weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:33
Fedaykin schrieb:Äh nein, du bist vertraut mit dem Kodifizierten Gesetz in Deutschland? (War nen scherz natürlich bist du das nicht sonst hättest du den Unsinn nicht in den Raum gestellt)

Also du weiß schon das man Gegen einen § verstoßen muss um Anklage zu erheben?
Ne, aber ich bin mit Radikalen Politikern nach dem Maidan und ihren Hetzkampagnen vertraut, was mich zu der Ansicht bewog, dass die eine Mitschuld trügen, und dass das entsprechend geprüft werden muss, weil es sich allem Anschein nach eben nicht nur um einen Totschlag handelt, wie du es relativiert hattest, sondern die Tat klar politisch Motiviert war, und auch als eine Folge der ganzen politischen Bewegung der Tage angesehen werden kann.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:34
uiuiui, schizophrener geht nicht. Die Journalisten die so rumtönen, sollte man mal für ne Weile auf nen Ponyhof schicken.
Es braucht Waffen, um diesen Krieg zu beenden

Der Ukraine-Krieg ist nicht militärisch zu beenden. Aber um einen echten Friedensplan zu erzwingen, müssen EU und USA die Ukrainer mit Waffen stärken.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/ukraine-krieg-putin-pro-waffen-russland-usa-eu


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:34
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Du windest dich. Ich frag mal demnächst die Mods, ob das nicht Trollerei ist.
Ich muß schon sehr breit grinsen. Zu verbohrt hier die Ansagen der UN als solche zu akzeptieren, aber einen auf Aalbildchen machen wie die Profitrolle von ebai. Made my day!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:35
dunkelbunt schrieb:Wenn es ein politisches Verbrechen ist, das er durch seine Attitüde als politische Gangart propagiert, dann wird er mit verantwortlich gemacht. Bzw. seine Mittäter mit ihm.
So, das ist keine Anklage, das verkaufst du als Fakt

bitte Paragraph oder Rücknahme.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:36
@sarasvati23
und den Typen dann mit den Waffen an die vorderste Front.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:36
Ne, aber ich bin mit Radikalen Politikern nach dem Maidan und ihren Hetzkampagnen vertraut, was mich zu der Ansicht bewog, dass die eine Mitschuld trügen, und dass das entsprechend geprüft werden muss, weil es sich allem Anschein nach eben nicht nur um einen Totschlag handelt, wie du es relativiert hattest, sondern die Tat klar politisch Motiviert war, und auch als eine Folge der ganzen politischen Bewegung der Tage angesehen werden kann. t
Also Bullshit deinerseits.

Wie lautet es denn wen es Politisch Motiviert war? Die Straftat ist bis auf weiteres MORD/Totschlag

weil die Opfer durch die Branstiftung umkamen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:40
Fedaykin schrieb:Also Bullshit deinerseits.
Supreme, supreme firepower? :trollsanta:


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:41
Fedaykin schrieb:Bitte Belegen. Gab es nicht.

Welcher Vertrag? Warum war die Urkaine und ihr EU assozierungsabkommen dann ein Problem für die Euraische Einigkeit? Gab es die gar nicht

Wer ist in der Euraischen Einigkeit denn so drin.

gelaber gelaber.

Bring endlich belege oder mach es KLAR als DEINE MEINUNG kenntlich.
Klar gab es eine Politische Annäherung. Vlad hat doch sogar im Bundestag gesprochen, und man war Russland die ganze Zeit wohlgesonnen, machte gute Geschäfte etc.pp.

Kein gelaber. Das was du da rein interpretieren willst, braucht es nicht für die Offensichtlichkeit einer Guten Zusammenarbeit der EU mit Russland vor der Kriese.

Und was willst du wieder für Belege? Wofür denn? Ist doch ne ganz klare Sache.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:50
Noch nicht durch.
Participants in the meeting of the Contact Group on Ukraine have taken a break in ongoing peace talks.

MINSK (Sputnik) — Participants in the meeting of the Contact Group on Ukraine have taken a break in ongoing peace talks to discuss crisis settlement proposals put forward by the self-proclaimed Donetsk and Luhansk people's republics.

"We have submitted a draft protocol on Ukrainian crisis settlement to other parties at the talks. They promised to give an answer after a break," DPR envoy at the talks, Denis Pushilin told RIA Novosti.

White House Press Secretary Josh Earnest said that Russia’s commitment to the possible deal on the resolving the Ukraine crisis that may be reached on Wednesday in Minsk will affect the US decision to further arm Kiev
© AP Photo/ Susan Walsh
White House Decision on Extra Arms to Kiev Depend on Russia New Minsk Deal Adherence
"The document includes a wide range of political and military steps, as reality has shown that military measures alone do not produce the desired results," Pushilin said

The official added that the time frame for resumption of the talks had not been determined.
http://sputniknews.com/politics/20150210/1018075767.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 22:56
@sarasvati23
Die russische Nachrichtenagentur Tass vermeldete am Abend schon einen Waffenstillstand. Dies wurde jedoch von Teilnehmern nicht bestätigt. Örtliche Medien meldeten, das Treffen der Kontaktgruppe sei unterbrochen. Dem Vernehmen nach sprach die Gruppe über mehrere umstrittene Fragen, darunter mögliche Bedingungen für eine Waffenruhe oder gar einen längerfristigen Waffenstillstand.
http://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine-krise-obama-draengt-putin-zu-frieden-1.2345820

Flimmert das Bild? Schon schräg, vom Waffenstillstand bis zum Verhandlungsabbruch is alles dabei.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:00
@kurvenkrieger
Der Gipfel ist so ausgelegt, dass er eh zum Scheitern verurteilt ist, man tut hier so, als sei der Frieden von Putin abhängig. Abhängig ist er aber vordergründig vom Verhalten der Kriegspartei, die USA und ihrer Befehlsempfänger in Kiew. Und die wollen ja keinen Frieden, die EU ist untätig... macht keinen Druck auf Kiew und die USA.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:05
Die russische Agentur Tass berichtete unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Informanten, die Gruppe habe sich unter Vermittlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) auf eine Feuerpause und den Rückzug schwerer Waffen geeinigt. Diskutiert worden sei noch über den rechtlichen Status der zwei Rebellenregionen im Osten der Ukraine sowie das Thema Lokalwahlen.
http://www.faz.net/aktuell/politik/krisendiplomatie-per-telefon-obama-verlangt-von-putin-frieden-13421680.html

@sarasvati23
Indeed.
Konkret warf der amerikanische Präsident Putin vor, Truppen, Waffen und finanzielle Mittel in die Ukraine zu senden, um die Separatisten zu unterstützen.
Der alte Scheiß in neuen Kleidern...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:05
@sarasvati23
Na, @sarasvati23, bringste wieder was durcheinander ?
Sitzt die EU auf der Krim ? Oder in der Ostukraine ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:07
@Hape1238
wer ist in der Ostukraine?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:08
@Chavez
Russische Staatsbürger. Die sog. Urlauber !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:09
@Hape1238
Und was is mit den ganzen europäischen Urlaubären?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:09
@Hape1238
Die Freiwilligen? und? Ist deutschland jetzt in Syrien einmarschiert oder wie?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:10
In den Tagesthemen hieß es eben, Putin stelle "Maximalforderungen", er fordert einen sofortigen Stopp der ATO, einen Abzug der Waffen, einen Dialog zwischen Kiew und den Volksrepubliken, der eine Verfassungsreform zur Folge hat, die die Rechte aller Ukrainer unterstützt,... das ist keine Maximalforderung und neu ist sie auch nicht, das fordert er schon seit Monaten, eigentlich seit Anbeginn.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.02.2015 um 23:11
@Chavez
Tja, ist nur dämlich, das die meißten Länder das eben Anders sehen wie ihr hier. Tja, kann man nix machen.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden