weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:41
@smokingun
Wer sich auf die Erben Banderas beruft, beginnt eigentlich schon einen ethnischen Konflikt, da sich Banderas sehr hervorgetan hat, bei der Säuberung russisch stämmiger Ukrainer. Es gibt auch sehr schöne Schimpfworte gegen Russen die hier in diversen Videos schon sehr oft gepostet wurden.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:41
IvanIV schrieb:Die Bevölkerung in Donezk feiert die Terroristen als Helden und nennt Poroschenko einen Bastard und Kriegsverbrecher.
kannste mir da mal ne größere menge an menschen zeigen ? ich wär schon so mit 500 zufrieden , auf einem fleck .
die helden stellen ja ihre gradwerfer direkt an wohnhäuser und machen sie damit zu potentiellen zielen .

sachartchenko
als heldenpräsident läuft mit 20 schwerbewaffneten bodyguards durch donetsk weil er gefeiert wird .
aber dann kommt dann wieder der joker das er ja attentaten der ukrainer zum opfer fallen kann....


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:44
Die Bevölkerung in Donezk feiert die Terroristen als Helden und nennt Poroschenko einen Bastard und Kriegsverbrecher.
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb: kannste mir da mal ne größere menge an menschen zeigen ? ich wär schon so mit 500 zufrieden , auf einem fleck .
wozu? Es gibt jeden Tag mindestens 500 Videos aus Donezk und Lugansk. Es ist schon ziemlich eindeutig. Zum Glück kannst du kein russisch, also kann deine Presse mit dir machen was sie will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:46
@IvanIV
wann hat man denn das letzte mal 500 menschen aufn leninplatz zusammen bekommen ?
es gibt jeden tag 500 videos ? in was für einer welt ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:46
Hallo an die Russischsprechenden.

kann mal jemand den Bericht der Bildzeitung vergleichen mit dem Video? Angeblich gib Girkin hier zu das die Abstimmung auf der Krim alles andere als vom Volk ausging.


http://www.bild.de/politik/ausland/krim/agent-strelkow-so-wurde-krim-annektiert-39730656.bild.html

vielen dank im Voraus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:50
@jedimindtricks
http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Ukraine/krim3.html hier bspw.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:50
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:die helden stellen ja ihre gradwerfer direkt an wohnhäuser und machen sie damit zu potentiellen zielen .
1. sind das ihre eigene Wohnhäuser.
2. Regierungstruppen machen das genauso.
3. Wenn man aus einer Stadt beschossen wird, ist es noch lange kein Freischein für den Beschuss der Stadt mit Streumunition.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:52
Bezüglich der Frage wie viele und ob echte Russen (aus Russland) bei Azov kämpfen.
In diesen Video ist von richtigen ethnischen Russen die Rede die extra aus Russland angereist sind um das Battalion Azov zu untstützen.







Im Battalion Azov kämpfen echte Russen und Ukrainer Seite an Seite und die offiziell vorgeschriebene und meist gesprochene Sprache ist die Russische.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:53
@Tenthirim
Wahrscheinlich wedelte Poroschenko mit deren Pässen auf der Sicherheitskonferenz rum.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:56
IvanIV schrieb:Die Bevölkerung in Donezk feiert die Terroristen als Helden und nennt Poroschenko einen Bastard und Kriegsverbrecher.
villeicht solltest du mal nicht nur russische medien reinziehen dann bemerkst du das es ganz andere aussagen da gab . das ein teil der bevölkerung da nur noch "infos" aus russland bekommt die genau das bezweckten ist nunmal ein fakt.
IvanIV schrieb:Die Terroristen sind die einzigen die sich um die Evakuirung der Zivilbevölkerung kümmern.
diese terroristen haben sich mitten in den städten unter der zivilbevölkerung verschanzt und von dort mit granaten die armee ausserhalb beschossen wobei viele der geschosse in der vorstadt selber einschlugen und zivile opfer forderten.
IvanIV schrieb:In Wirklichkeit wurde die Macht nicht in Donezk gekidnappt, sondern ein Paar Monate zuvor in Kiev. Von Terroristen Jazenjuk und Turtschinow.
schmarn. in kiew ist die gewählte regierung der ukraine und Donesk ist teil der ukraine und wurde mit waffengewalt übernommen und das nichtmal durch eine inländische rebellion.
IvanIV schrieb: Die Vernichtung des Widerstands wird zur einer "Diplomatischen" Lösung erklärt.
dein widerstand ist gegen unsere lebensweise hier gerichtet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:56
@babykecks
Gut . Da geht's ja hauptsächlich um die Krim .
Die Sache wird ja auch insgesamt ausgegliedert .

Mir ist schon klar das es da Reibungen gab in der Ukraine , purgin gründetet ja die dpr bereits 2005 .
Aber ich red ja von der ganz normalen Bevölkerung .
Keine fleischmützen oder so . Das sind ja die die ihre Reibungen auf beiden Seiten grad abbauen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:57
IvanIV schrieb:na am 2. November gewählte Abgeordnete
Gut, wer ist das? Wiviel bis wann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:59
IvanIV schrieb:1. sind das ihre eigene Wohnhäuser.
Wohwohwoh . Aus der Luft gegriffen .
Als ob die Rebellen die gradwerfer vor ihr eigenes Haus stellen . Also hab ja schon viel gelesen aber das topt es .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:59
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Gut, wer ist das? Wiviel bis wann.
Haben Dir das die MSM nicht mitgeteilt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:59
Phantomeloi schrieb:Kannst du lesen @Fedaykin?
Bestimmt, doch du kannst nicht verknüpfen.
Daher verstehe ich Ivan und du nicht.
Na was denn Nun, einer ist Falsch. Bleibt fakt.

Denn a) Wenn man in der Ostukraine ein Volk "ermorden wollte" Dann welches?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 14:59
@jedimindtricks
Natürlich waren sie überschaubar, ganz normal in einem Vielvölkerstaat. Das Problem ist das ab 2008 eine so genante Eindeutschung auf Ukrainisch anfing. Schrittweise wurden die kleineren Ethnien entrechtet.
In besonderem Maße ist die Krim durch die unter Juschtschenko vorangetriebene Diskriminierung des Russischen betroffen. Sie ist derart eklatant, daß selbst in westlichen Medien die Rede von einer »Ukrainisierung« ist.

Wie in einem Beitrag von Pierre Heumann aus Kiew im Handelsblatt vom 11. September zu lesen war, soll in den Schulen in der Perspektive nur noch auf Ukrainisch unterrichtet werden. Während z.B. in Kiew vor vier Jahren – als Juschtschenko das Staatsruder übernahm – noch an etwa 200 Schulen auf Russisch unterrichtet wurde, sind es heute nur noch sechs. Ab 2010 dürfen dann bereits Tests der Schülerinnen und Schüler nur noch in Ukrainisch vorgenommen werden. Russischen Publikationen ist darüber hinaus zu entnehmen, daß nach einer Anordnung des ukrainischen Ministers für Bildung und Kultur, Iwan Wakartschuk, in drei Jahren an allen Hochschulen auf dem Territorium der Ukraine ausnahmslos nur noch auf Ukrainisch gelehrt werden darf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 15:01
Indien das LAnd der Faschischten?
Fedaykin der Nazi-Runen-Versteher und Fascho-Beauftragte vom Dienst.
Nur die eine Frage: können Bandera-Fäns nich richtig abzeichnen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 15:01
IvanIV schrieb:Julia Timoschenko liegt falsch wenn sie meint, dass Russen und Ukrainer ethnisch zu trennen seien und die ersten mit Atomwaffen eingeäschert gehören.
Ja, mag sein, war ja nur ein geleaktes Telefonat. Und naja was solls. SChironowski sagt ja das selbe über England oder Deutschland

also nochmal entweder sind Russen und Ukrainer Ehtnisch nicht zu unterscheiden?

Ja oder Nein

B) Wenn nicht, wie kann es dann einen Ethnisch motivierten Völkermord geben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 15:02
Gibt es die ausgearbeiteten Punkte von Minsk 2 schon nachzulesen?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

12.02.2015 um 15:03
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:sind beides Rechte Parteien oder nicht?

In Russland darf wie erwähnt auch ein Volksverhetzer wie Schirinowski rumsitzen.
Relativiert betrachtet ist der FN und die Neofaschisten in Kiew das selbe jawohl - mit Verstand betrachtet ziehen die eine Mitglieder bewaffnet mit Naziemblemen um die Häuser und verteilen Redaktoren mal ein paar "gutgemeinte" Ohrfeigen, die anderen in Frankreich machen bloss mit Rechtspoulismus auf sich aufmerksam.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden