Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.994 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:33
Nett das man sich Bilder wie im 2. WK wünscht um die Deutungshoheit von Begriffen aufrecht zu erhalten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:34
@kurvenkrieger
... jetzt kommt sicher wieder das Gefasel von der Nichtexistenz von Flächenbombardierungen, die Du ja nicht widerlegen kannst.
Wer behauptet es gäbe Flächenbombardierungen muss das belegen, war schon immer so. Wenn behauptet wird, Russland ist für den Abschuss der Maschine verantwortlich, muss es ebenso belegt werden, oder erkennst du es einfach als Tatsache an? Belege doch mal, dass sie es nicht waren...
kurvenkrieger schrieb:An Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten, ...
Selbsterkenntnis ist ja ein Anfang, wenn du nun dazu auch noch deine Rabulistik runter fährst, wird es auch was mit...


Meine Frage heute morgen überlesen, oder wie immer keine Argumente?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:35
@iljil
Da viele Ukrainer in Russland arbeiten und russisch ja auch offizielle Landessprache ist und beherrscht wird, kann man sich denken, dass die Menschen nach Russland flüchten und nicht in einem Zerrissenen Bürgerkriegsland leben wollen. Auch sind die Löhne höher in Russland. Wenn dann Jazenjuk noch von Ostukrainern als "subhumans" spricht, ist der Exodus verständlich.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:36
So

1945-marktplatz

oder so


coventry-city


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:37
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Nett das man sich Bilder wie im 2. WK wünscht um die Deutungshoheit von Begriffen aufrecht zu erhalten.
Wer wünscht sich das, du? Warum wünschst du dir das?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:37
@Warhead

Bilder von Slawjansk oder schon Donezk?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:38
@Tenthirim
Tenthirim schrieb:Wobei ich bei der Analyse keine Besonderheiten erkennen kann - sprich Amatueranalyse.
Wenigstens finden sich dort keine logischen Fehler, auf die garnich erst eingegangen werden.
Beitrag von kurvenkrieger, Seite 349

@nocheinPoet
Dein Verhalten wird immer indiskutabler, warum sollte ich auf Deine Fragen noch eingehen?
nocheinPoet schrieb:Bilder von Slawjansk oder schon Donezk?
Dummer Witz. Lach Du ruhig über die Opferzahlen und verhöhne hier die Opfer, mir is das zu blöd.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:38
@wichtelprinz
Dabei könnte man auch Bilder aus Syrien posten.

Ich denke wenn ganze Stadtviertel flach liegen und nicht nur einzelne Gebäude... das ist meine Definition von grossflächig.

@Moses77
Mag sicher auf einen Teil der Bevölkerung zutreffen. Kenne die genaue Demografie aber zuwenig um das gewichtlich beurteilen zu können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:39
@nocheinPoet
Hat die Wehrmacht damals eigene Städte dermaßen zerbombt?
Der Vergleich hinkt gewaltig.
Sollte Kiew zu solchen Bombardements wie Dresden greifen, kannst du dir sicher sein, dass die Russen kurz darauf In Kiew sind und es sich mit der Ukraine als eigenständigem Staat erübrigt hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:39
Urotsukidoji schrieb:Merkwürdig dass es grad immer dann passiert wenn es einem passt....
Du kannst es ja selber versuchen mit einem Hochladen eines Videos auf Youtube.
Falls du nicht weisst, wie das geht, hier wird gezeigt, wie's geht und auch gleich, dass es eben nach dem Hochladen einen Tag früher anzeigt:
https://www.metabunk.org/threads/debunked-mh17-video-timestamped-before-the-crash-and-other-timeline-issues.3988/

Kleiner Tipp am Rande: du solltest dich vielleicht nicht nur auf Websiten informieren, die Fragen nur aufwerfen, sondern auch auf solchen, die sie zu beantworten versuchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:39
Fedaykin schrieb:Als erstes wäre die Klärung interessant Boden Luft oder Luft Luft Rakete. Laut Analysen von Janes und anderen spricht wohl vieles für einen Bodengestützte Rakete.
Bin ja kein Experte auf dem Gebiet, aber den Treffer durch eine Boden-Luft-Rakete halte ich auch für die wahrscheinlichste Erklärung. Sollte sich aber anhand der Spuren am Wrack sicher klären lassen, welcher Sprengkopf dieses Zerstörungsbild hinterlässt.
Fedaykin schrieb:Wie erwähnt müsste eine IR Rakete regulär eher auf die Triebwerke gehen, und hat auch einen kleinen Sprengkopf.
Ja, aber nur unter der Voraussetzung, dass dort auch wirklich "nur" eine SU-25 in der Luft war. Das ist aber nur eine Vermutung. Es könnte ja auch ein anderer Flugzeugtyp gewesen sein, der nicht nur IR-gelenkte Raketen mit sich führen kann.

Das ist aber sowieso alles nur wilde Spekulation. Und die ganze Diskussion um die Dienstgipfelhöhe der SU-25 ist sowieso Unfug, weil es ja nicht erwiesen ist, dass es wirklich eine SU-25 war.
Fedaykin schrieb:Die Russischen Aufzeichnungen sind zwar ganz nett. Nur stellt sich mir ebenfalls die Frage warum die Russen nicht wissen woher und wohin die Su 25 Ging. Die Dienstgipgelhöhe war ja auch Kritisch und wird gerade korrigiert. Dennoch eher eine Schlechte Wahl als Flieger für einen möglichen Abschuss.
So wie ich das interpretiere, hat das Radar ohnehin nichts erfasst, was unter 5km Höhe flog. Aber vielleicht gibt es ja weitere Aufzeichnungen, welche man absichtlich noch nicht veröffentlicht hat. Vielleicht will man das von russischer Seite noch etwas am "köcheln" halten. Und sind wir doch mal ehrlich, die Belege der Amis zum Abschuss der Boeing sind ja im Gegensatz zu den von den Russen veröffentlichten Daten ein schlechter Scherz.

Emodul


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:40
Muss nicht zweiter Weltkrieg sein,müssen nicht Coventry oder Warschau sein,wie wärs mit Karlovac

nach-fast-drei-monaten-belagerung-durch-


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:43
@Warhead
Wie stehst du denn zu dem Konflikt in der Ukraine?
Die Separatisten müssten doch deinem Naturell entsprechen. Der antifaschistische Widerstand lebt. Was machst du noch hier?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:43
@Urotsukidoji
Das ist gaza


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:44
@Urotsukidoji das ist aber Syrien/Gaza und die Phosphorbomben waren Nebelgranaten in der Ukraine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:45
@Warhead
@unreal-live
@nocheinPoet

Sorry


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:45
@Moses77
Nationalistenpack will anderes Nationalistenpack ausrotten,sicher,ganz mein Geschmack...merkst du noch was??


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:47
@Babushka

Deine Göaubwürdigkeit lässt zu wünschen übrig. Als die Amatueranalyse das erste Mal im Forum gepostet
hast folgendes darunter vermerkt:
Da erklärt ein Experte für forensische Tonanalyse penibel wo die Fehler sind.
Was nicht der Wahrheit entspricht.
Damit eolltest der Amateuranalyse eines Musikers mehr Gewicht verleihen und verksufsz diese immer noch als Beweiß.
Auf der letzten Seite hast du dich noch einseitig über westliche Propaganda beschwert obwohl die die Russen dahingehend noch schärfere Kurven fahren.
Ein gutgemeinter Rat: Höhre auf gegen mein Land zu hetzen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.07.2014 um 12:47
In welcher Nation willst du dann leben?
Utopia? Kommunistische Weltdikatur?


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden