weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Beauregard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:00
Hatten wir dass schon? Ich fasse es nicht:

Saakaschwili wird Poroschenkos Reformberater

http://mobil.derstandard.at/2000011710925/Saakaschwili-wird-Poroschenkos-Reformberater

Der wird übrigens in Georgien per Haftbefehl gesucht. Lebt wohl in den USA...

http://m.tagesspiegel.de/politik/georgien-haftbefehl-gegen-ex-praesident-saakaschwili/10284482.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:01
@ilija
Wenn Du meinst dass Nazi-Begriffe ok sind...wann folgt die Verbrennung der unliebsamen Schriften?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:01
@ilija
Deine Empörung in Ehren, aber genau diese Punkte führen und führten zu Konsequenzen.
Die Mühlen der Bürokratie mahlen nur unglaublich langsam.

@Taln.Reich
Ja, ohne Deutschland keine Drohnenmorde. Du weißt warum?

@Beauregard
Beauregard schrieb:Hatten wir dass schon? Ich fasse es nicht:
Nope, aber der is gut!
Wird wohl doch langsam mal Zeit für den Militär-Junta-Dread...


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:02
@Taln.Reich
Nein, von seinem Territorium aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:02
catman schrieb:die Ramstein Basis ist nicht ganz unwichtig für den Irak Feldzug gewesen
Das ist aber nicht "auf" deutschen Territorium, höchstens von deutschen Territorium aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:03
@Taln.Reich
Also doch nur wieder Haarspalter...rrrrabulistik! :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:03
@unreal-live
unreal-live schrieb:Bleibt noch die Frage, ob du glaubst, dass ein "Projekt" ohne die Unterstützung der Bürger bestand haben könnte.
nein , glaube ich nicht . deswegen wird ja weder neurussland zustande kommen , noch werden die volksrepubliken wieder teil der ukraine .
das hat aber jetzt was mit dem ganzen ablauf zutun warum das so ist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:03
kurvenkrieger schrieb:Ja, ohne Deutschland keine Drohnenmorde. Du weißt warum?
ja, tu ich. Aberauch das ist nicht "auf" deutschen Territorium, sondern von dt. Territorium aus.
ilija schrieb:Nein, von seinem Territorium aus.
das ist aber nicht, was du gesagt hattest.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:05
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:oh ja, "Lügenpresse" dieser tolle, von Göbbels in die Welt gesetzte Begriff....
Wenn du schon Erklärungen abgibst, dann solltest du auch die tatsächlischen Hintergründe aufzeigen.

Deshalb für dich mal aus Wiki:
Lügenpresse ist ein politisches Schlagwort, das polemisch und in diffamierender Absicht auf mediale Erzeugnisse gerichtet ist. Es lässt sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum nachweisen. Zunächst wurde es gelegentlich von konservativen Katholiken gegen die im Zuge der bürgerlichen Revolutionen entstandene liberale Presse gewandt.

Im Kontext des Ersten Weltkriegs erschien es sehr viel häufiger; hier bezeichnete es aus Sicht Deutschlands und Österreichs die Presse der Feindstaaten. Sowohl vor als auch in der Zeit des Nationalsozialismus diente das Schlagwort NS-Vertretern als Kampfbegriff unter anderem zur Denunziation der Kritiker des Nationalsozialismus als Kommunisten und Juden und der Behauptung einer Steuerung der Presse durch das „Weltjudentum“. Es fand ebenfalls als Bezeichnung für die Publizistik der späteren Kriegsgegner Verwendung.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1945 kam das Wort zunächst nur mehr sporadisch vor. Es wurde etwa im Kalten Krieg gelegentlich in Medien der DDR zur Herabsetzung der westdeutschen Presse benutzt. In der 68er-Bewegung bezeichnete es in Einzelfällen die Zeitungen des Springer-Verlags. Seit der Jahrtausendwende ist es unter Rechtsextremen und Hooligans geläufig.

Erneut in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung geriet das Wort ab Herbst 2014 durch die Proteste der Pegida-Bewegung in Dresden und anderen Städten, wo er oft in Sprechchören wie „Lügenpresse, halt die Fresse“[1] skandiert wurde.
Wikipedia: Lügenpresse
Demnach haben wir es hier mit einer Presse zu tun die absichtlich lügt. Also eine lügende Presse.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:06
@canales
Wer wie Goebells lügt, der muss sich auch gefallen lassen mit einem von ihm in die Welt gesetzten Begriff als das was man ist bezeichnen zu lassen.
Und wenn wir bei Verbrennung von der unliebsamen Schrift sind.
Schau mal im Kommentar Bereich der "transatlantischen Medien" nach. Dort werden massenweise "unliebsame" Schriften virtuell Verbrannt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:07
Idu schrieb:Demnach haben wir es hier mit einer Presse zu tun die absichtlich lügt. Also eine lügende Presse.
was wiederum zu belegen wäre das die presse lügt .
bloss weil RT ne andere sicht auf die dinge bietet von z.t. rechtsextremen experten wie ochsenreiter ist das kein beleg


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:08
@Taln.Reich
Du weißt genau was mit Angriffskriegen u. Morden gemeint ist. Mim hier nicht den Dummen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:10
ilija schrieb:Du weißt genau was mit Angriffskriegen u. Morden gemeint ist. Mim hier nicht den Dummen.
es ist nicht das "Angriffskriege" und "Morde" wegen dem ich deine Schreiberei kritisiere, es ist das "auf". Und ich mime hier nicht den Dummen. ### #### ##.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:11
@jedimindtricks
Es ist schon längst belegt worden, daß die westlichen Massenmedien massivst "lügen" und den Redaktion Stuben von Wirtschaft und Politik vorgesetzt wird was sie zu schreiben haben.
Davon solltest du sogar "Wind" bekommen haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:11
jedimindtricks schrieb:was wiederum zu belegen wäre das die presse lügt
Wie oft denn noch?
Die Zapp-Studie vielleicht?
Denkste wirklich, die Zuschauer wären alle zu blöd um das an Beispielen festzumachen?
jedimindtricks schrieb:bloss weil RT ne andere sicht auf die dinge bietet von z.t. rechtsextremen experten wie ochsenreiter ist das kein beleg
Stell doch mal das Nebengleis ab, Lokführrrrer!
Ochsenreiter rechtsextrem? Also führste jetzt schon Verleumdungen an um hier rumzutrollen?
Belege Fehlanzeige?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:11
@Idu

Der Begriff 'Lügenpresse' erlebte unlängst Hochkonjunktur bei der ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung und ihren Ablegern. Komischerweise werden Medien wie der KOPP-Verlag und RT nicht dazu gezählt. Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig mit diesem Begriff..


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:12
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:was wiederum zu belegen wäre das die presse lügt .
bloss weil RT ne andere sicht auf die dinge bietet von z.t. rechtsextremen experten wie ochsenreiter ist das kein beleg
Ich weis ja nicht welche Ochsen du so reitest, aber eines sollte dir doch klar sein, wenn ein Presse nur oberflächlisch und einseitig ihre Berichte schreibt, um damit Propaganda zu betreiben, dann handelt es sich eben um keinen unabhängigen freien Journalismus.

Und da ist es egal von welcher Seite die Texte kommen.


melden
ilija
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:12
@Taln.Reich
Dir ist doch wohl in den Sinn gekommen das ich mich verschrieben habe? Natürlich ist es das.
Also was soll dieser kindische Mist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:14
ilija schrieb:Es ist schon längst belegt worden, daß die westlichen Massenmedien massivst "lügen" und den Redaktion Stuben von Wirtschaft und Politik vorgesetzt wird was sie zu schreiben haben.
es ist auch bewiesen, das russische Medien lügen. Das UN-Hochkommessariat für Menschenrechte sprach sogar von "völkerrechtswidriger Hass-Propaganda".


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.02.2015 um 21:16
@Aldaris
Aldaris schrieb:Der Begriff 'Lügenpresse' erlebte unlängst Hochkonjunktur bei der ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung und ihren Ablegern. Komischerweise werden Medien wie der KOPP-Verlag und RT nicht dazu gezählt. Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig mit diesem Begriff..
Ich betrachte jede Presse die vorsätzlich lügen verbreitet als Lügenpresse.

Wo ist das Problem? Haben wir jetzt Wortzensur?


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden