weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 20:31
Sorry @jedimindtricks
Als ob es ein paar wenige Radikale die auf eigene Fast handelten, tust du es ab. Scheinst einiges vergessen zu haben. Leute wie Andrij Parubij, damaliger Chef der Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats der Ukraine waren involviert. Zu Parubij's Kollegen gehörten u.a. Mikola Volkov der nachweislich auf Personen schoss, die aus dem brennenden Gewerkschaftsgebäude in Odessa flüchteten. Alter Kaffee, aber man muss es ja immer wieder erwähnen, weil es geht immer wieder ganz fix vergessen. Schon erstaunlich, dass wir noch heute auf beiden Augen blind sind, wenn es darum geht die wahren Maidan Verbrecher von damals zu finden.

Anbei noch eine Buchneuerscheinung
„Ukraine: Die Wahrheit über den Staatsstreich“ heißt das Buch des früheren ukrainischen Ministerpräsidenten Nikolai Asarow, das zu Jahresbeginn in Russland und vor einigen Wochen auch auf Deutsch erschienen ist. In der Ukraine ist es schon verboten.
ganzer Artikel „An unseren Händen klebt kein Blut“ lesen, Nachdenkseiten, 22. Oktober 2015


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 20:34
@mayday
mayday schrieb:In der Ukraine ist es schon verboten.
Pressefreiheit und Meinungsfreiheit vom feinsten.
EU-Assoziiert?
Na dann.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 20:49
@Z.
Tjo..und es geht noch weiter, Ukraine zensiert "positives Russlandbild"
http://www.welt.de/politik/ausland/article139063383/Ukraine-zensiert-ab-sofort-positives-Russlandbild.html
zudem sind über 14 russische Sender stillgelegt worden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 20:56
@mayday
Tja sehr interessant auch die Erkenntnis Asarov's, dass durch den Machtmissbrauch der Protest der Bürger berechtigt war...allerdings klingt sein "An unseren Händen klebt kein Blut" fast wie Hohn, wenn man die Opfer der Protestaktionen bedenkt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 20:59
@mayday

ist aber schon alter Käse, allerdings immer noch lächerlich, sogar Hollywoodfilme sind betroffen, als ob die USA ein Interesse daran hätten Kremlpropaganda zu verbreiten


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:04
mayday schrieb:Tjo..und es geht noch weiter, Ukraine zensiert "positives Russlandbild"
Was hat denn Russland Positives in letzter Zeit in Bezug auf die Ukraine geleistet?
mayday schrieb:zudem sind über 14 russische Sender stillgelegt worden.
Sehr gut. 14 russische Propagandasender in der Ukraine weniger.
Warum sind eigentlich Russen der Meinung, dass sie in einem "faschistischem" Land weitersenden dürfen?

TV "Inter" sendet übrigens weiter. Es ist der reichweitenstärkste Sender in der Ukraine, gehört Oligarchen, die pro- Janukowitsch sind, und hat ein gemäßigt prorussisches Programm.
Habe auch nicht gehört, dass da jetzt nach der Maidan-Revolution massenweise Journalisten entlassen wurden
Ganz im Gegensatz zu Russland wo Putinkritische Sender nur noch als Web-TV senden.
Wikipedia: Inter_(TV_channel)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:12
jeremybrood schrieb:Was hat denn Russland Positives in letzter Zeit in Bezug auf die Ukraine geleistet?
Nix, geht ja auch nur drum, dass es lächerlich ist Unterhaltungsfilme zu verbieten


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:14
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Was hat denn Russland Positives in letzter Zeit in Bezug auf die Ukraine geleistet?
Na es hat der Krim Lebensmittel usw geliefert... Den Aufbau der Infrastruktur unterstützt.
China und andre zu Investitionen angeregt. Ne Brücke gebaut.... etc...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:16
@mayday
Beitrag von mayday, Seite 3.881

Soviel Zensur erinnert schon wieder an alte, zum Glück vergangene, Zeiten....
NG


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:17
Na es hat der Krim Lebensmittel usw geliefert... Denn Aufbau der Infrastruktur unterstützt.
China und andre zu Investitionen angeregt. Ne Brücke gebaut.... etc...
ehmm lol, das war doch nicht für die Ukraine hilfreich..so fair muss man wenigstens sein und zugeben, dass Russland echt nix gutes für die Ukraine (als Ganzes) geleistet hat. Die Ursachen sind ja erstmal zweitranging bei der Frage


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:20
@catman
Na ja so gesehen nicht...aber wenn wir die UA in Menschen aufteilen, wirkliche Menschen die Hunger und Not haben, ist es mir Scheiss egal ob diese einen UA Pass haben oder nicht. Humanitäre Hilfe wurde nach Auffassung einiger hier der UA schon geleistet, denn denen gemäss gehört die Krim immer noch zur UA.

"Nix gutes als ganzes geleistet" würde ich einfach so nicht direkt sagen.
Kannst das mal umschreiben...welche Richtung du da angedenkst.
Danke i.v.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:25
@catman
catman schrieb:ehmm lol, das war doch nicht für die Ukraine hilfreich..so fair muss man wenigstens sein und zugeben, dass Russland echt nix gutes für die Ukraine (als Ganzes) geleistet hat. Die Ursachen sind ja erstmal zweitranging bei der Frage
Sorry, hab da mal eine Zwischenfrage.
Was ist eigentlich aus der Kreditierung seitens Russland an die Ukraine geworden?
Wer unterstützt die Ostukraine humanitär?
Gut, einen Zaun wird Russland sicherlich nicht bauen, aber wozu auch?

Fast vergessen: Wieviel Flüchtlinge hat Russland aufgenommen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:32
@Z.
Russland hat der Krim nur Gutes gebracht ? Und ne Brücke gebaut ? Welche Brücke ?
Also für mich sieht es eher so aus, als ob die Krimbewohner ihr "Referendum" teuer bezahlen...
http://www.n-tv.de/politik/Die-Krim-Paradies-und-Gefaengnis-article14543896.html


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:41
@Hape1238
Interessanter Artikel! danke.
http://www.n-tv.de/politik/Die-Krim-Paradies-und-Gefaengnis-article14543896.html


Was darin besonders auffällt:
Die meisten Krim-Bewohner sind jedoch zufrieden. Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass 90 Prozent der Bewohner den Beitritt unterstützen, nur vier Prozent sind dagegen. Zu den Glücklichen zählt Violetta Tischina. Die 70-Jährige aus Simferopol erinnert sich an den Tag der Annexion: "Eine solche Freude, einen solchen Enthusiasmus habe ich auf der Krim vorher nie gesehen. Wir hätten nie gedacht, dass so etwas möglich ist - und das alles ohne Blutvergießen." Der Beitritt zu Russland sei eine historische Wiedergutmachung. "Wir sind russisch erzogen worden, haben russische Literatur gelesen - wir sind Russen."
Na also, wenigstens ein paar Leutchens ohne Krieg.

Welche Brücke?
Na die hier.
"Blick auf den Brückenbau zur Verbindung der Krim mit Russland"



Ps "Nur gutes gebracht"... wer hat das denn behauptet.
Ich sicher nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:41
Senigma schrieb:Was ist eigentlich aus der Kreditierung seitens Russland an die Ukraine geworden?
sie wollen die 3 Milliarden vollständig zurück und akzeptieren den Schuldenschnitt nicht
Senigma schrieb:Fast vergessen: Wieviel Flüchtlinge hat Russland aufgenommen?
Hätte man sich nicht auf bescheuerte Art und Weise eingemischt, sondern das ganze schlauer angestellt, hätte es garkeine Flüchtlinge oder nur sehr sehr sehr wenige (die so oder so weg wollten) gegeben
Senigma schrieb:Wer unterstützt die Ostukraine humanitär?
wäre aus dem zuvor genannten Grund auch erst gar nicht notwendig gewesen


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:45
@catman
catman schrieb:Hätte man sich nicht auf bescheuerte Art und Weise eingemischt,....
Wenn Leute in einen Krieg ziehen wollen tun sie es....
Vlt hat man Verwandte... vlt ist man nur aufs Morden aus.
Das geht aber auf beiden Seiten so.

Wenn ein Land in ein anderes einfällt.... OK.
Aber das ist nicht gegeben sondern bisher unbewiesen, das RU in Ost UA einmarschiert wäre.
Da kommen auch die Million oder mehr Flüchtlinge her...

Bitte um Fakten wo sich erkennen lässt was du da behauptest...
Danke...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:46
@Z.
Das muß ne andere Brücke sein. Die in Putins Promotionvideo sah anders aus...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:47
Z. schrieb:Bitte um Fakten wo sich erkennen lässt was du da behauptest...
was behaupte ich denn ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:48
Hape1238 schrieb:Die in Putins Promotionvideo sah anders aus...
bis die fertig ist dauerts sowieso noch..das im Video ist wohl son Behelfsding oder irgendwas ganz anderes, wer weiss das schon


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.10.2015 um 21:49
@Hape1238
die sevastopol - odessa brücke ist noch in planungsphase ....


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden