weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:27
@dunkelbunt

Grosser gott was redest du ?
Was entwickelt sich in Kasachstan und Belarus weiter ?
Und welche Machtelite bereichert sich nicht ?

Michwundert es wie sxheinbare "Antikapitalisten" denken, im Osten hersche irgendeine Art an Solzialismus.
Die Kluft zwischen Reich und Arm ist pervers in diesen Ländern.
Vorallem in Russland.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:27
@dunkelbunt
http://www.miprox.de/USA_speziell/US-Interventionen.html

sorry aber wenn ich dies lese, da hab ich meine Zweifel ob Herr Blum objektiv ist...
Was da alles als US-Intervention verkauft wird?

Mal Beispiele...
dunkelbunt schrieb:Jugoslawien, 1999: Die Vereinigten Staaten bomben das Land zurück in die Steinzeit.
Und der Gipfel ist dies hier:
dunkelbunt schrieb:Deutschland 1950er: Die CIA startet eine weitreichende Kampagne von Sabotage, Terrorismus, schmutzigen Tricks und psychologischer Kriegsführung gegen die DDR. Dies war einer der Faktoren die zum Bau der Berliner Mauer 1961 führten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:28
albatroxa schrieb:Aber den ukrainern sehr wohl vor allen wenn man jetzt den zustand betrachtet das im Westen wieder Ruhe ist nachdem man sein Ziel erreicht hat ( ich rede von der Bevölkerung) .
Um das vorweg zu nehmen:

Nein, es steht auch den Ukrainern nicht zu eine demokratisch gewählte Regierung aus dem Amt zu jagen und dann so zu tun, als ginge das irgendwie mit demokratischen Werten konform. Das ist wie "Vögeln für Jungfräulichkeit"...


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:31
def schrieb:Dann ist doch super, dass im Rahmen der doch ur-westlichen IWF Kredite Sparmaßnahmen erzwungen werden. Mal sehen was passiert, wenn die Ukrainer merken, dass sie nach all dem erlebten trotzdem nicht wie im Westen leben werden...
Du wenn die Ukrainer es wollen dann ist es deren Sache. Und bei aller Fürsorge von Putin. Da hätte er mit Timoschenko schon Fürsorge bei Gasverträgen haben sollen was er ja nicht muss ganz klar. Aber dann muss er jetzt auch nicht als Lehrer und Moralapostel auftreten.

PS : Polen war auch nach den Fall am Boden gelegen und hat sich erholt. Und Warum?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:32
@def


Soso steht ihnen das nicht zu ?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:39
@EvilParasiT
Ist auf jeden Fall besser, als in der Ukraine, das ist doch dein Punkt gewesen.

@canales
Mag sein, wie gesagt, bemühe gerne noch andere Quellen dazu. Die sprechen sich ähnlich dazu aus, wenn auch nicht ganz so emotional wie Blum, zugegeben.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:40
@canales
canales schrieb:Und der Gipfel ist dies hier:
jaa der Gipfel kommt jetzt die USA sind Schuld wegen der Mauer es wird langsam seltsam .... Unglaublich oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:43
@Kc
Schon verrückt und traurig zu gleich das es einem Mod bedarf der fähig ist gesagtes zu verstehen und richtig zuzuordnen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:44
EvilParasiT schrieb:Soso steht ihnen das nicht zu ?
Nein... antidemokratisch zu handeln und es als lupenrein demokratisch zu verkaufen steht wohl niemandem zu.

Würde man es als das benennen was es letztlich war, wäre es mir ja auch völlig Latte aber das tut man nicht. Man versucht uns weis zu machen, dass alles mit rechten Dingen zu ging und ausschließlich aus dem Inneren der Ukraine kommt... und das, gehört ins Reich der Märchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:44
@dunkelbunt

Ja und die Ukraine waren unter Russlands Fuchteln, und konnten zusehen, wie die Balten, Polen, Tschechien und die Slovakei wirtschaftlich und Sozial abgehen.

Und sie selbst ein drittes Weltland sind.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:45
albatroxa schrieb:Du wenn die Ukrainer es wollen dann ist es deren Sache.
Genau. An die zahlreichen Plakate "Für Rentenkürzungen!" "Für Gaspreiserhöhungen!" "Für Krieg mit dem Osten!" auf dem Maidan können wir uns alle ja noch gut erinnern...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:46
@wichtelprinz
Der Mod hat eine Meinung wie jeder Andere User auch.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:47
@EvilParasiT
Sie waren und sind weiter unter Oligarchenfuchtel, und können jetzt zusehen, wie ihr Staat in einen Polizeistaat verwandelt wird, nachdem die Russen jetzt weniger Einfluss haben, meinst du.
Toller Zugewinn. Man darf gespannt sein.


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:48
def schrieb:dass alles mit rechten Dingen zu ging und ausschließlich aus dem Inneren der Ukraine kommt... und das, gehört ins Reich der Märchen.
Aha woher weißt Du das? Belege bitte . Wenn dort alles so toll wäre würde ich Dir zustimmen aber dem ist nicht so. Es ist ein Kampf ums überleben dort für den Normalen Bürger. Da ist nix mit Sozialen Unterstützungen wenn es nötig ist etc aber Du weißt es bestimmt wieder besser

Nachtrag: das ist eines der vielen Dingen die dorrt nicht passen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:52
@Hape1238
Die Frage ist nicht ob er eine Meinu g hat oder sogar meine sondern seine anscheinend so herrausragende Fähigkeit das Gesagt hier zu verstehen und in seinen Synapsen umzusetzen.
Du siehst ja keine Propaganda in den bekannten Muster der Hoolywoodstreifen. Das disqualifiziert Dich zB von dieser Fähigkeit.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:52
albatroxa schrieb:Belege bitte .
Alles schon x Mal hier thematisiert, verlinkt und zitiert. Nochmal nicht... kannst du dir alles selbst raussuchen.
albatroxa schrieb:Wenn dort alles so toll wäre würde ich Dir zustimmen aber dem ist nicht so. Es ist ein Kampf ums überleben dort für den Normalen Bürger. Da ist nix mit Sozialen Unterstützungen wenn es nötig ist etc aber Du weißt es bestimmt wieder besser
Bitte wie? Thema oder User verwechselt?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 11:57
@def

Was wie bitte . Was bewegt ein Volk dazu wie in der Ukraine denk mal nach.
Bestimmt nicht Jux und Tollerei. das meine ich. Wenn dem so wäre wie einige sagen die USA haben das angezettelt. Glaubst Du wenn dort alles ok wäre würden die Ukrainer auf die Straße gehen? Wozu. Dort sind Mißstände die kann man nicht erklären und davon haben die die Schnauze voll. Und der letzte Präsident hat es nicht geändert im Gegenteil. Dann bekam er die Qutittung. Die Ukrainer haben den Volksaufstand nicht erfunden ...

Nachtrag: Der vorletze wollte viel ändern und hat damit unverzüglich angefangen. Der wurde vergiftet und ausgeschaltet...

Wiktor Juschtschenko


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 12:02
@albatroxa

Umfragen zu Folge war die Mehrheit der befragten Ukrainer bereits Ende 2013 gegen den Maidan in der Form wie er sich entwickelte.

Definiere also doch bitte "ein Volk" oder "die Ukrainer" etwas genauer denn es ist ein Schlag ins Gesicht vieler, wenn nicht gar der Mehrheit der Ukrainer, wenn man Ihnen unterstellen würde, sie hätten das alles gut geheißen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 12:03
albatroxa schrieb:Nachtrag: Der vorletze wollte viel ändern und hat damit unverzüglich angefangen. Der wurde vergiftet und ausgeschaltet...
Der wurde ebenfalls ins Amt geputscht... ging schief. Deswegen sehen wir ja jetzt den zweiten Versuch.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

08.06.2015 um 12:04
def schrieb:Nein, es steht auch den Ukrainern nicht zu eine demokratisch gewählte Regierung aus dem Amt zu jagen und dann so zu tun, als ginge das irgendwie mit demokratischen Werten konform. Das ist wie "Vögeln für Jungfräulichkeit"...
Doch es steht sehr wohl dem Volk zu einen Politiker aus dem Amt zu "Buhen" Hätte er richtig Reagiert wäre er Zurückgetreten und hätte Neuwahlen angesetzt. Aber er musste eh fliehen weil da noch ein ziemlicher Rattenschwanz dranhing bzgl Gelder, Machtmissbrauch und Mehr.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden