weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 10:46
mit dem energieministerium natürlich , grade jetzt wo das tourismusministerium die krim als ersatz für ägypten platzieren wollte . jetzt muss natürlich das geheimdienstministerium schnell ein ukrainischen nazi ausmachen obwohl die chancen nicht schlecht stehen das muslime die anschläge ausgeführt haben ,was wieder das verteidigungsministerium auf den plan ruft .
merkt eigentlich bei russland noch irgendjemand was ?


melden
Anzeige
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 10:51
Hape1238 schrieb:Angriff auf Stromleitungen: Russland ruft Notstand auf der Krim aus
- die Stromleitungen sind auf ukrainischem Territorium gesprengt worden
- da stecken die Krimtataren dahinter, die lassen auch keinen zu den Stromleitungen durch,
die Krimtataren wollen eine Totalblokade der Krim seitens der Ukraine durchsetzen

Video der Krimtataren:



----------------

Der Westen hat die Sanktionen gegen Russland für ein weiteres halbes Jahr verlängert

http://www.reuters.com/article/2015/11/21/us-eu-russia-sanctions-idUSKCN0TA0XH20151121


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:07
@jeremybrood

;)
. However, when local Ukrainian repairs crews attempted to reach the site, they were blocked by Crimean Tatar activists and Right Sector militants, who proclaimed they were taking the area “under protection,” TASS reported.
https://www.rt.com/news/323012-crimea-blackout-lines-blown-up/
https://twitter.com/RT_com/status/668202607035473920

jetzt ist das geheimdienstministerium am zug , das informations und presse ministerium hat den ball vorgelegt.
die prorussischen rebellen im osten nehmen das auch zum anlass richtig zu feuern .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:18
die Krim Tataren sind die grössten Opfer da .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:20
Halten wir fest, die ukraine Armee lässt Terroristen gewähren, und zieht unmotiviert wieder ab. Menschen, die bewußt mit dem Leid von Zivilisten spielen, haben jegliche legitimation verloren. Es scheint sich zu bestätigen, dass viele Krimtataren gewaltbereite, fanatische Militante sind und einer verbotenen Organisation angehören und gerne der Opferrolle frönen.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:32
@heise4ever
Ist ja nur Sachbeschädigung.
Das muß man doch festhalten, die Krimtataren sind wegen der "Befreiung" und Besetzung der Krim durch russische Truppen nicht besonders glücklich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:44
@jeremybrood

Nur Sachbeschädigung ist eine Romantisierungen der Taten von radikalen Islamisten. Heute ein Strommast und morgen dann was?

Gewalt scheint für ein legetimes Mittel zu sein:

In den 1990er Jahren hatten ihre Demonstrationen und Auseinandersetzung mit den Ordnungskräften ein erhebliches Gewaltpotential.[16]
Wie der Hochkommissar für nationale Minderheiten der OSZE im August 2013 berichtete, führte die Rückwanderung der ehemals deportierten Minderheiten auf der Krim zu sozialen und wirtschaftlichen Spannungen. Es gab Fälle von Hasspredigten, Verwüstungen religiöser Stätten, gewaltsamen Zusammenstößen und weit verbreitete Besetzungen von Grund und Boden.[15]
Wikipedia: Krimtataren#Annexion_und_Russische_Herrschaft


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:52
heise4ever schrieb:Halten wir fest, die ukraine Armee lässt Terroristen gewähren, und zieht unmotiviert wieder ab.
Na vielleicht würde es besser Klappen wenn nicht die Front im Osten wäre.

Naja Russland muss sich sputen mit seinen Versorgungsleitungen. Es war ja nicht zu erwarten das die Ukraine bei der Annexion noch wohlwallend alles dransetzt die Versorung aufrecht zu erhalten.

Ich persönlich sehe es als Höhepunkt der Spannungen auf der Krim, die ja offiziell nicht existieren weil ja alles Happy waren als ein "Niemand" plötzlich das Parlament anführte und die Krim an Russland überschrieben hat.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:53
heise4ever schrieb:Menschen, die bewußt mit dem Leid von Zivilisten spielen, haben jegliche legitimation verloren
Folgich gäbe es wohl im Donbass auch nix mehr zu verhandeln gell.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:55
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Folgich gäbe es wohl im Donbass auch nix mehr zu verhandeln gell.
Ganz genau! Anzumerken ist es, dass beide Seiten jegliches Maß der Mittel verloren haben.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:57
@heise4ever
Sachbeschädigung von Stromleitungen ist nicht das Level von Brutalität von ISIS oder Al Quaida.

Die Krimtataren hielten sich seit der Besetzung der Krim durch Russen mit Gewalttaten zurück, dagegen sind einige Aktivisten der Krimtataren getötet worden.
Viele einfache Tataren versuchen, Gespräche über Politik zu vermeiden. "Die Repressalien der Behörden treffen unsere Aktivisten, aber auch Krimtataren, die keinen Muckser wagen", sagt Nariman Dscheljalow, Vizevorsitzender der Medschlis, des Selbstverwaltungsorgans der 230.000 Krimtataren. Dutzende Aktivisten wurden seit dem Anschluss festgenommen, sind verschwunden, mindestens drei wurden getötet.
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Kein-Speck-mehr-fuer-die-Krim;art4306,3454991

Ausserdem sind das ukrainische Stromleitungen die da beschädigt wurden und nicht russische.
Die Anlagen der ukrainischen Stromkonzerne auf der Krim wurden von Russland ohne jede Kompensation
beschlagnahmt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 11:58
heise4ever schrieb:Ganz genau! Anzumerken ist es, dass beide Seiten jegliches Maß der Mittel verloren haben.
eigentlich nicht, weil beide Seiten doch nicht gleichzustellen sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 12:40
querdenkerSZ schrieb:den Fragen ausweichen und die Diskussion auf die persönliche Schiene verlagern spricht Bände ....
Um den Irrtum herumzureden auch

hab keine Frage von dir gelesen...falls du eine hattest, kannst nochmal fragen...könnte sein, dass ichs verpennt habe...falls dem so ist: Schuldigung und frag einfach nochmal


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 12:48
Fedaykin schrieb:noch wohlwallend alles dransetzt die Versorung aufrecht zu erhalten.
aber wenigstens verdienten die Geld damit...jetzt halt nimma


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 12:55
Wie? Was Zahlt Russland denn an Stromleitungsgebühren?

Dauert bis allein die Strominfarstruktur der Krim "Entschädigt" ist.

Dann hat man ja noch eine Lebensmittelembargo gegen die Ukrainer gebalstelt

Ich habe irgendwie den Eindruck Moskau will das Volk einstimmen indem es möglichst was "spürt" und dann kann man ja Medienhoheit sei dank, die Schuld aufs Ausland verweisen.

Schleierhaft warum Russland immer bei Lebensmittel ansetzt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 13:12
Fedaykin schrieb:eigentlich nicht, weil beide Seiten doch nicht gleichzustellen sind.
war mir nach 5 Seiten schon sowas von sonnenklar...du meintest es sicherlich anders, ich konnts mir trotzdem nicht verkneifen. Jedoch ein Staat, der EU Ambitionen pflegt, sollte sich doch anders verhalten als die "Terroristen" im Osten, meinste nich ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 15:32
Ja, und sie verhalten sich auch anders.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 20:50
aus donetsk werden den ganzen tag über schwerste kämpfe gemeldet entlang der front (die ukraine antwortet mit schwerer artillerie,riecht allgemein nach artillerie duell aus heut) . die osce hat noch keine pressemitteilung draußen , mal sehen wielang das allgemein medial klein gehalten werden kann das die pro russischen rebellen nicht an der umsetzung von minsk interessiert sind .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 20:59
-aus


berichtet eigentlich nur interfax vorerst , die russischen medien halten sich noch bedeckt .
13:41
Ukraine's military further shelling DPR, amassing hardware along contact line - DPR Defense Ministry
http://www.interfax.com/news.asp


ich glaube das stimmt sogar mal . die ukraine antwortet , und sie zieht auch "hardware" zusammen .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.11.2015 um 21:49
Das ist eine sehr unglückliche entwicklung.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden