Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.905 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 11:15
oha , eine verschärfte waffenruhe :D
wer die bricht wird verschärft unter feuer genommen und bestraft ?
die minsk gespräche sind ja nurnoch eine farce , wenn ich dann schon die " berichterstattung " les ...
Senigma schrieb:Ein Gesandter der überwiegend von Rebellen kontrollierten Provinz Luhansk erklärte
ist die unterstes niveau . wer war denn " der gesandte " der lpr , klingt fast schon so spannend wie " der aufklärer ". gut , nehme an der war nur da um zu sagen kiew ist schuld . pflicht erfüllt , bitte weitergehen .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 11:47
nocheinPoet schrieb:Ach was, auf ein mal nun? :D Wer hier wohl nicht Bescheid weiß, machst hier auf Tsunami und hast selber keine Ahnung, wie Du ja zugibst.
ich gebs wenigstens zu statt eine Ausrede nach der anderen aufeinander zu stapeln... Und Welle kann ich machen wie ich will, falls ich mich irre korrigier ichs halt. In dem Fall wars ja nicht notwendig


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 12:48
@catman

Du da war keine Ausrede von meiner Seite, kannst mir höchstens vorhalten ich war unpräzise, habe eben zu viel vorausgesetzt. Und es ändert eh nichts an dem was ich schrieb. Die Nummer auf der Krim wird einfach kritiklos gefressen, aber in Kiew wird ein Putsch von Rechts zusammen fabuliert.

Lächerlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 13:12
@jedimindtricks
Senigma schrieb: Ein Gesandter der überwiegend von Rebellen kontrollierten Provinz Luhansk erklärte, eine Waffenruhe sei vor allem wegen deren "wiederholten Verletzung durch Kiew" erforderlich.
Klar, wegen der Großoffensive der UA. Ist ja verständlich. Der gemeine Rebelle ist eben sehr Rücksichtsvoll.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 13:23
nocheinPoet schrieb:Die Nummer auf der Krim wird einfach kritiklos gefressen, aber in Kiew wird ein Putsch von Rechts zusammen fabuliert.
von mir nicht, insofern ist dein Hinweis an mich:
nocheinPoet schrieb:Lächerlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 13:28
jedimindtricks schrieb:ist die unterstes niveau . wer war denn " der gesandte " der lpr
lol, da wird der richtige Begriff verwendet (Botschafter kann man ja nich sagen...ist ja kein anerkannter Staat, aber irgendein Begriff muss ja her) und du regst dich auf... wer da unterstes Niveau sich zueigen macht...man möge sich Gedanken machen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 14:06
catman schrieb:na du hast doch die verfassungswidrige Absetzung Janukowitschs als "selbst wenn" und "ist wurscht" bezeichnet, was ja bedeutet dass DU es leugnest.
Es gab KEINE verfassungswidrige absetzung von Janukowitsch und das mit der Rada mehrheitsfindung ist völlig falsch, weil das betrifft einen ganz anderen sachverhalt da geht es um einen Amt-enthebungsverfahren das kam aber gar nie zum tragen.

(das Absetzungsverfahren wo diese mehrheit gebraucht wird bezieht sich nur auf einen Rücktrittsgrund durch Hochverrat siehe Artikel108 )

der präsident ist ja nicht dadurch enthoben worden... sondern ist aus eigenen stücken aus dem land geflüchtet , damit wurde der stuhl nunmal als folge davon leer und das land hatte de fakto Keinen Präsidenten mehr .

das janukowitsch auch nicht offiziell zurückgetretten ist sondern nur faktisch durch seine flucht nach Russland . nur dieser punkt machte es juristisch etwas schwerer weil es nunmal für so einen fall leider gar keinen treffenden gesetzes artikel gab weil nunmal so was in der verfassung nicht bedacht hatte.

man hat also nur noch aufgrund des faktums des leeren Amtes handeln können und da wurde gemäss des Artikel 112 der Verfassung gehandelt ,wo durch das bereits FREiE Amt dem parlaments präsidenten Turchynov übergeben wurde .

http://www.president.gov.ua/en/news/30130.html

hier lies mal die verfassung ist sogar auf deutsch:

http://www.verfassungen.net/ua/verf96-i.htm

die Resolution diente lediglich dazu die regierung weiter handlungsfähig zu halten ,dann gab es Abstimmungen und eine übergangsregierung die auch längst makulatur ist durch die demokratische Bürgerwahl.

um das nochmal klar zu stellen -> man hat gar nicht gegen die verfassung verstossen und es gab auch kein putsch!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 14:37
@catman
Unterstes Niveau ist ein Gesandter . Ein Name dazu wäre noch hilfreich , bei der LPR weiß man ja nicht wen die grad schicken , ballern sich alle gegenseitig ab .
Nehme an der Gesandte hat sein zitat gegenüber Interfax gemacht , gut informierte Quelle der Gesandten und Aufklärer .

Dürft die 4 te Waffenruhe innerhalb der Waffenruhe sein , wie hape richtig anmerkte völlig selbstlos weil kiew sich nicht dran hält .... an 1t , 2te ,3te, ...


die wissen aber schon das sie dörfer einnehmen wollen ?


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 14:48
Wenn jemand am leben bedroht wird flieht er feige? Na sowas. Hoffentlich reist das Bundeskabinett nicht mal geschlossen nach Frankreich, dann müßten die grünen, um die Handlungsfähigkeit aufrecht zu erhalten, die Bundesregierung via Dekret oder Mißtrauensvotum absetzen?
Donnerwetter, was für Hilfskonstruktionen genutzt werden müssen, um illegales zu legetimieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 14:56
@nickellodeon
Es macht wenig Sinn darauf einzugehen. Lass es uns als Märchenstunde verbuchen:
"Der leere Stuhl"


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 15:00
nickellodeon schrieb:Wenn jemand am leben bedroht wird flieht er feige?
Ja als Staatoberhaupt schon.

Ich finde da eh keine Bedrohung. Keine mit der ein Politiker der über Polizei, Militär, Staatsoberhaupt und großen RÜckhalt in der Bevölkerung genießt ins Ausland fliehen muss. Vor allem noch mit Mio bis Mrd und co.
nickellodeon schrieb:Donnerwetter, was für Hilfskonstruktionen genutzt werden müssen, um illegales zu legetimieren.
nicht so viel wie deine recht schlechte Analogie. Vor allem wäre es in diesem Fall eher Gauck oder Merkel die "geflohen" wären.

aber wie einer hier schon schrieb, kann man nicht gegeneinander verrechnen. Schon gar nicht die Annexion durch Dritte.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:04
@smokingun
smokingun schrieb:sondern ist aus eigenen stücken aus dem land geflüchtet
geflüchtet vor solchem http://www.handelsblatt.com/politik/international/ukraine-krise-das-raetsel-um-die-toten-des-janukowitsch-clans/11543096...

Die Anklage müsste eigentlich heissen "suche Andrej Parubij" wegen verdacht an Massenmord


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:20
@mayday
Naja, da müssten ja die Russen suchen. Oder wo ist der Baikalsee ?
Von den Sechs gibts 4 Selbstmorde. Wen willste da suchen ???


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:21
@mayday

wurden denn seine Minister alle liquidiert?
Na, ich denke er hatte Angst vor einem Gerichtsverfahren gegen sich (Korruption etc.)...was im Nachhinein auch nicht unbegründet war.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:25
@Hape1238
Eigenartig kommt dir das nicht seltsam vor, die vielen "Selbstmorde" und es macht natürlich Sinn sich selbst in den Hals anstelle Kopf zu schiessen
Am 9. März fanden Familienangehörige die Leiche von Stanislaw Melnik, er lag erschossen in der Badewanne. Am 12. März wurde Alexander Pekluschtschenko mit Schussverletzungen am Hals tot auf dem Grundstück seiner Datscha in der Nähe der Stadt Saporischschja aufgefunden. Er war Chef der Regionalregierung des Oblast Saporischschja und galt ebenfalls als Vertrauter des früheren Präsidenten Viktor Janukowitsch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:31
@mayday
Naja, ich vermute da auch eher einen kriminellen Hintergrund, als eine politisch motivierte Tat. Und die Sache mit seinem Sohn, ich schätze, das war n Unfall.
Eine politisch motivierte Tat macht irgendwie keinen Sinn. Rache ? Nö. Da ist verprügeln besser. Warum sonst ?
Den politschen Gegner los werden ? Ist er denn noch ein Gegner ? Wohl kaum.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:36
@Hape1238
Nein keine Rache aus Wut, ne eiskalte Aufräumaktion. Nun wird bestimmt niemand mehr dieses Clans jemals an die Macht kommen können, weil sie tot sind. Gut wenn du das so siehts, dann findest du sicherlich aber auch, dass in Russland die paar prominenten Todesfälle ebenfalls alles Selbstmorde oder unglückliche Unfälle waren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:37
@mayday
Nee, in Russland kommen da nie Fragen auf. Im Zweifelsfall war es ein Tschetschene...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:39
@mayday

na wer weiß, es werden in Russland ja auch Oppostionspolitiker vor dem Kremel erschossen.

Aber wie erwähnt. Der Zusammenhang zum Maidan fehlt.


melden
Anzeige
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

23.12.2015 um 16:43
@Fedaykin
war das nicht nur einer bisher?..und der hat sich bestimmt selbst in den Hinterkopf geschossen, wenn es nach'a Hape's Logik geht.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
JFK14 Beiträge
Anzeigen ausblenden