weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 16:50
@sarasvati23

Naja des ist irgendwie so Hamas mässig..große Töne und Absichtserklärungen...aber ob sie in der Lage sind, das durchzuziehen, was sie vorhaben ist halt ne andere Sache...so ganz ohne Rückendeckung durch reguläre Einheiten wird da wohl kein Lebensmüder auf ne MG Stellung zulaufen und "Sieg Heil" schreien
sarasvati23 schrieb:1. With Russia and Putin any agreement impossible. THEY will never be respected.
typisch faschistisches "Sieg oder Tod" Gefasel , der nur aus Worten besteht


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:01
des faschistischen Bataillons Asow

Das Freiwilligenbataillon Asow hat mit Faschismus nix am Hut, es untersteht der Kontrolle durch den demokratisch gewählten ukrainischen Präsident Poroschenko.

deine Einschätzung ist blanker Hohn, @jeremybrood

das Regiment Asow ist rechtsextrem und ultranationalistisch aufgestellt und ausgerichtet, die Männer dort sind in ihrer Gesinnung durch und durch braun, tief braun . Viele bezeichnen sich selbst als Nazi. -Nazisymbole sind keine Friedenssymbole.

du brauchst dringend ne Sehhilfe für dein rechtes Auge, besser ne op mit Anbindung des Sehnervs ans Großhirn.

übrigens : keiner kann sich die Hände in Unschuld waschen - vergiss dein kleines grünes Seifenstück und versuchs mal mit Lesen und Bildung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:03
Bei solchen Intelligenzbestien würd mich aber garnix wundern:
Der trickreiche Held eilt zur Rettung
Die Mobilität und Medienpräsenz Oleh Ljaschkos sind beeindruckend. Wenn in Zukunft irgendein Historiker die Geschichte der Ukraine 2013-2014 schreiben wollte und dies anhand von Videomaterialien zu unternehmen versuchte, so müsste er feststellen: Die Revolution der Würde vollführte Ljaschko, ja mit eigenen Kräften gewann er die Anti-Terror-Operation.
ders fast so witzig wie Schirinowski :)
Es ist Tatsache, dass es bei Ljaschko außer Worten, Videoaufnahmen und offensichtlicher Meinungsmache überhaupt nichts Konkretes gibt. Insbesondere lachhaft ist die Formulierung “Wiederherstellung der Gerechtigkeit”. Man möchte fragen, wo, wann, wie und ob das eine Person machen kann. Eine Analogie liegt nahe zu den Helden amerikanischer Zeichentrickfilme, das schwarze Phantom, der zur Rettung herbeieilt. Aber Zeichentrickfilme sind Zeichentrickfilme, in der Ukraine aber dauert weiterhin der blutige Krieg. Und so stellt sich die gesetzeskonforme Frage, womit und wie dieser Held aus den Zeichentrickfilmen der ukrainischen Gesellschaft schaden mag.
ungefährlich wie Schirinowski ist er jedoch nicht :
Sprechen wir nun über die Anti-Terror-Operation und die militärischen Aktionen im Donbass. Schaut man die Werbe-Banner Ljaschkos durch, so drängt sich der Eindruck auf, dass es in der Ukraine es keine Streitkräfte oder die Nationalgarde gibt, ausgenommen “seine” halbmythischen Bataillone, dass der ganze Krieg eine Mission des braven Soldaten Schwejk im Osten ist. Niemand kann den separatistischen Bürgermeister, den Minister-Terroristen oder wenigstens irgendeinen Feind der Ukraine ausfindig machen und verhaften, niemand außer ihm – Ljaschko, der malerisch vor der Kamera Verhöre durchführt und anschließend auf seiner Facebook-Seite Verdikte fällt
ein guter Gedanke dazu:
Und noch zum Verhör. Wer ist dieser Volksabgeordnete Ljaschko, dass er operative Erkundigungen im Gebiet der Anti-Terror-Operation durchführen und persönlich Gefangene verhören kann? Niemand. Solche Vollmachten hat er niemals gehabt und es hat sie ihm auch niemand delegiert. Und dass eine absolut kompromittierte Person Verhöre durchführt, und seien es selbst Terroristen und Separatisten, sie auszieht und demütigt, liegt nicht nur außerhalb des Feldes der Rechtmäßigkeit, sondern auch des gesunden Menschenverstandes. Außerdem gibt es die berechtigte Frage, was denn anschließend mit diesen Angaben passiert, die es aus den Festgenommenen herauszuprügeln glückte, gelangen sie an das Innenministerium, an den Geheimdienst, an die militärische Aufklärung und die Spionageabwehr? Warum machen das nicht diejenigen Dienste, die es tun sollten, entsprechend den eingesetzten Funktionen? Wenn das nicht durchführbar ist, dann muss man über einen sofortigen Austausch der Mitarbeiter nachdenken.
...der sich nahtlos fortsetzt:
Und am schlimmsten ist, dass Herr Ljaschko, der daran gewöhnt ist, ein Medien-Leben zu führen, bereits nicht mehr unterscheidet, wo eine geheime Information über geplante Kriegsoperationen vorliegt und wo seine Meinungsmache für sich. So “enthüllte” er kürzlich bei einem Impuls zu Meinungsmache die Pläne eines “seiner” Bataillone, woraufhin dieses in einen Hinterhalt geriet. Kurz gesagt, die uns aufgebundene Anwesenheit dieses, wie man klar sagen muss, Schauspielers im Gebiet der Anti-Terror-Operation und seine Beliebtheit in den Medien schafft den Eindruck, dass der ukrainische Staat an sich gar kein Staat ist. Dass die freiwilligen Bataillone im Gebiet der Kampfhandlungen nicht Muster von Patriotismus, sondern Anarchie und Herrschaft der Warlords bedeuten.
vollständig unter:

http://ukraine-nachrichten.de/die-abenteuer-des-braven-volksabgeordneten-ljaschko-und-seine-welten_4060_meinungen-analys...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:05
Ljaschkos Schwester kämpft auf Seiten der Volkswehr in der LNR, nur mal so am Rande erwähnt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:11
Mal ein wenig Anatolij, zur Unterhaltung. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:12
Liebe deutsche Medien: auch wenn Agenturen schreiben, dass Waffenruhe hält - das ist definitiv nicht der Fall. #ukraine #ceasefire
( https://twitter.com/Maszazaprasza )
"German news Agencies are reporting ceasefire is being preserved. Definately not the case. Improvement of Situation doesnt mean #ceasefire"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:13
Befen schrieb:Liebe deutsche Medien: auch wenn Agenturen schreiben, dass Waffenruhe hält - das ist definitiv nicht der Fall. #ukraine #ceasefire
der soll die Fresse halten und nicht alles noch verschlimmern


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:17
@catman


Tut mir ja leid, aber es gibt genügend Meldungen dass das leider der Wahrheit entspricht. Abgesehen davon ists kein "Der".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:25
Passt besser ins Thema und entspannt die Gemüter:

Rasputin zu Stalin: if you´re the man of steel, i spit kryptonite
Lenin zu Stalin : our whole future was bright, you let your heart grow dark
Gorbatschow: shake hands with both Ronalds..Reagen and McDonalds

zum totlachen:



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:34
Befen schrieb:Tut mir ja leid, aber es gibt genügend Meldungen dass das leider der Wahrheit entspricht.
Manchmal ist die Wahrheit kontraproduktiv..naja wenns keiner aufbauscht geht das schon in Ordnung


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 17:35
@catman
catman schrieb:der soll die Fresse halten und nicht alles noch verschlimmern
Meinste Du kommst mit Deiner "Unterhaltung" weiter oder es verbessert irgendetwas? Ich denke nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:19
@ThunderBird1
ThunderBird1 schrieb:Ich denke nicht.
Wir leben in einem (grösstenteils) freien Land (was ich sehr schätze) also kannst du denken und sagen, was du willst..so wie ich dieses Recht wahrnehme

wenn du Stress willst, dann suche bitte woanders

PS: falls du auf das Video anspielst..ich hielt es für angebracht, die Lächerlichkeit der Megalomanen durch dieses zu zeigen


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:22
@catman

Man sollte halt auch mal schauen wie man sich äussert, manhce werden wegen Trollen oder Spam auch mal gesperrt.

Hab ja nur gefragt ob Du meinst, ob Du damit weiter kommst... also alles easy.

Stress möchte ich keinen machen, nur zur Info. ;)

PS: Ab und zu bin ich auch im Chat, aber ist nicht immer so der bringer.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:44
Wenn man die Meldungen so verfolgt, scheint es zu stimmen, daß die dem Rechten Sektor zugeordneten, also Asow, ihr Versprechen einhalten, und sich nicht an die Waffenruhe halten.
Im Kessel Debalzewo wird jedoch voll gekämpft, dies scheint die wichtigste Ausnahme zu sein. Berichte gibt es auch von der Bachmutka und von Schirokino (ganz im Süden), wo Asow angegriffen haben soll und es zu einer Panzerschlacht gekommen sei.
http://vineyardsaker.de/
Und die sollen von der US-Regierung noch ausgebildet und unterstützt werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:47
ThunderBird1 schrieb:Stress möchte ich keinen machen, nur zur Info. ;)

PS: Ab und zu bin ich auch im Chat, aber ist nicht immer so der bringer.
dan passt ja alles..bin so halbwegs neutral und versuch mir ja nur ein Bild zu machenund möglichst viele Infos abseits der Antirussialinie zu holen..mehr net ich schliesse ja garnix aus...nur die anderen Pfade sind nicht uninteressant (und ne Mischung aus mehreren Verantwortlichen wird wohl der Wahrheit am nächsten kommen)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:48
hat jemand vom besagten Vorfall in den Medien lesen können????



Pressekonferenz von Sachartschenko, Premierminister der Volksrepublik Donzek, vom 14.02.2015


Das ist eine sehr interessante Pressekonferenz. Sachartschenko deutet die Minsker Abkommen auf eine Weise, die sicher überraschend ist, aber, so scheint es mir zumindest, durchaus im Rahmen des Möglichen. Man merkt, der Mann ist Jurist.

Mal sehen, wie die Reaktion auf seine Feststellung, das Abkommen beziehe sich auf die Grenze, nicht aufs Landesinnere, und Debalzewo sei im Landesinneren, ausfallen wird.

Er erwähnt auch den Vorfall, als zwei Bundestagsabgeordnete (wenn ich recht informiert bin, Wolfgang Gehrke und Andrej Hunko, die Spenden für die Donezker Kinderklink übergaben) in seiner Begleitung aus einer Entfernung von hundert Metern ukrainischen Beschuss erleben durften.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:51
@catman

Manchmal halte ich Neutralität eher für unangebracht, aber muss ja jeder selbst wissen. War ja auch kein Befehl auch wenn man sowas hier öfters mal mehr oder weniger zwischen den Zeilen lesen kann.

Weitermachen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 18:51
Da gabs nen Anschlagsversuch, 3 Granaten sollen hochgegangen sein, in der Nähe von Sachartschenkos Wohnhaus, wo er die Pressekonferenz abhalten wollte, das war gestern, mein ich.@unreal-live


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 19:10
@unreal-live
unreal-live schrieb:Man merkt, der Mann ist Jurist.
Er hat das Studium abgebrochen...
Sachartschenko, Sohn eines Bergmannes[3], absolvierte nach Abschluss der Schule das Donezker Technikum für Industrieautomatisierung mit Auszeichnung. Ein Studium am Donezker Juristischen Institut brach er ab.[4] Er begann, als Elektriker im Bergbau zu arbeiten, und war anschließend unternehmerisch tätig. Medienberichten zufolge handelte er u.a. mit illegal geförderter Kohle.
Wikipedia: Alexander_Wladimirowitsch_Sachartschenko


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.02.2015 um 19:10
Der Rechtsextremist und Rada Abgeordnete Andrej Parubij wird nächste Woche in die USA reisen um über Waffenlieferungen zu beraten. Info kommt aus Poro's 5. Kanal.
"Most important is to strengthen our armed forces, to ensure that the United States gave us modern high-precision weapons. Next week I'm going to the United States, to talk about this very subject and attack".
http://dnr-news.com/dnr/14686-parubiy-letit-v-ssha-govorit-ob-oruzhii-predmetno-i-pricelno.html


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden