weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:45
@canales
habs noch editiert: würde ich Dir auch empfehlen ;)


melden
Anzeige
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:46
@sarasvati23
sarasvati23 schrieb:(dass D im ESC oder wie das heißt null Punkte hatte, kommt sicher nicht von ungefähr)
Oh mein Gott, entschuldigt mich... ich muss mal eben die Hose wechseln, habe mich vor lachen bepisst.

Wenns danach ginge hätte man Russland gar nicht erst teilnehmen lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:49
@wichtelprinz
Naja, viel mehr ist es nicht als eine Behauptung...Beihilfe zu Völkerrechtsverletzung...das solltest Du dennoch erklären...wieder mal die Drohnenkarte gezogen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:50
canales schrieb:Naja, viel mehr ist es nicht als eine Behauptung...Beihilfe zu Völkerrechtsverletzung...das solltest Du dennoch erklären...wieder mal die Drohnenkarte gezogen?
Die zum Foltern Verschleppten wurden unter Anderem über Ramstein ausgeflogen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:51
@catman
Und das wurde der Regierung vorab mitgeteilt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:51
@canales
:D Ich sag ja, der Deutsche weiss von nix. Genau so wie seine freiwillig demokratisch gewählte Hauptrepräsentantin :D
2013 verkündete die gute Frau das Internet sei Neuland für die Regierung - und ihr glaubt das :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:53
@wichtelprinz
Na, wenn diese Aussage gegen das Völkerrecht verstößt...?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:54
canales schrieb:Und das wurde der Regierung vorab mitgeteilt?
Erschreckend, wenn man sowenig weiss:
Amnesty-Bericht: Diese europäischen Länder halfen der CIA beim Foltern

Ohne Europas Hilfe wäre die Folter der CIA nicht möglich gewesen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht von Amnesty International.
Darin fordert Amnesty vor allem Polen, Rumänien, Litauen, Mazedonien und Großbritannien dazu auf, ihre Rolle offenzulegen und die Verantwortlichen strafrechtlich zu verfolgen.

Mit dem Bericht will Amnesty die Beteiligung mehrerer europäischer Staaten an dem CIA-Programm belegen, unter anderem durch die Existenz geheimer Folterlager. Die Zeit der "Verleugnung und Vertuschung" müsse ein Ende haben, forderte die Amnesty-Terrorexpertin Julia Hall. Die betroffenen Länder dürften sich nicht länger auf die nationale Sicherheit berufen, um die Wahrheit über ihre Verantwortung zu verschleiern.
Der Bericht kritisiert auch die Rolle Deutschlands im Fall der Verschleppung des Deutsch-Libanesen Khaled el-Masri. El-Masri war Anfang 2004 für mehrere Monate in die Hände der CIA geraten.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/cia-folter-amnesty-international-wirft-europa-vertuschung-vor-a-1013871.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:54
@canales
Ja klar und naivstellen kann man sich eben auch so gut wie die freiwillig demokratisch gewählte Hauptrepräsentantin. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:56
wichtelprinz schrieb:Ja klar und naivstellen kann man sich eben auch so gut wie die freiwillig demokratisch gewählte Hauptrepräsentantin. :D
Jeder ist so dumm wie er kann. :troll:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 18:58
@catman
Jo, dort taucht nur ein Khaled al Masri auf...und soweit mir bekannt hat die BRD den Fall auch untersucht und sich beschwert...
Ansonsten kann ich die Forderungen von ai nur unterstützen...aber die BRD taucht ansonsten bei diesen Ländern nicht auf.
Gehört im Übrigen auch nicht in den Thread hier...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:00
@Pfeifenphysik
je Abhörskandal, Foltergefängnissen, Drohnenstützpunkte, Informationsweitergabe von Asylbewerbern an Geheimdienste - no nie was dgehört davon.

Ich tu schon mal eine Portion Mitleid und Verständnis auf die Seite ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:00
canales schrieb:Gehört im Übrigen auch nicht in den Thread hier...
wasn das für ne Frechheit..erst ne Frage stellen und wenn ne Antwort kommt es als OT deklarieren....witzig


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:03
@wichtelprinz
Wie ist das immer mit den Beweisen, die hier gefordert werden?
Aber klar, die Amis geben der Bundesregierung immer bei jedem Festgenommenen immer kurz Bescheid...
@catman
kein Problem, wir können das solange diskutieren, bis die Mods einschreiten...
Es ging im Übrigen um die Rolle des Westens, speziell der BRD bezüglich Einmischung...(Ukraine?)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:04
wichtelprinz schrieb:je Abhörskandal, Foltergefängnissen, Drohnenstützpunkte, Informationsweitergabe von Asylbewerbern an Geheimdienste - no nie was dgehört davon.
Nazis im BND, die Anfang der 50er schon mit gestriegelten Neuwagen-VWs Auslandsuarlaub an der Riviera machen bzw. der Rest der Nazi-Bagage im Öffentlichen Sektor, währen die anderen die Steine aus den Runinen sortieren.

Oops, Nazikarte (Joker!). Sollte ich lieber nicht tun.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:06
@Pfeifenphysik
Vergiss nicht den Marinerichter der später Ministerpräsident eines Bundeslandes wurde...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:09
@Pfeifenphysik
Du solltest unbedingt ein großes Land im Osten zu Hilfe rufen um so ein System von Nazis und Faschisten zu bekämpfen, die sind darin geübt...damit hätten wir auch wieder den Bogen zum Thread geschlagen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:13
@canales
:D Jo schon klar - es müssen natürlich wieder andere Beweise suchen und vorzeigen. Bis dahin ist alles Gut und dann kann man wieder erstaunt sagen "das haben wir nicht gewusst, die Regierung hat uns angelogen" ect pp. So ist Demokratie natürlich ein lustiges Spielchen, man wähl die Sündenböcke die jeden Scheiss fürs eigene Wohl tun und wenns dann auskommt hat man von allem nix gewusst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:24
@wichtelprinz
Also hat die USA das mitgeteilt, oder war das von vornerein klar, dass Ramstein ein Umschlagplatz wird?
Oder gibt es in Ramstein BND-Mitarbeiter?
Irgendwas zu behaupten ist doch sehr einfach...aber einfach mal druff, irgendwas wird hängen bleiben.

http://www.focus.de/politik/ausland/bundesregierung-us-botschaft-keine-entfuehrungen-oder-folter_aid_1160108.html

Und selbst Gysi spricht nicht von Beweisen, sondern von Untersuchungen...
Naja, wir warten es mal ab. Immerhin hat der Generalbundesanwalt Prüfungen eingeleitet. Nun ist die Frage, ob er jetzt nach dem Bericht aus dem "Spiegel"… ich kenne ja Staatsanwaltschaften, die prüfen und prüfen und prüfen, das wird schon noch eine Woche dauern… aber dann müsste er eigentlich die Entscheidung treffen: Jetzt gibt es ein Ermittlungsverfahren gegen A, B, C oder Unbekannt. Wenn er das nicht macht, dann hätten Sie mit der indirekten Feststellung in Ihrer Frage recht. Aber ich hoffe immer noch auf den Generalbundesanwalt. Schwache Hoffnung, aber ich hoffe darauf.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/meinungen/20150423/302044375.html#ixzz3bY7hlokS


melden
Anzeige
Ukrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.05.2015 um 19:48
Der Vorsitzender der Hauptverwaltung des Ministeriums für innere Angelegenheiten der Ukraine für die Region Donezk rief öffentlich dazu auf Busse die zwischen Donezk und Kiew verkehren anzuhalten und die Insassen zu erstschießen.

29.05.2015 fakty.ictv.ua
Kiva urged to block the buses Donetsk-Kyiv: I would shot at them

thumbnail-20150529131757n

The Deputy chief of Main Department of the Ministry of Internal Affairs of Ukraine in Donetsk region Ilya Kiva calls to block the passage of buses of the company "Sheriff Tours" going Kiev-Donetsk, Donetsk-Kiev. About this he wrote on his page in Facebook. "I appeal to the civil organizations and activists in Kiev to block the movement of buses of the company "Sheriff Tours" going Kiev - Donetsk , Donetsk — Kiev, which contribute to the spread of terrorist plague and scum on the territory of Ukraine. R. S. If I had my way, I would shot down these "DNR" travelers, fans of referendums and parade of Ukrainian prisoners of war... Only the tough position of the community will cause the Donbass to trasvase!!!! There is no more semitones! There is only one ENEMY!!! The only way we will defeat this plague!!!!!", he said.
Source: http://fakty.ictv.ua/ru/index/read-news/id/1552263
Übersetzung Referenz: Ukrainischer hoher Beamter ruft öffentlich zu Erschießungen auf (Blog von Ukrop)


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden