weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 15:47
@Chavez
Chavez schrieb:ARD sagt die russischen "Beweise" sind fabriziert
und es soll Leute geben die behaupten die Mondlandung sei fabriziert.


melden
Anzeige
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 15:49
kurvenkrieger schrieb:Den Artikel würde ich deswegen auch erstmal ignorieren bis er durch weitere Quellen bestätigt wird.
Sehe ich ähnlich, sollte auch nur zur Information sein, damit man weiß was alles so berichtet wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 15:49
@Babushka
@Urotsukidoji
@kurvenkrieger
Ich dachte sollte Behauptungen muss man belegen, aber anscheinend wenn es um russland geht darf man alles behaupten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 15:50
@Chavez
Vor allem den Begriff "fremde Propaganda" finde ich sehr faszinierend.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 15:53
Ist echt klasse, dass alle ihre eigene Wahrheit erfinden und der für sie Schuldige schon fest steht.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 15:57
So hat (soll) der Himmel ca. 10-15 Minuten nach dem Absturz ausgesehen.

5745119
5745120

Damit dürfte das dann schonmal nicht die Rauchfahne der Buk gezeigt haben:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:05
@Chavez
@Urotsukidoji

Tagesthemen, alles klar... :nerv:
Wir sollten uns die öffentlich Rechtlichen wieder zurückerobern, was für ne lahme Gurkentruppe. Immer schön einseitig berichten und bloß nich die Vorgänge im Kiewer Parlament/ den Krieg der Rechten Bataillone gegen die Zivilisten im Osten erwähnen.

@nocheinPoet
08.04.2014
Schlägerei von heute?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:09
MA fliegt jetzt über Syrien als Ausweichroute, naja

http://www.tagesschau.de/ausland/malaysia-airlines-174.html


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:25
Nur mal so zur Info;-)

"Illusion of Justice" - HRW-Bericht wirft FBI-Agenten vor, unbescholtene Muslime zu terroristischen Taten angestiftet zu haben
Ist es nicht das erste Mal, dass einem bei den Anti-Terror-Bemühungen der USA die Umdrehung des bekannten Mephistopheles-Spruchs einfällt: "Ein Teil von jener Kraft, // Die stets das Böse will und stets das Gute schafft." Führt man sich den aktuellen Bericht der Human Rights Watch-Organisation mit dem Titel Illusion of Justice vor Augen, der 27 Fälle von Terroristen in den USA unter die Lupe nimmt, dann ist man geneigt, die counterterrorism-Arbeit des FBI mit der genau entgegengesetzen Maxime zu charakterisieren: Dass hier eine Kraft am Wirken ist, die stets das Gute will - oder es zumindest behauptet - und das Böse schafft.

An dieser Stelle wurde schon öfter auf die seltsamen Verwicklungen von FBI-Undercover-Agenten bei der Planung von Terroranschlägen hingewiesen. Die Verwicklungen waren derart, dass sich auch US-Richter des öfteren die Frage stellten, ob die Anschläge ohne Beteiligung der verdeckten FBI-Ermittler überhaupt erst geplant worden wären - was auf Erfolgsgeschichten von vereitelten Terror-Anschlägen einen derartigen Zweifel warf, dass man als vernünftiger Nachrichtenleser bei Meldungen von solchen vereitelten Terroranschlägen zunächst einmal nach der Beteiligung des FBI forscht.

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42333/1.html


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:27
2 Städte nördlich von Luhansk mußten von der Volkswehr geräumt werden. Falls die VRD scheitert wird das auch weitreichende Konsequenzen für Russland haben. Es wird nämlich kein Russe mehr das Mutterland als Schutzmacht empfinden und als nächstes wird sich der Krim zugewendet.

Einheiten der Volkswehr-Milizen haben am Dienstag die Städte Sewerodonezk und Lissitschansk im Osten der Ukraine verlassen, teilt die selbsterklärte Volksrepublik Lugansk auf ihrer offiziellen Webseite mit.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:27
@kurvenkrieger
@unreal

Hier der Text von Parry auf Deutsch.

Robert Parry: USA haben Belege für Boeing-Abschuss durch ukrainisches Militär
Moskau/Russland, Washington/USA (WELTEXPRESS). Die USA verfügen laut dem amerikanischen Investigationsjournalisten Robert Parry über Satellitenbilder, die belegen, dass die malaysische Boeing MH17 vom ukrainischen Militär abgeschossen worden ist.

Die Aufnahmen sollen eine ukrainische Flugabwehr-Batterie zeigen, die sehr wahrscheinlich die Rakete abgefeuert habe, so Parry in einem Beitrag auf dem unabhängigen Portal consortiumnews.com. Dabei beruft sich der Reporter auf einen „verlässlichen Informanten“ aus US-Geheimdienstkreisen. In dem Medienrummel um den Boeing-Absturz mangle es an professioneller Skepsis, so Parry weiter. Es würden nämlich keine Schüsselfragen gestellt und keine Antworten gegeben.

Robert Parry hatte sich unter anderem durch seine AP- und Newsweek-Investigationen zur Iran-Contra-Affäre und Drogenschmuggel in die USA von 1985 einen Namen gemacht.

Die Boeing 777 der Malaysian Airlines war am Donnerstag aus bisher ungeklärter Ursache im umkämpften ostukrainischen Gebiet Donezk abgestürzt. Alle 298 Insassen der Verkehrsmaschine, die von Amsterdam nach Malaysia unterwegs war, kamen ums Leben. In der Region liefern sich die ukrainische Armee und bewaffnete Regierungsgegner seit Monaten heftige Gefechte. Die Regierung in Kiew und die Milizen werfen sich gegenseitig vor, den Jet abgeschossen zu haben. Obwohl die Ermittlungen noch nicht begonnen haben, haben viele Kiewer und westliche Politiker die ostukrainischen Volksmilizen für den mutmaßlichen Abschuss verantwortlich gemacht und Russland eine Verwicklung vorgeworfen.

Am gestrigen Montag veröffentlichte der russische Generalstab seine Radardaten. Daraus geht unter anderem hervor, dass ein ukrainischer Kampfjet kurz vor der Katastrophe unweit von der malaysischen Verkehrsmaschine geflogen war und dass das ukrainische Militär am Absturztag deutlich mehr Radare als gewöhnlich betrieben hatte. Der Generalstab übergab das gesammelte Material an die internationalen Ermittler und rief die USA auf, ebenfalls ihre Satellitenaufnahmen und andere Angaben offenzulegenDie USA verfügen laut dem amerikanischen Investigationsjournalisten Robert Parry über Satellitenbilder, die belegen, dass die malaysische Boeing MH17 vom ukrainischen Militär abgeschossen worden ist.
http://www.weltexpress.info/cms/deutsch/news-singleview/archive/2014/07/22/article/robert-parry-usa-haben-belege-fuer-bo...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:30
Äh,

wo sagt die ARD denn das das Russland vorführung Gefälscht ist?


interessanter ist da das Bildnis von Strelkow. Ob es irgendwo nen Psychogramm von ihm gibt?


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:30
Sehr aufschlussreiches Interview:



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:31
Haben wir auch nen Namen von der Guten Frau?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:32
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Haben wir auch nen Namen von der Guten Frau?
steh im YT Link
Die Abgeordnete des ukrainischen Parlaments von der Partei "Partei der Regionen" Elena Bondarenko über die aktuelle politische Situation in der Ukraine.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:32
clubmaster schrieb:Städte nördlich von Luhansk mußten von der Volkswehr geräumt werden. Falls die VRD scheitert wird das auch weitreichende Konsequenzen für Russland haben. Es wird nämlich kein Russe mehr das Mutterland als Schutzmacht empfinden und als nächstes wird sich der Krim zugewendet.
Ich denke nicht. Und überhaupt soll das nicht ein Volksaufstand von Ukrainern sein?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:37
Fedaykin schrieb:Ich denke nicht. Und überhaupt soll das nicht ein Volksaufstand von Ukrainern sein?
Ja, zumindest von denen die nicht russophob und rechtsradikal sind. Ein Auftstand von Antifaschisten in der Tradition von 1941-45, nicht in der der Schweinebucht wie die Kolomoiskynazibataillone mit CIA Weihrauchduft in den Uniformen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:41
Wohl kaum.

Aber gut, bei dir ist heute wieder Emotag.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:41
ikomiko schrieb:Sehr aufschlussreiches Interview:
Lächerlich, da wird das gezielte Vorgehen gegen Zivilisten als Inkompetenz verklärt. Wie besoffen sollen die denn sein um das Vorgehen noch rechtfertigen zu können? Das is doch absurd.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.07.2014 um 16:42
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Schlägerei von heute?
War der falsche Artikel, die haben sich heute aber geprügelt, die Rechten auf die Linken, bei der Frage wer Schuld ist, dass der Osten brennt.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden