weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.832 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 19:40
@Tenthirim
ohja , starker fund !
durchaus das perfide . flüchtlingswelle aus syrien ( unter anderem wegen russischer "technik" ) & unterstützen der parteien die gegen flüchtlinge sind .
Chavez schrieb:nicht jedes mal über über ihn redenn wenn nazi Bataillone ins Spiel gebracht werden
ja gut , für mich bleibt es auch ein "nazi bataillon" . moskauer metro und " motorola" ist nicht überzeugend angesichts der indizienlage . nicht zu vergessen das motorola bei den marines war ... das sind ja keine friseure


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 19:51
apropos "vlad wars" . markige worte heute von vladimir putin bei einer pressekonferenz . wenn ich mir das was bis jetzt hochgeladen wurde so durchles alles sehr getimed und abgestimmt ...

geht um den granatenvorfall in kiew ...
Vladimir Putin: That will depend not on us but on Ukraine itself, on the Ukrainian people and how long they are prepared to put up with this chaos.

I have already said that the fact that Ukraine has been placed under outside governance and foreigners hold all the key posts in the Government and now in key regions too is, I think, an insult to the Ukrainian people.

Are there really no decent, honest and competent managers in Ukraine? Of course, there are. I repeat; it does not depend on us. The way events develop in Ukraine depends on Ukraine itself and on the Ukrainian people.
vladimir schürt nochmal das " chaos-szenario " und das die ukraine von ausserhalb "übernommen " wurde .
das ist punkt nummer eins & zwei auf der propagandaliste russlands , sauber abgearbeitet von putin . irgendwann kapiert es auch der letzte

http://en.kremlin.ru/events/president/transcripts/50234


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 20:19
jedimindtricks schrieb:jetzt geht aber bei dir die phantasie durch , glaube kaum das sich motorola an der moskauer metro orientiert hat bei der schaffung seines wappens . tza , warum eigentlich blitze ? ist er irgendwie elektrisch aufgeladen ?
woher soll ich das wissen frag ihn doch.
jedimindtricks schrieb:ja na klar , hat alles nichts mit nationalismus zu tun , und motorola hat alles erbeutet , und rusitsch sowieso .
ja , das ist halt kremllinie , die anderen sind halt zu blöd was zu beweisen .

welche ? nur 5 ...
hast du von diesem Bataillonen auch was zum Nachlesen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 21:05
@Tenthirim
dein bla bla kannst du dir für jemanden sparen der deine aussagen nicht kennt. du hast dich in der Maßen in eine bestimmte Farbe gefärbt mit deinen Aussagen, dass du dich da überhaupt nicht mehr raus waschen kannst und die ausrede das unter Mensch und Biomasse für dich nur Poliklinik kannst du für idioten dir sparen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 21:51
jedimindtricks schrieb:ohja , starker fund !
durchaus das perfide . flüchtlingswelle aus syrien ( unter anderem wegen russischer "technik" ) & unterstützen der parteien die gegen flüchtlinge sind .
du machst es mir aber sehr einfach oder?vor wem genau fliehen die Flüchtlinge?ist die syrische Armee oder ist es der islamische staat ich meine die meisten syrischen Flüchtlinge gerade vom islamischen Staat gegen den die syrische Armee kämpft. und zu behaupten die flüchtlinge kommen nur aus syrien ist ja auch gelogen die flüchtlinge kommen von fast ganz nordafrika meistens durch libyen und wer hat noch mal Libyen zerbombt? Wer hat die arabischen fühlinge unterstützt?


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 22:46
Chavez schrieb:die flüchtlinge kommen von fast ganz nordafrika meistens durch libyen und wer hat noch mal Libyen zerbombt?
Die Flüchtlinge kommen aus Nigeria und Eritrea


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 23:15
@Chavez
Chavez schrieb:Wer hat die arabischen fühlinge unterstützt?
Na, große Teile der jeweiligen Bevölkerung...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 23:16
@jerund meister yoda? Ich habe gesagt, sie kommen durch Libyen nicht aus Libyen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 23:19
@Chavez
Warum kommen sie nicht mehr so stark über Tunesien...liegt noch näher an Lampedusa...und hatten auch den arabischen Frühling?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 23:20
canales schrieb:Na, große Teile der jeweiligen Bevölkerung...
woran machst du das fest? unsere Regierungen haben sie unterstützt die ganzen bewegungen da von denen die meisten Islamisten die Liberalen oppositionellen hatten kaum Einfluss in diesem Revolutionen. schau dir an was aus denen geworden ist Lybien habe vorher eins der höchsten Lebensstandard in nordafrika.

P.s. ich schreibe so scheiße weil ich mit meinem Handy das mache und zu faul bin zu tippen und das ganze Google diktiere und Google Blödsinn raus macht macht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 23:21
@Chavez
Woran ich das fest mache...an den Demonstrationen vielleicht?
Also die Bilder aus den Ländern drückten das zumindest aus...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

04.09.2015 um 23:43
Hallo,
@canales
hab da noch etwas zur Krim, wird Dich bestimmt interessieren:

http://www.ssoar.info/ssoar/bitstream/handle/document/4361/ssoar-1998-sasse-die_krim_-_regionale_autonomie.pdf?sequence=...

Der Bericht ist von 1998.
Einfach lesen - lohnt sich.
Gute Nacht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 00:01
@canales
die Demonstranten waren nur ein Bruchteil der Bevölkerung ein kleiner Prozentsatz sie haben ganz bestimmt nicht die Mehrheit bevölkerung ausgemacht
und sie kommen nicht mehr über Tunesien weil in Tunesien der Staat immer noch existiert in lybien jedoch nicht mehr


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 00:04
@Chavez
Ist das nicht bei jeder Revolution so...
Man nimmt ja immer an, dass die schweigende Mehrheit entweder der Revolution oder dem alten Regime zustimmt...je nach Interessenlage.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 00:05
@Chavez
Chavez schrieb:und sie kommen nicht mehr über Tunesien weil in Tunesien der Staat immer noch existiert in lybien jedoch nicht mehr
War dann der arabische Frühling in seiner Gesamtheit ein Fehler?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 01:52
@Chavez

An unseren Regierungen gibt es einen Haufen zu kritisieren.
Und jeder der Kritik übt, sollte sich eigendlich nicht wundern, dass solche Typen wie Gadaffi den Zorn der Bevölkerung an sich ziehen können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 02:21
Realitätsverweigerung scheint heute Abend ja mal wieder Hochsaison zu haben.

Den syrischen Bürgerkrieg und die daraus entstehenden Flüchtlinge allein auf russische Technik zu schieben und zu behaupten, der Maidan wäre nicht der alleinige Ausgangspunkt der Gewalteskalation grenzt schon fast an Trollerei.
Stimmt's jedi?^^

Gerade wenn man sich anscheinend Tag und Nacht mit der Ukrainekrise beschäftigt wie einige hier, muss man doch langsam mal den Durchblick haben und nicht nur schwarzweiß denken.

Für manche Beiträge habe ich daher echt null Verständnis und frage mich, was man hier überhaupt will, wenn man Fakten einfach so ausblendet.
Alzheimer kann es ja wohl nicht sein, denke ich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 08:32
@canales
ob es ein Fehler war kann man sich selber beantworten geht es den Menschen besser? wie viele Menschenleben hat gekostetdie die revolution? Was genau hat es gebracht was hat sich verändert? meistens ist es ja noch schlechter geworden als vorher.
@EvilParasit
das Gaddafi sagen wir kein netter Mensch war und einige in seinem Land nicht zufrieden waren ist nachvollziehbar. aber ohne die Hilfe des Westens hätte die Opposition niemals ihn beseitigen können. und wer ist an seiner Stelle getreten noch Schlimmer kleine Diktatoren in jedem Dorf wahrscheinlich einer. wir benehmen uns in Afrika wie im 19 Jahrhundert denn wir der weiße Mann wissen ja schließlich besser was gut für den wilden ist.das ist einfach nicht in Ordnung afrika ist doch nicht unsere kolonie


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 09:41
Moses77 schrieb: und zu behaupten, der Maidan wäre nicht der alleinige Ausgangspunkt der Gewalteskalation grenzt schon fast an Trollerei
Für die Eskalation waren die Maidan-Scharfschützen verantwortlich. Die Maidan-Scharfschützen wurden von der russischen Marionette Janukowitsch befehligt.
Chavez schrieb:das Gaddafi sagen wir kein netter Mensch war und einige in seinem Land nicht zufrieden waren ist nachvollziehbar. aber ohne die Hilfe des Westens hätte die Opposition niemals ihn beseitigen können.
gaddafi war auch einer der ersten Islamisten
Bald nach seiner Machtergreifung gründete Gaddafi die World Islamic Call Society und setzte eine Arabisierungs- und an salafistischer Rhetorik orientierte Islamisierungskampagne in Gang, um westliche Einflüsse zurückzudrängen. Alkohol wurde verboten..Die katholische Kathedrale von Tripolis wurde in die Gamal-Abdel-Nasser-Moschee umgewandelt..
Der bis dahin vor allem in der Kyrenaika vorherrschende und auf Muhammad as-Sanussi zurückgehende Sufismus wurde gleichfalls bekämpft und dessen Moschee und Universität abgerissen
Wikipedia: Muammar_al-Gaddafi


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

05.09.2015 um 09:51
jeremybrood schrieb:Für die Eskalation waren die Maidan-Scharfschützen verantwortlich. Die Maidan-Scharfschützen wurden von der russischen Marionette Janukowitsch befehligt.
echt wurden die Beweise den schon vorgestellt? einige Experten kommen ja auf ein anderes Ergebnis wie z.B. die Untersuchung von Panorama
jeremybrood schrieb:gaddafi war auch einer der ersten Islamisten
Du willst jetzt ernsthaft Gaddafi mit IS und den ganzen da vergleichen die an seiner Stelle gekommen sind?


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden