weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:57
@Chavez

All diese Bildchen... ich hab da ständig Powells Theaterstück vorm UN Sicherheitsrat aus 2003 in Erinnerung... da schrillen bei mir alle Alarmglocken.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:02
@def
vor allem, wenn man in Russland schon mal war,weis man das da ständig Militärtechnik auf den Straßen unterwegs ist, wenn du bock hast kannst du diese aufnehmen so das man keine Schilder oder andere Merkmale sieht und einfach behaupten wurde in der Ukraine gemacht. Es wurden doch letzten Sommer mehrere Ukrainer dabei erwischt wie sie ständig Militärtransportern nachgefahren sind und diese gefilmt haben, da sie nicht erklären konnten warum sie das gemacht haben wurden sie dann des Landes verwiesen. Das war auch nicht an der Grenze wen ich mich nicht irre war das irgendwo Zentral Russland.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:07
Mich wundern immer diese Videos, wenn eine Militär Kolone kommt und man die Kamera voll drauf hält und dann plötzlich zivile Fahrzeuge kommen man sofort umschwenkt. den eigentlich wäre das doch ein Indiz dafür das man in der UA ist wen die dahinterfahrenden Autos UA Nummernschilder haben. Aber komischerweise wird das meistens vermieden aufzunehmen. Und wie oft ist dann versehentlich ein Straßenschild im Video gewesen, der bewiesen hat, dass man sich doch in Russland befindet und es bis zur Grenze noch weit ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:10
@def
def schrieb:All diese Bildchen... ich hab da ständig Powells Theaterstück vorm UN Sicherheitsrat aus 2003 in Erinnerung... da schrillen bei mir alle Alarmglocken.
bei mir ist ebenfalls Dauerglockenschrillen angesagt.

leider lassen sich viele Mächtige der Welt gern verarschen, wenn es ins eigene ideologische Konzept passt...


ich finde , Frau Merkel macht da derzeit eine anerkennenswerte Ausnahme!!
einer meiner letzten posts bezog sich auf ihre Äußerung:
Genauso aber würden die EU-Regierungen alles dafür tun, „dass Russland wieder unser Partner wird“. Und: „Wir wollen diese europäische Friedensordnung mit Russland gestalten und nicht gegen Russland.“ (dpa)
die direkten GEspräche Merkel /Holland mit Poroschenko und Putin haben sicher einiges an Erkenntnisgewinn gebracht, das sollte man nicht unterschätzen!!!
ich glaube, dass die deutsche Außenpolitik in Zukunft weniger "Putinfeindlich" sein wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:12
@taren
Fachwissen wird mit einer Fachwissensprüfung bestätigt - dieser Prüfung hat man sich zu stellen sonst wird der Expertenstatus zum totalen Unsinn.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:13
In den Russischen Medien ist heute ein Trauertag, denn Psaki hat heute den Letzten Tag beim US State Depart. Aber man hofft auf eine würdige nachfolge für das Psaking. :troll:


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:15
@Chavez
Chavez schrieb:und das eine Bild ist aus Rostow und die anderen hat man keine Ahnung von.
Hm, und wer garantiert jetzt dass die anderen Bilder nicht auch gefaket sind?

Das ist typisch Bellingcat. Er findet irgendetwas bei Facebook, Twitter oder YT was ihm in den Kram passt, und übernimmt es als Bare Münze.

Bei seiner MH-17 Expertise hat er ein Bild verwendet, welches die Französische Zeitung Paris Match exklusiv veröffentlich hatte.

EXCLU MATCH Un camion vole pour transpor

Und hier ist was Human Rights Investigations dazu schreibt:
As reported here yesterday, Paris Match claim to have taken a photograph of the BUK system, widely believed to have shot down MH17:

Paris-Match claimed it was taken by their team of photographers in Snizhne, but it turns out to have been taken in Donetsk, 75km away

Paris-Match also included the infamous Lugansk video, which was published by the SBU (Ukrainian equivalent of the KGB) and which the SBU claimed was taken in Krasnodon, near the Russian border, when it was actually taken in Lugansk (at an unknown time) at an intersection and on a route which is not a logical route to Russia.

After informing Paris-Match of the mistake regarding the video location, the author of the article Alfred De Montesquiou has now got back and explained:

Hello, indeed, it appears there was a mixup in caption : the picture was taken leaving Donetsk on road to Snijne, not in actual Snijne

Paris Match have amended their article to confirm that the photo was taken in Donetsk. However, as of 29/07 they still have not corrected the Krasnodon location for the video.

1) Paris Match have said that their photographers took this vital photograph.
2) Paris Match say there was some kind of mix-up in locations accounting for them saying it was in Snizhne rather than Donetsk (75km away).
4) This is an incredible error to make in a matter of this seriousness, but these things do happen.
3) We have pointed out Paris Match’s error with regard to the SBU-provided “Krasnodon” clip – actually in Lugansk – but they still haven’t corrected it, saying this is because it was officially provided information.
4) We have asked Paris Match for a copy of the photograph to check EXIF data etc and will update everyone when we receive a response.
http://humanrightsinvestigations.org/2014/07/28/why-is-paris-match-on-the-location-of-a-buk/

Dass die Primärquelle für dieses Bild längst eingeräumt hat, bei der Veröffentlichung des Fotos falsche Angaben gemacht zu haben, scheint Elliot Higgins keinen Millimeter zu stören.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:33
B SJGAgCYAAAGuE.jpg large
liefert Russland an die Aufständischen auch schon die Dinger? ;)


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:35
@Chavez
offensichtlich haben die Rebellen das Emblem der russischen Friedenstruppen (MC) auch bei diesem Fahrzeug einfach übermalt. Oder warum sollte der weiße Kreis sonst da sein?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:37
@IvanIV
und auch noch dreist die Linien der UA Markierung drauf gemalt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:42
@IvanIV

wie man gut erkennt ist es ein Umbau zum Gun Truck

Die Teile stammen von der 25th Airborne Brigade.

Ukrainian Hummers

Man sieht auch gut was übergepinselt wurde

1409586966477 wps 47 Ukrainian soldiers


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 12:54
http://web.de/magazine/politik/kriegspraesident-angezaehlt-30459350


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:04
Der angesehenste Waffenexperte der Welt Eliot Higgins aka Bellingcat hat ja auch einen beeindruckenden Background und Jahrelange Erfahrung in organisieren von Bossraids in World of Warcraft.
If his wife, Nuray, offers a signpost to what makes Higgins tick, it's that she met him on the internet chat service ICQ, which she was using to improve her English after she arrived in the UK. He was on the site because it was the communications tool for the internet game World of Warcraft, with which he had an obsession. "People don't realise that when you are playing these games you are organising 40 people to turn up at the same time and fight these ridiculously complex battles."
Aber das war wohl doch nicht die Erfüllung des Lebens und da hat er sich entschlossen sein Leben in die Hand zu nehmen. Leider war das Leben nicht so spannend wie Bossraids in World of Warcraft, also suchte er sich eine "Ersatzleidenschaft"
He dropped the gaming when he got married, but has taken up investigating real weaponry because, "I had to find another obsession," and, "Now it's, like, my entire life."

Higgins, 35, started out as a blogger only three years ago, ditching his stuttering career in finance administration after losing his job at an organisation working with asylum seekers.
Eine Einstellung als Journalist gelingt ihm seiner Meinung nach nur deshalb nicht, weil er mit seiner ganzen Interneterfahrung viel zu geil für diese Welt ist.
Higgins, then, is not your conventional journalist. He did try to gain employment in the traditional news sector – ITN was one organisation he approached – but news rooms have yet to find a place for specialists with his skills: "People didn't know what to make of me."

"I've been using the internet since 1997 – it's not like I'm some delicate flower."
"I want people to learn how to do this for themselves because there is only one of me."
Wenn ihr also auch so geil wie Eliot Higgins sein wollt, dann müsst ihr auch fleißig Computerspiele spielen.
"I learnt this from scratch over two years by myself – I have no background in this. I've realised that this mindset exists in a lot of people and you can direct it from playing computer games to doing something like this. I want to exploit that obsessive tendency."
Quelle:

http://www.independent.co.uk/news/people/profiles/with-isis-assad-and-putin-exposed-whos-next-on-citizen-journalist-elio...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:11
@IvanIV

Du hast also nichts besseres zu tun also Leute wie Eliot Higgins zu stalken. Man musst du butthurt sein.

Was haben deine Ergüsse nun genau mit dem Threadthema zu tun?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:15
@kruge
Der wurde doch als Experte hier aufgeführt.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:16
@kruge

Sie zeigen auf, welche Quelle da als "Waffenexperte" herangezogen wird.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:16
@kruge
Entspann dich doch erstmal.

Es ging um diesen Beitrag von Heute Morgen:
Beitrag von albatroxa, Seite 3.193
albatroxa schrieb:http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-und-bellingcat-russland-soll-das-land-beschossen-haben-a-1018957.html


britische Waffenexperten dokumentieren Artilleriebeschuss aus Russland.
Der Spiegel beruft sich dabei auf Eliot Higgins und verkauft ihn als einen "Waffenexperten".

Ich wollte mit meinem Beitrag nur deutlich machen wie der Spiegel seine Leserschaft verarscht.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:19
@lawine
lawine schrieb:ich glaube, dass die deutsche Außenpolitik in Zukunft weniger "Putinfeindlich" sein wird.
Guter Glaube!
Ich fordere, dass die deutsche Außenpolitik in Zukunft europafreundlicher, auch griechenland-, ukraine- und russlandfreundlicher sein wird. Ist ja schon durchgedrungen, wie man immer öfter hört. U. a. von Frau Merkel lt. deinem Zitat:
lawine schrieb:Genauso aber würden die EU-Regierungen alles dafür tun, „dass Russland wieder unser Partner wird“. Und: „Wir wollen diese europäische Friedensordnung mit Russland gestalten und nicht gegen Russland.“ (dpa)
Ich fordere von den EU-, Ukraine- und Russlandpolitikern einen anständigen und würdevollen Nachfolger für Hr. Poroschenko zu "stellen", damit in der Ukraine und in Europa wieder eine einheitliche Wertevorstellung manifestiert & konsolidiert wird.

Herr Poroschenko ist das männliche Pendant von Fr. Tymoschenko. Kein Wunder sind die beiden sich mit großem Mißtrauen begegnet.

Und die gefälschten Bilder, bzw. diejenigen, die diese Bilder in Umlauf bringen, die fordere ich auch auf, das zu unterlassen. Ansonsten könnte man darüber nachdenken, ob so eine Aufhetzung strafbar sein sollte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:21
@IvanIV
Alles klar. Anstatt den 35 seitigen Bericht zu lesen, zu verstehen und gegebenfalls mit wissenschaftlicher Methodik zu relativieren kopierst du Textfetzen, die null Relevanz zum Bericht haben, wie etwa:

"If his wife, Nuray, offers a signpost to what makes Higgins tick, it's that she met him on the internet chat service ICQ, which she was using to improve her English after she arrived in the UK. He was on the site because it was the communications tool for the internet game World of Warcraft, with which he had an obsession. "People don't realise that when you are playing these games you are organising 40 people to turn up at the same time and fight these ridiculously complex battles." "

Zusätzlich wieder ad hominem:
"Wenn ihr also auch so geil wie Eliot Higgins sein wollt, dann müsst ihr auch fleißig Computerspiele spielen."
IvanIV schrieb:Ich wollte mit meinem Beitrag nur deutlich machen wie der Spiegel seine Leserschaft verarscht.
Der einzige der nur verarscht ist augenscheinlich der Kreml:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konflikt-berlins-antwort-auf-putins-mythen-a-1019441.html


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 13:26
kruge schrieb:Der einzige der nur verarscht ist augenscheinlich der Kreml:
Oder aber der Spiegel, der sich selber unglaubwürdig macht mit seinem Putingebashe.


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden