weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:13
@querdenkerSZ
Jo. Der Wahlzettel war auch gut:
Stimmen sie für die Abspaltung der Krim jetzt, oder stimmen sie für die Abspaltung der Krim nach der (illegalen) )Verfassung von 1992 ?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:19
@Hape1238
soweit ich mich erinnere hatten die die Wahl zwischen Faschisten und Abspaltung....


melden
hasi.zell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:20
Also geht das jetzt wieder los mit irgendwelchen behauptungen und keine belege dafür.
Anstatt dessen allgemeinplätze, thema wechseln und niemals ins detail gehen.
Warum auch, gibt ja keine konkreten vorwürfe oder gar beispuele von klagen mit detaillierten vorwürfen.

Reicht anscheinend aus, ständig nur vorwürfe und üble nachrede zu praktizieren.
rock around the clock all summer long und der hit wird zum ständigen begleiter im langzeitgefächtnis.

So spart man sich dann auch gleich jedwede juristische aufarbeitung an der man sowieso kein interesse hat.

Bei vielen foristen nicht nur hier scheint die methode gut zu funktionieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:23
@hasi.zell
Ich weiß nicht, wo Du jetzt gelesen hast...

Würdest Du uns das mal mitteilen ?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:23
hasi.zell schrieb:Also geht das jetzt wieder los mit irgendwelchen behauptungen und keine belege dafür.
wie viele Belge hättest den gerne?



http://www.stern.de/politik/ausland/ukraine-konflikt--putin-gesteht-befehl-zur-annexion-der-krim-5957118.html

http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Putin-gesteht-Annexion-der-Krim-und-die-Rettung-Janukowitschs-id33305032.htm...


Google hilft dir für noch mehr .

Schlagwort:

Putin gesteht Anexion der Krim ein. Viel Spass beim lesen


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:34
@Hape1238
@querdenkerSZ

Herrn Putin muss doch ganz schön der * gehen .

http://www.welt.de/wirtschaft/article156357044/In-seiner-Not-macht-Putin-Europa-ein-kurioses-Angebot.html
In seiner Not macht Putin Europa ein kurioses Angebot Weil er bei den EU-Sanktionen auf Granit beißt, überrascht Russlands Präsident Wladimir Putin Europa jetzt mit einer Kehrtwende. Das ist nicht die einzige Brücke zu Russland, die sich abzeichnet.
Oh nein so einfach geht das nicht. Die ketten so ansetzen und zwar so eng das er Freiwillig die Landkarte von 2013 wieder herstellt und für den ganzen schaden aufkommt erst dann kann man weiter reden.
Und so wird es kommen. Nix da der Westen wird frieren bla bla bla der hat das ganze Unterschätzt. !!!
Wir frieren gerne wenn es um gerechtigkeit geht so sieht es aus


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:36
@albatroxa
Noch schlimmer:
Wir machens wie die Balten, kaufen kein Gas mehr von den Russen, wir machen auf Flüssiggas.

Mal sehen, wo Russland sein Gas los wird ?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:37
@Hape1238
genau so. Das hätte man gleich von Anfang an machen sollen. Nur diese Sprache versteht er. Knallhart und fertig


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:39
@albatroxa
Was muss ich lesen ?
Nach Putins Rede dort gabs keinen Beifall ?
Warum blos ?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:40
@Hape1238
weil er so beliebt ist oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 17:43
@albatroxa
Hahahaha...
Der war gut...
Putin meint, die EU tanze nach der Pfeife der Amis... Der hat immer noch nichts begriffen.


melden
hasi.zell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 18:06
Albatroxa, ich kann in putins erklärungen keine lüge oder illegale handlung erkennen. Das ist doch konstruiert indem man einfach putins aussage auch auf die ungekennzeichneten erweitert.
Das können auch ukrainer sein oder girkins leute oder sonst wer. Putin hat nie gesagt es wären russische soldaten, ganz im gegenteil weist er daraufhin das er die leute nicht zuordnet da man die klamotten frei erwerben kann.
es fehlt auch weiterhin irgendein detaillierter vorgang von illegalem handeln, das würde mir schon reichen. Bitte keine allgemeinplätze mehr aus der boulrvardpresse.
das führt zu nichts ausser im kreis drehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

19.06.2016 um 18:24
hasi.zell schrieb: ganz im gegenteil weist er daraufhin das er die leute nicht zuordnet da man die klamotten frei erwerben kann.
Das ist so lächerlich. Selbst ein Mensch mit einem IQ unter 60 kann den Mist nicht glauben. Natürlich, eine Region wird von Menschen erobert, die ihre relativ moderne Ausrüstung, die auch noch zufällig wie die russische aussieht, nur ohne Hoheitsabzeichen, zufällig in dem "Laden um die Ecke" gekauft hat. Wie verzweifelt man an solchen Glauben festhalten muss, wie ein kleines Kind, welches beim Klauen erwischt wurde und partout nichts eingestehen will.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 03:18
@Hape1238
Das sind aber keine NATO- Staaten, soviel ich weiß. Ging wohl um diese Aussage:
hasi.zell schrieb:
Und das wird auch bald von allen so anerkannt, auch von den Natostaaten
"Auch" bedeutet "zusätzlich" und nicht "ausschließlich", daher habe Ich eben andere Staaten genannt, die dem zugestimmt haben.
Ausserdem mit Armenien, Belarus, Kuba, Nicaragua, Syrien, Venezuela und Simbabwe sind es würdige Vertreter. Wie wärs noch mit Transnistien, Tschtschenien, Teilgeorgien... usw usf.
Heißt es jetzt im Umkehrschluss, dass es unwürdige Länder sind, dessen Stimme nichts wert sei?
Man sollte sich vom Gedanken trennen, dass die Welt nur durch NATO-Staaten besteht.
Hape1238 schrieb:Und die viertausend Mann im NATO Randgebiet... Was Russland da ein Fass aufmacht spottet jeder Beschreibung
Welches Fass wurde eigentlich aufgemacht, als die Russen innerhalb ihrer Grenzen Übungen am Randgebiet abhielten?
Hape1238 schrieb:Wenn ein Parlament mit Waffengewalt "gewählt" wird, ist das vielleicht für Russland O.k
Ich würde sagen, dass es eher für manche Kekseverteiler i.O. wäre.
Hier bei der "Parlamentswahl":
http://orf.at/static/images/site/news/20131250/ukraine_klitschko_usa_body_a.4532409.jpg

@hasi.zell
hasi.zell schrieb:Da bei den referenden 2014 in der krimrepublik kwine gewalt ausgeübt wurde kann es auch keine annektierung gewesen sein.
Zusätzlich darf man nicht vergessen das es das erste mal war das die ukrainer auf der krim zum erstenmal frei und ohne druck aus kiew über ihre unabhängigkeit demokratisch abstimnen durften
Dass es keine Annexion gab, habe Ich auch schon hinreichend genug versucht zu erörtern und daher einverstanden.

Ein Unabhängigkeitsbestreben gab es aber in den frühen 90igern seitens der Republik. Leider wurde da aber Druck seitens Kiew ausgeübt und solche Bestrebungen für nichtig erklärt.

In der Geschichte war es natürlich das erste Mal gewesen, dass Krimbewohner überhaupt entscheiden konnten, ob sie zur Ukraine gehören wollen.

@Balthasar70
Balthasar70 schrieb:nachdem Ruslland sich völkerrechtswiedrig ein Teil anderer souveräner Staaten nach dem anderen einverleibt
Welcher souveräner Staaten denn? Die Krim war seit dem Putsch nicht mehr souverän, da es keine legitime Regierung gab.

@Foss
Gemäß der Argumentation müssten dann ebenso Amerikaner nachweislich ISIS unterstützen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 07:47
@j.t.
Du hast das richtig erfasst:
Die Stimmen sind wenig und von zweifelhaften Wert. Wer etwas von Diplomatie gehört hat, weiß, wie so etwas geht. Einziger Maßstab für solche Abstimmungen ist das Mehrheitsverhältnis.

Damit ist die Annexion der Krim eine Annexion. Aber egal. Die Russen merken es ja, nicht wir.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 08:04
@j.t.
.......von wem hat der IS die meisten Waffen erbeutet? Von wem wurde vorher dieser Staat mit Waffen versorgt?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 08:49
hasi.zell schrieb:Also software lässt sich schnell hochladen, und einige elektronikkomponenten beim 41 ashore sind also verschieden zum seegestuetzten 41.
Ich glaube nicht das du beurteilen kannst wie schnell man da irgendwas an Software und co installieren kann. Die Teile laufen nicht auf Windows oder Android.
hasi.zell schrieb:damit reden sich die amis also heraus.
Lies den Vertrag. Russland hat selbst den Vertrag schon angekratzt.
hasi.zell schrieb:Da die systeme 41 und 41a. ansonsten gleich sind müsste russland zugang dazu bekommen und auch alle anderen inf beisitzer.
Denn die 41 startanlage ist klar als multifunktionsanlage ausgelegt auch für mittelstreckenflugkörper.
Genau, und noch ein paar andere Definitionen müssen erfüllt sein.
hasi.zell schrieb:nur weil ein kleines vielleicht leicht und schlecht kontrollierbar ausbaubares elektronibauteil verändert ist, sind die funktionen ja dennoch problemlos mit unbekannten aufwandwiederherstellbar.
Wie erwähnt die Anwälte und Experten bei solchen Verträgen werden das besser wissen. Ein Inf Vertragsbruch liegt nicht vor. Wobei der eh veraltet ist, und in erster Linine eben aber für Atomwaffenträger gilt.

Die USA haben aber keine ATomaren Sprenköpfe mehr für die Tomahawk.

Nehmen wir die Iskander, kann auch je nachdem leicht Modifiziert werden um die Reichweite auf über 500 KM zu bringen. Fällt aber eben auch nicht um den Vertrag, weil es klar definiert wurde ab wann etwas dazugezählt wurde.
hasi.zell schrieb:Nicht das demnächst die amis solche anlagen auf pontons in binnengewässern aufbauen und von seegestützt reden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 08:59
hasi.zell schrieb:Steht in den charkow verträgen/schwarzmeerflottenvertraegen nicht sogar drin das die jeweilgen regional und kommunalverwaltungen der krim und sewastopols die russischen truppen zur unterstuetzung bei ausnahmezustaenden anfordern dürfen und gibt es auch nur einen einzigen nachgewiesenen fall oder einen einzigen konkreten vorwurf das russische truppen ihre kompetenzen überschritten haben?
Jo such raus.

Aber klar, auch wenn sie ihr Abzeichen von der Jacke genommen haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 09:02
hasi.zell schrieb: Putin hat nie gesagt es wären russische soldaten, ganz im gegenteil weist er daraufhin das er die leute nicht zuordnet da man die klamotten frei erwerben kann.
Geh auf SEite 1 des Thread + andere Verlinkungen zu Sezession.

Wusste nicht das man in Russland aktuelle Gepanzerte Fahrzeuge, das Sturmgwehr der Russischen Armee und co erwerben kann.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.06.2016 um 09:04
j.t. schrieb:daher habe Ich eben andere Staaten genannt, die dem zugestimmt haben.
Jo wie erwähnt wenn Leute wie CAstro und Mugabe zustimmen wird da schon Legitimität, Moral und Recht hinters stehen.
Heißt es jetzt im Umkehrschluss, dass es unwürdige Länder sind, dessen Stimme nichts wert sei?
Man sollte sich vom Gedanken trennen, dass die Welt nur durch NATO-Staaten besteht.
t
WEnn man mal schaut das dort nur 2 Länder sind die wir bestenfalls Demokratien oder Rechtstaaten bezeichnen können, ja dann sagt das ne Menge aus.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was wäre, wenn..32 Beiträge
Anzeigen ausblenden