weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
pamir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 11:17
@jedimindtricks

2 Frauen die sich ähnlich sehen wow.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:20
Ukrop schrieb:Die OSCE bezieht sich auf "weitergegebene" Aussagen.
Nein, die OSCE hat selbst mit diesen beiden Soldaten gesprochen. Steht auch so im OSCE-Bericht drin.
@Ukrop


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:37
@Ukrop
Wenn Du schon Dich darauf berufst das Deutsche in der Ostukraine sind.. Hier ein Video der ARD.






Zitate aus den Video:
2.10 Russland verteitige doch nur seine Interessen in der Ukraine
ab 2.38. sagt er das Mariupol eine wichtige Stadt sei (ist ja Intressant was der danalsl schon plaudert und gleich das Argument wenn keine Waffenruhe einkehrt dann gehört Mariupol uns (
Nacht Deutschland traut er sich nicht zurück ( da gibt es kein Orden wie in Russland) sondern evtl. ein Strafverfahren!!! bzw entzug der Deutschen Staatsangehörigkeit
Auch wird in den Video wieder das Battalions Vostok genannt ..

Wikipedia: Special_Battalions_Vostok_and_Zapad


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:43
albatroxa schrieb:ab 2.38. sagt er das Mariupol eine wichtige Stadt sei (ist ja Intressant was der danalsl schon plaudert und gleich das Argument wenn keine Waffenruhe einkehrt dann gehört Mariupol uns (
höhöhö der Milchbubi ist ja auch der oberste Befehlshaber bei den Seps höhöhö....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:43
Wurde sowas auch erbeutet?
Ukrainische Spezialeinheit brüstet sich mit Abschuss von russischer High-Tech-Drohne

10.26 Uhr: Die ukrainische Spezialeinheit „Dnjepr-1“ hat nach eigenen Angaben im russischsprachigen sozialen Netzwerk „vkontakte“ eine russische Drohne des Typs „Forpost“ in der Nähe der Stadt Avdiivka in der Donezker Region abgeschossen. Die Drohne trage die Nummer 923. Der Drohnentyp werde als einer der teuersten gehandelt und gilt als russische High-Tech-Waffe.

Aus der Bilanz des russischen Verteidigungsministeriums gehe hervor, dass Russland im Besitz von nur elf solcher Drohnen war. Mit ihr könne man nicht nur das Bodengeschehen überwachen, sondern auch Artilleriefeuer in Echtzeit steuern. Insgesamt könne sie 17 Stunden in der Luft bleiben.

Seit der Ukraine-Krise sei dies bereits die zweite russische Drohne, die von den Ukrainern vom Himmel geschossen wurde, heißt es in dem Eintrag. Die abgeschossene Drohne befindet sich jetzt im ukrainischen Antiterrorzentrum des Staatsschutzes.
drohne


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:45
catman schrieb:höhöhö der Milchbubi ist ja auch der oberste Befehlshaber bei den Seps höhöhö....
Hast du dir denn die neusten Aussagen des obersten Befehlshabers bei den Seps mal angehört? Der geht noch viel weiter in seinen Aussagen als dieser "Milchbubi". Was soll daran übrigens so lustig sein?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:45
@nocheinPoet

Es kann nicht sein was nicht sein darf ... Es wird immer Ausflüchte geben und kleingeredet. Kannst Dich noch erinnern wo ein einziger "Englischsprechender Soldat gefilmt wurde was da los war... Da konnte man meinen die Welt geht unter es waren gleich die USA .

Und wenn alle Stricke reisen bringt man immer wieder Blackwater ins Spiel. Nur was niemand von der Proru erwähnt das einige Angehörige von Black.. wegen Verbrechen im Irak in USA verurteilt wurden..
Lange Haftstrafen für ehemalige Blackwater-Söldner

Anzeige

Ein US-Bundesgericht verurteilt vier ehemalige Mitarbeiter der privaten US-Sicherheitsfirma Blackwater zu hohen Haftstrafen. Sie hatten 2007 in der irakischen Hauptstadt Bagdad ein Blutbad unter Zivilisten angerichtet.
Quelle:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/urteil-im-blackwater-prozess-lange-haftstrafen-fuer-ehemalige-soeldner-im-irak-1.243...

Somit fällt wohl Blackwater als Ablenkung von den proru in der Ukraine aus ;)


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:46
@catman
catman schrieb:höhöhö der Milchbubi ist ja auch der oberste Befehlshaber bei den Seps höhöhö....
nix höhö wenn ma momentan die Lage beobachtet ist es nur eine Frage der zeit wegen Mariupol oder ist der nette Junge in den Video da ein Hellseher?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:48
canales schrieb:Die ukrainische Spezialeinheit „Dnjepr-1“
aso das ist etz mittlerweile eine Spezialeinheit..interessant
Das Bataillon Dnipro (ukrainisch Батальйон Дніпро) ist ein im April 2014 gegründeter freiwilliger ukrainischer Kampfverband. Der Verband wurde im Rahmen der Krise in der Ukraine 2014 auf Initiative und mit finanzieller Unterstützung des Multimilliardärs und Oligarchen Ihor Kolomojskyj aufgestellt, um die prorussischen Separatisten in der Ostukraine militärisch zu bekämpfen.[1]

Nach Medienberichten vom Juni bzw. August 2014 hat die Kampfeinheit eine Stärke von 2000 bis 5000 Mann. Die Ausbilder des Bataillons sollen zum Teil aus dem Ausland stammen, etwa aus Israel, Rumänien und Georgien. Kolomojskyj habe insgesamt eine Summe von etwa 10 Millionen US-Dollar in die Aufstellung der Kampfeinheit investiert
Wikipedia: Bataillon_Dnipro


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:52
Purusha schrieb:Was soll daran übrigens so lustig sein?
dass die Aussage des Milchbubis als Beweis für eine bevorstehende Offensive herangezogen wird...btw im anderen Thread wurde so selbstsicher am oder kurz nach dem 9. Mai eine Offensive prophezeiht...wo bleibt die ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:53
Jo, erstmal weg von der Drohne hin zu denjenigen, die das Ding abgeschossen haben...
Ist scheinbar jetzt offensichtlich Allgemeinwissen, dass Russland direkt am Konflikt beteiligt ist...find ich gut.
Kann man ja mal so akzeptieren.

Link nachreich... http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukraine-krise-merkel-daempft-kiews-hoffnungen-auf-eu-mitgliedschaft_id...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:55
@catman

Frag das den, dens betrifft.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:55
canales schrieb:Jo, erstmal weg von der Drohne hin zu denjenigen, die das Ding abgeschossen haben...
Ist scheinbar jetzt offensichtlich Allgemeinwissen, dass Russland direkt am Konflikt beteiligt ist...find ich gut.
Kann man ja mal so akzeptieren.
du Königin der Fingerwoandershinzeiger brauchst dich garnet zu beschweren

edit: Mist habs mir doch vorgenommen zu ignorieren...egal ab jetzt wieder


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:57
@catman
catman schrieb:dass die Aussage des Milchbubis


wieso Milchbubi oO
catman schrieb:als Beweis für eine bevorstehende Offensive herangezogen wird
Das soll kein Beweis sein von meiner Seite sondern ein Hinweiß was der da schon vor 2 Monaten sagt wegen Mariupol...

PS: Der wird auch wenn er kein Befehlshaber und ich den Kerl nicht für gut heiße mehr wissen , was dort ist wie Du oder ich oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:57
@albatroxa

unvergessen auf der aus Deutschland stammende Krankenwagen bei einem Battalion.

oh man was war da los. Gut das waren 2 Beispiele gegen 200 für Russische Unterstützung aber gut.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 12:59
catman schrieb:dass die Aussage des Milchbubis als Beweis für eine bevorstehende Offensive herangezogen wird...btw im anderen Thread wurde so selbstsicher am oder kurz nach dem 9. Mai eine Offensive prophezeiht...wo bleibt die ?
Die Russen bekommen gerade keinen Urlaub, oder die Granaten liegen noch im Laden.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 13:00
@Fedaykin

Stimmt der Krankenwagen was da noch. Das darf ja gar nicht sein das ein Krankenwagen verkauft wurde und dann von einen Battalion benutzt wird .. unglaublich wie konnte man nur was ist schon ein Russischer Panzer dagegen nichts .. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 13:00
@canales
Ist scheinbar jetzt offensichtlich Allgemeinwissen, dass Russland direkt am Konflikt beteiligt ist...finde ich gut.
Kann man ja mal so akzeptieren.
Das heliozentrische Weltbild und die Evolution sind auch Allgemeinwissen, und dennoch gibt es einige die behaupten die Sonne kreist um die Erde, welche erst 6.000 Jahre alt ist.

Aber klar, so sieht es eben aus, ich sage ja, es ist ein Faktum, dass Russland aktive Kriegspartei ist und für den Tod vieler Ukrainer direkt die Schuld trägt. Da sollten Reparationszahlungen in Milliardenhöhe fällig werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 13:00
catman schrieb:dass die Aussage des Milchbubis als Beweis für eine bevorstehende Offensive herangezogen wird...btw im anderen Thread wurde so selbstsicher am oder kurz nach dem 9. Mai eine Offensive prophezeiht...wo bleibt die ?
Poroschenko: "Wir sind in einem echten Krieg mit Russland"
http://www.welt.de/politik/ausland/article141194199/Wir-sind-in-einem-echten-Krieg-mit-Russland.html

Kriegsgetrommel. @catman
Putin: Hinsichtlich des Bürgerkriegs in der Ostukraine blieb er seiner Linie treu, dass Russland keine Kriegspartei und an einer politischen Lösung interessiert sei.
Auch daran hat sich nichts geändert.

http://www.nzz.ch/international/europa/nato-osterweiterung-ist-wie-neue-berliner-mauer-1.18447151


melden
Anzeige
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 13:03
zur Drohne:

Es ist ein Unterschied ob man jemanden mit Aufklärung unterstützt oder ob man selbst Bodentruppen einsetzt.

Jemanden mit Aufklärung zu versorgen ist noch kein verdeckter Krieg.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden