Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:22
@Hawkster
Einen Vorteil haben die USA ja jetzt schon gezogen indem sie Russland und die EU von der Eurasischen Union abgebracht haben. Sie gehen als einziger gestärkt aus der Situation heraus.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:22
john-erik schrieb:und in der Folge werden Blauhelme an der russisch-ukrainischen Grenze stationiert.
Wenn das zu Folge hat das die Sanktionen gegen Russland aufgehoben werden. Gut, dann los. Ich befürchte aber das es nicht passieren wird. Die verhängten Sanktionen werden sehr sehr lange aufrecht erhalten werden. Denke ich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:23
@Babushka
Ich glaube, du wurdest letzte Nacht falsch ge-@.

Das könnte dich vielleicht interessieren:
<iframe src="http://vk.com/video_ext.php?oid=246185435&id=168140448&hash=c2fc6c689b4fb0db&hd=1" width="607" height="360" frameborder="0"></iframe>

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:24
Urotsukidoji schrieb:Einen Vorteil haben die USA ja jetzt schon gezogen indem sie Russland und die EU von der Eurasischen Union abgebracht haben. Sie gehen als einziger gestärkt aus der Situation heraus.
Also das mag jetzt komisch und polemisch klingen, aber solange man seine eigene Haustüre friedlich hält und seine "Wünsche" nur zu Lasten anderer durchdrückt wird man immer gestärkt und als "Gewinner" aus solchen Situationen hervor gehen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:25
Urotsukidoji schrieb:Experten können die Leichen begutachten und diesen werden ausgefahren (sind grade in Charkiv angekommen). Die Ukraine macht mobil und Russland wird weiter sanktioniert. Ein Witz nach dem anderen der da bei den Politischen Eliten die Runde macht....
Wertet man nur das Verhalten der westl. Presse und Politik nach dem Vorfall so kommt vor allem ein vorsätzlicher Abschuss durch die Ukraine in Betracht. Die Ukraine hat nur Vorteile davon, die Ukraine wird jur. nicht belangt, wird moralisch nicht gebannt, hat totale Narrenfreiheit.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:25
clubmaster schrieb:Es wird in der Grenzregion dauerhaft keine Ruhe mehr geben.
Da stellt sich mir dann sofort die Frage: Warum nicht? Weil es eben zwischen der Ukraine und Russland eine Dauerfehde geben wird... oder weil es "jemand" nicht möchte?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:26
@emodul
ah danke :-) kannte ich noch nicht.

Unglaublich ist das alles, unglaublich. Wo bin ich nur reingeraten? Ich überlege ernsthaft wieder nach Russland zu ziehen. Hier ist das Land der Lügen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:26
@Hawkster
Genauso siehts aus.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:27
Ukraine ruft Bevölkerung an die Waffen
Kiew beschließt die Teilmobilmachung: Männer im wehrdienstfähigen Alter sowie Reservisten werden zum Kampf gegen die Separatisten im Osten einberufen.
Kiew. Die Ukraine hat zur Lösung des blutigen Konflikts im Osten des Landes eine Teilmobilmachung der Bevölkerung beschlossen. Das Parlament in Kiew bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Erlass des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko am Dienstag. Die Teilmobilmachung bedeutet die Masseneinberufung von Männern im wehrdienstfähigen Alter sowie von Reservisten.

Die Oberste Rada stimmte mit knapper Mehrheit von 232 Stimmen für den umstrittenen Schritt.

Die ukrainische Armee steht im Ruf, extrem schlecht mit Personal, Nahrung und Technik ausgestattet zu sein. Mit den zusätzlichen Kräften sowie weiterer Ausrüstung will Poroschenko noch härter gegen die prorussischen Separatisten in der Ostukraine vorgehen.

Poroschenko begründete den Schritt mit einer Sicherung der nationalen Unabhängigkeit der Ukraine. Die prorussischen Kräfte in der Ostukraine wollen eine Abspaltung der Gebiete Donezk und Lugansk von Kiew erreichen.

In der russischen Hauptstadt Moskau kommt am Nachmittag der nationale Sicherheitsrat unter Führung von Präsident Wladimir Putin zusammen. Dabei geht es vor allem um die Lage in der Ostukraine. (dpa
http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/top-stories-2012/artikel/ukraine-ruft-bevoelkerung-an-die-waffen/1096224/ukra...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:27
Derweil in China:
The one-sided accusation is not surprising in light of their long-time stance on the crisis in eastern Ukraine, and their attitude towards Russia’s absorption of Crimea in March. But without convincing evidence, jumping to a conclusion will only heighten regional tension and is not conducive to finding out the truth.

Russian President Vladimir Putin late Thursday said it is Ukraine that bears the responsibility as the tragedy occurred over its territory. The tragedy, Putin said, could have been avoided should Ukraine’s eastern regions be in peace.
...
The Western rush to judge Russia is not based on evidence or logic. Russia had no motive to bring down MH17; doing so would only narrow its political and moral space to operate in the Ukrainian crisis. The tragedy has no political benefit for Ukrainian rebel forces, either. Russia has been back-footed, forced into a passive stance by Western reaction. It is yet another example of the power of Western opinion as a political tool.
http://time.com/3011538/malaysia-airlines-ukraine-crash-china-response-mh17-russia/


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:28
Hawkster schrieb:Wenn das zu Folge hat das die Sanktionen gegen Russland aufgehoben werden. Gut, dann los. Ich befürchte aber das es nicht passieren wird. Die verhängten Sanktionen werden sehr sehr lange aufrecht erhalten werden. Denke ich.
Es wird nichts mehr zurückgenommen werden, der Maidan war die indirekte Kriegserklärung an Russland. Russland ist momentan dabei sich selber zu schwächen, nicht weil stur ist, sondern viel zu nachgiebig und wankelmütig. Es kann nichtmal den verfolgten Menschen im Donbass den Rückhalt geben den diese suchen, während die EU sich sogar den Luxus erlaubt ukrainischen Nazis moralisch und wirtschaftlich den Rücken zu stärken. Das ist der Unterschied.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:32
@emodul hier der vermeintliche Aufnahmeort des LKW : Aber noch nicht ganz sicher;-)

BtFAWAHCIAAZ1uO


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:35
clubmaster schrieb:Wertet man nur das Verhalten der westl. Presse und Politik nach dem Vorfall so kommt vor allem ein vorsätzlicher Abschuss durch die Ukraine in Betracht. Die Ukraine hat nur Vorteile davon, die Ukraine wird jur. nicht belangt, wird moralisch nicht gebannt, hat totale Narrenfreiheit.
rein juristisch wird ja beim Indizienprozess auch die Motivlage berücksichtigt. Hier ist man aber nur zu wässerigen Aussagen bereit, einmal beschuldigt man, dann aber war es vermutlich ein Versehen.
Bei diesen profunden Äußerungen kann man selbstverständlich auch Motive suchen..


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:39
@Babushka

Niemand zwingt dich, hierzubleiben.

Du kannst deinen Aufenthaltsort frei wählen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:43
john-erik schrieb:
Niemand zwingt dich, hierzubleiben.

Du kannst deinen Aufenthaltsort frei wählen.
Ja genau, die alte Marginalisierungskampagne.
Du hast noch viel zu lernen, vor allem hinsichtlich des gerechten Zorns.



melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:45
1995 fliegt eine bewaffnete SU 25 8700M hoch. Minute 5:38. Das Thema wäre Hiermit geklärt ;-)


Falls jemand das Video nicht sehen kann empfehle ich das Firefox Plug-In http://www.unblocker.yt/de/


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:50
Die USA verfügen laut dem amerikanischen Investigationsjournalisten Robert Parry über Satellitenbilder, die belegen, dass die malaysische Boeing MH17 vom ukrainischen Militär abgeschossen worden ist.

Die Aufnahmen sollen eine ukrainische Flugabwehr-Batterie zeigen, die sehr wahrscheinlich die Rakete abgefeuert habe, so Parry in einem Beitrag auf dem unabhängigen Portal consortiumnews.com. Dabei beruft sich der Reporter auf einen „verlässlichen Informanten“ aus US-Geheimdienstkreisen. In dem Medienrummel um den Boeing-Absturz mangle es an professioneller Skepsis, so Parry weiter. Es würden nämlich keine Schüsselfragen gestellt und keine Antworten gegeben.

Flug MH17: Abschuss durch Luftabwehrsystem oder Kampfjet?>>

Robert Parry hatte sich unter anderem durch seine AP- und Newsweek-Investigationen zur Iran-Contra-Affäre und Drogenschmuggel in die USA von 1985 einen Namen gemacht.

http://de.ria.ru/society/20140722/269075985.html


melden
istsein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:51
@all

Ich frage mich wirklich was hier eigentlich läuft:

das schreiben die russischen Medien:
Die USA verfügen laut dem amerikanischen Investigationsjournalisten Robert Parry über Satellitenbilder, die belegen, dass die malaysische Boeing MH17 vom ukrainischen Militär abgeschossen worden ist.

Die Aufnahmen sollen eine ukrainische Flugabwehr-Batterie zeigen, die sehr wahrscheinlich die Rakete abgefeuert habe, so Parry in einem Beitrag auf dem unabhängigen Portal consortiumnews.com. Dabei beruft sich der Reporter auf einen „verlässlichen Informanten“ aus US-Geheimdienstkreisen. In dem Medienrummel um den Boeing-Absturz mangle es an professioneller Skepsis, so Parry weiter. Es würden nämlich keine Schüsselfragen gestellt und keine Antworten gegeben.

Flug MH17: Abschuss durch Luftabwehrsystem oder Kampfjet?>>

Robert Parry hatte sich unter anderem durch seine AP- und Newsweek-Investigationen zur Iran-Contra-Affäre und Drogenschmuggel in die USA von 1985 einen Namen gemacht.

Die Boeing 777 der Malaysian Airlines war am Donnerstag aus bisher ungeklärter Ursache im umkämpften ostukrainischen Gebiet Donezk abgestürzt. Alle 298 Insassen der Verkehrsmaschine, die von Amsterdam nach Malaysia unterwegs war, kamen ums Leben. In der Region liefern sich die ukrainische Armee und bewaffnete Regierungsgegner seit Monaten heftige Gefechte. Die Regierung in Kiew und die Milizen werfen sich gegenseitig vor, den Jet abgeschossen zu haben. Obwohl die Ermittlungen noch nicht begonnen haben, haben viele Kiewer und westliche Politiker die ostukrainischen Volksmilizen für den mutmaßlichen Abschuss verantwortlich gemacht und Russland eine Verwicklung vorgeworfen.

© RIA Novosti.

Flugzeugkatastrophe bei Donezk

Am gestrigen Montag veröffentlichte der russische Generalstab seine Radardaten. Daraus geht unter anderem hervor, dass ein ukrainischer Kampfjet kurz vor der Katastrophe unweit von der malaysischen Verkehrsmaschine geflogen war und dass das ukrainische Militär am Absturztag deutlich mehr Radare als gewöhnlich betrieben hatte. Der Generalstab übergab das gesammelte Material an die internationalen Ermittler und rief die USA auf, ebenfalls ihre Satellitenaufnahmen und andere Angaben offenzulegen.
Und
http://de.ria.ru/politics/20140722/269075672.html

Das sagt uns doch eindeutig eins: Die Ukraine will als Bollwerk gegen Russland dienen und die USA wollen das aufbauen.

Die westlichen Medien schreiben folgendes:
siehe:
http://www.spiegel.de/

Nur ein Artikel heute:#http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh17-malaysia-airlines-experten-sehen-beweis-fuer-raketentreffer-a-982223.html

Wie kommt das?
Obwohl genau jetzt Tatsachen ans Licht kommen, dass die Ukraine die WElt verarscht hat:
http://de.ria.ru/politics/20140722/269074599.html

Und hier noch eine unabhängige Quelle:
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42329/1.html


Und wieso macht die EU da überhaupt mit?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:54
@unreal-live
Hier der ganze Artikel von Parry:
...
Regarding the shoot-down of the Malaysian jetliner on Thursday, I’m told that some CIA analysts cite U.S. satellite reconnaissance photos suggesting that the anti-aircraft missile that brought down Flight 17 was fired by Ukrainian troops from a government battery, not by ethnic Russian rebels who have been resisting the regime in Kiev since elected President Viktor Yanukovych was overthrown on Feb. 22.
...
http://consortiumnews.com/2014/07/19/airline-horror-spurs-new-rush-to-judgment/


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 12:59
istsein schrieb:Ich frage mich wirklich was hier eigentlich läuft:
Wirklich? Da könnte wieder Karry helfen:
...
By last September, leading neocons, such as National Endowment for Democracy President Carl Gershman, had identified Ukraine as the geopolitical instrument for punishing Putin. Gershman deemed Ukraine “the biggest prize” and hoped that grabbing it for the Western sphere of influence might undercut Putin at home as well.
...
Still, the neocons achieved one of their chief goals, alienating Obama from Putin and making the two leaders’ collaboration on Syria, Iran and other trouble spots more unlikely. In other words, the neocons have kept alive hope that those problems won’t be resolved through compromise, but rather might still lead to more warfare...
http://consortiumnews.com/2014/07/17/the-human-price-of-neocon-havoc/


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden