weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:08
@Fedaykin
Die Gründe spielen keine Rolle?
Daraufhin setzte Russland am 14. Juli 2007 den KSE-Vertrag aus. Zur Begründung wurden „außerordentliche Umstände“ genannt, die zum Schutz der Sicherheit Russlands „sofortige Maßnahmen“ erforderten.[13]

Die Gründe dafür waren:

-Die Überschreitung der Menge der konventionellen Rüstungen der neuen NATO-Mitgliedern, die den Vertrag unterschrieben haben.

-Nichterfüllen der 1999 in Istanbul unterschriebenen Übereinkommen über den angepassten KSE-Vertrags, welcher den blockbezogenen militärischen Gleichgewicht regelt.

-Weigerung der baltischen Staaten (Litauen, Estland und Lettland), die seit 2004 NATO-Mitglieder sind, den Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa zu unterzeichnen. So entstand ein Territorium an der westlichen Grenze Russlands, in welchem ungeregelt und unkontrolliert Truppen stationiert werden können, etwa aus den USA oder anderen NATO-Mitgliedstaaten.

-Die Pläne der USA, ihre militärischen Stützpunkte in den neuen NATO-Mitgliedern Rumänien und Bulgarien zu stationieren.

„Wir gehen an diesen Vertrag höchstehrlich heran und beanspruchen nur das, weswegen er geschlossen worden war: die gleiche Sicherheit“, erklärte der russische Außenminister.

Laut dem russischen Außenminister Sergei Lawrow „sei das Prinzip der ausgewogenen Sicherheit mit der Auflösung der Organisation des Warschauer Vertrages bei gleichzeitiger Erhaltung und Erweiterung der NATO unterminiert worden.“
Wikipedia: Vertrag_über_Konventionelle_Streitkräfte_in_Europa

Das war 2007.
Die baltischen Länder haben trotz NATO Mitgliedschaft den KSE Vertrag HEUTE noch immer nicht unterzeichnet und die USA liefern Waffen an die baltischen Länder.
Das soll kein Grund sein, dass Russland hier protestiert?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:12
@sarasvati23
Das ist kein Grund. Niemals.
Wer sich vor den baltischen Staaten fürchtet, hat nicht mehr alle Latten am Zaun, oder anders gesagt: An den Haaren herbei gezogen. Bitte: Die Russen wollen Wettrüsten ? Nur zu. Ich weiß, wies ausgeht....


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:12
@Hape1238 an
@kurvenkrieger
Ist das der Friedman?

Seine Prophezeiungen sind nach dem Urteil seiner Kritiker allerdings oft nicht nur gewagt. 1991 erläuterte Friedman in seinem Buch „Der kommende Krieg mit Japan“, warum nach dem Zusammenbruch des Kommunismus die USA mit neuen Rivalen um die Weltherrschaft kämpfen würden. In seinem 2009 erschienenen Buch „Die nächsten 100 Jahre“ beschreibt Friedman einen Krieg zwischen den USA und Polen auf der einen und Japan und der Türkei auf der anderen Seite. Den Hackerangriff auf seine eigene Firma sah er nicht voraus.

Wikipedia: George_Friedman

Nuja...also so ganz ernst nehmen muß ihn ja wohl nicht...
Hr. Friedmann "beobachtet" und schätzt ein.

Wenn er schreibt: "Krieg mit Japan", dann meinte er (das kannst du auch im Interview nachlesen) die Unstimmigkeit der Werte und "wirtschaftlichen Übereinstimmung mit den US-Vorstellungen".
Die Japaner sind zwar offiziell die Partner der USA, doch die nationale Eigensinnigkeit ist deshalb noch lange nicht verloren gegangen. Wer weiß schon, ob die Japaner den USA die Atom-Bombe vergeben haben.

Warum z. B. reist Fr. Merkel gerade jetzt nach Japan? Nur wegen des Handelsabkommens?
Amerika hat (mit seiner Einmischung) sowohl Deutschland als auch Frankreich und damit Europa eine offizielle Ohrfeige erteilt. Das merkt auch Fr. Merkel und Hr. Hollande. Das sollten die Ukrainer merken und Russland merkt das auch. Wenn die amerikanischen Oligarchen jetzt nicht aufpassen, haben die schneller alle anderen gegen sich, als eine Maus in ein Loch schlüpft.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:14
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Die Russen wollen Wettrüsten ? Nur zu. Ich weiß, wies ausgeht....
Wir wissen, wer das größte Militär-Etat und die meisten Stützpunkte auf der Welt unterhält. Es ist weder Europa noch ist es Russland.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:15
Ach, Verträge zählen also nur wenn sie den Interessen des Westens dienen. Der Verrtrag hat ein Ziel, dass nicht eingehalten werden kann, wenn nicht ALLE diesen Vertrag unterzeichnen, und man sich so ein Schlupfloch schafft, tolle Auffassung von Verträgen hast du. @Hape1238
Weigerung der baltischen Staaten (Litauen, Estland und Lettland), die seit 2004 NATO-Mitglieder sind, den Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa zu unterzeichnen. So entstand ein Territorium an der westlichen Grenze Russlands, in welchem ungeregelt und unkontrolliert Truppen stationiert werden können, etwa aus den USA oder anderen NATO-Mitgliedstaaten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:15
Ein Weiterer Ex Abgeordneter von der Partei der Regionen hat sich Umgebracht.
http://ren.tv/novosti/2015-03-10/na-ukraine-zastrelilsya-byvshiy-deputat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:16
@Phantomeloi
Nicht so viel VT lesen. Das bringt einen klareren Blick.
Phantomeloi schrieb:Wir wissen, wer das größte Militär-Etat und die meisten Stützpunkte auf der Welt unterhält. Es ist weder Europa noch ist es Russland.
Gott sei Dank, sag ich nur.

Frag mal Russland, was mit Verträgen ist. In Russland nix wert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:23
Das wäre dann schon der 2. Selbstmord oder gab es da noch was?
Schon eigenartig.
da hatte sich auch eine Frau selbst erschossen, was für eine Frau eigentlich untypisch ist, meistens nehmen Frauen bei Selbstmord gift. Dan war noch der Typ der aus dem 17 Stockwerk fliegen wollte und jetzt dieser, alles Oppositionelle aus der Partei der Regionen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:24
@Phantomeloi
@Hape1238 an

@kurvenkrieger
...
Solange die Aussagen des Boten keineswegs sachlich kritisiert werden können, muß man ihn ja zwangsläufig erschießen. Mich wundert das nich mehr.

@Chavez
Chavez schrieb:Ein Weiterer Ex Abgeordneter von der Partei der Regionen hat sich Umgebracht.
Klarer Fall von Selbstmord, oder? ;)


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:24
@Chavez
Eine Mörderbande ist da unterwegs! So viele Selbstmorde auf einmal ist doch nicht "natürlich".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:26
Phantomeloi schrieb:Eine Mörderbande ist da unterwegs! So viele Selbstmorde auf einmal ist doch nicht "natürlich".
doch doch, du sihst doch unsere Medien sagen darüber nichts also ist es Selbstmord. Musytschko hatte sich ja auch selbst erschossen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:27
@Hape1238
Wenn der so interessant oder wichtig sein sollte, dann wirst du ihn mir schon "vorstellen".
Ich suche auch immer raus, was ich für wichtig halte, bzw. belegen möchte.
Also warum soll mich der Mann, von dem ich noch nie was hörte, interessieren?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:28
Weiß mir jemand eine Adresse von ner Hilfsgüter-Organisation für die Ukraine?

Durch den anderen Thread der heute gelöscht wurde kam ich auf die Idee, dass man ja Päckchen ins Krisengebiet schicken könnte, aber ich weiß nicht, ob es da schon eine gibt, bei der man sich dann beteiligen könnte!

Würde da auf jedenfall mit helfen wollen und Medikamente, Nahrung ect pp hinschicken, glaub die sind um jedes Fitzelchen Hilfe dankbar!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:28
Ach ist das Lustig, Klimaanlagen explodieren, Separatisten beschießen sich selbst und Politiker bringen sich einer nach dem Anderen selbst um. Ach ja und in Odessa haben sich die Menschen auch selbst verbrannt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:29
@Phantomeloi
Na weil ich Dir den Mann ans Herz gelegt habe. Ich höre immer nur: Ja, die bösen Amis, und die bösen Engländer, und die böse EU, die sind an Allem Schuld.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:30
@Chavez
Könnte mich darüber ja aufregen, dass man versucht die Leute/Leser so zu verarschen, doch ich weiß, dass diese Verarscherei ein Schuss ist, der nach hinten los geht.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:32
Wenn ich nur jemanden wüsste, der dort lebt und man so ne private Spenden und Unterstützungs Organisation auf die Beine stellen könnte, denke gerade Verbandsmaterial und Lebensmittel wären da gefragt!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:34
@DieSache
Andrij Hunko und Wolfgang Gehrcke sammeln für einen 2. Hilfskonvoi mit Medikamenten.
Gekauft werden die Medikamente in Russland, weil die Hilfskonvoi von Deutschland aus nicht in den Donbass gebracht werden können, die werden da im Westen der Ukraine blockiert. Ist ne gute Sache. Bankverbindung inside.

http://www.diether-dehm.de/index.php/positionen/aktions-unterstuetzung/961-helft-den-kindern-von-donezk

Ich hatte auch schon mal geguckt, ob es ne Bankverbindung für EMERCOM gibt. Bin leider nicht fündig geworden.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.03.2015 um 19:39
@DieSache
die frage ist wem du helfen willst


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden