weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.787 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:16
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Came under Fire
Man hat sie von ukrainischer Seite entdeckt und hat sie unter Feuer genommen. Es steht doch ausdrücklich da: obwohl die Festgenommenen sich haben festnehmen lassen, haben sie von den mitgeführten Waffen keinen gebrauch gemacht.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:18
Ornis schrieb:obwohl die Festgenommenen sich haben festnehmen lassen, haben sie von den mitgeführten Waffen keinen gebrauch gemacht
Alles klar . Na dann hätten sie auch Schere & Kamm mitnehmen können . 2 von 15 haben die Hände hochgenommen und der Rest konnte flüchten ? Alles klar


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:20
jedimindtricks schrieb:Naja, das man es nicht sehen will. Russland hat überhaupt nix mit dem Konflikt zu tun , aber , aber , aber .
genau aus diesem Grund widerspreche ich @HundertDrei und sage das Gegenteil von dem, was er verzapft...

Hast du eigentlich noch mehr unsinnige Unterstellungen auf Lager oder wars das für heute ? Scheinbar kannst du aus dem Graben nicht mehr raus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:21
Aha. Über 2000 Gefallenen und 3200 Verwundete, das ist schon ne Hausnummer.
Aber Putin ist teuer...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:25
@catman
Hundertdrei kommt auch 2 Jahre zu spät und zündet hier nur nebelkerzen. Das ist keine Kunst was zu wiederlegen , mir ist da die zeit zu schade für.
Unterstellungen kommen die ganze zeit von dir, willst das die ganze zeit auf sone 9/11 vT ebene bringen . Als ob alle nen Dachschaden haben wenn man die immer klareren Indizien benennt .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:25
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ein Schelm wer Böses denkt bei dieser Änderung. Und welch ein Faux Pas.
Ja, was für ein Faux Pas! Folge der Quelle zu ihrer Quelle:
Russia May Have Inadvertently Posted Its Casualties In Ukraine: 2,000 Deaths, 3,200 Disabled

...

Business Life (Delovaya Zhizn) reports on markets, finance, entrepreneurship, finance, and leisure, scarcely an outlet for sensational information. Its innocuously entitled “Increases in Pay for Military in 2015,” however, reveals what appear to be official figures on the number of Russian soldiers killed or made invalids “in eastern Ukraine.” Russian censors quickly removed the offending material but not before it had been webcached by the Ukrainian journal Novy Region (New Region). (UPDATE: An independent analysis by Ruslan Leviev suggests that the Business Life document may be fake. I discuss Leviev’s analysis in a follow-up post, and have revised this post accordingly.)
http://www.forbes.com/sites/paulroderickgregory/2015/08/25/kremlin-censors-rush-to-erase-inadvertent-release-of-russian-...

Folgt man dann dem Link im Update wird alles relativiert:
If Russian Soldiers Aren't Dying In Ukraine, Why Did Putin Make Casualty Stats A State Secret?

...

Last week, I published an article describing how Russia may have inadvertently posted its casualty statistics in Ukraine. My piece cited an article from an online journal, Delovaya Zhizn (Business Life), entitled “Compensation of military personnel taking part in military actions in Ukraine in 2014-2015.” The document spells out the compensation for families of fallen soldiers (three million rubles) and invalids (one and a half million rubles) and compensations received by the families of the 2,000 killed and the 3,200 disabled.

An independent analyst named Ruslan Leviev has argued that the Business Life-obtained document is a fake. He makes a number of fair arguments that I take seriously. I have updated my original article to make note of Leviev’s analysis. Western journalists and commentators, in contrast to their Russian counterparts, must stick to the truth or not be seen as credible. The subject matter—the number of Russian military deaths in Ukraine—has been declared a state secret in Russia (Ukaz of the President of Russian Federation, No 273.) The purpose of a secrecy law is not only to conceal something but also to make leaks unverifiable. Here’s what we do know about Russian casualties in Ukraine.
http://www.forbes.com/sites/paulroderickgregory/2015/09/02/if-russian-soldiers-arent-dying-in-ukraine-why-did-putin-make...

Was übrig beibt sind wieder nur Vermutungen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:29
@jedimindtricks

nee das mit 9/11 ist aus nem anderen Thread als Antwort auf deine VT... zumal andere Länder inklusive USA den Absturz noch vor Russland als Terroranschlag einstuften und du auf RF rumhacktest wegen voreiliger Schlüsse und nicht auf anderen, obwohl eben die anderen voreilig waren und nicht RF das hat mich halt angekotzt...ist aber eh OT


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:32
jedimindtricks schrieb:Hundertdrei kommt auch 2 Jahre zu spät und zündet hier nur nebelkerzen. Das ist keine Kunst was zu wiederlegen , mir ist da die zeit zu schade für.
geht net um die Kunst des Widerlegens sondern darum, dass du mich zitierst und sagst, ich würde bestreiten, dass RF da mitmischt obwohl das Gegenteil der Fall ist. Kannst dir ja nen Orden abholen für deine Kunst und dir auf die Schulter klopfen. Musst aber vorher vom Roß absteigen, nicht dass noch runterfällst ...wär doch schade.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:37
@catman
Dann add ich dich halt immer falsch , mag sein . Aber dieser vT Käse zieht sich durch alle threads .
Das RF mitmischt hat ja Putin gestern bestätigt , und er wird auch noch mehr bestätigen und seine Fans " backstabben" . Und selbst dann werden sie noch jubeln.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:37
HundertDrei schrieb:Ein Video in schlechter Qualität, sehr kurz und alles dunkel.
Keiner weiss wann es aufgenommen wurde.
Doch weil man im Hintergrund des Videos die Bilder "Des Führers der Volksrepublik" sieht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:38
@Ornis

wetten, dass die Richtigstellung keinen juckt und die Zahlen trotzdem als verifiziert weiterverwendet werden ? :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:41
Hape1238 schrieb:Aha. Über 2000 Gefallenen und 3200 Verwundete, das ist schon ne Hausnummer.
Aber Putin ist teuer...
Selbst wenn wir von diesen Zahlen nur 10 oder 5 % ansetzen wäre das eindeutig.


@Ornis

na dann lies den 2 Artikel. Andere Zahlen, aber am Grundsätzlichen ändert sich wenig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:46
@catman

Und schon geht's los. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:48
jedimindtricks schrieb:Und selbst dann werden sie noch jubeln.
ist für mich auch nicht nachvollziehbar... und das mit VTs kein Plan wenn du Threads überhaupt meinst, ja das ist schpn auffällig, falls du jedoch meinst, ich würde in allen Threads VTs aufstellen, dann ... ach egal ein passendes Wort fällt mir nicht ein.

Vielleicht hab ich dich nur falsch verstanden vorhin, wenn nicht dann gilt mein Spruch immer noch..wenn doch dann vergiss es einfach.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:51
@Ornis
Schaffst Du es noch die zweite Seite der Medaille zu verlinken oder Driften wir jetzt ins gagfieber ab ?! Lachst nur du im Moment, oder ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:51
@catman

Nö. Die Korriegierte Fassung halte ich auch für Glaubwürdiger. 2000 wäre schon ne Hausnummer.


Die Meisten Russischen aktiven dürften kaum als Fronlinieninfantrie dienen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:52
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Schaffst Du es noch die zweite Seite der Medaille zu verlinken oder Driften wir jetzt ins gagfieber ab ?! Lachst nur du im Moment, oder ?
Dann zitiere diese mal. Der OSCE Bericht belegt Deine Behauptung eben nicht. Wenn Du Deine Aussage belegen kannst - nur zu!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:54
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Die Meisten Russischen aktiven dürften kaum als Fronlinieninfantrie dienen.
Sehe ich auch so. Nicht, daß da keine sind, aber komplette Einheiten in Größenordnungen mit Auftrag vom russischen Verteidigungsministerium halte ich bei der bisherigen Beweislage für ein Gerücht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 10:56
@Ornis
Du hast also keine Lust und willst mir sagen die osce hat nur die Russen befragt ?!
Alles klar , dann werd ich das machen wenn ich weg vom Handy bin , solang kannste ja was erzählen von militärischen Beobachtern . lol!


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 11:06
Fedaykin schrieb:Die Meisten Russischen aktiven dürften kaum als Fronlinieninfantrie dienen.
Natürlich nicht. Die Russen kommen als Panzerhaubitzenbesatzung, als Panzerbesatzung und Buk Besatzung in die Ukraine. Das die da nicht Camping machen ist wohl nicht allen klar...


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden