weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.788 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 16:38
Amnesty International wirft prorussischen Separatisten vor, Gefangene in der Ostukraine exekutiert zu haben. Die Menschenrechtsorganisation fordert die sofortige Aufklärung der Verbrechen. Die vereinbarte Waffenruhe im Donbass ist brüchig. Am Montag wollen Deutschland, Frankreich, Russland und die Ukraine erneut über das Minsker Abkommen verhandeln.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-amnesty-meldet-illegale-hinrichtungen-im-donbass-a-1027720.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 16:49
Ach Amnesty ist doch ne CIA oder Mossad Agentur.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 16:57
@EvilParasit

Einwandfrei, Buhland per Gesetz:
Angedroht werden demnach Geldstrafen für alle, die ein "positives Bild von Angestellten des Aggressorstaates" zeichnen. Bisher prägen russische Filme und Serien ukrainische TV-Programme. Kritiker werfen der von der EU und den USA unterstützten Regierung in Kiew "Zensur" vor.

Die Führung in Moskau warnte vor einem zunehmenden "Russenhass" in dem Nachbarland. Zuvor hatte die prowestliche Führung dort auch russisches Fernsehen verboten. Zudem sind mehr als ein Dutzend russischer Künstler mit Einreiseverboten belegt. Das Kulturministerium in Kiew arbeitet an einem System, nach dem künftig auch Bücher in russischer Sprache für den ukrainischen Markt lizenziert werden sollen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-verbietet-filme-mit-positivem-russlandbild-a-1026924.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:04
@catman

na wer den ersten Stein geworfen hat...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:06
Fedaykin schrieb:na wer den ersten Stein geworfen hat...
na klar...lies den Artikel und guck auf das Datum..ab welchem hergestellte Filme verboten werden...dann kannst weiter stänkern über Propaganda..ich fass es nicht wird sich über Whataboutism aufgeregt, aber wenns der eigenen Argtumentation dient wirds schnell wieder ausgepackt...Scheiss auf die Doppelmoralisten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:11
In diesem Thread gehört Whataboutism zum guten Ton.


nachdem Russland ja sämtliche UA Fernsehsender im Sepa Gebiet und auf der Krim gesperrt hatte. Sie als Faschischtenland gebranntmarkt hat, ist es wohl ne Frustreaktion. Die Russischen Medien hatten ja enorm gewikt bei der ganzen Ukraine Geschichte.


Wunder mich nicht. Das Russland gehasst wird wundert auch nicht, sollte Putin nicht Wundern.

Mal agesehen davon das die UA sich mittelfristig von solchen Gesetzen verabschieden muss, wenn sie tatsächlich eine Westintegration anstreben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:15
@catman

Ach das Kulturdikdat wieder, sehr schön... warte mal, das kommt mir bekannt vor.
Nachdem der Fernsehsender „Inter“ zu Sylvester eine Show mit russischen Schlagersängern zeigte wurde er von Vermummten angegriffen. Anstatt das europäische Gut der Pressefreiheit zu verteidigen forderte Jazenjuks Parteifreund und Ex-Präsident Alexander Turtschinow jedoch die Abschaltung des Senders. Der neue Informationsminister und vorherige PR-Chef der Nationalgarde Juri Stez sprach sich ebenfalls für einen Lizenzentzug des TV-Kanals aus.


Langsam zerlegt sich die Propaganda selbst:
...als NATO-Geheimdienste selbst die Grundlagen der gesamten Politik des “Westens” in der Ukraine-Krise, wie auch der anti-russischen Tendenz von 95 % der Medien, für gegenstandslos erklären:

- kein großer imperialer Plan Putins

- Interesse von Putin nicht einmal an Annektion von Teilen der Ukraine, geschweige denn, wie in der Rhetorik, Panikmache und Forderung nach Aufrüstung stets behauptet, noch weiteren Staaten, die jetzt zu NATO und EU gehören

- Putin will demnach die Integrität der Ukraine erhalten und Frieden im Land und Föderalisierung. Die ohnehin die einzige Möglichkeit ist, um dieses Land noch zusammenzuhalten und zu befrieden, d. h. eine Verhandlungslösung.


@Fedaykin
Fedaykin schrieb:In diesem Thread gehört Whataboutism zum guten Ton.
Selektive Wahrnehmung offensichtlich ebenfalls. Projektieren wir wieder die eigenen Unzulänglichkeiten auf andere? Wie äußert... aufrichtig!
:D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:26
Fedaykin schrieb:Friedmann fehlt es meiner Meinung nach an Geschichtlichem Hintergrundwissen.
Jetzt fehlt sogar schon das Hintergrundwissen, um Friedman und Friedmann voneinander unterscheiden zu können. Wirklich wahnsinnig intelligent, diese ganzen ignoranten Einzeiler.
Aber seis drum... jede Kritik an der Häufung inhaltlicher Unzulänglichkeiten würde mir eh wieder als persönliche Anmache ausgelegt werden. :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:29
du kannst nur persönliche Anmache, das ist deine Natur in diesen Threads.

findet man in jedem Post.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 17:53
@EvilParasit

Es sind eben doch bloß Terroristen. Mit dem IS vergleichbar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:00
@Fedaykin
Weil ich Denkfehler in der Meinungsbildung anprangere? Aha. Dann wird natürlich jeder Riß im Weltbild zum Schlag ins Kontor. Sobald diese Fehler ausgeräumt wären, könnte man sich ja wieder der sachlichen Diskussion widmen.

Kommt noch was zur Umsetzung von Stretegiepapieren oder sind wieder alle Argumente ausgegangen?

@Befen
Befen schrieb:Es sind eben doch bloß Terroristen. Mit dem IS vergleichbar.
Aber die Pro-USkrainischen-Tschetschenen erschießen keine Gefangenen?

Vermeintliche Kriegsverbrecher werden automatisch zu Terroristen abgestempelt, während wirkliche Terroristen zu Freiheitskämpfer verklärt werden. Herzallerliebst, meine kleinen Rabulisten!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:00
@Befen
nunja , bei kazurra findet man übersetzte videos wo der eine ukrainische gefangene dem anderen ukrainer in den kopf schiessen muss ums selbst zu überleben . da sind schon paar baumfäller unterwegs im rechtsfreien raum ...
kurvenkrieger schrieb:Aber die Pro-USkrainischen-Tschetschenen
ja ,das ist schon bitter das der russe die tschetschenen so fürchtet ,wa ...


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:03
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:du kannst nur persönliche Anmache
Das ist gelogen.
Fedaykin schrieb:findet man in jedem Post.
Wenn ich welche ohne Anmache finde, bekomme ich was?

Und dann nichtmal richtig adden können wollen, hab ich das Gefühl.

@Befen
Befen schrieb:Es sind eben doch bloß Terroristen. Mit dem IS vergleichbar.
Vergleichbar, wenn man viel Phantasie besitzt, denke ich. Und nein Givi hat das Schwert oder was das war nicht benutzt, soweit ich weiss. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:03
@kurvenkrieger


Ich nehme Bezug auf Amnesty...sag das denen. In meinen Augen waren es von Anfang an Terroristen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:05
Befen schrieb:Es sind eben doch bloß Terroristen. Mit dem IS vergleichbar.
Wenn man die Tatsache ausblendet, dass Amnesty den gleichen Rotz den UA Kräften vorwirft...aber da zählts ja nicht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:05
@Befen
Kann ich nich nachvollziehen. Definiere Terrorismus vs. Kriegsverbrechen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:05
nun , da assad erneut mit dem IS kooperiert aktuell beim camp yarmuk , wird man mal sehen wie sich das insgesamt auch auf die verteilung in der ukraine auswirkt . der zufluss an " gotteskriegern " geht glaub grad erst so richtig los


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:10
@kurvenkrieger


Dass du es nicht nachvollziehen kannst ist mir klar. Ich sagte ja, für mich sind es von Anfang an Terroristen gewesen. Subversive Kräfte, ausländische Kräfte (Russen, ich weiß das darf man nicht sagen) , die die Ukraine mit Anschlägen und durch den Einsatz von Kriegswaffen destabilisieren. Für mich...Terroristen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:12
@jedimindtricks


Es vergeht nicht ein Tag ohne Beschuss ukrainischer Stellungen mit Verletzten und Toten als Ergebnis...Minsk 2 existiert nur in der Phantasie einiger Verrückter, die von den Realitäten nichts wissen wollen.


melden
Anzeige
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

09.04.2015 um 18:15
Befen schrieb:Für mich...Terroristen.
Für mich waren es am Anfang Söldnertrupps die von Politmafiosi gegen andere Politmafiosi eingesetzt wurden, nachdem sich die einen die Macht in Kiew angeeignet hatten. -Dnjepro-Clan gegen den Donezk-Clan-
Gibt genug Berichte darüber, also ist die Sache recht klar..


Jetzt ist dort -nach der Einmischung der Geostrategen aller Seiten- alles vertreten. Vermutlich auch einige Terroristen.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden