weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:08
HundertDrei schrieb:Und catman, Serbien und der Donbas liegen auf derselben Landfläche Eurasien und nichtmal sehr weit auseinander, da braucht man keinen Hafen, das geht auch per Bahn oder LKW.
Oha Erkunde, naja mal eben mehrer Tausen KM durch Rumänien, Ungarn und noch durch die ganze Ukraine.


aber du bringst mich zum Lache, das gibt Bonus in der B Note.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:09
@Senigma
Das Kiewer-Regime flog Luftangriffe gegen die Bevölkerung.
Quatsch, ist eine Propagandalüge. Was für ein Käse hier immer wieder versucht wird auf den Toast zu legen ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:14
@ornis
so , mal schauen was " die presse " noch so hergibt , du hattest ja keine lust
The SMM attended a government press conference in Kyiv concerning the reported recent capture of two allegedly Russian soldiers around the town of Shchastya (government-controlled, 20km north of Luhansk). High-ranking military participants in the press conference included the commander-in-chief of the Armed Forces of Ukraine. They said that the soldiers were being treated at Kyiv Central Clinical Hospital for injuries suffered during the fighting and that they would be charged with terrorism.
http://www.osce.org/ukraine-smm/158871


aha , fighting . verletzungen .
die märchen das die sich ohne wiederstand ham festnehmen lassen glaubt nicht jeder .


gut , die PK such ich jetzt nicht raus sonst sind wir wieder ganz schnell bei den 15 " militärbeobachtern " ,wovon sich zwei nach schusswechseln festnehmen ham lassen .
One of them said he had received military education in the Russian Federation. Both individuals claimed that they were members of a unit of the Armed Forces of the Russian Federation.
guit ,waren wohl nur offiziere ,die nummer hat sich ja heute erledigt -.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:28
nocheinPoet schrieb:es wurde durch russische Propaganda versucht glaubhaft zu machen um dann das Eingreifen als erzwungen darzustellen zu können, einige haben es geglaubt
was ist an dem Ausdruck "sah so aus als ob" so anders als an deiner Aussage ? Zwischenfälle gabs ja genug, da hatte die Propaganda es nicht weiter schwer , um auch weiterhin die Anwohner davon zu überzeugen, dass es erst der Anfang ist.

Du versteht nur nicht, dass es absolut keine Rolle spielt ob du oder ich es geglaubt haben...wichtig ist ob die Bevölkerung im Donbass es geglaubt hat. In etlichen Interviews sieht man ja, dass die/einige das immer noch glauben.
nocheinPoet schrieb:Du pauschalisierst, es mag für Dich so ausgesehen haben, hat aber eben nicht objektiv so ausgesehen, trenne Deine subjektive Sichtweise besser ab.
siehe Statement zuvor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:30
nocheinPoet schrieb:es wurde durch russische Propaganda versucht glaubhaft zu machen um dann das Eingreifen als erzwungen darzustellen zu können, einige haben es geglaubt
was ist an dem Ausdruck "sah so aus als ob" so anders als an deiner Aussage ? Zwischenfälle gabs ja genug, da hatte die Propaganda es nicht weiter schwer , um auch weiterhin die Anwohner davon zu überzeugen, dass es erst der Anfang ist.

Du versteht nur nicht, dass es absolut keine Rolle spielt ob du oder ich es geglaubt haben...wichtig ist ob die Bevölkerung im Donbass es geglaubt hat. In etlichen Interviews sieht man ja, dass die/einige das immer noch glauben.
nocheinPoet schrieb:Du pauschalisierst, es mag für Dich so ausgesehen haben, hat aber eben nicht objektiv so ausgesehen, trenne Deine subjektive Sichtweise besser ab.
siehe Statement zuvor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:38
@catman
catman schrieb:was ist an dem Ausdruck "sah so aus als ob" so anders als an deiner Aussage ?
Tut mir leid wenn Du das nicht verstehst. Konkret eben, es sah nicht so aus. Mag für Dich so ausgesehen haben, ist aber alleine Dein subjektives Problem. Daraus lässt sich nichts ableiten.

Wenn Du wen wo umhaust, weil es für Dich so aussah, als würde der gleich eine Straftat begehen, Du dann aber nichts weiter in Händen hältst, als eben diese Annahme von Dir, bekommst Du Ärger.

Ganz sicher reicht eben "sah doch so aus als ob ..." von ein paar Leuten nicht aus, um das was die RF dort dann abgezogen hat in irgendeiner Weise zu legitimieren.
catman schrieb:Zwischenfälle gabs ja genug, da hatte die Propaganda es nicht weiter schwer , um auch weiterhin die Anwohner davon zu überzeugen, dass es erst der Anfang ist.
Reicht einfach nicht, und die Anwohner waren nicht überzeugt, sondern mussten regelrecht überzeugt werden, Girkin hat darüber ja oft geklagt, dass die gar nicht kämpfen wollen, sondern lieber vor der Glotze auf dem Sofa lümmeln. Hatten wir doch alles schon. Ohne Russen und die RF wäre da jetzt sicher kein Krieg.
catman schrieb:Du versteht nur nicht, dass es absolut keine Rolle spielt ob du oder ich es geglaubt haben...wichtig ist ob die Bevölkerung im Donbass es geglaubt hat. In etlichen Interviews sieht man ja, dass die/einige das immer noch glauben.
Woher willst Du wissen was die da geglaubt haben? Und ich habe oh Wunder da "etliche" anders lautende Interviews gesehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:44
nocheinPoet schrieb:Woher willst Du wissen was die da geglaubt haben? Und ich habe oh Wunder da "etliche" anders lautende Interviews gesehen.
ich auch und ? Behaupte ich irgendwo irgendwas von 100% oder habe ich das Wort "Großteil", "Mehrheit", "sehr vile" verwendet ? Nein...dann war die Anmerkung ja überflüssig.

Ich habe versucht es aus der Sicht derjenigen zu sehen, die eben drauf reinfiel...wobei die Kiewer Führung sich nicht gerade damit hervortat, um die Bevölkerung zu beruhigen...soviel Detail muss sein.

Und wenn du Girkin glaubst, dass die Anwohner garnicht kämpfen wollten (wie war das mit Pauschalisierung ?), dann musst du ihm auch glauben, als er sagte RF kam nicht und ich bin von Putin enttäuscht


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:51
@nocheinPoet
@Senigma

Das Kiewer-Regime flog Luftangriffe gegen die Bevölkerung.

Quatsch, ist eine Propagandalüge. Was für ein Käse hier immer wieder versucht wird auf den Toast zu legen ...
Eigentlich braucht man nur zu googlen.
Z.B.:
luftangriff luhansk
oder
luftangriff donezk

Du hast die Möglichkeit, Dir Deine Quelle selber auszusuchen.
Das ist doch etwas?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 14:56
Mist Bearbeitungszeit abgelaufen:
nocheinPoet schrieb:Woher willst Du wissen was die da geglaubt haben?
na von Verwandten die da waren...und inzwischen abgehauen sind, einigen wars egal ob RF oder UA Hauptsache kein Krieg, einige pro UA und einige pro RF... und 2 ganz komische sind zwar pro RF wollen aber nicht hin sondern lieber in UA bleiben (frag mich nicht ich versteh die Logik auch nicht)

geblieben sind also nicht viele dort und das auch nur sehr weit entfernte Verwandte, die die abgehauen sind , sind nach Russland....diejenigen die da blieben leben weit von der Kampfzone entfernt...bestand also keine Notwendigkeit

Und um die Glaubwürdigkeit zu unterstreichen, meine Tante und die meisten anderen sagten, dass beispielsweise in Mariupol es nur sehr wenige gibt, die mit Seps sympathisieren

Selbst hats von den Verwandten 90% nicht geglaubt aber je nach Stadt erzählt, dass es mehr oder weniger welche gibt, die das glauben.

Habe nur auf Interviews verwiesen, da es immerhin öffentlich dokumentiert ist

Hoffentlich hab ichs halbwegs verständlich ausgedrückt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:00
@Senigma

er meinte wahrscheinlich die gezielte Bombardierung der Zivilbevölkerung und nicht , dass es garkeine Luftangriffe gegeben hat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:00
@catman
catman schrieb:ich auch und ? Behaupte ich irgendwo irgendwas von 100% oder habe ich das Wort "Großteil", "Mehrheit", "sehr vile" verwendet ? Nein...dann war die Anmerkung ja überflüssig.
Kannst Du halten wie ein Dachdecker, bleibt aber eben auch nur subjektiv, die "Anmerkung" war nicht objektiv überflüssig. - Ermüdend oder?
catman schrieb:Ich habe versucht es aus der Sicht derjenigen zu sehen, die eben drauf reinfiel...wobei die Kiewer Führung sich nicht gerade damit hervortat, um die Bevölkerung zu beruhigen...soviel Detail muss sein.
Nun ja, die war wohl sehr wegen der Krim und überhaupt geschockt, die Ereignisse haben sie eben überrannt.
catman schrieb:Und wenn du Girkin glaubst, dass die Anwohner garnicht kämpfen wollten (wie war das mit Pauschalisierung ?), dann musst du ihm auch glauben, als er sagte RF kam nicht und ich bin von Putin enttäuscht.
Der hat auch viele andere Dinge erzählt, glauben wir die auch mal alle, kommt Putin aber nun wirklich nicht gut weg, als neuer Gandhi und Altruist findet er sicher keinen Job. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:02
nocheinPoet schrieb:als neuer Gandhi und Altruist findet er sicher keinen Job. :D
na das sowieso nicht, wie ich bereits öfter Mal sagte...er hat vor Jahren sein "Gespür" irgendwie verloren und baut nur noch Mist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:03
catman schrieb:Und wenn du Girkin glaubst, dass die Anwohner garnicht kämpfen wollten (wie war das mit Pauschalisierung ?), dann musst du ihm auch glauben, als er sagte RF kam nicht und ich bin von Putin enttäuscht
das war im kontext von slawansk wo niemand der anwohner mit den motorolas und girkins dieser welt spielen wollt . das hatte er aber zur kenntnis genommen und plan b gezogen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:04
@Senigma
Senigma schrieb:Eigentlich braucht man nur zu googlen.
Z.B.:
luftangriff luhansk
oder
luftangriff donezk

Du hast die Möglichkeit, Dir Deine Quelle selber auszusuchen.
Das ist doch etwas?
Du wir/ich haben das alles hier schon vor vielen Monaten durchgekaut, vermutlich war es vor Deiner Zeit, bist ja ganz sicher noch ganz neu hier im Forum, oder?

Wie dem auch sei, die Nummer ist durch, wirst da kein neues Fass zu aufmachen können, zumindest nicht mit mir. Bevor ich mit Leuten wir Dir (ist natürlich nicht abwertend zu verstehen) mich hier auf so eine Nummer einlasse, erledige ich wichtigere Dinge, gehe die Grashalme im Olympiastation zählen oder was in dieser Richtung. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:05
@catman
catman schrieb:... Hoffentlich hab ichs halbwegs verständlich ausgedrückt.
Ja klar, passt schon alles, nur kein Streit oder Stress, muss ja nicht sein. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:11
jedimindtricks schrieb:das war im kontext von slawansk wo niemand der anwohner mit den motorolas und girkins dieser welt spielen wollt . das hatte er aber zur kenntnis genommen und plan b gezogen .
mir gings eher darum, dass auch Einheimische sehr wohl kämpfen... ich denke der Haufen setzt sich zusammen aus: Einheimische, Freiwillige aus RF, Freiwillige aus anderen Ländern, reguläre RF Truppen und dann noch Abenteurer und Kriminelle von überall her, wie die jeweiligen prozentualen Anteile aussehen, weiss ich natürlich nicht.

Was Kriminelle betrifft ist lustig, gibt in russischen Foren öfter Mal Diskussionen (ob miz oder ohne Kremltrolle ist erstmal egal) das geht dann so: erstmal Lebenslauf blahblah und dann was von Patriotismus und Liebe zu Russland und Hilfe für Brüder fabulieren (noch mehr blahblah halt) dann auf Vorstrafen verweisen und dann wird gefragt ob man da mitmachen kann. Antwort ist zuerst nö Kriminelle kömma nicht brauchen... ne Weile später ach egal ruf da und da an, wenn der Staatsanwalt dich vorher net festnehmen lässt kannst kommen.

Die Reaktionen der Nichttrolle sind da durchaus differenzierter, da merkst ist kein Troll...z.B. du Depp hast Frau und Kinder bleib daheim und Ähnliches


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:20
@catman
... mir ging es eher darum, dass auch Einheimische sehr wohl kämpfen... ich denke der Haufen setzt sich zusammen aus: Einheimische, Freiwillige aus RF, Freiwillige aus anderen Ländern, reguläre RF Truppen und dann noch Abenteurer und Kriminelle von überall her, wie die jeweiligen prozentualen Anteile aussehen, weiß ich natürlich nicht.
Man muss sich mal die Situation in Donezk ansehen, bevor Girkin da aufgeschlagen ist, da war primär Ruhe, da floh keiner aus Angst die Faschisten kommen aus Kiew und legen nun alle um, der Bürgermeister der da im Amt war ist auch öfter mal nach Kiew so zum Verhandeln, da war nichts weiter los.

Erst als Girkin da rein ist in die Stadt gab es richtig Randale, da wurde dann geplündert und gebrandschatzt. Ist ja alles recht gut dokumentiert, kann man ja nachlesen.

Ist schon so wie Du es ja selber auch schreibst und erkannt hast, die RF kommt da aus der Nummer nicht mehr raus. Für mich trifft das ja nun nicht auf das russische Volk zu, die Russen selber so als Menschen mag ich wirklich sehr, auch wenn ich es wohl nie schaffen werde mal einen unter den Tisch zu saufen, versucht habe ich es aber öfter mal. :D

Ich gebe dem Kollegen nun einfach immer zwei Stunden Vorsprung und am Ende lass ich ihn noch wo dran ziehen, ... - da kommt er dann doch zumindest ein wenig ins schleudern. Mir tut das Volk selber wirklich leid, da hat doch keiner Lust auf einen Krieg mit der Ukraine, sind doch alle irgendwie verbrüdert und verwandt, wirklich eine ganz dämliche Idee gewesen da so eine Nummer abzuziehen, wirklich Freunde hat Putin sich da wohl kaum gemacht. Wird ja auch irgendwann mal in Russland geschichtlich aufgearbeitet werden, Historiker werden da dann hoffentlich objektiv die Fakten benennen. Wird wohl für einige dann recht hart werden, das zu erkennen. Aber wir mussten da auch durch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:24
catman schrieb:mir gings eher darum, dass auch Einheimische sehr wohl kämpfen...
das war dann halt plan b die kämpfe in eine kleine ortschaft zu verlegen wo die ukrainer mit helikoptern und artillerie drauf gehalten haben . der aufschrei war groß , die propaganda kam richtig ins laufen.
und bevor girkin in donetsk aufgeschlagen ist hat noch gubarev und borodai für stimmung gesorgt . also im großen und ganzen russische neonazis , den girkin kann man mit seinem adolf gedächtniss look getrost dazu zählen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:29
nocheinPoet schrieb: Für mich trifft das ja nun nicht auf das russische Volk zu,
klar, wenn Obama oder Merkel oder wie sie alle heissen Scheiße baut ist ja nicht das ganze Volk beschissen....die Hardcorepropagandisten jedoch schon teilweise...da weiss man nicht ob sies wegen Geld machen, weil die Familie sonst nix zum Fressen hat oder aus tiefster Überzeugung/Verblendung, wobei Ersteres wohl eher verzeihlich wäre... das Zweitere ist ja eher mangels Willen sich zu informieren und nachzudenken, also weit weniger verzeihlich. Diejenigen, die es aus Kalkül tun sind die beschissensten von allen.
nocheinPoet schrieb:Mir tut das Volk selber wirklich leid, da hat doch keiner Lust auf einen Krieg mit der Ukraine, sind doch alle irgendwie verbrüdert und verwandt, wirklich eine ganz dämliche Idee gewesen da so eine Nummer abzuziehen
Genau, objektiv gesehen hats ja bisher mehr Menschenleben und Existenzen gekostet als die Faschobande (rechter Sektor, Swoboda & Co.) es jemals geschafft hätte

edit: zumal auch auf der Sepaseite genug Faschos rumlaufen und Sanktionen + Gegensanktionen inklusive Wirtschaftskrise und daraus resultierende sinkende (ohnehin nicht allzu hohe) Sozialstandards... der Scheiss wars einfach nicht Wert


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.12.2015 um 15:37
Zu vorhin noch ein Nachtrag:

sinnlos kann man das garnicht mehr nennen, sinnlos wär bei einem Nullsummenspiel treffend, aber sowohl RF als auch die UA stehen sehr viel schlechter da als davor.... hirnrissig triffts also besser :)


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden