weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:43
nocheinPoet schrieb:Du hast nichts erklärt, Du hast was behauptet, großer Unterschied, und die Belege von Bellingcat stehen wie Mammutbäume, bin gespannt, wie Du da auch nur dran kratzen willst.
Hast du dich mal mit den "Belegen" auseinandergesetzt, mit den sogenannten Ohrenzeugen, oder welche Strecke die Buk in wie viel Stunden zurück gelegt haben soll? Ich gebe dir noch einen Hinweis, vergleiche mal den Abschussort mit der Reichweite des Radars etc....


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:43
@LaDerobee
LaDerobee schrieb:Irgendwie muss sich ja eine so professionelle werbefreie Seite auch finanzieren, nicht wahr?
Sag ja, Du bist argumentativ am Ende und versuchst nun die Quelle spekulativ zu diskreditieren. Hast Du was mit Substanz? Nein? Eben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:44
@unreal-live

Hab mehr als das PDF nur einmal gelesen, und Du?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:47
@LaDerobee
Naja, was die russischen Mainstream Medien betrifft sehe ich da auch nicht unbedingt eine ausgewogene Berichterstattung gegenüber der Nato...
Es ist deshalb angebracht Behauptungen zu widerlegen und nicht wegen Einseitigkeit komplett abzulehnen...da macht man es sich doch zu einfach.

@unreal-live
Radar-Reichweite sind 85km
Buk M1 benutzt das Suchradar 9S18 oder 9S18M (russisch СОЦ 9C18 „Купол“, Nato-Code Tube-Arm) mit einer Reichweite von 85 km. Tieffliegende Ziele können in einer Flughöhe bis hinunter zu 100 m aus 35 km Entfernung, tiefer fliegende Ziele in 10 bis 20 km Entfernung verfolgt werden.
Wikipedia: Buk_M1#Radar


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:48
@nocheinPoet

Dann bist du nicht auf die Offensichtlichen Fehler gestoßen. Würde mich mal interessieren wie du das mehrfach gelesen haben willst, wo du doch nicht wirklich Englisch kannst. Gut wirst schon wissen;-)


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:48
Habe hier eine 3 teilige Doku in Englisch von Vicenews. Hier geht es um die Gräber von russischen Soldaten in Grenznähe



melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:51
@albatroxa

Der Schwachsinn ist Uralt


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:52
@unreal-live
wenn du das Schwachsinn nennst alles klar dann

Veröffentlicht am 02.03.2015 steht bei den Video

Schade um die Opfer sage ich mal ...


melden
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:55
Inglisch bett. :(


melden
LaDerobee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:56
canales schrieb:Naja, was die russischen Mainstream Medien betrifft sehe ich da auch nicht unbedingt eine ausgewogene Berichterstattung gegenüber der Nato...
Hast du dir den russischen Medienmarkt mal angeschaut ? da gibt es zig Fernsehkanäle und auflagenstarke Zeitungen die entweder zu den maximal möglichen 50% Besitz Ausländern gehören, auch den grossen wie CNN, BBC, Murdoch usw. und sehr viele auflagenstarke sehr kritische Zeitungen wie eben Nowaja Gazeta (ist die grösste Russlands) die wirklich alles in Frage stellen was das öffentliche Fernsehen berichtet.
Zudem haben die Russen oft auch gute englischkenntnisse und lesen sehr viele westliche Medien im Internet.
Also unterversorgt ist dort bestimmt kaum einer mit westlicher Sichtweise.
canales schrieb:Es ist deshalb angebracht Behauptungen zu widerlegen und nicht wegen Einseitigkeit komplett abzulehnen...da macht man es sich doch zu einfach.
ja das tust du in der Tat, darum darfst du auch endlich mal die offene Frage von mir beantworten, noch drückst du dich ja.
Vielleicht weil du die Behauptung nicht widerlegen kannst ?
Oder hast du auf Bellingcat noch garnicht danach gesucht, dir es also einfach gemacht ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

13.03.2015 um 23:59
@LaDerobee
Sorry, aber eine Ansicht nur deshalb abzulehnen, weil man sie für parteiisch hält ist mir zu einfach...ich erwarte da einfach mehr an Substanz.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 00:01
@canales
canales schrieb:Radar-Reichweite sind 85km
Falsch, besser aufpassen, wir reden von einer einzelnen Buk


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 00:02
@unreal-live
Dann irrt wiki?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 00:03
albatroxa schrieb:Veröffentlicht am 02.03.2015 steht bei den Video
Haben wir 2014 hier schon besprochen


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 00:04
@canales

wir reden vom feuerleitradar, weil nur das im fahrzeug montiert ist. lese die anderen threads bitte


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 00:06
@unreal-live
was hat das damit zu tun. Die Doku ist aktuell und nicht von 2014 ..


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.03.2015 um 00:07
@unreal-live
Du meinst dies hier?
Feuerleitradare unterscheiden sich in Aufbau und Funktionsweise wesentlich von Suchradaren. So können sie in der Regel nicht selbstständig Ziele aufklären, da ihre spezielle Konstruktion mit sehr hoher Impulsfolgefrequenz, schmaler Hauptkeule und kurzen Sendeimpulsen für eine großflächige Zielsuche ungeeignet ist. Daher muss als Ergänzung ebenfalls ein Suchradar vorhanden sein, welches für das Feuerleitradar die genaue Position des Zieles ermittelt. Erst dadurch wird es dem Feuerleitradar ermöglicht, sich auf das Ziel auszurichten, es zu erfassen und kontinuierlich zu verfolgen (engl. Tracking). Nun kann das Feuerleitradar, bedingt durch seine besonderen Konstruktionsmerkmale (siehe oben), ununterbrochen Zieldaten mit sehr hoher Präzision liefern, welche zur Steuerung von halb-aktiven, beam-riding oder kommandogelenkten Lenkflugkörpern notwendig sind und nicht von einem Suchradar geliefert werden können. Auch Flugabwehrkanonen und Schiffsgeschütze profitieren von der hohen Präzision der Zieldaten, da diese nun eine genaue Ausrichtung der Rohre möglich machen.
Wikipedia: Feuerleitradar


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden