weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.09.2015 um 11:31
@TDL
@Senigma


Nein Ihr habt absolut recht.

Sputnik darf ruhig über angebliche US Waffen in der Ukraine Berichten, und muss die Berichte auch nicht richtig stellen, nachdem sie widerlegt sind.
Warum auch ? Die Nachricht und Bilder über US Waffenlieferungen sind viel eindrucksvoller und lesenswerter, als deren Richtigstellung.

Jetzt weiß der Sputnikleser "die USA beleifern die Ukrainer mit Boden Luft Raketen"
Um die böse DNR und LNR Luftwaffe?! zu vernichten.

Das es nur ein Fake war, hat den Leser nicht zu interessieren.

Aber wenn Bellingcat wieder eine Theorie aufstellt, und die Westmedien voreilig ne Ente übernehmen, seit Ihr beiden ja nicht die ersten, welche Propaganda, Lug und Betrug schreien.
Ganzgleich die Medien ihr Versagen am nächsten Tag richtig stellen.

An dem Tag, an den ihr eure Feinde, und eure Helden mit dem gleichen Maßstab misst, an dem werde ich wohl tot umfallen ..


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.09.2015 um 12:05
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ehrlich, aber klar, Stingers die aussehen wie bei Battlefield haben einen ganz großen Nutzen für die UA Armee.
Gutes Argument, aber solltest Du das nicht mal den Ukies schreiben?
Fedaykin schrieb:Steht sogar an der Fotostrecke selbst wo die Fehler liegen
Genau, deshalb habe ich den Link nochmal reingestellt.
Fedaykin schrieb:echt du bist ne Marke, verlinkst Fotostrecke und findest immer noch nicht die Hinweise auf Atrappen?
Genau so sieht es aus. Du machst eine Attrappe an einer Verpackung und einer Schweißnaht aus!
Du solltest Dich mal mit den Begriff der Attrappe, Plagiat oder Kopie auseinandersetzen.

Kernaussage war:
EvilParasit schrieb:Es waren Attrappen.
Am Designe und an der Beschriftung hat man sich an der Spielereihe Battlefield orientiert.
Das gibt der Artikel eben nicht her. Übrigens sehen die Stinger bei Battlefield anders aus.
Gibt die Fotostrecke ebenfalls her.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.09.2015 um 12:20
@Senigma

Lies doch mal was auf dem Zeug draufsteht, "Date louded".
oder "re usable"

Was sollen das für Wörter sein ?

loaded und reusable wäre selbstverständlich richtig.

Witzig, dass genau diese Fehler auf den Waffen vom Spiel BF3 vorhanden sind.

Genauso wie "Tracking Rainer" anstatt "Tracking Trainer"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.09.2015 um 13:33
@EvilParasit
Das ist eigentlich weniger das Thema aus meiner Sicht.
Das die fehlerhafte Beschriftung auf einen Fake hindeutet, steht bei mir außer Frage.
Dass das gedrehte Video Propaganda ist, ebenso. Den Aufhänger bei Sputnik kannst Du auch dazu zählen, allerdings ist der Text darunter, weniger anprangernd, weil auf die Herkunft der Meldung verwiesen wird.
Aus dem Fund dann aber Attrappen zu machen, ist aus meiner Sicht weithergeholt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.09.2015 um 14:20
jedimindtricks schrieb:es schmerzt umso mehr wenn dann noch laut gegröhlt wird "zensur!!" oder " von kiew ging die militärische eskalation aus " .
Es stößt bei mir auf Unverständnis, wenn man versucht, die bescheuerte ATO zu rechtfertigen.
jedimindtricks schrieb:polen ist auch kein föderalistischer staat , geht ja auch in erster linie um dezentralisierung .
Föderalismus und Dezentralisierung ist nicht das Gleiche. Da hast Du Recht.
Allerdings beinhaltet Föderalismus eine Dezentralisierung.
Ich hatte ja schon einmal versucht, daraufhin zu weisen, wie schwer sich die Ukraine mit der Autonomie der Krim tat.

http://www.ssoar.info/ssoar/bitstream/handle/document/4361/ssoar-1998-sasse-die_krim_-_regionale_autonomie.pdf?sequence=...

Der Bericht ist von 1998. Er beschreibt die Vorgänge auf der Krim ab 1991 und erklärt die Autonomie, die ja im Gegensatz zur zentralistischen Regierungsform der Ukraine steht.

Die Ukraine hat es mit der Krim nicht hinbekommen, sich verfassungsmäßig, auf eine Dezentralisierung zu einigen. Genau hier liegt der Hase im Pfeffer.
Souveränität sieht anders aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.09.2015 um 19:00
Senigma schrieb:Es stößt bei mir auf Unverständnis, wenn man versucht, die bescheuerte ATO zu rechtfertigen.
ich versuche das nicht , sie ist gerechtfertigt . bin ja nicht der einzige auf diesem planeten der das so sieht . wenn sagen wir mal ausländische söldner verwaltungen und polizei besetzen und kasernen angreifen hört der spass auf .
ist eigentlich ganz einfach ,muss man nicht viel rechtfertigen .
Senigma schrieb:Föderalismus und Dezentralisierung ist nicht das Gleiche. Da hast Du Recht.
Allerdings beinhaltet Föderalismus eine Dezentralisierung.
Ich hatte ja schon einmal versucht, daraufhin zu weisen, wie schwer sich die Ukraine mit der Autonomie der Krim tat.
die krim ist da eigentlich gar nicht das thema und man lernt von jung auf einen schritt nach dem anderen zu machen . der maidan war stunde 0 einer neuen ukraine , so in etwa kommt es wohl hin .
Senigma schrieb:Die Ukraine hat es mit der Krim nicht hinbekommen, sich verfassungsmäßig, auf eine Dezentralisierung zu einigen. Genau hier liegt der Hase im Pfeffer.
Souveränität sieht anders aus.
die krim ist nun eh weg ,aber interessantes dokument . seite 33/34.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.09.2015 um 16:23
EvilParasit schrieb:Sputnik darf ruhig über angebliche US Waffen in der Ukraine Berichten, und muss die Berichte auch nicht richtig stellen, nachdem sie widerlegt sind.
liegt aber daran, dass der Wahrheitsgehalt nie manifestiert wurde...des ist eher son blahblah...nimmt eh keiner ernst. So ähnlich wie bei der Bild, ist sogar das gleiche Konzept...viele Bilder wenig Text und Quellen nur sporadisch angegeben, versteh etz nicht warum man sich da etz aufregt. Genauso wie RT...würdets ihr da kein traram drum machen wüsst ich nichtmal was davon.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.09.2015 um 23:57
Ich mag ja Anekdoten...
Bei einer Weinprobe auf der Krim entkorkten Kremlchef Putin und sein italienischer Freund Berlusconi einen Wein im Wert von mehr als 87.000 Euro. Jetzt beschwert sich Kiew, bei der Flasche habe es sich um Staatsbesitz gehandelte. Die ukrainische Staatsanwaltschaft ermittelt.
http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/weil-sie-auf-der-krim-die-korken-knallen-liessen-weinprobe-von-berlusc...


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.09.2015 um 00:34
Würde die Ukrainische Staatsanwaltschaft ihre Energie investieren um gegen Verbrecher und Korruption im eigenen Land vorzugehen, anstelle irgendwelchen Blödsinn nachzugehen, ginge es dem Land vielleicht schon bald besser.
SpoilerAndrij Parubij Wikipedia: Andrij_Parubij ehemals oberster Kommandeur der Nationalgarde und Parteimitglied des "Rechten Sektor" unterhält sich mit Mikola Volkov. Der Volkov, welcher mit einer Pistole auf Personen schoss, die in Panik aus dem in Brand gesteckten Gewerkschaftshaus in Odessa fliehen wollten. https://plus.google.com/101491279967511090769/posts/3dQCwNxmEzV
http://www.neopresse.com/wp-content/uploads/Odessa-Sotnik-Mikola.jpg
...nochmals Parubij im Hintergrund..und die Scharfschützen...ehm sorry "Musiker" verlassen das Hotel.
http://static.allmystery.de/upics/ac4800_t1f60d5_3665.jpg


Ich mag Putin auch nicht und das meine ich ernsthaft! Aber manche glauben zu wissen, wer alles Putins enge Freunde sind; ausnahmslos alles Unsympathlinge..wie Berlusconi! Anders kann bzw. darf es auch nicht sein..ah mist falsches Foto xD
Spoilerhttps://elrobotpescador.files.wordpress.com/2015/07/merkel_8460ed82.jpg


melden
Pindos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.09.2015 um 01:30
Im Rahmen der Erfüllung der Minsker Vereinbarungen hat die Ukrainische Armee den Rückzug aus einigen Siedlungen im Donbass angetreten. Das offizielle Kiew vermeidet es an die große Glocke zu hängen, da negative Reaktionen von radikalen Nationalisten befürchtet werden.

Dies sagte einer der Vertreter der DNR Denis Pushilin.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.09.2015 um 12:47
@Pindos


wie kann man nur auf so bauernfänger reinfallen ?
die minsker vereinbarungen sehen keinen rückzug vor , ist auch kompletter bullshit .
das ist auch kein vertreter , sondern oberguru des parlaments .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.09.2015 um 13:12
Man hat jetzt angefangen Lebensmittellieferungen von Seiten der Ukraine auf die Krim zu blockieren, später wird man natürlich behaupten die RF hat einen Wirtschaftskrieg gegen die UA geführt und so haben die UA Produzenten 2,2 Millionen Kunden verloren. Übrigens wer Klatscht bei dieser Aktion am lautesten in die Hände? die Russischen Lebensmittel Produzenten.
Hooray2
http://www.unian.info/society/1128903-crimean-tatars-launch-economic-blockage-of-occupied-crimea.html
Crimean Tatars launch economic blockage of occupied Crimea


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.09.2015 um 14:01
catman schrieb:2005: UA: 50 Dollar , Westeuropa: 174 Dollar

2006: UA: 95 Dollar , Westeuropa: 250 Dollar
die UA hat nach ihrer Unabhängigkeit noch bis 2005 innerrussische Preise bezahlt, es wurde zwar dann 2006 angehoben aber trotzdem war dies unter dem Weltpreis. Wenn man Unabhängig sein will, muss man dies auch komplett so handhaben, ich verstehe sowieso nicht warum die RF so lange mit der UA und anderen Ex-Republiken so lange rumgeeiert hat. Du kannst doch nicht sagen du ziehst von den Eltern aus und kommst aber jeden Tag zum Essen und Wäsche waschen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.09.2015 um 19:43
sputnik in kooperation mit den rebellen auch wieder auf höchstem leistungsniveau
Donetsk People’s Republic (DPR) negotiator Denis Pushilin said that the list of observers, set to monitor the elections in the DPR, will be announced soon.

GORLOVKA (Sputnik) — A number of international observers have agreed to attend local elections in the eastern Ukrainian self-proclaimed Donetsk People’s Republic (DPR), while participation of representatives from the Office for Democratic Institutions and Human Rights (ODIHR) remains an open question, DPR negotiator at reconciliation talks Denis Pushilin said Sunday.

Read more: http://sputniknews.com/politics/20150920/1027270116.html#ixzz3mIlsNxqq
man darf gespannt sein auf das who is who dieser internationalen wahlbeobachter chrchr


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.09.2015 um 13:38
@Chavez

Keine Angst die Ukrainer werden auch klatschen können. China nimmt gerne alle Landwirtschaftlichen Güter ab.
Bei Weizen usw. erreicht man Top Export Werte

Since the 2014 Russian annexation of Crimea, Ukraine has increased its agricultural trade with China by 56 percent.
http://www.washingtonpost.com/blogs/monkey-cage/wp/2015/07/24/hey-putin-have-you-seen-how-much-china-is-investing-in-ukr...


http://www.kyivpost.com/content/business/financial-times-ukraine-set-to-become-top-corn-exporter-to-china-in-first-half-...

China also invested significantly in other sectors. In March 2015, China lent Ukraine $15 billion over 15 years, for housing construction to revive Ukraine’s collapsing real estate market. Chinese economic ties to Ukraine have also deepened in the aeronautics industry. On July 8, 2015, a first-ever China-Ukraine forum on science and technology was announced confirming that China would facilitate the expansion of Ukraine’s information technology sector, a crucial growth industry for Ukraine’s cash-strapped economy.

http://www.washingtonpost.com/blogs/monkey-cage/wp/2015/07/24/hey-putin-have-you-seen-how-much-china-is-investing-in-ukr...

Ja wahrlich die Ukraine wird keine Abnehmer für ihre Güter finden und China investiert nicht kräftig


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.09.2015 um 17:46
Starbeast schrieb:Ja wahrlich die Ukraine wird keine Abnehmer für ihre Güter finden und China investiert nicht kräftig
China investiert auch nicht, es kauft nur landwitschaftlich nutzbare Flächen auf, irgendwann gehört in der Ukraine nichts mehr den Ukrainern, sondern irgendwem anders quer über den Globus verteilt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.09.2015 um 18:11
Genau Catmann......China investiert nicht. Lies die Post mal


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.09.2015 um 18:13
Starbeast schrieb:Lies die Post mal
was soll ich mit Englisch...ist hier nicht der 9/11 Thread


melden
Pindos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

21.09.2015 um 23:44
Da geht's zu wie in Kabul
Ammunition has been sold on the streets in Krivoy Rog.
In Krivoy Rog police detained a man who was selling ammunition outdoor. He offered to passers-by to buy ammunition “Law enforcement officers went to the address and arrested a local resident with ammunition in an ordinary plastic bag“, – stated in the message. In 57-year-old man plastic bag was a f-1 grenade without fuse and 90 rounds of ammunition for Kalashnikov. According to the “seller”, the ammunition was given to him by a friend, reports the press service of the Ministry of internal Affairs. The ma is threatening punishment under article “illegal weapon handling, fighting supplies or explosives”, which envisages from 3 to 7 years of imprisonment.

http://podrobnosti.ua/2059715-v-krivom-roge-torgovali-boepripasami-prjamo-na-ulitse.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.09.2015 um 01:16
gehts ja zu wie in bagdad

frisch polierte panzer , frisch polierte rebellen
wird zeit fürn panzer biathlon
Soldiers from the self-proclaimed Donetsk People's Republic's (DNR/DPR) held final preparations for the tank biathlon organised at the military range near Saur-Mogila, Monday.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden