weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:37
Gibt es das Video?
11.38 Uhr: Wer ist der Sieger von Minsk? Der ukrainische Präsident Pedro Poroschenko hatte sich noch kurz vor der Unterzeichnung des Abschlussdokuments darüber beschwert, dass Putins Forderungen "inakzeptabel" seien. Kurz darauf verkündete der russische Präsident eine Einigung.

Was genau hinter den Kulissen des Gipfels passierte, ist bislang unklar. Doch ein Video, das kurz nach dem Ende der Verhandlung aufgenommen wurde, zeigt, wie sich der Ukrainer Poroschenko beim Gipfel-Gastgeber Lukaschenko beschwert.

Poroschenko sagt: "Putin hat schmutzig und unfair gespielt." Lukaschenko nickt: "Ich weiß, ich weiß. Das hat jeder mitbekommen."
http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukraine-krise-trotz-minsk-abkommen-eu-sanktionen-gegen-russland-gehen-...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:42
@Fedaykin
Lt wipedia wurden im urkrainischen Teil des Donezkbecken 36 millionen Tonnen Kohle gefördert. in der Tabelle ist das hinter China Platz 8. wenn man die Grösse der anderen Länder vergleicht ist das der Wahnsinn, was das für ein Wirtschaftszweig wäre.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:42
canales schrieb:Poroschenko sagt: "Putin hat schmutzig und unfair gespielt." Lukaschenko nickt: "Ich weiß, ich weiß. Das hat jeder mitbekommen."
Klingt mal wieder nach einer typischen Räuberpistole des Focus, ist ja eher wie die Bild unter den Nachrichtenportalen


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:43
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Du , wie halten einfach mal fest ... Motorola ist kein Ukrainer .
Ja und? In der Ukrainischen Regierung und beim Militär sind auch viele Nicht-Ukrainer dabei die Entscheidungen treffen was wie in der Ukraine beschossen werden soll.
Er kämpft für umsonst und seine Frau ist schwanger , wird auch nicht arbeiten können erstma. Die Wohnung dürfte also gesponsert sein , genauso wie der gradwerfer vorm Haus . Wie zahlt Motorola die Raketen die er für sein Werder Brauch um seine Wohnung zu verteidigen ?
Es gibt halt viele Russen in der Welt die für Separatisten spenden.


melden
MrMistery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:46
@Rechtversteher
gibts im donetsker becken nicht auch schiefergas?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:47
@MrMistery
jede Menge sogar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:50
@MrMistery
Mehr noch gibt's vor der Krim...Öl- und Gasfelder
Naja, Russland hat die quasi mitannektiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:54
Rechtversteher schrieb:Der gehört aber nicht zu einem freiwilligen Bataillon, schließlich bezieht der seinen Sold von der Regierung und hat einen Treueeid geschworen.
Das sagt doch gar nichts aus. Das haben General Lee, oder in unserem Fall das 25th Airborne auch getan.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:55
@MrMistery

Am 16. Mai 2012 berichtete Reuters von einem Deal zwischen Ukraine und westlichen Gasförderern Shell und Chevron die Schiefergasvorkommen nähe Donezk auszubeuten.
May 16 (Reuters) - Royal Dutch Shell and Chevron Corp, Ukraine's partners for exploring and developing shale gas, will start commercial gas production in 2017, a government minister said on Wednesday.

"Drilling is likely to start next year," Environment and Natural Resources Minister Eduard Stavitsky told a news conference of plans which focus on two potentially large shale gas fields.

Shell will develop the Yuzivska area, in eastern Donetsk and Kharkiv regions, while Chevron will explore the Olesska area in the western region of Lviv.

"Commercial extraction on both areas will begin in 2017," he said.
http://www.reuters.com/article/2012/05/16/ukraine-gas-shale-idUSL5E8GGAJY20120516

Kein Wunder dass die Ukraine so am Donbass festhält. Sonst würde der Deal ja platzen, wenn das plötzlich kein Ukrainisches Territorium mehr wäre.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:57
Ich behaupte nicht das keine Donbasser auf Seiten der Regierung kämpfen, aber 75 % erscheinen mir zu hoch wenn der Kommandeur schon aus der Westukraine ist und da auch Abgeordneter istt
wer redet von 75% Donbasser auf Regierungseite. Das waren Interna einen Battallion Donbass, wenn überhaupt

Es ging um die Aussagen von Ivan IV, und die ist naja nicht wirklich zuende gedacht.

Für manche ist die Welt eben so komplex wie ein zweiteiliges Puzzle


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:58
@Fedaykin
Rechtversteher schrieb:@Fedaykin
Lt wipedia wurden im urkrainischen Teil des Donezkbecken 36 millionen Tonnen Kohle gefördert. in der Tabelle ist das hinter China Platz 8. wenn man die Grösse der anderen Länder vergleicht ist das der Wahnsinn, was das für ein Wirtschaftszweig wäre.
Der Preis für eine Tonne Euro/Kesselkohle lag bei 2011 bei 120 Dollar pro tonne. 4 370 000 000 wäre der Erlös na davon kann man eine Armee bezahlen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 12:59
IvanIV schrieb:Ja und? In der Ukrainischen Regierung und beim Militär sind auch viele Nicht-Ukrainer dabei die Entscheidungen treffen was wie in der Ukraine beschossen werden soll.
Belege ?
IvanIV schrieb:Es gibt halt viele Russen in der Welt die für Separatisten spenden.
Also könnte man sagen Motorola wohnt auf Pump in donetsk , möglicherweise in einer Wohnung von Vertriebenen ?? Alles klar
Poroschenko sagt: "Putin hat schmutzig und unfair gespielt." Lukaschenko nickt: "Ich weiß, ich weiß. Das hat jeder mitbekommen."

Klingt mal wieder nach einer typischen Räuberpistole des Focus, ist ja eher wie die Bild unter den Nachrichtenportalen
Klingt ziemlich authentisch . Belege fürs Gegenteil ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:00
MrMistery schrieb:nur weil sie wenig kohle exportieren, heißt das noch lange nicht das sie nicht genug davon haben.

auch für dich, spricht nicht dafür das die Eu scharf auf Steinkohle dort ist.

Da wird ja alles herbeigezogen. Ebenso ob die sich aus Steinkohleförderung ihren Krieg leisten können, denn besonders Effizient scheint die nicht zu sein.

Wundert mich das keine solche Gedankengänge bei der Krim bekommt, so ala Russland braucht Dringend die Offshore Erdgasvorräte die dort Grenzten, und sonst in Hände der Ukraine gekommen wären, was ja doppelt Fatal wäre.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:00
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:wer redet von 75% Donbasser auf Regierungseite.
Nein, wir reden davon dass im deutschen Wikipedia das Nazi Batallion angeblich selbst behauptet dass 75% seiner Mitglierder angeblich aus dem Donbass stammten.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:04
Neues aus Minsk und für Washington ist alles klar, nur Frieden nicht
14 Stunden nach Beginn dauern die Minsker Verhandlungen über eine Lösung im Ukraine-Konflikt an. War am frühen Morgen noch aus der belarussischen Hauptstadt zu hören gewesen, eine Einigung stehe unmittelbar bevor, hieß es wenig später, der ukrainische Präsident Petro Poroschenko habe "inakzeptable Bedingungen" der russischen Seite ausgemacht. Um neun Uhr mitteleuropäische Zeit ist nun eine neue Verhandlungsrunde gestartet worden; ein Ergebnis zeichnet sich noch nicht ab. Bereits vor der Zusammenkunft hatten die Vereinigten Staaten angekündigt, ein Bataillon ihrer Streitkräfte in die Ukraine zu entsenden, um ukrainische Soldaten zu trainieren. Während Berlin sich um Gespräche mit Moskau bemüht, hält Washington damit den Druck auf Russland aufrecht. Die Bundesregierung lässt zugleich keinen Zweifel daran, dass im Falle einer Eskalation das westliche Bündnis für sie Vorrang hat: Nach der Übernahme der Führung bei der neuen NATO-"Speerspitze" kündigt die Bundeswehr für März die Beteiligung an einem NATO-Manöver im Schwarzen Meer an. Explizit ist von einem "politischen Signal" die Rede.
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59053

Also ist die Friedensmission doch ein abgekartetes Spiel, oder sehen die Amis ihren Kurs gegen Russland gefährdet, und torpedieren diese nun?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:04
@Rechtversteher
Ja . Sau gut .
Was für eine Währung bekommen die Rebellen beim Verkauf von Kohle ? Und wer nimmt diese Währung um sich an der Front abschießen zu lassen ? Neurussische Rubel ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:05
@Rechtversteher
Ja . Sau gut .
Was für eine Währung bekommen die Rebellen beim Verkauf von Kohle ? Us Dollar ?
Und wer nimmt diese Währung um sich an der Front abschießen zu lassen ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:07
Rechtversteher schrieb:Danke für die Tabelle. Für europäische Verhältnisse könnten das immer noch viel sein. Ich sage ja nicht das Europa scharf auf die Kohle ist, sie würden die Minen sicher sofort schliessen unter dem Vorwand das sich die Kohleförderung nicht rechnet.
Die EU schließt keine Gruben, sie zahlen nur keine Subventionen ode dergleichen. Die EU kann ja Privatpersonen nicht die Grube schließen.
Rechtversteher schrieb:Darum denke ich das ein unabhängiger Donbass die Weltmarktpreise halten könnte und eine Einnahmequelle hätte.
mmh, der Preis ist nicht so Prall.

aber mal überschlagen.

Vereinfacht alle Kohle der UA stammt aus dem Sepa Gebiet

72,0 Mio Tonnen. (Lezter Zahl von Wiki, kann gerne aktuelle eingefügt werden.

Kohlepreis heute rund 52 $


macht Umsatz: 3,7 Mrd. (Wenn wir alles als Gewinn rechnen)

naja, bei Unterstellung von 5 Mio Einwohner des "Staates" macht das 700 euro pro Kopf

auch hier kann bei Bedarf mit Echten Zahlen gerechnet werden.

Also Vollfinanzierung ist nicht drin.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:08
@jedimindtricks
Ukraine’s parliament appointed a new, pro-Western government that includes a U.S.-born finance minister to take on the job of staving off financial collapse, overhauling the shrinking economy and ending the armed conflict in the country’s east.

The new cabinet includes Finance Minister Natalie Jaresko, the chief executive of a private-equity fund and a former U.S. diplomat, as well as two other nonnatives: Economy Minister Aivaras Abromavicius, a former investment banker from Lithuania; and Health Minister Alexander Kvitashvili, who held a similar post in Georgia.
http://www.wsj.com/articles/ukraine-goes-abroad-for-government-ministers-1417552835
jedimindtricks schrieb:möglicherweise in einer Wohnung von Vertriebenen ??
möglicherweise in einer Wohnung von Vertriebenen durch die pro-US Soldaten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 13:13
Rechtversteher schrieb:Lt wipedia wurden im urkrainischen Teil des Donezkbecken 36 millionen Tonnen Kohle gefördert. in der Tabelle ist das hinter China Platz 8. wenn man die Grösse der anderen Länder vergleicht ist das der Wahnsinn, was das für ein Wirtschaftszweig wäre.
siehe Rechnung.

Der Plazt sagt wenig aus und Größe ist egal, weil die Kohle liegt wo sie liegt

Oder um dein Beispiel mal zu verkehren. Sie fördert nur ca das Doppelte von Deutschland (Gesamt das 5 Fache) und Kohle ist hier quasi als Industrie nicht mehr vorhanden.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden