Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:27
@unreal-live
unreal-live schrieb:nein er wurde gezwungen durch Androhung von Gewalt. Das lässt sich nicht wegdiskutieren.
Geht nicht ums wegdiskutieren, wie gesagt, jeder Politiker bekommt Drohungen, er ist einfach geflohen, weil er wusste er wird seine Macht nicht mehr halten können und für seine Verbrechen bezahlen. Ist nun mal so, der Kerl war nur Schlecht für die Ukraine, das Volk kann einem Leid tun.

Und wie war das nun mit dem Volksaufstand und Girkin den heroischen Freiheitskämpfer? Schon schwer das glaubhaft zu verkaufen was? Passt nicht so wirklich oder?

Die beiden Anführer der Söldnertruppe sind beides keine Ukrainer, beides Russen, Offiziere, aber klar, Russland hat damit nichts zu tun und es ist ein Volksaufstand. Und mal nun ernsthaft, du glaubst das wirklich?


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:29
@Tenthirim

total geschmackloses Bild. Dann lieber einen gefallen Kämpfer wie er starb als so etwas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:30
@unreal-live
unreal-live schrieb:Ich verbitte mir deine Unverschämtheit und mäßige gefälligst deine Ton den du hier wieder verstärkt anschlägst.
Bleib mal locker, überlege mal was hier so an Ton kommt, ich spare mir mal Beispiele zu bringen, und ich habe nicht dich als hirnlos bezeichnet. Verstehen ist nicht immer einfach.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:31
@Z. wenn ein Propagandist Propaganda betreibt und anderen Propaganda vorwirft ist das ...irgendwie surreal.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:39
@Z.

Anstatt zu sticheln könntest du ja mal was sachliches liefern, also Volksaufstand? Girkin und Borodai? Brauchst du die Kausalkette noch mal?

Hat der Bürgermeister der aus dem Volk kommt die Verbrecherbande freudig begrüßt? War da großes Einvernehmen?

Nein?

Der Bürgermeister war nicht für die Verbrecherbande und wollte der sich nicht anschließen und beugen? Seltsam, wo die doch da sind um das Volk zu retten.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:39
@clubmaster
Ach, einfach das erstbeste Passende Bild ergoogelt. Mehr Zeit investiere ich da nicht.

@unreal-live
unreal-live schrieb: wenn ein Propagandist Propaganda betreibt und anderen Propaganda vorwirft ist das ...irgendwie surreal.
Vieleicht sogar eher unreal wie dein (Teil)Username es hergibt?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:40
@Purusha
hatten wir gestern schon, The Guardian war auch dort und ihm haben ansässige Leute aus Torez erzählt, dass sie die BUK gesehen hätten... Und nun?
Das sagt Einiges über die westliche "Berichtserstattung" würde ich sagen.
Und nun kann sich wohl jeder seine Lieblingswahrheit rauspicken. Was soll ich sagen - Photoshop ist die gefährlichste Waffe der Welt.

Nochmal zum Video mit der Buk und der Autohauswerbung.

Das Problem ist, dass auf der offiziellen Seite des SBU sbu.gov.ua noch bis vor wenigen Tagen, dieses Bild veröffentlicht wurde:

publishing

Wir sehen da ein Fragment aus dem Video mit der Autohauswerbung, zusammen mit einem Anderem Bild. Angeblich Beweise dafür, dass die Separatisten eine BUK kurz nach dem Abschuss nach Russland geschmugelt hätten.

Dummerweise, ist ein ganz ähnliches Bild in ukrainischen Medien schon in März veröffentlicht worden. Da war es noch eine BUK der Ukrainischen Armee die in Luhansk gesehen wurde.

te9a9b1 23755
Quelle: http://112.ua/politika/v-doneckoy-oblasti-zamechen-ukrainskiy-zenitno-raketnyy-kompleks-buk-36618.html

Außerdem gibt es ein Video von dieser Szene vom 17.03.2014. Danke an @emodul

<iframe src="http://vk.com/video_ext.php?oid=246185435&id=168140448&hash=c2fc6c689b4fb0db" width="607" height="360" frameborder="0"></iframe>

Es handelt sich um eine BUK mit der Nummer 312. Und die ist im Bestand der Ukrainischen Armee. Da gibt es auch Videos von.

Heute, hat die SBU die beiden Bilder von der BUK in Luhansk von ihrer Seite gelöscht.
Aber ich habe das natürlich kommen sehen, und habe die Seite archiviert.

https://web.archive.org/web/20140720233109/http://www.sbu.gov.ua/sbu/control/uk/publish/article;jsessionid=B50D4B51EA322...

Gibt es also einen objektiven Grund zu glauben, dass das Video mit der Autohauswerbung nach dem Abschuss der Boeing aufgezeichnet wurde und nicht zum Beispiel schon im März, als es in Luhansk noch gar keine Separatisten gab?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:41
@nocheinPoet ein Aufstand definiert sich wie folgt :

Ein Aufstand, teils auch Rebellion oder (veraltet) Insurrektion genannt, ist ein offener, gewaltsamer Widerstand mehrerer Personen gegen eine Staatsgewalt. Er bedeutet meist eine bewaffnete Widerstandsaktion gegen eine bestehende Regierung; Vorform eines Aufstandes sind oft Straßenschlachten in Regierungs- und Bevölkerungszentren. Aufständische nennt man Rebellen, veraltet auch Insurgenten.

Jetzt erkläre du uns doch einmal, warum man nicht von einen Volksaufstand reden kann, wenn über 90 Prozent der Aufständigen aus der Bevölkerung kommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:46
@unreal-live
unreal-live schrieb:Wenn über 90 Prozent der Aufständigen aus der Bevölkerung kommen.
Wenn, und wenn nicht? Belege mal die 90 % ...

Dazu passt nicht, das die Helden jammern, dass sie keine Kämpfer aus der Bevölkerung finden. Keine 1000 in Donezk war mal zu lesen, aber egal, du behautest es wären über 90 %. Belege das mal.

Und noch mal, beide sind russische Offiziere, sind nicht in der Ukraine geboren, wohnten nicht da, wurden nicht gerufen und nicht gewählt,...

Setzten aber den vom Volk legitimierten Bürgermeister ab, weil er sich den Verbrechen nicht anschließen will.

Wie kann man das nur nicht sehen?


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:47
@unreal-live
Kennst du die "Armee der Finsternis".
Der Hauptdarsteller sitzt zwar nicht im Rollstuhl, hat sich aber, trotz verlorener Hand, immer noch im Griff.

LG Z.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:50
nocheinPoet schrieb:Und noch mal, beide sind russische Offiziere, sind nicht in der Ukraine geboren, wohnten nicht da, wurden nicht gerufen und nicht gewählt,...
Redest du etwa von den Academi- Militärberatern in Kiew? Amis beraten ukr. Nazisöldner, Russen beraten Volksmilizen, so what. Übrigens hätte es die völlige Umkrempelung des ukr. Militärs auch völlig ohne Volksrepublik Donezk gegeben. Da sollte sich keiner was vormachen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:52
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Dazu passt nicht, das die Helden jammern, dass sie keine Kämpfer aus der Bevölkerung finden. Keine 1000 in Donezk war mal zu lesen, aber egal, du behautest es wären über 90 %. Belege das mal.
Das sind offizielle Aussagen der Separatisten und Bewohner. Findest du alles im alten Thread. Ich muss dir nicht belegen, dass es stimmt, sondern du, dass die Separatisten lügen.
nocheinPoet schrieb:Keine 1000 in Donezk war mal zu lesen
Wie du schon schreibst.....war mal, die Zeiten sind lange vorbei, aktuellen Berichten nach gibt es nicht mal mehr genug Uniformen, was bei der hohen Anzahl von Zivilen Opfern nicht verwunderlich ist, da sie Leute inzwischen Ihre Familien verteidigen. ein Fakt den du leider völlig ausgeblendet hast.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:52
OSZE will wohl Drohnen an der Grenze einsetzen, stand eben im Nachrichtenticker.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:54
nocheinPoet schrieb:OSZE will wohl Drohnen an der Grenze einsetzen, stand eben im Nachrichtenticker.
Nichts als Spionage für Kiew.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:54
@unreal-live
unreal-live schrieb:Das sind offizielle Aussagen der Separatisten und Bewohner. Findest du alles im alten Thread. Ich muss dir nicht belegen, dass es stimmt, sondern du, dass die Separatisten lügen.
Quatsch, das die Milizen nicht aus dem Volk sind ist Fakt, wie auch das mit dem Bürgermeister. Die Sache ist klar, den Volksaufstand glaubt kein normaler Mensch mehr.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:55
nocheinPoet schrieb:Quatsch, das die Milizen nicht aus dem Volk sind ist Fakt,
Das ist überhaupt nicht Fakt.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:56
@nocheinPoet http://www.zeit.de/video/2014-05/3592148030001/ukraine-konflikt-hunderte-bergarbeiter-protestieren-gegen-ukrainische-reg...

Also erzähle Du keinen unbelegten Quatsch, auch das gehört zu einem Volksaufstand oder zählen die "Kumpels" nicht mehr. Das war jetzt nur ein Beispiel !!

Ich sehe da normale Bürger.....



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:58
@clubmaster

Werden ja auch keine Särge nach Russland gebracht,...

Das Girkin und Borodai nicht aus dem Volk sind ist Fakt, das der Bürgermeister aber aus dem Volk war und legitimer Vertreter dort vor Ort ist auch Fakt. Und das er ein Ultimatum bekommen hat, sich anzuschließen auch. Super Überzeugungsarbeit der Milizen, und so volksnah...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 02:04
@All

http://de.ria.ru/politics/20140725/269108750.html
269108884
Rund 230 000 Ukrainer haben wegen des anhaltenden Konfliktes im Südosten des Landes ihre Wohnorte verlassen, meldet AFP am Freitag unter Berufung auf das
Uno-Flüchtlingskommissariat.


130 000 fanden in Russland Zuflucht.
Rund 100 000 wurden zu Binnenvertriebenen.

Der Flüchtlingsstrom aus dem ukrainischen Südosten nach Russland hat seit Juni wegen der anhaltenden Kämpfe zwischen Anhängern der Unabhängigkeit der Donbass-Region und den ukrainischen Einsatzkräften stark zugenommen. Das russische Grenzgebiet Rostow nimmt den größten Teil der Flüchtlinge auf.

Die meisten davon kommen bei Verwandten und Bekannten unter.
Die russische Migrationsbehörde FMS gibt die Zahl der ukrainischen Flüchtlinge in Russland seit Anfang April mit 500 000 an.
Kiew hatte Mitte April eine Militäroperation in den ukrainischen südöstlichen Gebieten Donezk und Lugansk zur Niederschlagung der Protestbewegung gestartet, die als Reaktion auf den gewaltsamen Machtwechsel in Kiew entstand.
269077564
Mehr als 26 500 Ukrainer sind derzeit laut dem russischen Zivilschutz in Flüchtlingscamps in Russland untergebracht worden.
Neben den bereits bestehenden Camps sind zusätzliche mobile Notcamps für 3500 Personen eingerichtet worden,
teilte Zivilschutzminister Wladimir Putschkow am Dienstag in einer Beratung unter Leitung von Premier Dmitri Medwedew mit, die dem Flüchtlingsthema galt.
Wegen aktiver Kampfhandlungen seien Notcamps in den Grenzgebieten in Südrussland tiefer in das Landesinnere verlegt worden, so der Minister.
http://de.ria.ru/politics/20140722/269077339.html

268696107
268696339


269013530
Georgi Fjodorow, Mitglied der russischen Bürgerkammer, befürchtet, dass die Zahl der ukrainischen Flüchtlinge in Russland auf eine Million steigt, wenn das ukrainische Militär sich für eine Erstürmung der Rebellen-Hochburgen Donezk und Lugansk entscheiden sollte....

....Nach russischen Behörden Angaben sind seit Kriegsbeginn in der Ostukraine mindestens 490.000 Ukrainer nach Russland eingereist. Die meisten von ihnen sind bei Angehörigen und Freunden untergebracht
268987972
Nach Angaben des Moskauer Gesundheitsministeriums haben sich mehr als 18.000 ukrainische Flüchtlinge um medizinische Hilfe in Russland gewandt, darunter 6916 Kinder und 877 Schwangere. 109 Kinder wurden geboren, fast 2000 Ukrainer sind noch immer in stationärer Behandlung.
http://de.ria.ru/society/20140711/268987881.html

Come Come Come a way with me... :(

"FUCK EU" Nuland. In neuen Dimensionen!
Ein schönes Wochenende?
LG Z.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 02:06
@Z.

Und? Das es Flüchtlinge gibt ist doch unbestritten, ist die Schuld der Verbrecherbande von Girkin und Borodai und das Du unter solchen Bildern wieder blöde singen musst zeigt, wie wenig du doch den Ernst der Lage erkannt hast, sehr geschmacklos...


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden