weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 16:59
@Fedaykin Das MLRS Geächtet sind wäre mir neu. Und das CEP liegt bei 90 Metern.

Wie schon mal angemerkt wurde. Dann scheint es ja Absicht zu sein die Bewohner zu treffen, um bei deiner Argumentation zu bleiben.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:00
nocheinPoet schrieb:Fernsehteams, die Bilder zu dieser Geschichte haben wollten, fuhren nach Slawjansk. Als erstes mussten sie feststellen, dass es keinen Leninplatz dort gab. Der Hauptplatz hieß "Platz der Oktoberrevolution" und es stand wirklich die übliche Leninfigur in der Mitte. Alte Leute, die jeden Tag dort auf einer Parkbank verbringen, staunten nicht wenig über den "authentischen Bericht". Man habe den Einmarsch der ukrainischen Armee gar nicht mitbekommen, hieß es. Sie war plötzlich da. Die Stadt wurde kampflos erobert. Die Soldaten seien gleich am ersten Tag wirklich auf dem Hauptplatz gewesen. Sie hätten sich aber ausgesprochen freundlich verhalten und Lebensmittel an die Bevölkerung verteilt. Dann habe die Armee Trinkwasser herangeschafft, weil die städtische Wasserleitung zerstört war.
Finde ich ja gut, dass man solchen Geschichten nachgeht. Aber wer erinnert sich noch an 1991, als eine angebliche Krankenschwester von den Gräueltaten der irakischen Schergen berichtet. Die Soldaten hätten hunderte Babys aus den Brutkästen gerissen, die Brutkästen mitgenommen und die Babys auf den Boden geworfen und sterben lassen.

Dass das eine reine PR-Geschichte war, das erfuhr man erst nach dem Krieg.

Mein Punkt ist, hier wird auf allen Seiten gelogen.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:01
Ich zweifel gerade echt.....

Focus:

16.53 Uhr: Die Raketen, mit denen vergangenen Mittwoch über dem Osten der Ukraine zwei ukrainische Kampfflugzeuge abgeschossen wurden, sind nach Angaben der Regierung in Kiew von russischem Territorium aus abgefeuert worden. Die Raketen seien "nach vorläufigen Informationen von russischem Territorium aus abgeschossen" worden, erklärte der Sicherheitsrat der Ukraine. Die Kampfflieger vom Typ Su-25 seien in einer Höhe von 5200 Metern unterwegs gewesen.

N-TV:

+++ 16:46 Kiew: Kampfjets von Russland aus abgeschossen +++
Die zwei abgeschossenen Kampfflugzeuge der ukrainischen Luftwaffe sind nach Darstellung des ukrainischen Militärs von Raketen getroffen worden, die von russischem Territorium aus abgefeuert wurden. Eine unabhängige Bestätigung dieser Vorwürfe gibt es nicht.

Stand oben schon mal...Was denn nun? Was ist denn das für ne Berichterstattung?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:05
@wishi1806
da steht "nach vorläufigen Informationen" und "Eine unabhängige Bestätigung dieser Vorwürfe gibt es nicht."
Was im Prinzip das selbe ist. Es handelt sich um ungesicherte Angaben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:05
Widerspricht das hier nicht den russischen Radaraufzeichnungen?
http://www.welt.de/wirtschaft/aerotelegraph/article130428882/Direct-Routing-Erlaubnis-fuer-MH17-vor-Tragoedie.html
t
Kann ich nicht sagen. Was war denn bei den Russen Usus?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:06
unreal-live schrieb:Wie schon mal angemerkt wurde. Dann scheint es ja Absicht zu sein die Bewohner zu treffen, um bei deiner Argumentation zu bleiben.
Wenn du es Glaubst...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:07
@Glünggi
Darum gehts jetzt nicht..eher das von letzter Woche Mittwoch die Rede ist (Focus) und N-TV es auf heute bezieht Oo Liest doch mal richtig...maaaaaaaaan -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:08
emodul schrieb:Diesen Punkt aufzugreifen war aber völlig legitim. Die Ukrainer waren ja sehr schnell mit der Behauptung, dass sie gar keine Flugzeuge in der Luft gehabt hätten. Dann ist das auf jeden Fall erwähnenswert, dass die UA eben sehr wohl Kampfflugzeuge nicht nur in der Luft sondern sogar in unmittelbarer Nähe des abgeschossenen Flugzeuges hatte.
War dass denn überhaupt so? Es hießt doch die RUssen wären nicht sicher welches Signal es war, sie tippen auf eine Su25

Nur wenn sie die Su25 auf dem Tracker haben, dann müssten sie auch wissen woher sie kam und wohin sie ging.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:09
Fedaykin schrieb:Kann ich nicht sagen. Was war denn bei den Russen Usus?
Die flogen doch (gemäss den russischen Radaraufzeichnungen) schon einen ZickZack-Kurs. Angeblich haben sie aber per Funk Kiew angefragt, keinen solchen Kurs fliegen zu müssen, was genehmigt worden sei. Etwas stimmt da also sicher nicht.

Emodul


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:10
@Fedaykin Nein ich glaube nicht, sondern ich ziehe logische Rückschlüsse aus deiner Argumentation.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:10
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Das MLRS Geächtet sind wäre mir neu. Und das CEP liegt bei 90 Metern.
bei einer Rakete. Grad wird aber so nicht eingesetzt. Grad ist eine ganze Batterie die hunderte Geschosse in weniger als eine Minute auf eine ganze Stadt verteilt regnen lässt.

Hier z.b. eine Gradsalve in Lugansk letzten Sonntag
1 314806ad
http://www.rg.ru/2014/07/19/lugansk2-site-anons.html

Das perfide daran ist, dass man keine Chance hat sich zu verstecken oder wegzulaufen da sie überall aufeinmal einschlagen. Danach gibt es keine "Kolleteralschäden" danach gibts wilde Verwüstung und einen haufen toter Zivilisten.

BslQW7LIcAAbRiU

Und man kann mit einer Grad nur einen ganzen Stadtteil treffen, nicht ein bestimmtes Haus. Und das wäre die Vorraussetzung für eine völkerrechtliche Terroristenjagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:11
@wishi1806
Sorry ich lag von Freitag bis gestern Abend im Krankenhaus und bin nicht auf dem neusten Stand. Kann es nicht sein, dass es sich um zwei verschiedene Vorfälle handelt? Wurden letzten Mittwoch SU Maschinen abgeschossen? Ich weiss es nicht mehr sorry.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:11
@emodul
natürlich lügen alle Seiten. Deswegen ist es ja so wichtig Sachlich den Dingen nachzugehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:12
unreal-live schrieb:Nein ich glaube nicht, sondern ich ziehe logische Rückschlüsse aus deiner Argumentation.
wenn du es glaubst...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:12
@Glünggi
Letzte Woche und Heute...Daher sehr verwirrend...Da die beiden Posts in den Tickern aber zeitnah beieinander liegen, vermute ich da nen Zusammenhang und eine Fehlinterpretation.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:13
@wishi1806
Ist auch möglich.. Heutzutage wird ja gern mal einfach Paste & Copy Journalismus betrieben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:14
Fedaykin schrieb:War dass denn überhaupt so? Es hießt doch die RUssen wären nicht sicher welches Signal es war, sie tippen auf eine Su25
So wie ich das verstanden habe, war es nur eine Vermutung, dass es sich bei der Maschine um eine SU-25 handeln könnte. Aber es war vermutlich eine Militärmaschine, da ja offenbar kein Transponder in Verwendung war.
Fedaykin schrieb:Nur wenn sie die Su25 auf dem Tracker haben, dann müssten sie auch wissen woher sie kam und wohin sie ging
Vielleicht. So wie ich das sehe, haben wir sowieso nur die Radardaten der "zivilen" Luftraumüberwachung zu Gesicht bekommen. Und ich könnte mir schon vorstellen, dass die nur Objekte erfasst, welche eine bestimmte Höhe überschreiten. Eventuell werden die tiefer fliegenden Flugzeuge aber schon erfasst, aber halt einfach nicht dargestellt. Kenne mich mit Radardaten zu wenig aus, aber eventuell lässt sich die Flugroute der SU-25 (?) anhand der "Rohdaten" rekonstruieren (unter der Voraussetzung, dass diese überhaupt aufgezeichnet werden).

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:14
...hier mal eine Einschätzung, ich kommentier das nicht, das Video spricht für sich.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:15
Babushka schrieb:bei einer Rakete. Grad wird aber so nicht eingesetzt. Grad ist eine ganze Batterie die hunderte Geschosse in weniger als eine Minute auf eine ganze Stadt verteilt regnen lässt.
CEP vom Zielpunkt aus. Und es ist alles möglich, einzelne Raketen einzusetzten, einen Werfer, eine Batterie oder auch nicht.




von beliebeter Quelle


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 17:15
@Fedaykin Du erzählst einfach totalen Mist. 190.000 m² Abdeckung verkaufst du als halbwegs präzise. Wie soll man das noch für Voll nehmen, albernes Bagatellisieren.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden