Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:12
@Taln.Reich
Da wird keiner in Kiew überrannt. Kiew ist in den Osten gefahren, nicht der Osten nach Kiew.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:15
@dunkelbunt

umfragewerte aus einem land wo es keine staats kritischen berichte mehr gibt? aber stimmt schon die propoganda scheint momentan noch wirksam zu sein.die frage ist nur wie lange man das Volk an der nase rumwickeln kann.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:15
@dunkelbunt
dunkelbunt schrieb:Kiew ist in den Osten gefahren, nicht der Osten nach Kiew.
Naja, auch der Osten gehört zu Kiew...und nicht zu Moskau...irgendwo gab es da mal eine Grenze


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:16
dunkelbunt schrieb:Kiew ist in den Osten gefahren, nicht der Osten nach Kiew.
total blockdenken irgendwie .
kiew kann eigtl hinfahren wo es will , genauso kann der osten nach kiew fahren .
gut , mit panzern natürlich um einiges langsamer wie man sieht .
hätte man mal friedlich lösen sollen ....


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:18
@jedimindtricks
@canales
Schon gut. Darum ging es nicht, sondern darum, ob Kiew vom Osten bedroht ist, und das sehe ich nicht. Kiew ist immer noch nicht in der Defensiven, also mal langsam. Bis dahin müsste noch viel passieren..


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:19
smokingun schrieb:umfragewerte aus einem land wo es keine staats kritischen berichte mehr gibt? aber stimmt schon die propoganda scheint momentan noch wirksam zu sein.die frage ist nur wie lange man das Volk an der nase rumwickeln kann.
..aus einem Land wo es seit Jahren stetig aufwerts geht, und langsam wieder Ordnung und Lebensstandard einkehrt. Das sagt genug aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:21
@dunkelbunt
Natürlich ist Kiew bedroht, erklärtes Ziel ist ja ein " blockfreies" Land...vermutlich so blockfrei wie Weißrussland oder Kasachstan...die Leute selber werden da nicht befragt...das wird östlich von Donetsk entschieden...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:21
@dunkelbunt
kiew ist überhaupt nicht in der defensive ? reden wir hier vom gleichen konflikt ?
die "rebellen" fahren doch nur auf halbdampf , das ist alles im rahmen ...


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:21
@jedimindtricks
Alter, es geht um die Stadt!

Und bis die mal bedroht werden würde, stünden aber längst die Amis im Land. Da kannste einen drauf lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:23
jedimindtricks schrieb:total blockdenken irgendwie .
kiew kann eigtl hinfahren wo es will , genauso kann der osten nach kiew fahren .
gut , mit panzern natürlich um einiges langsamer wie man sieht .
hätte man mal friedlich lösen sollen ....
Ja, ich glaube auch als die ersten Panzer in die Ostukraine fuhren hat man die noch für Zootiere gehalten und versuchte sie zu streicheln und hat versucht mit den Leuten zu reden, aber irgendwann wirklich dann schossen die Panzer.
Die neuen Machthaber die wollien nur eines bedingungslosen Gehorsam. aber Menschen funktionieren so nicht, die wehren sich. Das taten die Ostukrainer, dafür wurden sie mit Krieg bestraft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:24
Rechtversteher schrieb:Die neuen Machthaber die wollien nur eines bedingungslosen Gehorsam.
niocht bedingungslos, nur halt nicht bewaffnet Regierungsgebäude besetzen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:24
@dunkelbunt
wozu soll ich ihm was verlinken, denn er weis doch selbst ganz genau was da los ist und dafür braucht er auch die russische Sprache nicht. Und die ganzen Putinversteher wie Krone-Schmalz und wie sie alle heißen sind sowieso gekaufte Propagandisten ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:25
@dunkelbunt
na auf volldampf stehen die rebellen in 14 tagen vor kiew ;)
man brauch ja nicht meinen das hinter der verteidigungslinie die um den donbass aufgebaut wurde noch grossartig soldaten stehen die die rebellen unter volldampf aufhalten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:25
dunkelbunt schrieb:Kiew ist in den Osten gefahren, nicht der Osten nach Kiew.
die Streitkräfte der Ukraine dürfen auf dem Staatsgebiet der Ukraine hinfahren, wo auch immer sie wollen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:26
dunkelbunt schrieb:aus einem Land wo es seit Jahren stetig aufwerts geht, und langsam wieder Ordnung und Lebensstandard einkehrt
sry aber in welcher fantasiewelt lebst du?


aber egal ....zurück zur lage in der Ukraine. die Separatisten haben wie erwartet den Waffenstillstand massiv gebrochen.. was nun?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:27
@Taln.Reich
Erzähl doch nicht, die neuen Machthaber wollen allen Menschen in der Ukraine ihren Willen aufzwingen. Genau das haben sie an Janukowitsch gehasst. dann machen sie es genauso nur viel schlimmer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:27
@smokingun
Wieder verhandeln.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:28
@Rechtversteher

danke..das ist eine gute Antwort


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:28
@Taln.Reich
dürfen sie nicht, die UA Streitkräfte dürfen laut Verfassung nicht im Inland eingesetzt werden, darum heißt die Scheiße ATO und laut Verfassung darf diese nur durch das Innenministerium geführt werden und nicht durch die Armee. Aber das ist nicht so wichtig die Verfassung interessiert keine Sau.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.02.2015 um 19:29
@Rechtversteher
Jo, die Sepas verhandeln sich durch bis an die Grenzen von Novorussia...das wäre dann bei Minsk9 etwa errreicht


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden