weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 18:54
Foss schrieb:da hat der Westen schon längst andere Sachen.
man hat ja nichtmal mit irgendwas angefangen bisher ists nur blabla...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 18:57
@jedimindtricks
jo, man sollte einfach den Leuten den Glauben an die neue Wunderwaffe lassen...
Die Elektronikbauteile kommen eh aus Taiwan oder aus China...


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 18:58
@catman
catman schrieb:man hat ja nichtmal mit irgendwas angefangen bisher ists nur blabla...
wird schon was kommen ..zudem ist Kriegsmaterial Waffen usw zweitrangig aber scheinbar in Rußland das ein und alles


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:00
@canales
und betriebssystem windows ? ;)

naja , kenn mich mit waffen ( gottseidank ) nicht aus . aber ich denke wenn deutschland sein know how in einen neuen panzer stecken würde läuft der mit e motor lol


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:02
@jedimindtricks
naja , kenn mich mit waffen ( gottseidank ) nicht aus . aber ich denke wenn deutschland sein know how in in eine neuen panzer stecken würde läuft der mit e motor lol
du meinst wie die unzähligen Millionen von E-Cars auf deutschen Straßen ? oh wait.. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:02
catman schrieb:aber ich denke wenn deutschland sein know how in in eine neuen panzer stecken würde läuft der mit e motor lol
Ich glaube da gab es schon im 2. Weltkrieg deutsche Panzer mit E-Antrieb. Muss ich aber erst nochmal recherchieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:03
@Foss
Korrekt: Dieselelektrisch. War aber mehr oder weniger ein Flopp. Wäre aber ausbaufähig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:03
@jedimindtricks
jo, ich warte auf das russische os...
Russlands Versuche, sich von amerikanischer Hard- und Software unabhängig zu machen, sind mittlerweile eine Art Running Gag. Da war zum Beispiel der E-Reader, der 2011 als "russisches iPad" gefeiert wurde, von dem letztlich aber nur 1000 Stück hergestellt wurden. Oder "Russlands erstes Smartphone", von dem nur 5000 Exemplare produziert wurden - in China.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/windows-steuer-putin-will-russland-betriebssystem-finanzieren-a-993778.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:08
canales schrieb:Oder "Russlands erstes Smartphone", von dem nur 5000 Exemplare produziert wurden - in China.
also das yeti phone mit 2 touchscreens sah nice aus . kauft sicher niemand wegem dem betriebssystem ?!
catman schrieb:du meinst wie die unzähligen Millionen von E-Cars auf deutschen Straßen ?
naja , mal davon haben die großen kriege eine evolution in die richtung verhindert . es mussten schnelle lösungen her und das war öl . siehe beispiel von @Foss das da schon was am laufen war .
die e-motor technologie wird grad stark gepusht von den ansässigen herstellern mit vielen testläufen - erste ergebnisse sind die e-motion modelle zb . das wird steil so weitergehen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:16
lol^^
http://de.tge.wikia.com/wiki/Leopard_2_Kampfpanzer
Hape1238 schrieb: War aber mehr oder weniger ein Flopp. Wäre aber ausbaufähig.
Das hatte wahrscheinlich etwas mit der günstigeren Kraftübertragungsfunktion zu tun. Ein Motor, der mit einem Generator elektrische Energie erzeugt, kann besser in der Wanne verbaut werden. Mann kann ihn da einbauen wo man Platz für ihn hat, da die Energieübertragung nur noch über dicke Leitungen geht und keine Wellen, Getriebe und Differenziale mehr berücksichtigt werden. Auch kann man damit andere Elemente des Panzers bedienen, wie den Turm z.B.


melden
pamir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:16
Das Yotaphone ist echt sehr nice, ein bekannter hat das. läuft auch btw mit Android


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:38
canales schrieb:Oder "Russlands erstes Smartphone", von dem nur 5000 Exemplare produziert wurden - in China.
Das ist auf das erste Yotaphone bezogen nicht auf das zweite


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:52
@Chavez
Was ist denn russisch am Yota?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:52
http://www.novayagazeta.ru/politics/68506.html

Interessantes Interview mit den gefangengenommenen Soldaten. (zumindest was der Google Translator ausspuckt..."Ich gehe aus dem Haus und der Sergeant mit Tränen gräbt sich in Waffel Tuch." verstehe ich zum Beispiel nicht XD ).

Aber der eine kann nicht verstehen warum seine Frau den Quatsch im russischen Fernsehen gesagt hat und der andere hat keine Kenntnis darüber das er aus dem Dienst der russischen Armee entlassen wurde.
Vielleicht gibt's ja irgendwo eine vernünftige Übersetzung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 19:59
@canales
ist in russland entwickelt worden, wenn du jetzt darauf anspielst, dass man es doch in China herstellt, dann ist fast alles Chinesisch
Wikipedia: Yota
aber kannst ja selber nachlesen was an der Firma Yota russisch ist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 20:07
@Chavez
Software Android, Prozessor Qualcomm...
Naja...ist aber offtopic hier


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 20:14
@JoschiX


die Welt hat das
Im Gespräch mit der russischen Zeitung "Nowaja Gaseta", das auch als Video aufgezeichnet wurde, kann der Unteroffizier Alexander Alexandrow nicht mehr ruhig bleiben und reibt sich die Augen. "Das war eine Dienstreise. Ich bin ein kleiner Mensch. Man sagte mir, fahr hin, und ich fuhr hin", sagt er im Interview. "Das war ein Befehl." Der Hauptmann Jewgeni Jerofejew redet sicherer, aber am Ende ist er auch verbittert. "Man hat mich als einen Armeeangehörigen der Russischen Föderation aufgegeben, das ist mir scheißegal", sagt er. "Aber ich bin noch ein Bürger meines Landes."
quelle

http://www.welt.de/politik/ausland/article141388994/Unmut-in-Russlands-Armee-gefaehrdet-Ukraine-Einsatz.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 20:14
@canales
du wilst also sagen das HTC ist nicht Taiwanisch sondern amerikanisch? die benutzen auch Qualcomm.
Und Samsung und viele andere benutzen auch Android und sind das deswegen nicht deren Produkte oder was? mach dich doch nicht lächerlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 20:29
@JoschiX
http://ukraineatwar.blogspot.de/ :D
There is one group we rotate with at Shchastya.
die jungs wurden übrigens "weit " hinter der demarkationslinie aufgegriffen , und die sind da auf rotation .

Spetsnaz2B2.JPG

"wacta"


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.05.2015 um 20:34
@albatroxa
albatroxa schrieb: "Man hat mich als einen Armeeangehörigen der Russischen Föderation aufgegeben, das ist mir scheißegal",
Also im Original liest sich das schon anders, kann sich ja jeder auf deutsch oder englisch übersetzen lassen. Beide behaupten übrigens ausschließlich auf Beobachtermission gewesen zu sein.


http://www.novayagazeta.ru/politics/68506.html

http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=ru&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.novayagazeta.ru%2Fpolitics%2F68506.html&sandb...

http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=ru&tl=en&u=http%3A%2F%2Fwww.novayagazeta.ru%2Fpolitics%2F68506.html&sandb...


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden