Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 00:55
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Weil Du die 100'000 Flüchtlinge allein nach Russland nicht sehen willst meinst Du.
Wie kommst du darauf? Habe hier als einer der ersten nach Quellen dazu gesucht.

Und was haben die mit den Bewohnern in Slawjansk zu tun? Die sind alle froh die Verbrecher los geworden zu sein.
Und ich sag es Dir nochmals; in einem Krieg gibt es keine Demokratie. Was stellst Du Dir vor? Eine Besetzung mit Leuten im Rücken welchen man nicht trauen kann? Einfach vor Logik her hirnrissig, nicht von ethik und moral her, aber vor Logik, Du verstehst?
Ja hirnrissig, schon klar, also Anarchie oder wie? Klar gibt es auch im Krieg Demokratie, wäre mir neue das in allen Staaten in den Krieg geführt wurde keine Demokratie mehr gegeben ist.

Noch mal, der Bürgermeister war vom Volk (zur Erinnerung, das sind die um die es gehen sollte und denen man die Autos klaut) legitimiert, die waren da in Donezk alle recht zufrieden mit dem, wie es eben so ist, einige mehr andere weniger. Und dann kommen da eine Bande von Verbrechern und sagen, du bist nun für uns oder machst dich vom Acker.

Der Bürgermeister war Ukrainer, er lebte da, die Anführer der Verbrecher sind russische Offiziere, die setzten da mal eben den Bürgermeister ab, weil der nicht mit machen will - schon klar, wie das Auto klauen sicher nur zum Wohle der Einwohner dort.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 00:55
Bitte nicht nochmal die Maidanereignisse aufdröseln. Es war ein Putsch und fertig.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 00:56
@Befen
Hätte er sich lynchen lassen sollen in Kiew?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 00:59
@Z.
Z. schrieb:Ich denke das du betr. deinem Videowald und dem Bild---> Gefängniskleidung, sehr gute Antworten von @clubmaster und @unreal-live bekommen hast, die du zunächst im Versuch widerlegen solltest.
Quatsch, da gab es keine qualifizierte Antwort, aber denke du mal...
Z. schrieb:Da brauchts nein Gelaber nich auch noch.
Richtig du singst ja lieber in Egomanie...

"Come, Come, Come a way with me..."

Geschmacklos...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:00
@nocheinPoet
hahaha


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:01
@Z.

Es werden nicht die ersten Morddrohungen gewesen sein und Janukowitsch nicht der Einzige der welche erhalten hat. Natürlich nennt er es als Grund.

@unreal-live

Na wenn das immer so einfach ist, dann könnte man überall auf der Welt den Notstand ausrufen wenn man sich das Handeln Janukowitschs zum Vorbild nimmt.

@clubmaster

Sei mal alles dahingestellt, ein Putsch allerdings sieht anders aus. Er wurde vom Parlament abgesetzt und nicht gewaltsam von irgendwelchen Paramilitärs oder Militätrs. Wem die Ereignisse gegen den Strich gingen, wird es auch weiter Putsch nennen...soll mir gleich sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:03
@Moses77


Er hätte die Vereinbarung in soweit erfüllen können, wie seine Anwesenheit dafür nötig gewesen wäre und danach verschwinden. Aber gut, spielt keine Rolle mehr.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:07
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Ja hirnrissig, schon klar, also Anarchie oder wie? Klar gibt es auch im Krieg Demokratie, wäre mir neue das in allen Staaten in den Krieg geführt wurde keine Demokratie mehr gegeben ist.
ist mir neu das in einem Land in dem Bürgerkrieg herrscht demokratisch gewählte Bürgermeister in Kriegsgebieten eingesetzt werden. Ich wusste auch nicht das man in Deutschland 1946 demokratische Wahlen abhielt.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:07
Befen schrieb:Sei mal alles dahingestellt, ein Putsch allerdings sieht anders aus. Er wurde vom Parlament abgesetzt und nicht gewaltsam von irgendwelchen Paramilitärs oder Militätrs. Wem die Ereignisse gegen den Strich gingen, wird es auch weiter Putsch nennen...soll mir gleich sein.
Also einen Präsidenten setzt man regulär ab wenn er noch anwesend ist und zudem keine Swobodamilizen vorm Parlament herumlungern. Merkel setzt man doch auch nicht ab wenn NPD Kameradschaften in der Reichstagskuppel lümmeln.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:10
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Quatsch, da gab es keine qualifizierte Antwort, aber denke du mal...
Kleiner Tip: Über seine Anteile an der Holding Ukrprominvest kontrolliert Poroschenko ebenfalls eine Mediengruppe mit TV- und Radiosendern, darunter den liberalen Fernsehsender Kanal 5 (5.ua) sowie die Nachrichtenmagazine Bigmir.net und Korrespondent.net.[9]

Du weißt ja die Quellen der Videos sind immer äußerst wichtig, aber das kann ich 1000 mal schreiben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:11
@unreal-live
unreal-live schrieb:Blödsinn, er sagt was anderes und ich erinnere dich an deine Unschuldsvermutung. Beweise, dass er lügt, kannst du es nicht ....Unschuldsvermutung.
Findet sich im Web, er wurde nach der Flucht abgesetzt, zuvor hat er noch alles an Geld zusammengerafft.

Man der Kerl hat das Land ausgeblutet, sich bis zum Erbrechen bereichert, und als er erkannt hat, er wird nun dafür zur Verantwortung gezogen werden hat er sich abgesetzt. So sieht es aus, der Kerl wird kein Volksheld mehr.
unreal-live schrieb:Du willst bloss nicht eingestehen, dass der MAIDAN nichts anderes als undemokratisch war.
Wie? Wie war das mit Demokratie im Krieg? Frag mal @wichtelprinz und das ist auch nicht der Punkt, selbst wenn, und ich sage wenn, nicht ist, es so wäre ändert es nicht an dem das die Anführer der Mörderbande russische Offiziere sind, die nicht aus dem Volk kommen, nicht da gewohnt haben, nicht da geboren sind, und das Volk terrorisieren, Autos klauen ist da sicher nicht alles.
unreal-live schrieb:ach ja und ich mache mir nur deine Logik zu eigen, daran ist so gar nichts verlogen...
Quatsch, nie nicht, und ich lege anderen nicht so Aussagen in den Mund. Habe es hier einmal gemacht und reflektiert, ist schon ein wenig her, hat aber keiner verstanden, wie es zu erwarten war.

Nervt dich wohl, dass du gegen diese Tatsachen einfach nichts liefern kannst, das Märchen Volksaufstand und Girkin der große Held und Freiheitskämpfer könnt ihr in Russland verkaufen, hier gibt es noch Menschen mit Hirn die nicht auf solche billige Propaganda reinfallen. Volksaufstand, Girkin ein Freiheitskämpfer, und im Himmel ist Jahrmarkt.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:12
@Befen
Befen schrieb:Es werden nicht die ersten Morddrohungen gewesen sein und Janukowitsch nicht der Einzige der welche erhalten hat. Natürlich nennt er es als Grund.
Gibt eine Liste welche ehemalige Spitzenpolitiker des Janukowitsch Regimes mit nach Russland abgesetzt haben.
Hab da zum Beispiel etwas etwas vom ehemaligen Geheimdienstchef gehört sowie anderen wichtigen Amtsinhabern. Hab es allerdings bislang durch keine Quelle bestätigt sehen können.

@nocheinPoet
)))))
nocheinPoet schrieb:Richtig du singst ja lieber in Egomanie...

"Come, Come, Come a way with me..."
into this grave
Grab-201100278195


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:12
@nocheinPoet

Herrscht in Hamburg Hochwasser?
Away, Away
Come away with me
Where the grass grows wild, where the winds blow free
Away, Away
Come away with me
And I'll build you a home in the meadow

Come, Come
There's a wondrous land
For the hopeful heart, for the willing hand
Come, Come
There's a wondrous land
Where I'll build you a home in the meadow

The stars, the stars
Oh how bright they'll shine
On a world that the Lord must have helped design
The stars, the stars
Oh how bright they'll shine
On that home we will build in the meadow

Come, Come
There's a wondrous land
For the hopeful heart, for the willing hand
Come. Come
There's a wondrous land
Where I'll build you a home in the meadow
Und das ist Russland, zumindet für alle die die fliehen müssen aus UA....
dort wird ihnen geholfen.. Egomanie.. Siehst du meinen Finger....?
Der zeigt gehn Osten!
Du bist raus. ;)
Troll.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:13
@Befen
Befen schrieb:Es werden nicht die ersten Morddrohungen gewesen sein und Janukowitsch nicht der Einzige der welche erhalten hat. Natürlich nennt er es als Grund.
Solche Drohungen erhält wohl jeder Politiker mehr oder weniger, je nachdem wie sehr er auch sein eigenes Volk betrügt und beklaut.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:14
@nocheinPoet


So sehe ich das auch.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:14
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Man der Kerl hat das Land ausgeblutet, sich bis zum Erbrechen bereichert, und als er erkannt hat, er wird nun dafür zur Verantwortung gezogen werden hat er sich abgesetzt. So sieht es aus, der Kerl wird kein Volksheld mehr.
ja er hat sich bereichert, nein er wurde gezwungen durch Androhung von Gewalt. Das lässt sich nicht wegdiskutieren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:18
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:ist mir neu das in einem Land in dem Bürgerkrieg herrscht demokratisch gewählte Bürgermeister in Kriegsgebieten eingesetzt werden. Ich wusste auch nicht das man in Deutschland 1946 demokratische Wahlen abhielt.
Dir ist vieles neue darum muss man es dir ja auch erklären, und der war schon gewählt. Du schnallst es einfach nicht, er war vom Volk gewählt und legitimiert, wenn der Aufstand vom Volk ausgeht, dann hätte er ja wohl die "Befreier" begrüßt, das Volk ist für die, er vom Volk gewählt natürlich auch, und so freuen sich alle wenn Girkin kommt.

Aber nein so war es eben nicht, die Verbrecherbande hatte keine Unterstützung vom Bürgermeister und dem Volk und darum haben sie ihn vertrieben. Nun klar? So wegen der Logik?


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:19
@Befen
Befen schrieb:Es werden nicht die ersten Morddrohungen gewesen sein und Janukowitsch nicht der Einzige der welche erhalten hat. Natürlich nennt er es als Grund.
Ich befürchte das ist ein schwaches Argument.
Denk an der R-Sektor der gerade überall mit Waffengewalt vorging, als Janukowitsch flüchten musste.
Er ist kein Heilliger, aber Fakt ist Fakt ;)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:20
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb: hier gibt es noch Menschen mit Hirn die nicht auf solche billige Propaganda reinfallen. Volksaufstand, Girkin ein Freiheitskämpfer, und im Himmel ist Jahrmarkt.
Ich verbitte mir deine Unverschämtheit und mäßige gefälligst deine Ton den du hier wieder verstärkt anschlägst. Du brauchst wohl wieder eine längere Pause!


melden
Anzeige
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.07.2014 um 01:22
@unreal-live
Das wird nichts bringen die hatte er ja schon mehrmals. ;)
Was "er" braucht sind Menschen die auf Ihn reagieren!!!
Wir haben alles versucht...wir können uns nichts vorwerfen.
;) Herzlich Z.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden