weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.04.2016 um 15:02
@jedimindtricks

Zusatz: "Wostok" heißt einfach nur "Osten" und zufällig liegt der Donbas im Osten der Ukraine. Laut Puschilin in der Washington Post und den polnischen, ukrainischen, russischen und französischen Wikis wurde der Verband von ehemaligen Mitgliedern vom Berkut und den Alpha-Einheiten nach nden Ereignissen von Odessa und Marioupol gebildet. Und auch ihr Anführer Khodakovski ist ein ukrainischer Staatsbürger. Unterstützt werden sie wohl von einem lokalen Oligarchen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.04.2016 um 15:04
@albatroxa

Na ein paar werden sich bei ähnlicher Zielsetzung vom ehmaligen Wostok und aus Tschetschenien angeschlossen haben. Aber gilt das auch für die Masse und dem Befehlsstab?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.04.2016 um 15:09
@ornis
sehe doch welche bekannten Gesichter in den Video zu sehen sind .
Jedoch gibg es doch um die Frage von Dir wie Jedi darauf kommt das es auch...

Wenn es die ableger von den BattalionVostock sind die in Georgien Aktiv waren sind das ehemalige Speznas einheiten dann sollte klar sein das so eine Truppe schon was anrichten kann.
Gibt auch einen Wiki Eintrag zu denen

Wikipedia: Special_Battalions_Vostok_and_Zapad


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.04.2016 um 15:12
Rein mal Spekulativ ist das ja auch nicht ohne.
Kann sein das diese netten Jungs jetzt daheim sitzen und Däumchen drehen oder bissl Urlaub machen wer weiß das schon. Edit alleien die Überschrift in den Video sagt ja schon was aus ne



http://vineyardsaker.de/russland/ramzan-kadyrow-bietet-putin-seine-eigenen-persoenlichen-freiwilligen-tschetschenischen-...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.04.2016 um 16:06
Es gebe Hinweise, dass in Russland ausgebildete tschetschenische Milizen über die Grenze eingesickert seien

Unter den Männern des sogenannten „Wostok Bataillons“ befänden sich viele russische Staatsbürger, die seit Jahren in Tschetschenien lebten oder als Söldner in internationalen Konflikten kämpfen würden und Ramsan Kadyrow unterstehen, dem Chef der russischen Teilrepublik Tschetschenien. Die Männer seien in den vergangenen Wochen auf das Gebiet in der Ost-Ukraine „eingesickert“
http://www.tagesspiegel.de/politik/tschetschenische-milizen-in-ukraine-krise-der-unbekannte-feind/9972094.html
Kampferprobte Kaukasier machen derzeit in der Ostukraine auf Seiten der russischen Rebellen Karriere. Aber auch im Irak sowie in Syrien auf Seiten der Dschihadisten. Krieger wie "Omar der Tschetschene" sind gefürchtete Exportschlager des Kaukasus.

Sie gelten als Männer fürs Grobe, gestählt im Städtekampf, im Guerillakampf, in Jahren des Krieges gegen Russland: Tschetschenen sind heute der meistgefürchtete Exportschlager des Kaukasus. Sie töten und sterben in Syrien, im Irak, in der Ukraine. Lange war der Kaukasuskrieg ein Magnet für ausländische Kämpfer. Heute ist der Konflikt - nie wirklich befriedet, aber kaum noch beachtet -, ein Motor fremder Kriege.
http://www.sueddeutsche.de/politik/krieger-vom-kaukasus-ein-tschetschene-tut-was-sein-anfuehrer-befiehlt-1.2073438


wie bereits erwähnt konnte moskau keine bessere schläger & aufräumtruppe bekommen .
wenig später haben wir ja auf seiten der ukraine das sheikmansour bat.,die "gegenspieler"
"Dagegen ist unsere Armee ein Kindergarten"
http://www.rp-online.de/politik/ausland/ukraine-vostok-bataillon-dagegen-ist-unsere-armee-ein-kindergarten-aid-1.4278584


gibt eigentlich wenig spielraum .
und das khodakovsky beim sssu war würd ich jetzt mal als perfekten agenten outen für russland . borodai war auch einer ,wobei der eher kontakte zu den spitzeln beim ssu hatte .

@ornis


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.04.2016 um 17:24
das ist mal der status der derzeitigen unruhe-situation im donbass


Cf iFK9W8AQcihI

man ist so bei 80 waffenruheverletzungen im schnitt , zu offensivezeiten lag der schnitt etwa bei 130 .
dazu eine quelle der rebellen
Donetsk, APR 14 — DAN. Ukrainian troops the day before late at night has released 76 min on the route Donetsk — Gorlovka in the area yasinovatskiy checkpoint. About DAN today reported a source in law enforcement agencies DND.

"Attack of the Yasinovatsky post started about 20:00 and ended close to midnight. On positions of the DNI in this area was issued 65 min caliber 82 mm and 11 min of 120 mm caliber", — said the Agency interlocutor.

He added that from the standpoint of the AFU in the plant was also recorded a few rounds from tank guns.

Earlier it was reported that last night mortars were fired at the Northern and Western suburbs of Donetsk, which the Ukrainian security officers also issued a total of about 80 min. *AA*NC
http://dan-news.info/defence/ukrainskie-vojska-podvergli-yasinovatskij-blokpost-4-chasovomu-minometnomu-obstrelu-istochn...

also sobald es dunkel wird und die osce observer weg sind gehts richtig rund .
rund um donetsk eher schon im 24/7 bereich ,egal ob osce da ist oder nicht


12.4.
The SMM observed a similar number of ceasefire violations in both Donetsk and Luhansk regions compared to the previous day. A high number of explosions and gunfire continued to be recorded in different areas of the contact line in Donetsk region. The SMM noted that weapons were absent from storage sites and holding areas. The SMM monitored border areas not controlled by the Government. Armed men restricted the SMM’s movement in areas not controlled by the Government and the SMM was restricted in one instance in a government-controlled area.*
http://www.osce.org/ukraine-smm/233161


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 07:57
@jedimindtricks | @albatroxa

Besonders perfide an dem tschetschenisch-muslimischen Battailon ist dann ja wohl das selbst gewählte Emblem, unter dem man bereit ist zu kämpfen und sein Leben zu lassen: Der heilige Sankt Georg - ein christlicher Märtyrer. Das haben die aber geschickt eingefädelt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:02
@ornis
Du brauchst da nix konstruieren .
jedimindtricks schrieb:Es gebe Hinweise, dass in Russland ausgebildete tschetschenische Milizen über die Grenze eingesickert seien

Unter den Männern des sogenannten „Wostok Bataillons“ befänden sich viele russische Staatsbürger, die seit Jahren in Tschetschenien lebten oder als Söldner in internationalen Konflikten kämpfen würden und Ramsan Kadyrow unterstehen, dem Chef der russischen Teilrepublik Tschetschenien. Die Männer seien in den vergangenen Wochen auf das Gebiet in der Ost-Ukraine „eingesickert“
Es ist auch geschickt eingefädelt das kadyrov der Schoßhund von Sankt Georg Putin ist .

Selbstgewähltes Emblem . Denke die Jungs sind einfach nur froh das sich duellieren können nach Jahren der Züchtung .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:17
@jedimindtricks

Du konstruierst Dir da was:
jedimindtricks schrieb:Es gebe Hinweise, dass in Russland ausgebildete tschetschenische Milizen über die Grenze eingesickert seien
Das Wort Hinweis ist Dir geläufig?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:20
@ornis
Die Hinweise hatten wir in Bild & Ton schon zu Genüge , Allah Akbar Rufe in donetsk nun nix ungewöhnliches .

Mal von ab , die Brutalität von vostok ist nicht zu leugnen , schwer vorstellbar das es sich um eine Traktorfahrereinheit handelt .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:26
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:schwer vorstellbar das es sich um eine Traktorfahrereinheit handelt
Keine Frage, daß da jetzt Tschetschenen mitmischen. Aber gegründet wurde die Einheit von Alpha und Berkut-Leuten. Die Stärke wurde mit nur 30 Mann angegeben - die Videos zeigen wesentlich mehr. Laut ihrem Chef sind jetzt auch einige Leute aus dem Nordkaukasus in dem Battailon.
jedimindtricks schrieb:die Brutalität von vostok ist nicht zu leugnen
Habe dazu versucht etwas zu finden. Nichts über Kriegsverbrechen, die Ihnen vorgeworfen werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:29
ornis schrieb:Habe dazu versucht etwas zu finden. Nichts über Kriegsverbrechen, die Ihnen vorgeworfen werden.
Sicher , die Rebellen Klagen sich wegen Kriegsverbrechen an.
ornis schrieb:Aber gegründet wurde die Einheit von Alpha und Berkut-Leuten. Die Stärke wurde mit nur 30 Mann angegeben - die Videos zeigen wesentlich mehr
Ist doch eine schöne Legende .
Die dreißig mann wurden in den Kader von Girkin eingefügt , und halt noch die paar anderen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:46
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Sicher , die Rebellen Klagen sich wegen Kriegsverbrechen an.
Ich meine eher z.B. Amnesty o.ä.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 08:51
@ornis
Möglicherweise haben ja die Traktorfahrer Menschen entführt und gefoltert und Einheiten wie vostok , 30 Mann , waren fürs Obst verteilen zuständig
http://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine-konflikt-amnesty-international-wirft-separatisten-folter-vor-1.2041258


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 09:36
@jedimindtricks
The Vostok Battalion (Russian: Батальон Восток, Ukrainian: Батальйон Схід; lit. "East Battalion") was formed in early May 2014. It is commanded by Alexander Khodakovsky, a defector from the Security Service of Ukraine.[24] Khodakovsky is the chief of the DPR's security service, and of the Patriotic Forces of Donbass, an insurgent battalion.[555][556]

Khodakovsky said that the "overwhelming majority" of his men came from eastern Ukraine.[557] According to Radio Free Europe/Radio Liberty, Vostok reportedly includes former members of the original Vostok Battalion, a special forces unit of the Russian intelligence directorate (GRU) that participated in the Second Chechen and Russo-Georgian Wars. The original battalion was incorporated in 2009 into a Russian Defence Ministry reserve unit that is based in Chechnya.[558] Khodakovsky said he had about 1,000 men at his disposal, and that more "volunteers" with experience in the Russian security sector were expected to join the battalion.[24] A report by Radio Free Europe said that there were suspicions that the battalion was either created directly by the GRU, or that it was at least sanctioned by it.[558] The battalion includes both fighters from Russia and from Ukraine.[231] A BBC News report said that the battalion was composed largely of untrained locals from eastern Ukraine, with a smattering of Russian volunteers.[559] A number of the Vostok insurgents were killed at the First Battle of Donetsk Airport. Thirty bodies were repatriated to Russia after the fighting.[560] Some of the members said they received salaries of 100 US dollars a week, though they maintained that were only volunteers.[557]

By late February 2015, 110 members of the battalion had been killed and 172 wounded in the conflict.
Wikipedia: War_in_Donbass#Vostok_Battalion

Und ich glaube so viel Zeit für Entführungen hatte die von Wostok auch nicht:
16 мая — 30 бойцов батальона «Восток» захватили часть Национальной гвардии Украины в Донецке[14].
23 мая — участие в бою против батальона «Донбасс» в селе Карловка[15].
26 мая — сводный отряд российских добровольцев, переданный в подчинение Александру Ходаковскому, предпринял неудачную попытку захвата международного аэропорта «Донецк». Прорываясь обратно в Донецк на двух «Камазах», по крайней мере одна из машин на которых они передвигались, была уничтожена. По предварительным данным, батальон понёс огромные потери, 35 бойцов погибло, 15 было ранено. [16][17][18][19].
29 мая — бойцы батальона «Восток» окружили здание Донецкой облгосадминистрации и вошли внутрь[20][21]. Гражданским лицам рекомендовано отойти от здания ОГА. В тот же день представители батальона «Восток» задержали 12 человек, подозреваемых в мародерстве в Донецке[22].
5 июня — бойцы батальона атаковали пограничный пункт пропуска «Мариновка»[23]. При помощи бронетехники украинским силовикам удалось отбить атаку[24]. Часть бойцов «Востока» была вынуждена отступить на территорию России, где была разоружена российскими пограничниками[25]. В ходе боя уничтожено несколько грузовиков и не менее 20 убитых, таковы потери "Востока" [26].

Батальон потерял: грузовики «Урал» и «КАМАЗ» (как минимум один из них с пулеметом «Утёс»)[27]. 13 ополченцев было ранено и 1 убит[28]. По данным украинской стороны потери пограничников составили более 10 убитых и 12 раненых.[29].
10 июля — батальон провел разведку боем в районе аэропорта Донецка[30].
https://ru.wikipedia.org/wiki/Восток_(бригада)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 10:38
@ornis
Was möchtest du mit dem Wikipedia Eintrag zu vostok aussagen ?
Das sie keine zeit zum foltern haben ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 10:55
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Das sie keine zeit zum foltern haben ?
Mit der englischen, wie sich da Battalion zusammensetzt.

Mit der russischen, wo sie wann eingesetzt waren. Der Amnesti-bericht, auf den sich der SZ bezieht, berührt nur die Zeit zwischen April bis Juni 2014.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 11:02
@ornis
Die Zusammensetzung spricht für sich , und russisches Wiki zum Ukrainekrieg dürfte keine zuverlässige Quelle sein zumal mir jetzt die Übersetzung fehlt.

Der Zeitrahmen passt Super fürs erste , Anfang Mai entstand vostok was sofort unter die Fuchtel von supervisor Girkin kam .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 11:17
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Die Zusammensetzung spricht für sich , und russisches Wiki zum Ukrainekrieg dürfte keine zuverlässige Quelle sein zumal mir jetzt die Übersetzung fehlt.
Das habe ich Dir schon mal erklärt: Du hast da einfach eine Sprachbarriere - so wird das auch nichts mit Deiner Recherche.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

15.04.2016 um 11:26
@ornis
Nöö, ich hab keine sprachbarriere , hab nen 1a Übersetzer mit yandex .
Brauch auch keine Sprache um zu sehen das die Typen von vostok fies sind .
Und was ein ehemaliger Agent der Ukraine ,vermutlich doppelagent für Russland , daherlabbert ist für die Recherche nicht von Bedeutung .
Juckt ja auch niemand das eben jener nach einer Offensive lechzt und eine annektion russlandS befürwortet


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden