weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:27
Hahaha, das finde ich mal frech, bzw. nachgerade dreist. Einfach noch mal nachlegelegt, und gucken was passiert...

"Moskau plant die Lieferung WEITERER Raketenwerfer" bzw. -systeme
Es gebe Beweise, dass russische Artillerie auf ukrainische Armeestellungen feuert, Moskau plane die Lieferung weiterer Raketenwerfer an die Separatisten: Diese Beschuldigungen erhebt die US-Regierung unter Berufung auf befreundete Geheimdienste.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-werfen-russland-beschuss-der-ukraine-vor-a-982817.html



melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:32
@rockandroll
rockandroll schrieb:Das Land gehört nicht der Regierung, sondern ZU der Regierung, wie ich schon mehrfach betonte. Es gibt hier keinen Besitzanspruch, sondern höchstens Volkszugehörigkeitsgefühle, die von Menschen selbst ausgehen. Aber nicht von Hauptstädten eingefordert werden können.
Du betonst viel, wenn der Tag lang ist, wie auch immer alles nur deine Meinung und Wunschdenken, belege es, oder kau anderen mit dem infantilen Unfug eine Blase ans Ohr. Fakt ist es gibt Staatsgrenzen und Staatsterritorium und damit gehört das Land auf dem deine Laube steht, eben nicht dir in dem Sinne, dass du da machen kannst was du willst, sondern eben nur eingeschränkt, wenn der Staat meint, da ist Braunkohle, dann war es das, und wenn du dir dann eine Söldnertruppe besorgst die auf SEK Beamte schießen, die dich räumen wollen, dann gehst du in den Knast und nein, es gibt kein Friedensnobelpreis. So einfach ist das.

Gegenteiliges kannst du nicht belegen und es ist so nun mal Usus in der Welt. Fertig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:35
@Urotsukidoji
Urotsukidoji schrieb:@rockandroll Einig? Du tust mir leid. Ist hier aber Off-Topic. Daher schreib ich da nichts mehr zu.
Den Schwachsinn kann man sich hier tagtäglich antun, die Härte ist ja, wenn man Bildung vermitteln will und helfen, wird man noch beschimpft und soll eine Geschichtsbuch lesen. Schon klar.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:37
@nocheinPoet

hast die letzten drei seiten aber nur beweisfreie polemik betrieben der beitrag zuvor mit sek+söldner war der erste der wirklich sinn hat seit langem..und nein etz bitte nicht mitm finger auf andere zeigen die kriegen ihr fett bzw. haben schon per pm abgekriegt


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:37
nocheinPoet schrieb:Gegenteiliges kannst du nicht belegen und es ist so nun mal Usus in der Welt. Fertig.
Usus in der Welt ist, dass Staaten nur durch Machtpolitik bestehen, und jeder immer einen Neuen Staat gründen kann, wenn er entsprechende Mittel hat. Hab ich schon mehrfach erklärt.

hier noch mal nachzulesen:
Wikipedia: Staatsentstehung


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:39
@rockandroll da steht aber gemeinsame interessen .. und im falle der ostukraine sind die interessen der einwohner und der kämpfer längst nicht dieselben

selbst unter den separatisten gibts unterschiedliche auffassungen über den kampf

meine meinung ist..nach der geschichte mit krim haben sich einige gedacht ey das geht so easy des machen wa auch gründen eigenen staat und ich mach präsi was willst du sein igor..okay du bist verteidigungsminister du ach du konntest schon immer mit geld du wirst finanzminister...also im suff entstandene idee die man anfing umzusetzen und die irgendwie in die hose ging..so kommts mir vor


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:40
@rockandroll

Nach deiner ekelhaften Verharmlosung des Völkermords an den Indianern, als "Einigung" und "mehr war eben nicht drin" und "ist dann schon alles gut so" (nicht wörtlich) hast du dich als Gesprächspartner nun vollständig disqualifiziert.

Was du da so raus drückst ist nur noch menschenverachtend.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:40
@Totes_Geld
jepp, deshalb zerteilt sich der Staat auch, und ein neuer wollte sich Bilden. Leider wird das mit Gewalt unterdrückt, weil es sich angeblich um Terrorismus handeln soll


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:42
@rockandroll

So sieht es aus, wenn die sich "einigen":

Wikipedia: Wounded_Knee
Wikipedia: Sand-Creek-Massaker

Lesen und überlegen...


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:45
@Fedaykin
@gardner


Das sind die Information die Igor Strelkov gegeben hat. Da hier anscheinend keiner in der Lage ist es den Ursprungstext (eher sekündar, da englisch) zu posten, mache ich es. Was die Medien oder andere Blogs dann daraus gemacht haben ist deren Sache. So, nun einfach lesen und dann merkt man, dass das Ganze sehr aufgeblasen worden ist.
11:53-12:40 – July 18, 2014 – Information Regarding the Boeing from Igor Strelkov

- regarding Boeing 777, Flight MH17:

Igor Strelkov: According to the information received from the people who collected the corpses, a large number of the corpses are “not fresh” – these are people who died a few days ago. I cannot vouch for complete accuracy of this information – of course, we will have to wait for conclusions from forensic specialists.

- “Somebody of course must have been piloting this plane, which, to boot, would be impossible to leave. The theory that the plane was full of dead people is, of course, breathtaking; however, it does not seem to make sense.”

Igor Strelkov: First of all, not all the people in the plane were dead prior to the fall.

Second, a large quantity of medication, including blood serum and so forth, was found in the airplane, which is not characteristic of a regular airliner. It looks like there was some kind of special medical cargo on board.

Third, I do not insist on anything (for now). It’s just that only moments ago I spoke with two individuals who personally gathered the corpses after the crash (both of them are from Shakhtersk and arrived at the scene less than half an hour after the catastrophe). I am writing exactly what they told me. They emphasized that a large number of the corpses were “completely bloodless” – it’s as if their blood clotted long before the catastrophe. They also remarked that there was an overwhelming putrid corpse stench, which was also noted by many locals – a smell like that could not have formed in half an hour in any weather, let alone in the cloudy, temperate weather we had yesterday.

Fourth, while I am usually very suspicious of any “conspiracy theories” myself, but the 18 of our fighters that were poisoned with chemical weapons at their positions in Semyonovka, the executions of the militiamen’s family members and all other “small joys of Ukie patriots” have convinced me that the Ukrainian government is capable of any villainy.

The pilots were, of course, perfectly alive – the entire cabin (and the front part is well preserved) was literally bathed in their blood.
Und natürlich führt Strelkov keinen Blog.

@nocheinPoet
Auch was du immer aus seinen Aussagen bezüglich Slowiansk machst, hat mit der ursprünglich Info weniger zu tun, du verdrehst immer alles. Ich kann auch den Text hier noch einstellen und dann wirst du vielleicht erkennen, aber wahrscheinlich trotzdem nicht wahrhaben wollen, dass es nicht so ist, wie du immer behauptest.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:45
hört etz uff des thema hier auch noch breitzuwalzen alda walda

war etz

@nocheinPoet
@rockandroll

sonst skalpier ich euch noch


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:49
So sind wir also doch soweit, dass die USA Russland direkt beschuldigt in die Kämpfe einzugreifen.
Nur geht's diesmal um Artilleriebeschuss. Beweise liegen ja wohl noch keine vor. Es liegen Anzeichen vor...
Dann bin ich mal auf die nächste Technikwelle bezüglich Artillerie gespannt hier im Tread .. nach der über Flugabwehrgeschosse.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:50
http://www.smh.com.au/world/mh17-australian-investigators-find-new-sections-of-aircraft-human-remains-20140725-zwmt4.htm...

Erste Bilder der neu gefundenen Sektion. Kann jemand sagen aus welchen Teil des Rumpfes das sein könnte? Würde eher auf eine Bodenstück tippen. Optisch ist kein Shrapnellbeschuss erkennbar.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:51
@Glünggi
ich frag mich sowieso was die sich da überhaupt einzumischen haben. Wenn dort wenigstens Amerikaner leben würden, deren Interessen dort gewahrt werden sollten, oder wenn sie wenigstens nur als Schlichter und Vermittler fungierten, um den Streit unten zu halten, aber die gießen ja noch mehr Öl ins Feuer mit solchen Beschuldigungen. Was soll denn das?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:51
@Egalite
Okay, er schreibt zwar einerseits, er glaubt nicht so ganz dran, andereseits gibt er lauter Hinweise darauf, dass es doch so sein kann....richtig klar ist sein statement hierzu wirklich nicht...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:52
@Glünggi
Glünggi schrieb:So sind wir also doch soweit, dass die USA Russland direkt beschuldigt in die Kämpfe einzugreifen.
Nur geht's diesmal um Artilleriebeschuss. Beweise liegen ja wohl noch keine vor. Es liegen Anzeichen vor...
Nachdem Sie inzwischen wieder zurückrudern was die direkte Beteiligung in Sachen Abschuss angeht, würde ich erstmal 2-3 Tage abwarten bis das nächste Dementi kommt.

Was ist eigentlich, wenn Sepas von Russischem Gebiet aus schießen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:56
@Glünggi
rockandroll schrieb:ich frag mich sowieso was die sich da überhaupt einzumischen haben.
Das Selbstverständnis als Weltpolizei und Welt-Moralinstanz ermächtigen sie dazu.

Was haben die USA hier verloren gehabt?
http://www.friwe.at/guernica/USKriegspolitik.htm


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:56
@gardner

Er schreibt vor allem, dass es ihm so von den beiden Ersthelfern berichtet worden ist und er es einfach nur wiedergibt, es aber keinen Sinn macht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:57
Das Selbstverständnis als Weltpolizei und Welt-Moralinstanz ermächtigt sie dazu.
dann brauchen sie sich aber nicht so aufzuplustern, wenn das andere auch so tun. Gerade wenn es vor ihrer eigenen Haustür geschieht, und hier auch noch wirklich Interessen des eigenen Volkes verfolgt werden.


melden
Anzeige
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

25.07.2014 um 13:58
@Urotsukidoji

dann ist die integrität des eigenen landes gefährdet und somit das militär unfähig also müsste russland solche typen erst recht mit ner hübschen luft boden rakete "beglücken" um klrzustellen son scheiss machst du nie wieder jungä

am besten ein flieger nehmen der überschall fliegt und nur paar langstreckenraketen hat ..vll sind die sepis ja so blöd und ballern zurück nee

nachtrag wärs nicht denkbar das sobald sie die ua truppen los sind sich dann auch noch gegen russland wenden sozusagen eigenen verbrecherstaat gründen um kohle zu verstecken...(also die kohle mit euro oder dollarzeichen oder was auch immer drauf und nicht die kohle die man im ofen verbrennt) so langsam hab ich nämlich den eindruck des soll so werden


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden