossen haben. Was die Ukrainische Regierung versucht hat zu vertuschen und nie zugegeben hatt
Anderes Szenario, Anderes System, Abschuss trotz Forensik nie nachgewiesen.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:12
@nocheinPoet
@Fedaykin

ich nehme an ihr meint hier eine Verschwörungstheorie debunken zu müssen?
Diese Taktik kenne ich. Alles Leugnen was nicht von mindestens 13 HD HighSpeed Kamaras von Anfang bist Ende aufgenommen wurde, und Alles blind glauben was offiziell ist. Ich habe selbst jahrelang Verschwörungstheorien auf diese Art debunkt und bin immer noch überzeugt, das 9/11 kein Inside Job war, und dass es keine Chemtrails gibt.

Nur haben wir es hier mit einer ganz Anderen Dimension zutun. Das ist keine Verschwörung. Das ist Krieg.
Ich meine, schaut euch doch an was abgeht.

Noch während die Trümmer buchstäblich noch am brennen waren, wurden schon die Schuldigen genannt. Handfeste Beweise wurden nicht geliefert. Jetzt veröffentlicht SBU nachweislich gefälschtes Beweismaterial. Das hat mit Verschwörungen nichts zu tun. Das ist ein realer Informationskrieg.

Seid ihr wirklich bereit für den 3ten Weltkrieg mit gefälschten Beweisen in der Hand?

Ich meine nur, versucht bitte nicht Russland in ein Imperium des Bösen zu verwandelt. Sollte sich Russland tatsächlich zum "Imperium des Bösen" mutieren, dann hört die Welt auf zu existieren. Ich hoffe das ist euch klar?

Bitte überdenkt nochmal eure Haltung. Versucht doch einfach mal mit dem gleichem Maß an Skepsis eure eigene Position zu betrachten.

@Fedaykin
du bist doch immer sehr kritisch was die Validität von Beweisen angeht. Schau dir doch bitte das an und sag mir, ist das Valide?

Beitrag von Babushka, Seite 290


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:13
Fedaykin schrieb:Anderes Szenario, Anderes System, Abschuss trotz Forensik nie nachgewiesen.
Also ist der Eintrag bei Wikipedia falsch? Oder ist ein anderer Abschuss gemeint als der der Sibir-Flug 1812?
Die Untersuchung des Unfalles ergab, dass eine Rakete des Systems S-300 die Zieldrohne vernichtet hatte, wodurch die ebenfalls dieses Ziel ansteuernde 5W28-Rakete nach einem neuen Ziel suchte und auf die Tupolew aufschaltete. Die Explosion des Gefechtskopfes, etwas 15 m oberhalb des Flugzeuges, setzte eine Splitterwolke frei, die unzählige Löcher (mindestens 350 wurden bei der Untersuchung der Wrackteile gefunden) in den Rumpf und die Tragflächen des Flugzeuges riss.[9]

Ein Vertreter des Herstellerwerkes in St. Peterburg sagte, dass es theoretisch denkbar sei, dass eine Rakete des Systems S-200 nach dem Verlust des Zielkontaktes auf ein anderes Ziel aufschalte, wenn dieses ein großes Radarecho aufweise und relativ langsam fliege. Dies sei aber in Tests nie vorgekommen.[9]
Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Sibir-Flug_1812


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:16
Den Abschuss von Siberia Airlines Flug 1812 hat die Ukraine ein paar Tage später zugegeben und der wurde auch mehr oder weniger forensisch nachgewiesen (gefundene Raketenteile, charakteristische Beschädigungen an Trümmern).

http://www.nytimes.com/2001/10/14/world/after-9-days-ukraine-says-its-missile-hit-a-russian-jet.html

Sieht man mal wieder wieviel Blödsinn in solchen Foren verbreitet wird.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:16
@nocheinPoet
Unsinn.

Ich will von dir den Beweis dafür, dass die russische Regierung -wie du es nicht müde wirst zu glauben und zu wiederholen- der Drahtzieher in dem Konflikt ist. Ansonsten ..Unsinn halt, nichts weiter.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:19
@HansWorschd
Die Ukraine hat nie Verantwortung für den Abschuss der SA1812 übernommen. Sie bezeichneten es als einen tragischen Unfall und wiesen jede Schuld von sich. Die Familien der Opfer warten bis Heute auf Kompensation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:19
Babushka schrieb:ich nehme an ihr meint hier eine Verschwörungstheorie debunken zu müssen?
Diese Taktik kenne ich. Alles Leugnen was nicht von mindestens 13 HD HighSpeed Kamaras von Anfang bist Ende aufgenommen wurde, und Alles blind glauben was offiziell ist. Ich habe selbst jahrelang Verschwörungstheorien auf diese Art debunkt und bin immer noch überzeugt, das 9/11 kein Inside Job war, und dass es keine Chemtrails gibt.
??????? Ich halte es wie nocheinpoet, schön die Indizien, Fakten und co sammeln. Und Gegenprüfen.

Und das Beispiel ist schon richtig. Wenn Russland Tonmitschnitte veröffentlich, und Kiew sagt die sind falsch, dann erwarten wir doch einen NAchweis der Fälschung oder?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:21
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Wenn Russland Tonmitschnitte veröffentlich, und Kiew sagt die sind falsch, dann erwarten wir doch einen NAchweis der Fälschung oder?
ich weiß nicht was du meinst.

Hast du irgendwelche Zweifel daran, dass die SBU nachweislich gefälschte Beweise veröffentlicht hat um Russland fälschlicherweise zu belasten?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:22
Babushka schrieb:Seid ihr wirklich bereit für den 3ten Weltkrieg mit gefälschten Beweisen in der Hand?
Ich meine nur, versucht bitte nicht Russland in ein Imperium des Bösen zu verwandelt. Sollte sich Russland tatsächlich zum "Imperium des Bösen" mutieren, dann hört die Welt auf zu existieren. Ich hoffe das ist euch klar?
.
Was für ein Blödsinn. Und Russland heute ist in seinen Mehtoden eben auch nicht anders als die UDSSR. Russland sähe sich zu gerne als Europäische Hegemonialmacht. Russland weiß das seine Ganze Macht an Atomwaffen hängt. Das es noch Jahrzehnte braucht un Ökonomisch Aufzuschließen. Warum sollten die Russen keine Mehtoden anwenden die im Power Play so üblich sind. Und vielleicht haben sie sich eben auch mal in die Scheiße gegriffen mit den Seperatisten.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:24
@Fedaykin
Das ist nur eine Meinung.

Hat die SBU Beweise gefälscht oder willst du das Leugnen?

Beitrag von Babushka, Seite 290


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:25
hier wurde doch von irgendwem gesagt das FlightAware Daten nur "estimated" sind (laut einem Mod bei Flightradar24).
Habe mal bei FlightAware geschaut was die sagen wie die Daten erfasst werden und bei wem, denn FlightRadar24 bekommt die Daten "nur" von privaten Transpondern:
How live is FlightAware's tracking and status data? (Back to top)
The data displayed on FlightAware.com is typically 30 seconds delayed from real time. Some data in the US is five minutes delayed due to government regulation.

How often does the data update or refresh? (Back to top)
Depending on the data source, updates are usually one to four times a minute. For registered members that are logged in, pages will receive more frequent updates.

Where is this data from? (Back to top)
FlightAware compiles, aggregates, and processes data from over 45 government sources (in Europe, North America, and Oceania), dozens of airlines, commercial data providers, as well as hundreds of receivers in FlightAware's ADS-B flight tracking network. FlightAware's proprietary algorithms calculate delay and arrival time estimates to offer the most up-to-date and reliable flight tracking data on the Internet.

Not all worldwide data sources (e.g., most European data) or satellite/VDL data are freely available on FlightAware.com due to government regulations or commercial agreements. You can contact us if you have a commercial need for worldwide data.
Also sollten die Daten von FlightAware nciht gleich in die Tonne gekloppt werden, nur weil sie vielleicht besser in ein mögliches Bild passen könnten.

Das im Zeitraum der Aktualisierung der Daten die Flugroute "estimatet" ist, ist keine Überraschung, aber nach (so.) 1--4 Minuten sind die Daten wieder aktuell.

@Z.

nochmal zu dem Thema Flugroute


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:28
smokingun schrieb:
eigentlich ist die wahrheit gar nicht mehr so wichtig .. die amis glauben daran und haben nun diesen confidential bericht erstellt , wo sogar das gebäude in Russland drin ist wo die separatisten angeblich trainiert wurden ect. der beschuldigte steht doch längst fest ->Putin . damit wird man am Dienstag kommen und auch Deutschland so unter Druck setzen ,dass die wirtschaftliche Isolation Russland vorangetrieben wird. schlieeslich bemüht sich dieser just mit den Brick Staaten ein gegengewicht zur Weltbank aufzubauen. das ist nicht so gut für wert des Dollars . die USA kritisiert Russlands wirtschaftliche schwäche aber ihre kraft beziehen sie primär davon das sie die leitwährung sind ,wenn das nicht mehr so ist, fällt die wirtschafftlichkeit der USA auch wie ein Kartenhaus zusammen ..in diesem ost- west konflikt gehts gar nicht um die bewohner der Ukraine ..kerry wurde im selben Interview auch zum Israel konflikt befragt, da fehlte aber die nötige Emphatie gegenüber der vielen zivilen Opfer in Gaza..

Politik is ein grausames Spiel und nicht die suche nach gerechtigkeit oder wahrheit ,es geht dabei immer nur um die eigenen Interessen.
Endlich mal etwas anspruchsvolles zu dem Thema, in dem es mal nicht um Schuldzuweisungen geht, sondern darum wie Amerika versucht, aus diesem furchtbaren Unglück Kapital zuschlagen. Es ist auch wirklich sehr interresant zu verfolgen wer im deutschen MSM darauf anspringt, wer im Prinzip von der CiA unterwandert ist.
Da sind zu aller erst die Welt, Die Zeit und der Spiegel zu nennen, gleich auf den Ersten Listenplätzen bei Google. DFL hat sich heute Morgen noch zurück gehalten dafür die Pressestimmen in einem sehr sarkastischen Ton vorgelesen, natürlich anti Putin.

Dann gibt es da noch CDU und CSU Politiker die schon über die Entsendung deutscher Soldaten in die Ukraine reden.
Dann das die Seperatisten angeblich, keine Spezialisten zum Unglücksort lassen, dabei aber unterschlagen, das noch gar keine da sind
. Hier könnte man eigentlich von der Gegenseite auch fragen, ob diese Untersuchung nicht vom Westen verschleppt wird, wie es mir vorkommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:29
Babushka schrieb:Die Ukraine hat nie Verantwortung für den Abschuss der SA1812 übernommen. Sie bezeichneten es als einen tragischen Unfall und wiesen jede Schuld von sich. Die Familien der Opfer warten bis Heute auf Kompensation.
Ich dachte die hätten je 200.000$ an die Familien ausgezahlt. Zumindest gab es doch eine entspechende Vereinbarung:

http://news.bbc.co.uk/2/hi/europe/3806383.stm


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:30
Hawkster schrieb:Ein Vertreter des Herstellerwerkes in St. Peterburg sagte, dass es theoretisch denkbar sei, dass eine Rakete des Systems S-200 nach dem Verlust des Zielkontaktes auf ein anderes Ziel aufschalte, wenn dieses ein großes Radarecho aufweise und relativ langsam fliege. Dies sei aber in Tests nie vorgekommen.[9]
Kommt auf das Modell der S 200 an.

Und wie erwähnt anderes Szenario, andere System. Miz ner Halbaktiven geht das nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:31
@Hawkster

Flightaware deckt aber die Ukraine nicht mit ab.

Siehe hier:
http://de.flightaware.com/adsb/coverage

Darum können sie in dem Gebiet nur die geschätzte Flugroute angeben.

Flightradar24 hingegen deckt 98 % von Europa ab, auch die Ukraine

http://www.flightradar24.com/how-it-works/

Also nix mit anderer Kurs als sonst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:31
Fedaykin schrieb:Und wie erwähnt anderes Szenario, andere System. Miz ner Halbaktiven geht das nicht.
Das hatte ich auch nicht verneint. Geht auch nicht, stimmt schliesslich so wie Du es geschrieben hast :D


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:33
@Hawkster
hm, kann gut sein, dass ich da nicht auf dem laufenden bin. Danke.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:33
SanSiro schrieb:Dann das die Seperatisten angeblich, keine Spezialisten zum Unglücksort lassen, dabei aber unterschlagen, das noch gar keine da sind
. Hier könnte man eigentlich von der Gegenseite auch fragen, ob diese Untersuchung nicht vom Westen verschleppt wird, wie es mir vorkommt.
Zumindest Bild-Reporter lassen sie durch. ;)
http://www.bild.de/video/clip/flugzeugunglueck/mh17-ronzheimer-an-der-absturzstelle-36895958.bild.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.07.2014 um 11:35
Babushka schrieb:du bist doch immer sehr kritisch was die Validität von Beweisen angeht. Schau dir doch bitte das an und sag mir, ist das Valide?
2 Verschiedne LKWs mit Tiefladern an 2 Verschiedneen Orten und Zeiten


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden