Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.896 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:26
@yummi

Du bist ja ein ganz Schlauer. Warum sprechen denn die meisten von einem Putsch?
yummi schrieb:Btw dass da nur rechte organisationen dabei waren , ist gelinde gesagt bullshit.
Da hast Du recht, die Rechtsextremisten wurden instrumentalisiert.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:27
canales schrieb:Ich empfehle den Bericht, vom 30. Januar...
DIE ZEIT hat es als Revolution definiert? Na dann gibt's natürlich keine weiteren fragen. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:32
@def
Du meinst wenn RT das als reinen Putsch sieht würde dies ausreichen?
Na denn...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:34
@canales
canales schrieb:Der rechte Sektor war immer ein kleiner Teil des Maidan...und
... und dieser kleine Teil nutzte die Gunst der Stunde um zu putschen. Spiegelinterview mit Jarosch lesen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:35
@def
Als wäre Revolution ein positiv besetzter Begriff -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:39
@wichtelprinz
Hab ich doch...da meint er, er hätte Janukowitsch verjagt...er meint auch noch vieles Andere, zum Teil völligen Unsinn, aber Du kannst ihm das gerne glauben, die Bevölkerung hat es bei den Wahlen offensichtlich nicht getan...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:46
@canales
Lies doch mal bei Wiki nach:
Wikipedia: Dmytro_Jarosch
Bei der Parlamentswahl 2014 kandidierte Jarosch in der Oblast Dnipropetrowsk und gewann ein Direktmandat für die Werchowna Rada.[17]


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:49
@canales
Du willst also behaupten das auf den Maidan mehrheitlich gewaltbereite Pro Europäer unterwegs waren? Coole sache eh -.- sofort aufnehmen in die EU -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:50
@Senigma
Präsidentschaftswahlen am 29. Mai Jarosch erhielt 0,70%...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:51
@wichtelprinz
Ne, ein Sammelsurium von Personen die im Laufe der Demonstrationen immer gewaltbereiter wurden...
Darunter auch Hooligans der Fußballclubs und Mitglieder rechter und nationalistischer Parteien


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:53
@canales
Aso und solch einem Sammelsurium Gewaltbereiter gesteht man ein Regierungssturz zu? respekt -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:56
@wichtelprinz
Aus Deinem Spiegel Link mit Jarosch:
Jarosch: Er hat so viel Blut meines Volkes vergossen, ich kann ihm nichts Positives abgewinnen. Der deutsche Nationalsozialismus ist für ukrainische Nationalisten ein Feind.
Hat sich damit der Nazi-Vorwurf eigentlich erledigt?
wichtelprinz schrieb:Aso und solch einem Sammelsurium Gewaltbereiter gesteht man ein Regierungssturz zu? respekt -.-
Ja, warum nicht?
Weil es nicht so sein darf?


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 11:57
Und warum wurde Klitschko von der Heinrich Böll Stiftung bezahlt durch die Bundesregierung nach Kiew geschickt? Die Ukrainer haben ihn doch verlacht, weil er nicht einmal Ukrainisch sprach. Nur das die USA den Daumen gesenkt hat, hat einen Präsidenten Klitschko verhindert.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 12:10
@canales
Schöne relativierung - und schö er Blödsinn Nationalsozialsmus nur Deutschen zusprechen zu wollen -.-


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 12:14
@canales
canales schrieb:Ja, warum nicht?
Weil es nicht so sein darf?
Weil man z.B. damit riskiert, dass sich auch andere Teile des politischen Spektrums radikalisieren, und das Land u.U. ins Chaos stürzt. Was ja genau deshalb passiert ist.

Damit tötet man die Demokratie.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 12:26
@canales
canales schrieb:Ja, warum nicht?
Weil es nicht so sein darf?
Weil der Zweck nicht/nie die Mittel heilligt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 12:51
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb: und schö er Blödsinn Nationalsozialsmus nur Deutschen zusprechen zu wollen -.-
Jetzt aber...laut Definition eine spezifisch deutsche Bewegung, aber vielleicht hast Du ja eine andere Definition die sich nicht auf Deutschland beruft?
wichtelprinz schrieb:Weil der Zweck nicht/nie die Mittel heilligt.
Nie?
Na, da frag ich mich wer von uns in einem Paralleluniversum lebt...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 14:01
@canales
Jo klar darum ist eine spezifisch deutsche Bewegung auch nur etwas für Biodeutsche -.-

Ja NIE auf jedenfall NIE auf rechtsstaatlichen, demokratischen Prinzipien.
Nur langsam kapiere ich das Demokratieverständnis hier. Kurz Mehrheitsdiktatur.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 15:56
@wichtelprinz

Es ist nun ja nicht so als wäre die opposition gegen janukowitsch allein aus nazis und fußballspielern zusammengekommen, auch wenn gern so getan wird.

Die radikalen kräfte haben erst nach und nach beim absetzen von janukowitsch an einfluss gewonnen, und dieser einfluss ist jetzt wieder zurückgegangen.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.06.2015 um 16:05
canales schrieb:Du meinst wenn RT das als reinen Putsch sieht würde dies ausreichen?
Köstlich... weil ich ja auch schon den ganzen Tag RT Links hier als "Belege" herumschmeiße... oh Mann, ist dir wirklich nicht zu dumm oder? :D
Shionoro schrieb:Die radikalen kräfte haben erst nach und nach beim absetzen von janukowitsch an einfluss gewonnen, und dieser einfluss ist jetzt wieder zurückgegangen.
Diese Kräfte waren verantwortlich für die Eskalation ohne die es keinen Putsch sondern geordnete Neuwahlen gegeben hätte.

Diese Kräfte haben sich jetzt mit bewaffneten Verbänden und politischen Posten/Parteien im System Ukraine festgesetzt...


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden