weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:34
@jedimindtricks

Warte. der Chef des rechten Sektor hat keine connections zu den rechten Milizen?

Das meinst du doch nicht ernst.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:35
@jedimindtricks
versteh ich immer noch nicht ... es gibt ja 3 wege nach debalzewo ... die hauptstraße und 2 nebenstraßen ... wurde eines diesen wieder aufgemacht?

@Hape1238
waffen niederlegen, sich ergeben (weisse fahne ist da normaleweisse üblich), technik zurücklassen und die können wieder zurück nach kiev alles andere wird vernichtet fertig. steht auch für sacha nicht mehr zu debatte die frage ist und bleibt ob das immer noch ein kessel ist oder ob es eine tasche mit einer öffnung ist wo die armee dann raus kann


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:36
@barew
Zeig mir das in der Vereinbarung...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:37
@Hape1238
wenn das ein kessel ist dann befindet sich die armee auf den boden von dnr und lnr...... den einen ausweg werd ich nicht zum 1000en mal aufschreiben, wenn es kein kessel ist dann können die ungehindert raus


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:37
soll ich das aufmalen? (ich bin kein Michelangelo)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:38
@barew
Na die Logik muß ich erstmal sacken lassen...Alles was im Kessel ist gehört dem "Feind"...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:39
@canales
natürlich .... oder etwa nicht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:39
barew schrieb:wenn das ein kessel ist dann befindet sich die armee auf den boden von dnr und lnr...... den einen ausweg werd ich nicht zum 1000en mal aufschreiben, wenn es kein kessel ist dann können die ungehindert raus
seh ich anders. Nur, weil es komplett von den Volksrepubliken umgeben ist, macht es dass noch lange nicht zum Gebiet dieser Volksrepubliken. Enklave, schonmal gehört?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:40
@barew
Es gibt da kein Boden der DNR und sonstwas, da gibt es ukrainischen Boden, empfehle dir mal ne gewöhnliche Landkarte.
Die UA beibt wo sie ist, wenns um den Rückzug der schweren Waffen geht, dann werden die nach Westen abgezogen, wo ist das Problem ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:41
@canales

Aha. Cui bono?

Als ich das vor nem Jahr fragte war hier der Teufel los...

Immer weiter zweierlei Maß... wenigstens da ist man hier konsequent. :Y:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:42
@Hape1238
wenn es ein kessel ist kommen die nur durch einen korridor ... wenn dieser nicht gegeben wird müssen die sich freikämpfen ->vereinbarungsbruch..... die option alles liegen zu lassen und abzuhauen ist dann die möglichkeit die noch offen ist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:42
@def
Vor einem Jahr war ich noch nicht hier...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:42
@barew
Niemand muß sich freikämpfen, begreifst Du das nicht ? Es ist Waffenruhe !!!!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:43
@def


nein , natürlich nicht @def
sicher gibt es verbindungen . aber was hat jarosch mit der nationalgarde zutun das er dort pressemitteilungen rausgibt ?

haste dir die meldung mal durchgelesen ?

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/22212-Ukraine-Proamerikanische-Banden-wollen-Waffenruhe-brechen.html



wenns ja nicht so traurig wär müsst man fast loslachen

pro amerikanische banden
Das Nachrichtenmagazin "der Spiegel" berichtet über Kämpfe bei Debaltzewe. Jarosch hat seine Ankündigung offenbar wahr gemacht. Kiew hält sich demnach nicht an die Waffenruhe und hat sie gebrochen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:43
@Taln.Reich
Taln.Reich schrieb:Jatzenjuck hat Anweisungen erteilt, den Waffenstillstand nicht einzuhalten?
Also ich versuche mal grob zusammen zu fassen, was mir hängen blieb:
Hr. Poroschenko und Hr. Jatzenjuk sind sich nicht freundlich gesonnen. Herr Poroschenko hätte lieber einen anderen (seiner Wahl und Gunst) auf Hr. Jatzenjuks Position gesehen.

Herr Jatzenjuk ist die Auswahl von der USA (Nuland-leak).

Jatzenjuk hat oder hatte keine Macht/Handhabung über das ukrainische Militär. Die hat Herr Poroschenko.

Einen direkten Ausspruch von Hr. Jatzenjuk bezügl. der Friedensvereinbarung habe ich noch nicht gelesen, bzw. dass der Jatze die Friedensvereinbarung nicht gewillt ist zu akzeptieren.

Herr Jatzenjuk ist somit der Unterstützer dieser "Privatarmee", so nenne ich nun mal die Verrückten.

Der link ist von @Rechtversteher

Beitrag von Rechtversteher, Seite 3.093
Phantomeloi schrieb:Zwei Bataillone des "Rechter Sektor" wollen den Waffenstillstand im Donbass brechen, das schrieb ihr Führer Dmytro Jarosch in einer Erklärung, die auf der Website der Nationalgarde der Ukraine veröffentlicht wurde.
Zwei Bataillone des "Rechter Sektor" wollen den Waffenstillstand im Donbass brechen

Der Hr. Jatzenjuk ist doch vom "Rechten Sektor" und auf die Website der Nationalgarde hat doch auch nicht jeder Zugriff, oder doch?

Na, wie auch immer führt die Spur zu Hr. Jatzenjuk, der "proamerikanische Werte" vertritt. Das ist doch mittlerweile unstrittig, oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:43
Oleg Ljaschko hat bei Schuster (das ist eine UA TV Sendung) verkündet, dass seine Schwester für die Aufständischen im Donbass kämpft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:43
@Hape1238
du willst es wirkich aufgemalt bekommen oder? ein kessel .... von allen seiten separatisten? du verstehen? einfach nach hause gehen ist nicht ....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:44
@barew
Manche Städte haben im Mittelalter Monate einer Belagerung getrotzt....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:45
@canales
dann eben belagerung aushalten nur es war schon vor tagen die info die haben da sogut wie nichts mehr zum fressen da und patronen in magazin sind auch nur 20 pro waffe ... aber es war ja vor tagen


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 12:45
@barew
du hattest doch die karte gesehen mit dem kleinen dorf was du nicht gefunden hast , da geht ne schlammstrasse lang . demnach ist der kessel nicht zu und darum wird gekämpft .


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden