weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:33
@mrfeelgood

was ist mit dem hier?

5404c84f32948.jpeg

Das Foto hat ein LB.UA Reporter am 1. September bei Ilovaysk gemacht.

Quelle: http://society.lb.ua/life/2014/09/01/277952_ilovaysk_hronika_vtechi.html


melden
Anzeige
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:33
Hier auch ein T-64 BW Mit Kontakt 1
t-64bw-1-total
Zusätzlich sind am Turm und an der Wanne Reaktivpanzerungselemente vom Typ Kontakt-1 angebracht. Diese Zusatzpanzerung erhöht den Panzerschutz um 25–30 %.
Wikipedia: T-64


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:37
Es ist übrigens derselbe.
Hier ist volle Geschichte auf russisch geschildert, denn der Panzer wurde schon im September nahe Ilowaisk bei den Seperatisten durch die UA erbeutet. Erkennbar an den Beschädigungen auf der rechten Seite.
http://0serg.livejournal.com/148948.html

Jedoch fiel er später wieder zurück in die Hände der Sepas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:39
mrfeelgood schrieb:Genau, SAG ich doch.. Kontakt-1 angewinkelt angebracht.. Kontakt5 ist viel größer.. Da sienste aber das es kleine Kacheln sind..
hast ausnahmsweise mal Recht :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:44
@Tenthirim
Lol das erklärt auch warum man ihn so stolz präsentierte ..immerhin hat er seinen job erfüllt und seine Insassen beschützt
@catman
Ausnahmsweise ? Eher die Regel


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:48
Durch die UA erbeuteter Panzer sowie der "zurückerberte" Panzer bei den Seps.
9018 original

Es ist ein und derselbe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:52
@Tenthirim
also haben die sepas ihn zu erst nach einer artelerieangriff gefunden, und dann erbeuteten die ua es von den sepas wieder zurück?

warum ist blos der poroschenko nicht damit nach minsk 2 gefahren? sind ja nur 530km :-/ hätte damit den herr putin einen sehr bösen streich gespielt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:55
@barew
Gefunden haben die Sepas ihn also ? Wird ja immer besser


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:56
@mrfeelgood
in deinem geposteten video haben die ihn gefunden ... erinnere mich an dem satz "wir gingen hier vorbei und da stand er" und dann halt die treffer an dem panzer

"stand wahrscheinlich 2 wochen hier" .... "wir hätten ihn locker übersehen als wir fast direkt hier an ihn standen sahen wir ihn"


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 16:57
@Tenthirim
Tenthirim schrieb:Es ist übrigens derselbe.
Mit anderen Worten hat man diesen Panzer zuerst in Ukrainischer Hand gesehen. Interessant.
Tenthirim schrieb: bei den Seperatisten durch die UA erbeutet.
Tatsächlich?

Das ist irgendwie sinnfrei.

Die Ukrainer haben also etwas wirklich handfestes in die Hände bekommen was man vor dem Internationalem Gericht verwenden könnte, aber anstatt es sofort öffentlich zu machen, malen sie einfach ihre Streifen drauf und schenken es wieder den Separatisten... Ok.

Die Separatisten wiederum sind so überrascht von diesem Fund, dass sie ihn umgehend filmen und ins YouTube einstellen und dabei auch noch nicht merken dass es mal ihr eigener Panzer war?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:00
@IvanIV
jetzt bin ich verwirrt ... wer hatte nu diesen panzer zu erst? die ua oder die sepas?... beim video von mrfeelgood ist der schaden an der linken seite bereits da .... sooo und dann erbeuten die ua diesen panzer und dieser schaden ist ebenfalls da ... oder so .... ich bin verwirrt sorry :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:00
@barew

Er war ja vorher in den Händen der Sepas.. Warum?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:01
@mrfeelgood
was warum? ich sag dir blos was die im video gesagt haben... "wahrscheinlich stand er 2 wochen hier".... "und dann haben wir ihn gefunden als wir fast direkt an ihn dran waren"... dann werden die ganzen modifikationen erwähnt und der eine typ sagt was alles damit möglich ist ...


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:01
IvanIV schrieb:Die Separatisten wiederum sind so überrascht von diesem Fund, dass sie ihn umgehend filmen und ins YouTube einstellen und dabei auch noch nicht merken dass es mal ihr eigener Panzer war?
Sie haben genug davon. Die Aufregung ist gespielt.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:01
@barew
Die UA hat ihn im September erbeutet von den sepas.. Und in meinem Video haben die sepas ihn wieder entdeckt.. Ich verstehe was die sagen aber danke


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:03
@mrfeelgood
naja aber wie tenthirim es gesagt hat ist auf beiden fotos der selbe panzer .... blos welches video ist nun neu und welches ist alt?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:05
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Er war ja vorher in den Händen der Sepas.. Warum?
Woher weiß man das eigentlich so genau?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:06
@IvanIV
Gehörte ein Patton in den Händen Vietnams vorher den USA?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:11
@IvanIV
Aber hast recht.. Gehörte nicht den sepas der Panzer.. Er gehörte der russischen Armee die sich an den kämpfen beteiligt


melden
Anzeige
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:11
@Tenthirim
Tenthirim schrieb:Sie haben genug davon. Die Aufregung ist gespielt.
Leuchtet mir immer noch nicht ein.

Wenn die Ukraine ihn zuerst von Separatisten erbeutet hat, dann hätte Poroschenko doch sofort damit herumgewedelt. Endlich mal was handfestes in der Hand. Ich meine vor Gericht wird man Niemanden mit Fotos aus dem Facebook überzeugen können. Aber ein echter Panzer, mit Seriennummer, das ist ein echter handgreiflicher Beweis.

Die haben sich nicht einmal die Mühe gemacht etwas darüber zu veröffentlichen dass sie einen russischen Panzer erbeutet hätten. Stattdessen schenken sie es einfach wieder den Separatisten.

Und die wiederrum, wenn sie doch wissen dass es ihr eigener Panzer war, der aus Russland geliefert wurde, warum sollten sie ihn dann überhaupt filmen?


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden