weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:07
Phantomeloi schrieb:Was ist gefährlicher? Ein Dummer mit einer Schußwaffe oder ein Intelligenter mit derselben Waffe in der Hand?
Soll das eine fangfrage sein?
1.) in 9/10 fällen ist der Intelligente gefährlicher.

2.) da du jetzt bestimmt damit kommst: "aber der dumme ist viel unvorhersehbarer und deswegen gefährlicher!".
nein ist er nicht. denn er intelligente weiss wie er dich nur durch das vorhandensein der waffe und seiner aussagen manipulieren kann.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:13
Schon klar, WAS du geschrieben hast, allerdings unterschlägst du nach wie vor die anderen entscheidenden Voraussetzungen für einen regulären Wechsel.
Hab dir doch oben die UA Verfassung verlinkt, warum gehst du darauf nicht ein?t
Weil das nach der Abstimmung nicht Relevant war. Das die Abgang nicht nach Amtenthebungsverfahren sondern letzendlich durch "Flucht" des alten Präsidenten erfolgte.

Ebenso bestreitet niemand das die Übergangsregierung nicht Verfassungsgemäß an die Macht kam. Deswegen waren sie nur eine de facto Regierung die aber schnell Neuwahlen Ansätze. Dieser Mangel an Legitimität der UA Regierung ist durch die Wahlen "Geheilt" worden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:14
@querdenkerSZ

die Diskussione zur Krim erübrigt sich erstmal.

Gibt nen Eigenen Thread, wo verschiedene Völkerrechtler das aueinandergenommen haben.

1 Punkt ist schon mal Tatsache. Russland hat das Völkerrecht gebrochen durch die Entsendung von Truppen.

2) Annexion Sezession ist teilweise umstritten.

3) Die UN wertet es erstmal als Annexion. Möglich das der IGH da was anderes mal urteilt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:23
@Phantomeloi

naja Putin ist ein gefährlicher KGB Agent und krimineller mafiosi der einfach nur clever ist .sein reichtum hat in St Petersburg begonnen wo er mit der russenmafia und der kolumbianischen drogenkartell geschäfte machte (import/Export) mit diesen millionen hat er sich dann in das ölgeschäft begeben und da wie die italienische mafia geschmiert und konkurenten beseitigt . er hat sich später nachdem er sich d ein namen gemacht hatte durch seine schlitzohrigkeit und sein aufbau von "verbindungen" es in den kreml geschafft und sich an jelzin geheftet und mit intrigen alle ausgebootet auch nemzov . er war so clever das er jedem das gesicht gezeigt hat das man von ihm sehen wollte. jelzin hat er vorgeben er wolle das land reformieren und den hardliner hat er seine skrupelosigkeit gegenüber den feinden gezeigt. nach seinem blutigen feldzug in Tschetschenien konnte er ganz auch auf diese leute zählen. nachdem er präsident wurde hat er zuerst mal die kommunisten beseitigt und ein loyaler mafiosi nach dem anderen dafür reingebracht.so regiert heute russland die mafia zusammen mit den ideologischen extremisten.. und diese bande weiss was mit ihnen passiert wenn es zu einem echten regierungswechsel kommen sollte und die ganze wahrheit dem russischen volk über die offenbart wird und was sie russland und dem volk angetan haben


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:32
@Nerok

Phantomeloi schrieb:
Was ist gefährlicher? Ein Dummer mit einer Schußwaffe oder ein Intelligenter mit derselben Waffe in der Hand?


@Nerok antwortete:

Soll das eine fangfrage sein?
1.) in 9/10 fällen ist der Intelligente gefährlicher.

2.) da du jetzt bestimmt damit kommst: "aber der dumme ist viel unvorhersehbarer und deswegen gefährlicher!".
nein ist er nicht. denn er intelligente weiss wie er dich nur durch das vorhandensein der waffe und seiner aussagen manipulieren kann.
Nein, das sollte keineswegs eine Fangfrage sein.

Ein Intelligenter ist i. d. R. vorausschauender und "empathischer" als der Dumme. Da hast du recht. Beide sind für mich gefährlich. Allerdings - ob es 9/10 steht? Ich nimm´s mal so wie du es sagst.

Dann ist mir auf alle Fälle ein starker, intelligenter Freund lieber als ein Dummer. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:33
ach übrigens falls jemand wissen möchte wo der Putin steckt.. er ist jetzt hier in der schweiz seine freundin hat ein kind bekommen.. ich gratuliere


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:34
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Dieser Mangel an Legitimität der UA Regierung ist durch die Wahlen "Geheilt" worden.
So schreibt etwa der Journalist Andreas Stein über die Phase vor den Parlamentswahlen im letzten Oktober:


>> Diese Wahlen im Zeichen des Krieges können allerdings nur bedingt als frei bezeichnet werden. Niemand kann derzeit in der Ukraine Kandidaten, die nicht im patriotischen Mainstream schwimmen, freie Bewegung und eine freie Kampagne garantieren. Die radikalisierten und zum Teil bewaffneten Teile der ukrainischen Gesellschaft gehen gewaltsam gegen Vertreter anderer Meinungen vor. Diffamierungen als "Agent des Kremls", "Separatist", "Kollaborateur" oder "Vaterlandsverräter" und darauffolgende Selbstjustiz sind angesichts des fehlenden Vertrauens in die Rechtsorgane an der Tagesordnung. Eine Teilschuld hierfür liegt bei der Postmaidan-Regierung (…). <<

______________________________________________________

>> Die politischen Folgen der Differenzen ließen sich zuletzt auch bei der Parlamentswahl beobachten. Während in der Region Lwiw mehr als 71 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgaben, gingen im südukrainischen Gebiet Odessa gerade mal 39,75 Prozent der Menschen zur Wahl. In anderen südlichen und östlichen Gebieten sah es ähnlich trist in den Wahllokalen aus.[18] Es sei einfach von Beginn an klar gewesen, dass die Westanhänger diese Wahl gewinnen, erläutert Viktor Timtschenko. Viele Menschen in den südlichen und östlichen Landesteilen wollten diese aber nicht wählen. Darum seien sie gleich zu Hause geblieben. <<


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:48
Es geht um Wissen und Evidenz. Das bekommt man durch Fakten und Indizen und nicht durch viele Meinungen.
das bedeutet ja, dass wenn die "Weltgemeinschaft" abstimmt, es eh unwichtig ist, da sehr viele ja nicht aufgrund von Fakten, sondern nur als "Mitschwimmer" ihre Stimme abgeben....


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:49
@smokingun
Mag sein, dass du mit der Vergangenheit von Hr.Putin Recht hast. Das weiß ich nicht. Allerdings hat Herr Putin viel für sein russisches Heimatland und die Einwohner Russlands erreicht & gemacht.

Wenn du möchtest, dann sehe dir diese Dokumentation an. Ich habe sie von einem User hier bekommen.



Es ist weder leicht MIT den Oligarchen zu leben, noch OHNE sie zu leben. Man braucht für den Reichtum und für die Politik des Landes, die sozialen Bedingungen und Bedürfnisse eine "zentrale Stelle". Diese Stelle, diese Position, die hat nun mal Herr Putin seit ca. 15 Jahren inne.

Das ist "Schwerstarbeit" auf höchstem Niveau.

Soll nicht heißen, dass ich die Oligarchen verteidige. Doch man kann sie nun mal nicht ignorieren, bzw. wegdenken oder alle wegsperren. Sie sind ja da. Und die menschlichen Neigungen, Probleme, Sorgen, Wünsche, Voraussetzungen und Zukunftsperspektiven, ja auch die Zukunftsvisionen ... die sind auch da. Die gibt es. Die sind so real wie du und ich.

Es gibt einfach viel mit zu berücksichtigen und einzubinden. Russland, die Ukraine und Europa müssen die Tatsachen berücksichtigen. Mit "Idealen" oder Ideologien kommen wir nicht weit. Erst müssen alle Bestände auf den Tisch. Dann kann man ein NEUES ideales System verhandeln.

Der jetzige, ukrainische Alltag erinnert mich eher an den Alltag Russlands unter Jelzin. Das ist eher ein Rückschritt als ein Fortschritt. Russland ist immer noch auf dem fortschrittlichen Weg.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:53
smokingun schrieb:ach übrigens falls jemand wissen möchte wo der Putin steckt.. er ist jetzt hier in der schweiz seine freundin hat ein kind bekommen.. ich gratuliere
also Putin hat Chodorkowski gef... und der kriegt ein etz ein Kind?

egal etz im Ernst: was ist denn nun mit deinem "Waffenunterricht an russischen Schulen" ?
Kadettenschule zählt ja wohl nicht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:57
@smokingun
Wieso in der Schweiz, gibt es in Russland keine Entbindungsstationen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 16:58
catman schrieb:was ist denn nun mit deinem "Waffenunterricht an russischen Schulen" ?
Kadettenschule zählt ja wohl nicht
hast du mein beitrag an dich gerichtet überlesen?

Beitrag von smokingun, Seite 3.351

@canales

ich weiss nicht aber der ist wirklich hier


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:02
dunkelbunt schrieb:Auch die Minderheitenfragen brauchen nicht mehr weiter zäh verhandelt werden. Russisch darf Amtsprache bleiben, und keiner muss fürchten, dass wieder irgendein dämlicher Vorschlag aus Kiew sie wieder als Amtsprache verdrängen will.
Würde mich Interessieren ob auf der Krim Ukrainisch noch als Amtssprache für die Minderheiten existiert und ob es noch Ukrainisch an den Schulen gibt....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:06
smokingun schrieb:hast du mein beitrag an dich gerichtet überlesen?
wurde garnich angezeigt...okay sorry hab ich übersehen...werd mir die Doku doch noch reinziehen müssn


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:10
taren schrieb:Würde mich Interessieren ob auf der Krim Ukrainisch noch als Amtssprache für die Minderheiten existiert und ob es noch Ukrainisch an den Schulen gibt....
guter Punkt..wüsst ich auch gern


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:10
@catman

ja guck es dir an .das ist übrigens eine klosterschule


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:10
Fedaykin schrieb:die Diskussione zur Krim erübrigt sich erstmal.

Gibt nen Eigenen Thread, wo verschiedene Völkerrechtler das aueinandergenommen haben.
Der Thread hier heißt "Unruhen in der Ukraine - reloaded" und nicht "Fedi wünscht sich was"

Die Krim ist hier genauso Topic wie die jahrzehntelange Unterstützung der Opposition in der Ukraine durch den Westen.

Aber ich merke das es bereits seit ner Weile Methode hat, mit der OT Keule ungeliebte Themen aus Threads heraus zu halten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:15
querdenkerSZ schrieb:und darüber wurde berichtet !
Durchaus. Hier scheint das aber irgendwie keinen zu jucken... oder vielleicht herrscht auch eher die Überzeugung vor, gegen Russland und pro russische Meinung heilige der Zweck die Mittel.

Das kann mir einer aus dieser Klientel erklären...
Und @jeremybrood 's Frage :

jeremybrood schrieb:
Wieviele oppositionelle Zeitungen werden denn heute auf der Krim oder im Donezk herausgegeben oder wieviele oppositionelle Sender gibt es dort?
Wieviel Meinungsrieheit gibt es denn bei der russischen Besetzung der Krim und von Donezk?

wurde nicht beantwortet !
Du kannst die Antwort gern geben wenn du sie kennst. Wie viele sind es denn?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 17:17
@def

ach Def lass mich doch in Ruhe mit anderen Usern reden die wirklich interssiert sind. OK

wenn du KRim die X Te hier aufziehen willst ist das dein Ding und dein Recht.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden