weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:21
Ukrop schrieb:1. Notstand ausrufen.
ist offenbar noch nicht genug notstand im land
2. Kampfhandlungen beenden.
strebt man seit monaten an . muss jetzt glaub nicht auf empirische schlachten der traktorfahrer verweisen warums bisschen hakt
Ukrop schrieb:3. Präsidenten und Ministerrat verhaften.
Ukrop schrieb:5. Neue Übergangsregierung mit Janukowitsch an der Spitze.
ja gut . ich denke mal ab hier beginnt dann comedy


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:22
unreal-live schrieb:ja genau, wer hat denn nochmal die ATO gestartet und Städte beschossen?
Asymmetrische Kriegsführung, Counterinsurgency Konflikt = Aufstandsbekämpfung, siehe Irak.

19:40 min.

"...läuft zwangsläufig darauf hinaus, das gegen die Zivilbevölkerung vorgegangen werden muss..."



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:24
@unreal-live
der wille der bevölkerung drückt sich hauptsächlich in flucht aus .
ansonsten müsste man mal ordentlich befragen , daran hakt es auch bei den rebellen das wahlen im moment nicht so gewünscht sind . die haben ja ihren präsidenten offenbar auf lebenszeit gewählt


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:25
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:strebt man seit monaten an . muss jetzt glaub nicht auf empirische schlachten der traktorfahrer verweisen warums bisschen hakt
Was würde denn passieren wenn das Ukrainische Militär sich einfach zurückzieht?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:26
@jedimindtricks

stimmt, man sieht sehr deutlich wohin der Großteil der Bevölkerung flüchtet, das sagt so einiges aus!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:28
@unreal-live


da hab ich kein barometer darüber ob die leute nicht so weiter leben wollen wie bisher in der ukraine mit reformen . so isses flucht zu bekannten erstma . sagt gar nix

der okkupierte teil der ukraine ist grade im hinterland keine blühende volkswirtschaft .


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:28
Ukrop schrieb:Ukrainische Militär
Das hat doch eh keinen bock gegen die eigen Leute zu kämpfen, es bedarf dazu schon Menschen mit ganz besonderer "Einstellung" und außerdemokratischen Bataillonen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:32
@unreal-live
das ukrainische militär betreibt genau wie alle appeasement politik nachdem die russische armee offen im juli/august eingegriffen hat . deswegen ja auch minsk1 und kapitulation .


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:38
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:nachdem die russische armee offen im juli/august eingegriffen hat
wann hat Russland der Ukraine offen den Krieg erklärt?


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:39
unreal-live schrieb:Das hat doch eh keinen bock gegen die eigen Leute zu kämpfen, es bedarf dazu schon Menschen mit ganz besonderer "Einstellung" und außerdemokratischen Bataillonen.
Paar US Ausbilder sind ja auch nicht schlecht, da müssen nichtmal die ganzen Hakenkreuztatoos abgeklebt werden, anders als wenn Kantkopf Marie Luise Beck vorbeischaut.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:40
@Ukrop
Seid wann brauch man eine Kriegserklärung, um einen Krieg führen zu können ? Wie wir sehen, gehts auch Ohne.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:41
Dass Russland angeblich einen verdeckten Krieg führe hat Potential auf Schwachsinn des Jahrhunderts.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:41
@Ukrop
Ja, der Schwachsinn ist gut dokumentiert.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:43
@Hape1238
Im Internet ist auch gut dokumentiert dass die USA die beiden Türme in New York angeblich selbst gesprengt hätten.

Die selben Dinge werden nun mal von manchen Menschen als "gut dokumentiert" und von anderen als "billige Täuschung" bewertet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:45
@Ukrop
So viele Granattrichter kann man nicht "Fälschen".
Über die Spinner von 9/11 sage ich lieber nichts. Wenn Du dazu gehörst; Mein Beileid !


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:53
Interessantes Interview mit Sachartschenko



melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:53
Auf den vorhergehenden Seiten musste ich feststellen, dass gewisse User ihren mahnenden Manier-Finger der politischen Deutungshoheit auf ukrainische Nationalisten in ihrem eigenen Land zu richten versuchen und dabei mit politisch motivierten Vorsatz ein gezieltes Ablenkungsmanöver von den nationalistischen (nicht selten rot ummantelten) Strukturen der Separatisten/Russen mit lediglich umgekehrtem Vorzeichen und deren völkerrechtswidrigen Gebietsansprüchen an souveräne Fremdstaaten, abermals einzuleiten versuchen.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ich wette, gleich bekommst stress von einem user der sich perfekt bei youtoub auskennt und alle Kanäle und deren Gesinnung aus dem ff kennt um sofort dich zu denunzieren .
Da eilt der polemische Geifer jedem Wortlaut aus seinem Mund weit voraus. Offenbar aus Ermangelung sachlicher Argumente die jegliche Erklärungsnot bestimmter Fehlgriffe vor der Verwaltung beiseite räumen, versucht man stattdessen in alt gewohnter Denunzier-Manier das daraus resultierende Gesamtbild zu negieren, indem man die Absicht verfolgt den Schwarzen Peter dem Kontrahenten zuzuschieben. Diese Uneinsichtigkeit, welche an dieser Stelle zum Vorschein tritt, verdeutlicht, dass der 3 tägige Urlaub seine Zweckbestimmung leider verfehlt hat.
Fedaykin schrieb:Die Urlauber bekamen ja auch Orden und Auszeichnungen in Russland
Den anfänglichen Strippenziehern der separatistischen Bewegung Igor Strelkov und Motorola kamen ja seitens der RF die Orden für die Krim Annexion zuvor. Alle späteren Auszeichnungen (ab ungefähr Sommer 2014) übernahm schließlich die sogenannte DNR.

Russland zeichnet eigene Staatsbürger (auch Nicht-Militärangehörige) für Operationen auf fremden Territorium (vor dem sogenannten Krim-Referendum bzw. Anschluß) aus, während die Amerikaner durch ratifizierte Partnerschaftsabkommen verbündete Soldaten für militärische Operationen auf ihrem eigenen Territorium ihre moralische Unterstützung kundzutun versuchen, indem sie Plaketten verteilen.


melden
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 20:55
@Hape1238
Was hat die Anzahl von Granattrichtern damit zutun ob Russland einen verdeckten Krieg führe oder nicht?

1. Mit der Spionagetechnologie von Heute halte ich es für unmöglich einen ganzen Krieg verdeckt zu führen.
2. Es ist viel einfacher einen Kriegsgrund zu fabrizieren als einen ganzen Krieg verdeckt zu führen.
3. Zwischen Russland und Ukraine bestehen Handelsbeziehungen. Unter anderem bezieht die Ukraine Gas ausschließlich aus Russland.
4. Die Ukraine ist bei Russland dick in der Kreide. Wenn Russland der Ukraine schaden wöllte, hätte es leicht die Wirtschaft der Ukraine erdrücken können. Stattdessen verlängerte man die Kreditlaufzeiten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 21:01
@Ukrop
Es ist auch unmöglich. Wir wiisens ja.
Was auf diplomatischer Ebene abläuft, ist eine andere Sache.
Russland hat keine Möglichkeit mehr, der Ukraine zu Schaden. Der Zug ist abgefahren. Oder hast Du irgendwas gehört in letzter Zeit, von Gaspreisen, Schulden und so was ?


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

16.05.2015 um 21:05
@Tenthirim

interessant, dass du dich gleich angesprochen fühlst. ich glaube nicht, dass du irgendeine Deutungshoheit über irgendwelche Zweckbestimmung hast ;-), auch wenn du glaubst diese inne zu haben. irgendwie bin ich schon enttäuscht, da ich wirklich dachte, dass nach 3 1/2 Stunden Beitragsverfassung irgendwas abseits deiner üblichen agitation kommt, irgendwas neues mit echter Substanz, anstatt alles auszublenden was abseits der Ostukraine passiert.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden