weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.835 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 10:59
@def
Die Idee, die NATO und Russland damit anzusprechen ist euch nicht gekommen?
Verstehe ich nicht, den Satz. Wie meinst du das?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 10:59
@albatroxa
was hat die russische Antwort mit der Ukraine zu tun. Rede Dich nicht raus. Das meine ich mit Niveau.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 10:59
@albatroxa

Ernsthafte Frage? Really?

Wikipedia: Rüstung_(Militär)
Rüstungsausgaben 2013

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 640 Mrd. US-Dollar 3,8 %
Volksrepublik China Volksrepublik China 188 Mrd. US-Dollar 2,0 %
Russland Russland 87,8 Mrd. US-Dollar 4,1 %
Saudi-Arabien Saudi-Arabien 67,0 Mrd. US-Dollar 9,3 %
Frankreich Frankreich 61,2 Mrd. US-Dollar 2,2 %
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 57,9 Mrd. US-Dollar 2,3 %
Deutschland Deutschland 48,8 Mrd. US-Dollar 1,4 %
Japan Japan 48,6 Mrd. US-Dollar 1,0 %
Indien Indien 47,4 Mrd. US-Dollar 2,5 %
Südkorea Südkorea 33,9 Mrd. US-Dollar 2,8 %
Italien Italien 32,7 Mrd. US-Dollar 1,6 %
Brasilien Brasilien 31,5 Mrd. US-Dollar 1,4 %
Australien Australien 24,0 Mrd. US-Dollar 1,6 %
Türkei Türkei 19,1 Mrd. US-Dollar 2,3 %
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 19,0 Mrd. US-Dollar 4,7 %
Allein die USA, wie wir wissen NATO Mitglied, hat in 2013 640 Mrd. in die Rüstung gesteckt. Russland lediglich 87,8 Mrd.

In der Anstalt wurde das mal sehr anschaulich dargestellt... aber hey, du wirst mir sicher gleich erzählen, warum um den Faktor 7,36 niedriger Rüstungsausgaben trotzdem viel, viel schlimmer sind.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:00
Phantomeloi schrieb:Verstehe ich nicht, den Satz. Wie meinst du das?
Beide haben ihre Griffel bis zur Schulter in der Causa Ukraine stecken. Nur recht und billig beide zur Besonnenheit aufzurufen...

deswegen das fette "und"...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:02
albatroxa schrieb:@Rechtversteher

soso wenn ich poste das britische Waffenexperten dokumentieren Artilleriebeschuss aus Russland nach Ukraine ....


dann gehört das auch hier hin da es die Ukraine betrifft
Natürlich kannst du das hier posten.

Für mich ist die Quelle, die Experten, das Fragliche.

Ein Blogger, von Thinktanks hofiert und über crowdfunding anonym finanziert... Nachtigall ick hör dir trapsen.

Jetzt wundert mich auch nicht mehr, warum Bellingcat andernthreads so gefeiert wird.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:03
@def
Na klar das fette UND.
Ich gebe sogar noch ein fettes ALLE dazu!

Da sind alle gefragt. Erst mal die EU, Russland und die Ukraine. ... und dann fordere ich auch USA und GB auf, sich mal friedlich an der Welt zu orientieren. Es ist die Zeit dafür, sonst könnten wir uns ja immer noch mit Keulen und Steinen verhauen.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:03
@albatroxa
albatroxa schrieb:ich habe noch nicht gesagt das es so ist aber wenn man Systeme wie Tornado im osten vorfinden dann ?
Es wurde schon vieles behauptet, manche nehmen es dann als Fakt hin, sowas ist in meinen Augen nicht in Ordnung, es wurde auch schon sehr viel widerlegt.

Und ich halte auch nichts von Relativierungen in solchen Sachen, für mich ist "Russland" NICHT der Buhmann.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:03
@Rechtversteher

Hallo. lese mal was ich geschrieben habe bitte. D a steht in den Bericht

britische Waffenexperten dokumentieren Artilleriebeschuss aus Russland
in die Ukraine.

Also geht es auch um die Ukraine ich rede mich nict raus . lese bitte was ich gepostet habe danke!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:06
@Beauregard
der Beitrag ist schon Hammer, der Junge kommt einem aber etwas verwirt vor und dann noch die Sache mit seinem Vater, denn er bereit ist zu töten war ja das Sahnehäubchen der Geschichte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:07
albatroxa schrieb:britische Waffenexperten dokumentieren Artilleriebeschuss aus Russland
in die Ukraine.
das ist kein Waffenexperte das ist ein Blogger.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:08
Phantomeloi schrieb:Die Idee, die NATO und Russland damit anzusprechen ist euch nicht gekommen?
Klar ist die NATO kein Club der Heiligen, ich sehe aber Russland momentan als diejenige Partei, die den größeren Scheißhaufen baut und langsam abdriftet in längst vergessene Zeiten. Ist meine Meinung zu Phantomei's Aufruf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:09
@albatroxa
Mach doch was Du willst ich kommentiere hier jedenfalls nicht, das du meinst das die Russen als Vergeltung nahe der britischen Grenze fliegen und darauf hin von birtischen Jagdflugzeugen begleitet werden.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:11
@albatroxa
aus deinem Post
Russische Militäreinheiten haben offenbar von Russland aus im Sommer 2014 das ukrainische Militär mit Artillerie bombardiert. Zu diesem Ergebnis kommt die Waffenrecherche-Webseite Bellingcat.
"haben offenbar" heißt eben nicht "haben sicher".

Und von wem wurde die Institution gegründet und die Website eröffnet?

Ich schätze es ist ein "politisches" Darlehen, das die Initiatoren verschleiern soll, durch das Crowfunding-Darlehen. Denn es wird ganz normal gehandhabt. Verzinsung/Rückzahlung etc. Nur, dass wir nicht wissen, wer genau dahinter steckt.

Wikipedia: Partiarisches_Darlehen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:12
Recet schrieb:Klar ist die NATO kein Club der Heiligen, ich sehe aber Russland momentan als diejenige Partei, die den größeren Scheißhaufen baut und langsam abdriftet in längst vergessene Zeiten. Ist meine Meinung zu Phantomei's Aufruf.
Das kannst du gern so sehen... erwarte aber nicht das man dir da zustimmt.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:13
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:Mach doch was Du willst ich kommentiere hier jedenfalls nicht, das du meinst das die Russen als Vergeltung nahe der britischen Grenze fliegen und darauf hin von birtischen Jagdflugzeugen begleitet werden.
mach ich immer was ich will .

Ich kann das auch noch ausweiten.

http://grani.ru/Politics/World/Europe/m.238178.html


zu Deutsch

Das britische Außenministerium hat Fotos der russischen Luftabwehrsysteme in der Donbass veröffentlicht

das sind aber keine Blogger @Chavez


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:14
Chavez schrieb:Waffenexperte das ist ein Blogger
Wobei allerdings die Definition von Experte offen ist, was macht einen Experten zum Experten...


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:14
@Recet
Recet schrieb:Klar ist die NATO kein Club der Heiligen
Nein, sind sie allesamt nicht. Kein Staat dürfte normal mit dem Moral-Zeigefinger auf den anderen halten. Doch die Nato hat sich nun mal auch ihrer Verantwortung zu stellen. Viele Steine, die den Abhang hinunter rollen ergeben den Erdrutsch. Da kann man einem Stein alleine nicht die Schuld dran geben.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:14
@def
Haha def der Spiegellink von @albatroxa ist ja wieder mal der Hammer :D
Untersuchungen kamen zu dem Ergebnis, dass das Flugzeug MH-17 mit einem von Russland aus in die Ostukraine verlegten Raketentransporter abgeschossen wurde.
Da gibts dann ein Link dazu welcher besagt:
Ein gemeinsames Team von SPIEGEL, "Correctiv" und dem "Algemeen Dagblad" hat sich auf die Suche gemacht nach der Wahrheit.
Die haben aber nicht etwa ein klitze kleines Identifikationsproblem? :D
Grenzt ja an Persönlichkeitsstörung sich nun für die "Onderzoeksraad voor Veiligheid" zu halten. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:18
@taren
ballicat oder wie die Seite da heißt ist aber kein experte es gab mal ein bericht über den der hat sein ganzes wissen aus dem Internet. Der bericht war noch zur Zeit als die sache in Syrien so weit war, dass die USA Assad bomben wollten.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.02.2015 um 11:18
@wichtelprinz

Der Spiegel hat sich spätestens seit seinem dümmlichen "Stopt Putin" für mich als seriöse Quelle völlig disqualifiziert... und ich hatte mal ein Abo...
taren schrieb:Wobei allerdings die Definition von Experte offen ist, was macht einen Experten zum Experten...
Rcihtig. Vieles was uns beide Seiten als Experten verkaufen sind einfach nur Typen, die genau das sagen, was man hören will... und schwubbdiwubb... Experten. ;)


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden