weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:13
@IvanIV
Nö von dem Panzer hab ich letztes Jahr schon gehört bzw gelesen.. Gabs keine Bilder zu und ich hielte es für Propaganda... Außerdem weiss eig. so gut wie jeder dass sich russland an den kämpfen beteiligt die Sanktionen sind ja nicht nur so zum Spaß.. Jetzt musst auch nur noch du in der wirklichen Welt ankommen


melden
Anzeige
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:41
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Aber hast recht.. Gehörte nicht den sepas der Panzer.. Er gehörte der russischen Armee die sich an den kämpfen beteiligt
Der Scheff der Ukrainischen Streitkräfte ist anderer Meinung

http://www.globalresearch.ca/ukrainian-government-no-russian-troops-are-fighting-against-us-sanctions-against-russia-bas...
The Chief of Staff of Ukraine’s Armed Forces, General Viktor Muzhenko, is saying, in that news-report, which is dated on Thursday January 29th, that the only Russian citizens who are fighting in the contested region, are residents in that region, or of Ukraine, and also some Russian citizens (and this does not deny that perhaps some of other countries’ citizens are fighting there, inasmuch as American mercenaries have already been noted to have been participating on the Ukrainian Government’s side), who “are members of illegal armed groups,” meaning fighters who are not paid by any government, but instead are just “individual citizens” (as opposed to foreign-government-paid ones). General Muzhenko also says, emphatically, that the “Ukrainian army is not fighting with the regular units of the Russian army.”
Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr ist da auch eher skeptisch.
Harald Kujat, der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr und Vorsitzende des Nato-Militärausschusses, nannte es "idiotisch", wenn der Westen eine militärische Lösung überhaupt in Erwägung ziehe. Wenn Russland wolle, könne es den Krieg binnen 48 Stunden beenden. Noch aber seien gar keine regulären russischen Verbände im Einsatz. Jetzt gehe es primär darum, zu verhindern, dass aus dem Bürgerkrieg in der Ukraine ein Krieg um die Ukraine werde.
http://www.spiegel.de/kultur/tv/guenther-jauch-martin-schulz-sieht-europa-als-krisenmanager-in-ukraine-a-1017398.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 17:54
@IvanIV

Global research hat absichtlich falsch aus dem Kontext zitiert

Und na ja wenn Herr Kujat meint die Separatisten holen die t72 Brigaden aus russland selbst ab anstatt dass sie mit russischer Besatzung hin fahren dann ist es aus diplomatischen gründen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 18:51
Ich hoffe, dass sich dies nicht bewahrheitet...
Adventure DNR Gorlovka announced on social networks about the beginning of ethnic cleansing against the Ukrainians . The persecution of Ukrainians in the group is announced " Self-defense Gorlovki ." This is one of the most popular urban groups , which has 88,000 subscribers , the magazine writes " Sirgis Inform " reports Source : http://censor.net.ua/n327482
Übersetzung aus:
http://censor.net.ua/news/327482/terroristy_dnr_obyavili_o_nachale_etnicheskih_chistok_v_otnoshenii_ukraintsev_v_gorlovk...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 19:51
https://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/der-westen-stuerzt-die-ukraine-ins-verderben

Ich hoffe, der link funktioniert.
Gruß, sandra


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:07
@sandra.31
Die Theorie ist ja nicht neu...am Besten man lässt souveräne Staaten nicht mehr selbst entscheiden sondern die 2,5 Großmächte USA/China und Russland teilen die Einflusssphären der Erde neu auf...vielleicht sollten die Mächte sich mal wieder in Jalta zusammen setzen...was kümmert schon was die Nicht-Großmächte wollen...


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:18
@canales
Bevor sich ein "souveräner" Staat wie Deutschland FREI entscheiden kann, kann sich ein neutraler Staat wie Österreich oder die Schweiz FREI entscheiden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:21
@Phantomeloi
ach herrje... kommt jetzt wieder die mähr das deutschland noch besetzt ist? :D oder darfs die brd-gmbh version sein?

aber ja. österreich is freier.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:28
@interrobang
Deutschland ist besetzt, das ist keine Mär. Das ist Fakt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:29
@Phantomeloi
Achso, wenn man sich für eine bestimmte Richtung entscheidet ist man unfrei...nur "neutrale" Staaten sind frei.
Vielleicht solltest Du Dich mal fragen weshalb die Anliegerstaaten Russlands sich so schnell für eine Natomitgliedschaft entschieden haben...
Btw. die neutrale Schweiz hat grad die Sanktionen gegen Russland etwas erhöht...aber die dürfen das ja, weil sie "frei" sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:31
@Rechtversteher
Und die Besatzer wählen alle 4 Jahre den Bundestag und stellen die Regierung?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:39
canales schrieb:Vielleicht solltest Du Dich mal fragen weshalb die Anliegerstaaten Russlands sich so schnell für eine Natomitgliedschaft entschieden haben...
Wieso sollen wir uns das fragen , frage Du Dir das doch. Meiner Meinung wurden die Länder mit prowestlichen Regierungen unterwandert, die für ihre persönlichen Interessen sich einer neuen Schutzmacht zugewendet haben. Schutzgelderpressungen funktionieren so ähnlich. Der eine geht, der nächste kommt. Ausserdem gibt es eine Euromitgliedschaft nur noch wenn man sich vorher der Nato anschliesst. Schon das ist Erpressung da man erst dann an den Subventionstopf der Eurozone kommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:40
@canales
Welche Besatzer machen denn so etwas. Da gibt es doch Marionettenregierungen für.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:40
Deutschland soll besetzt sein? Von wem? Dafür bräuchte es eine Besatzungsmacht:

Besatzungsmacht bezeichnet einen Staat, der einen anderen Staat oder einen Teil davon besetzt hält. Die Besatzungsmacht, als in der Regel militärische Verwaltung, übernimmt in den meisten Fällen laut Besatzungsrecht auch große Bereiche der Exekutive im besetzten Gebiet und schränkt damit die Souveränität des betroffenen Landes erheblich ein. Die von einer Besatzungsmacht ausgeübte Herrschaft wird als Besatzungsregime bezeichnet.

Wikipedia: Besatzungsmacht

Vorsorglich: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/reichsbuerger_web.pdf


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:43
@Rechtversteher
Jo, alle wurden unterwandert...und bei den Wahlen gezwungen die prowestlichen Politiker zu wählen...gab ja auch keine Alternativen...das hört sich nach schlechtem Wahlverlierer an...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:45
@Aldaris
Ist es nicht so, natürlich nicht so offensichtlich. Aber im Fälle eine Regierung Deutschlands stellt sich gegen Amerika, wäre die dann wirklich frei in Ihren Entscheidungen un könnte die Amerikaner bitten verlasst in binnen 2 Jahren samt euren Atomraketen unser Land.
Was würde passieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:45
@Aldaris
Also ne Reichsbürger-Diskussion wäre dann wirklich o.T. bitte nicht...es reichen schon die bisherigen Thesen...:)


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:46
@Aldaris

Achja, "schöne heile Welt", nicht wahr?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:48
@Rechtversteher
Wenn die Mehrheit des Volkes dies so wollen würde...was sollten die Amis machen?
Nur, ich seh im Moment keine Anzeichen dafür...die Linke dümpelt BRD-weit bei 7% rum und ansonsten seh ich keine Kraft, die raus aus der Nato will...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

06.03.2015 um 20:50
@Rechtversteher

Besatzung bzw. eine Besatzungsmacht ist definiert. Also wenn man den Begriff gebraucht, sollte man bestenfalls um deren Definition wissen. Wir hatten nach dem 2. WK Besatzungsmächte in Deutschland, darauf passt dann die Definition. Wenn wir uns als Staat bzw. Volk dafür entscheiden würden, dass die Amis ihre Waffen abziehen müssen, dann gäbe es vermutlich Komplikationen, was jedoch nicht heißt, dass wir besetzt sind.

@ThunderBird1

Bezug?


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden