weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 15:30
jedimindtricks schrieb:nein , igor wird nicht in die geschichtsbücher russlands eingehen . wäre interessant zu wissen wie sein weiterer werdegang ist
in ukrainische wohl auch nicht
ich bin der Meinung, dass man sie nicht einfach so zurücklassen darf, denn es wird dort ganz offensichtlich Genozid betrieben, es werden Morde an einfacher Bevölkerung begangen und Wohnviertel bombardiert... Ich wüsste halt nicht, wie man es sonst noch...[bekämpfen kann]
selbstverständlich ist dieser Teil und nur dieser Teil der Aussage unglaubwürdig...der Rest hingegen reine Wahrheit


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 15:33
Im Übrigen kann ich mir schon vorstellen, dass man den bezahlt, aber nicht dafür, dass er vorgelegten Inhalt aussagt, sondern damit er überhaupt den Mund aufkriegt und was erzählt.

Ich hätt auch Kohle verlangt von nem Fernsehteam...warum soll ich sonst meine Zeit verschwenden ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 15:35
@nickellodeon
nickellodeon schrieb:Bist du in einem Philosophieseminar oder reden wir konkret über genau einen Fall?
Was hat die Frage mit dem Thema zu tun, bist Du in einem Strickclub?
nickellodeon schrieb:Wenn es Belege gibt, die die Sicht des zdf unterstützen, immer her damit, ich warte brennend darauf.
Warum sollte ich danach suchen, oder welche liefern, die Sicht ist doch klar, entweder kannst Du oder Co. belegen, dass die Aussagen falsch sind, oder eben nicht, wird beim "oder nicht" bleiben, kennt man ja.

Geht doch wie immer nur darum mit Dreck zu werfen in der Hoffnung es bleibt schon was "kleben" ...
nickellodeon schrieb:Ansonsten ist das ganze billige Ablenkung und Bullshittheater. Mit dem Schwanzvergleich wer die größeren Lügen aufzutischen in der Lage ist.
Quatsch, behauptest Du mehr nicht.
nickellodeon schrieb:Wäre ja ein Armutszeugniss, wenn du für das zdf dich auf das Argumentative Niveau des von die so verabscheuten russischen Medien begeben müsstest, wo du augenscheinlich der Meinung bist, betrogen wird nur auf einer Seite.
Ist doch nicht der Punkt, geht darum, dass das ZDF angeklagt wird und Du hier forderst die müssen ihre Unschuld belegen. Ist eben Käse.
nickellodeon schrieb:Eure oder deine Ausweichmanöver sind so billig, das einem allein daraus klar wird, das an der Geschichte, die hier vor drei Wochen noch als Beweis für Truppen in der Ukraine gefeiert wurde, nicht sehr viel dran sein kann.
Billig ist nur Dein Gefasel, Du unterstellst hier einfach Ausweichmanöver und meinst dann damit noch was belegen zu können, alles Stuss was Du hier lieferst, im Grunde ist die Zeit zu schade um Dir zu antworten. Die Truppen sind da, gibt es nichts groß zu fabulieren, mit Dir darüber zu "diskutieren" ist so sinnvoll wie mit jemand der behauptet die Mondlandung war ein Täuschung.
nickellodeon schrieb:Die ganze Doku ist Müll.
Klar, weil Du im göttlichen allwissenden Wahn das eben so festlegst. :D
nickellodeon schrieb:Und wurden nicht vor drei Tagen noch von deiner Seite die 50 Fehler, die ein anderer User in dem Machwerk ausgemacht haben will, konkret angemahnt zu benennen?
Nein.
nickellodeon schrieb:Im übrigen; warum bringst du hier rt ins Spiel? Haben die etwas mit dem Medienskandal, nicht weniger ist es, wenn die Geschichte sich so wie dargestellt ereignet hat, zu tun? Vielleicht manipulierte Beweise oder Recherchen untergeschoben?
Du mit Fragen belegst Du nichts, bist aber eben in der Pflicht hier Deine Unterstellungen zu belegen, altes Spiel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 15:37
wie bereits erwähnt , ich halte ihn in dem punkt für glaubwürdig das er nicht gescriptet wurde . hintertürchen würd ich mir lassen das er eventuell eingeschleust wurde ,quasi sich "angeboten" hat sich interviewen zu lassen .
nickellodeon schrieb:Wer soll denn klagen? Und weshalb? Wegen verschwendeter Steuer äh Gebühren? Glaubst du, irgend ein Gericht nimmt da eine Klage in Deutschland an?
na das zdf wird klagen , hat doch schon rechtliche schritte eingeleitet . das was russland da macht ist ja kein kindergeburtstag .
man könnte zb RTdeutsch , das hetze verbreitet , via gericht dazu bringen beweise für manipulation vorzulegen . wäre doch mal was .können den igor ja mal als kronzeugen vorladen ,soll er doch seine geschichte nochmal wiederholen .kann er sich ja zum rohmaterial äussern was das zdf ihm für flausen in den kopf setzt, original deckungsgleich mit russischer propaganda und dem was jeder mit zwei augen sieht


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 15:41
@nocheinPoet
Es geht nicht um unschuld beweisen; schlicht und einfach, saubere Recherche zu belegen. Dein Beißreflex lässt tief blicken.

Und den Vergleich rt zdf hast du doch gebracht; mit dem eigenen Text verstehen ist es heute auch nicht weit her?

Ich hörs jetzt ohnehin auf.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 15:56
@nickellodeon
nickellodeon schrieb:Es geht nicht um unschuld beweisen; schlicht und einfach, saubere Recherche zu belegen.
Wurde doch und tut auch so nicht wirklich Not, wer anklagt muss belegen. Ist so und bleibt so, auch wenn Du es gerne anders haben willst.

Es muss eben auch nicht belegt werden, dass die Mondlandung kein Fake war, sondern jene die das behaupten müssen belegen, dass sie nicht stattgefunden hat.
nickellodeon schrieb:Dein Beißreflex lässt tief blicken.
Wieder unterstellst Du mit etwas, gibt da keinen und somit auch nichts zum tief blicken, wobei Du eh nicht dazu in der Lage bist.
nickellodeon schrieb:Und den Vergleich rt zdf hast du doch gebracht; mit dem eigenen Text verstehen ist es heute auch nicht weit her?
Unfug und Fragen belegen nichts.
nickellodeon schrieb:Ich hörs jetzt ohnehin auf.
Da Du nichts hast, hättest Du gar nicht erst beginnen sollen. Aber immerhin siehst Du es ja nun ein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:11
catman schrieb:selbstverständlich ist dieser Teil und nur dieser Teil der Aussage unglaubwürdig...der Rest hingegen reine Wahrheit
Es geht nicht darum ob er die Wahrheit spricht, sondern ob seine Aussagen zu dem passen, was man von Leuten in dieser Region und in diesem Konflikt erwartet. Schlicht: Es geht um die Authentizität seiner Aussagen. Und da lässt das ZDF nach der Veröffentlichung des Rohmaterials keinen Zweifel mehr. Denn was erwartet man denn für Aussagen von den Leuten, die dort für die Russen kämpfen? Wenn nicht, dass sie die russische Bevölkerung beschützen wollen, die Russische Ehre bewahren und sich deshalb nicht hinter Behauptungen verstecken zu müssen, dass Russland sie nicht militärisch unterstützt.

Außerdem gibt es keinen Regelsatz, der besagt, wenn einer einmal die Unwahrheit gesagt hat, automatisch immer die Unwahrheit sagt. So kann selbstverständlich in einer Aussage etwas glaubwürdiges sein und etwas unglaubwürdiges. So wie in diesem Fall. Er gibt zu, dass Russland die Rebellen in der Ukraine unterstützt, weil er ja ein stolzes Nationalbewusstsein hat und glaubt, auf Grund der Propaganda eben, richtig zu handeln. Diese Ansicht passt genau zu den Leuten, wie man sie bei ihnen erwartet hat.


melden
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:18
nocheinPoet schrieb:wer anklagt muss belegen. Ist so und bleibt so,
Ganz genau und das gilt auch für AI, HRW, Spiegel usw. und auch für das ZDF.
In deren Bericht wird garnichts ausreichend belegt und schlimmer noch die kaufen sich Laiendarsteller.
Das hat der Laiendarsteller belegt mit einem Video wo zu sehen und zu hören ist wo ihm während der Filmaufnahmen der Text aus dem off vorgesagt werden muss im direkten Vergleich dazu dann der Ausschnitt im ZDF wo das nicht mehr zu hören ist.
Wenn das ZDF sich aus der Nummer wieder herausreden will geht das nur mit dem Rohmaterial aber das verstecken sie ja und wollen es nicht zeigen.

Stattdessen zeigen sie ein Interview das vielleicht 50 mal geprobt und die proben aufgezeichnet worden sein können so wie es der Laiendarsteller im Enthüllungsvideo beschreibt ("Ich habe ein Büchlein wo ich mein Avatar auswendig lernen sollte").
Mit der Richtigstellung hat sich das ZDF auch noch in das andere Knie geschossen weil es die Darstellung des Igor bestätigt und andererseits garnicht auf die Vorwürfe eingeht.

Ich kann nicht mehr nachvollziehen wie es einige hier schaffen sich das noch schönzureden.
Da fällt mir auch nix mehr zu ein, darum wünsche ich friedliche Weihnachten, auch wenn ich befürchte das es in der Ukraine wohl anders kommt.
Hoffentlich kann wenigstens die NATO sich am Riemen reissen.
Wenn sich da auch noch die Auflösungstendenzen verstärken dann werden wir ein schlimmes 2016 erleben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:25
@HundertDrei
HundertDrei schrieb:In deren Bericht wird garnichts ausreichend belegt und schlimmer noch die kaufen sich Laiendarsteller.
Quatsch, das ist eine Behauptung, nicht mehr, konkret sogar eine Unterstellung.
Das hat der Lainedarsteller belegt mit einem Video wo zu sehen und zu hören ist wo ihm während der Filmaufnahmen der Text aus dem off vorgesagt werden muss im direkten Vergleich dazu dann der Ausschnitt im ZDF wo das nicht mehr zu hören ist. Wenn das ZDF sich aus der Nummer wieder herausreden will geht das nur mit dem Rohmaterial aber das verstecken sie ja und wollen es nicht zeigen.
Langsam wird es wirklich peinlich, aber tobe Dich nur aus. Im Grunde tust Du mir echt nur noch leid.
HundertDrei schrieb:Ich kann nicht mehr nachvollziehen ...
Ohne Frage kannst Du so einiges nicht nachvollziehen.


Zum Reste von Dir, vergiss es, aber auch Dir ein frohes Fest.


melden
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:38
nocheinpoet,
Dann liste doch mal die belegten Behauptungen im ZDF Bericht auf.
Der ganze Bericht ist eine einzige Hasstirade mit düsterer Hintergrundmusik, einem Reitschuster der extreme Minderwertigkeitskomplexe hat und einem Spion der gegen Agentin 00Sex ausgetauscht wurde als Informanten die dem Putin sonst was hinter her labern.
Der Putin der wird darüber herzlich gelacht haben, weil die ganze Reportage vollkommen unseriös und voller Fehler ist und dann noch die story mit "Igor".
ja da wird Putin sich schon gefreut habend as das ZDF so deppert ist sich selbst noch die Glaubwürdigkeit zu entziehen, das ist ja fast das Niveau von Erdogan mit der SU-24.
Der hat auch Nerven gezeigt und ist auf den Trick hereingefallen.
Und was hat er nun? das modernste Luftabwehrsystem vor seiner Haustür und eine Flugverbotszone so das er keine Kurden mehr bombardieren kann.

Und was hat das ZDF? Aus lauter Schusseligkeit verlieren sie auch noch ihre letzten Zuschauer.

Und in der Ukraine? was hat der Westen da wohl?
Eine Bevölkerung die seit 2 Jahren an Haut und Haaren eine Vorstellung davon bekommt wie es in der EU und NATO Mitgliedschaft sein wird.
Massenarmut, Frontstaat gegen Russland und die letzten Reichtümer des Landes werden für kleines Geld von den Oligarchen und Politikern vorbei an der bevölkerung an westliche Investoren vertickt um dann die extrem hohe Verschuldung und Zinsendienst der letzten beiden Jahre an die Gläubiger begleichen zu können.


melden
HundertDrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:39
nocheinpoet,
Dann liste doch mal die belegten Behauptungen im ZDF Bericht auf.
Der ganze Bericht ist eine einzige Hasstirade mit düsterer Hintergrundmusik, einem Reitschuster der extreme Minderwertigkeitskomplexe hat und einem Spion der gegen Agentin 00Sex ausgetauscht wurde als Informanten die dem Putin sonst was hinter her labern.
Der Putin der wird darüber herzlich gelacht haben, weil die ganze Reportage vollkommen unseriös und voller Fehler ist und dann noch die story mit "Igor".
ja da wird Putin sich schon gefreut habend as das ZDF so deppert ist sich selbst noch die Glaubwürdigkeit zu entziehen, das ist ja fast das Niveau von Erdogan mit der SU-24.
Der hat auch Nerven gezeigt und ist auf den Trick hereingefallen.
Und was hat er nun? das modernste Luftabwehrsystem vor seiner Haustür und eine Flugverbotszone so das er keine Kurden mehr bombardieren kann.

Und was hat das ZDF? Aus lauter Schusseligkeit verlieren sie auch noch ihre letzten Zuschauer.

Und in der Ukraine? was hat der Westen da wohl?
Eine Bevölkerung die seit 2 Jahren an Haut und Haaren eine Vorstellung davon bekommt wie es in der EU und NATO Mitgliedschaft sein wird.
Massenarmut, Frontstaat gegen Russland und die letzten Reichtümer des Landes werden für kleines Geld von den Oligarchen und Politikern vorbei an der bevölkerung an westliche Investoren vertickt um dann die extrem hohe Verschuldung und Zinsendienst der letzten beiden Jahre an die Gläubiger begleichen zu können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:48
@HundertDrei
Für Deinen letzten Satz hätt ich gern mal n Beleg.
Bist Du dazu in der Lage, oder kommt das nur so aus Deinem Innern ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:57
@HundertDrei
Hab mir mal die Daten von Meedia angeschaut, von wegen ZDF nur ein Zuschauer.
http://meedia.de/tv-quoten/heute/
Mal die Spitzenreiter:
Der Bergdoktor ARD 20,2%
Sturm der Liebe ARD 17,7%
SOKO Wismar ZDF 17,5%
Heute 16,6%
RTL Aktuell 15,4%
Tagesschau 14%
und weiter Unten: RTL Stern TV 13%
Zur Erinnerung: Stern sind die mit dem Bericht von AI
Möchtest Du Dich dazu mal äussern ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 16:58
Hape1238 schrieb:Für Deinen letzten Satz hätt ich gern mal n Beleg.
Bist Du dazu in der Lage, oder kommt das nur so aus Deinem Innern ?
Warum? Weil heute Weihnachten ist?
Der Ausverkauf der Ukraine ist doch eigentlich schon abgeschlossen.
Was glaubst Du denn, warum der IWF die Ukraine kreditiert?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 17:11
Große Probleme offenbarte einmal mehr der ZDF-Dienstag. Dort ging zur besten Sendezeit zunächst «ZDFzeit: Machtmensch Putin» ► auf Sendung, das nur 2,22 Millionen Menschen und somit insgesamt 7,1 Prozent anlockte. «Frontal 21» ► büßte danach sogar noch an Zuschauern ein und generierte bei 2,14 Millionen Interessenten lediglich 6,8 Prozent. Selbst das «heute-journal» ► hievte das Zweite ab 21.45 Uhr nicht wieder in die quotentechnische Zweistelligkeit: 2,42 Millionen Menschen widmeten sich der News-Sendung und bewirkten dadurch 8,2 Prozent Marktanteil.
Die Quote ist zu finden auf:
http://www.quotenmeter.de/n/82633/primetime-check-dienstag-15-dezember-2015

Frohes Fest.


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 17:14
@Senigma
Das beste ist ja der Belegeforderer, der aber auch wirklich nichts beiträgt, außer seine selektive Sichtweise und wenn es eng für ihn wird, beleidigungen und unterstellungen vorzutragen, garniert mit seinem: guck mal was der Russe macht, alles schlimm da. Nicht ernstzunehmen das ganze. Schade nur, das eine konstruktive Diskussion und das austauschen des für und wieders sich durch diese Nebelkerzen im Blindflug unglaublich erschwert wird. Weil zu allem ihre unbedeutende Meinung, garniert mit Vorurteilen, rausgerotzt wird.

Allen ein friedliches besinnliches Weihnachtsfest, wenn es in den meisten Regionen der Welt leider nicht möglich ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 17:17
@nickellodeon
Jo, Deine Beiträge strotzen ja nur so von Belegen... :D
Beleidigungen ? Hast Du dafür ein Beleg ?
Oder Beleidigst Du nur ?
Von wegen "selektive Sichtweise" und "Blindflug" und so...

Wie heißt es doch so schön ?
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 18:41
@HundertDrei
HundertDrei schrieb:Dann liste doch mal die belegten Behauptungen im ZDF Bericht auf.
Warum sollte ich, warum mir von "Dir" Zeit rauben lassen, Du bist was das angeht einfach eh kein adäquater Disputant. Die Qualität Deiner Beiträge ist dazu auch eh bekannt, es gibt keine. Und es gibt dafür auch gar keinen Grund. Genauso könnte jemand der behauptet die Erde ist nur 6.000 Jahre alt fordern man möge ihm die "Behauptung" belegen, dass sie sein mehrere Milliarden Jahre alt.

Du kennst noch immer nicht die Spielregeln, oder Du ignorierst diese.

HundertDrei schrieb:Der ganze Bericht ist eine einzige Hasstirade mit düsterer Hintergrundmusik, einem Reitschuster der extreme Minderwertigkeitskomplexe hat und einem Spion der gegen Agentin 00Sex ausgetauscht wurde als Informanten die dem Putin sonst was hinter her labern.
Nein es ist keine einzige Hasstirade, hier verwechslst Du wieder mal Deine subjektive Meinung mit Tatsachen. Es mag sein, dass es auf Dich so wirkt, dass Du es so wahrnimmst, Deine subjektive Wahrnehmung wird aber eben nicht zu einer objektiven Tatsache.
HundertDrei schrieb:Der Putin der wird darüber herzlich gelacht haben, weil die ganze Reportage vollkommen unseriös und voller Fehler ist und dann noch die story mit "Igor". ja da wird Putin sich schon gefreut habend as das ZDF so deppert ist sich selbst noch die Glaubwürdigkeit zu entziehen, das ist ja fast das Niveau von Erdogan mit der SU-24. Der hat auch Nerven gezeigt und ist auf den Trick hereingefallen.
Geht ja nun in die Esoterik, hast Du gependelt was Putin haben wird, oder bist Du einfach so hellsichtig?
HundertDrei schrieb:Und was hat er nun? das modernste Luftabwehrsystem vor seiner Haustür und eine Flugverbotszone so das er keine Kurden mehr bombardieren kann.
Thema hast Du noch vor Augen? Driftest gerade mal wieder so richtig ab.
HundertDrei schrieb:Und was hat das ZDF?
Fragen helfen Dir nicht, erklären nichts, auch wenn Du sie Dir dann selber versuchst zu beantworten.
HundertDrei schrieb:Aus lauter Schusseligkeit verlieren sie auch noch ihre letzten Zuschauer.
Träumer, sicher so wird es sein, 2016 gibt es dann kein ZDF mehr, hat ja die letzten Zuschauer verloren. :D Nun ja, Fremdschämen hin oder her, Du hast ja nun keine Reputation hier zu verlieren, da fabuliert es sich recht ungehemmt. Erkennst offenkundig nicht, dass Dein oraler Ausfluss einfach nur noch lächerlich ist.

HundertDrei schrieb:Und in der Ukraine? was hat der Westen da wohl?
Und wieder Fragen fürs eigene Ego ...
HundertDrei schrieb:Eine Bevölkerung die seit 2 Jahren an Haut und Haaren eine Vorstellung davon bekommt wie es in der EU und NATO Mitgliedschaft sein wird.
Schon seltsam, da wollen dich viele echt in die EU und die NATO, wie kann es nur sein, und wer will doch gleich alles in die Eurasische Union der RF? Wen haben wir denn da schon so als Mitglieder:

Russland, Weißrussland, Armenien, Kasachstan, Kirgisistan

Schon Hammer, und sie wollen nach dem Vorbild der EU ihre ihrer Wirtschaftspolitik koordinieren, na so was aber auch. Braucht aber eben ja auch gute Vorbilder. :D
HundertDrei schrieb:Massenarmut, Frontstaat gegen Russland und die letzten Reichtümer des Landes werden für kleines Geld von den Oligarchen und Politikern vorbei an der bevölkerung an westliche Investoren vertickt um dann die extrem hohe Verschuldung und Zinsendienst der letzten beiden Jahre an die Gläubiger begleichen zu können.
Klar, sicher hast Du das auch wieder ausgependelt, wäre da sicher besser, man würde sich Russland anschließen, da brummt ja die Wirtschaft so richtig, alles innovativ was von da kommt, die Elektronik ist ja der Hammer, die Rechner und Technik, Autos aus Russland sind ja echt gefragt, Handys ja auch, und intelligente Menschen aus allen Ländern strömen nach Russland um da zu studieren, dann sei noch erwähnt, wie dort die Meinungsfreiheit hochgehalten wird und natürlich auch die der Presse.

... :D

Danke für Deinen lustigen Beitrag, geht eben nichts über Realsatire. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 18:45
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Hab mir mal die Daten von Meedia angeschaut, von wegen ZDF nur ein Zuschauer.
Warum die Arbeit, kannst doch echt knicken, der faselt so einen Stuss, muss man mehr als Unterhaltung sehen. Oder vom psychologischen Standpunkt aus. Das ist dann schon wieder etwas interessanter, ich frage mich da schon, was einige so zu so einem Zerrbild der Welt bringt, einige sind ja vom Antiamerikanismus getrieben, aber ist nicht bei allen so. Und es ist schwer so an den Tatsachen vorbeizulaufen, die Nummer mit dem ZDF war ja mal wirklich wieder sehr bezeichnend.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.12.2015 um 18:48
@Senigma
Warum? Weil heute Weihnachten ist? Was glaubst Du denn, warum der IWF die Ukraine kreditiert?
Neue Fragerunde und auch Hellsichtigkeit:
Senigma schrieb:Der Ausverkauf der Ukraine ist doch eigentlich schon abgeschlossen.
...


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden