weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:46
@unreal-live
Beitrag von unreal-live, Seite 498
unreal-live schrieb:ab da kann man aufhören zu lesen:
Hier ein Auszug aus dem von @nocheinPoet verlinkten "Blatt", zu dem @unreal-live oben Stellung bezieht.
unreal-live schrieb:Das gefährlichste zu unseren Kämpfern ist ein massiver Beschuss vom Territorium Russlands
Und hier fast das gesamte Bildmaterial zu den schweren Beschüssen, die RU in dem "Blatt" vorgeworfen werden.
b64056ea955d1676b113b89778433af4.i370x27
Ehrlich gesagt gab es ganze 2 Bilder, die aber den selben Truck zeigen.
(Kritik ist nur dem "Blatt" vorzuwerfen)
NG


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:47
@Egalite
Ja... steht im letzen Absatz


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:47
http://www.faz.net/aktuell/politik/krim-krise-in-deutschen-medien-was-geht-bloss-in-diesen-koepfen-vor-12865042.html
Sind sicher alles russische Agenten und Lohnschreiber, wie in diesem Artikel insinuiert.

Die 500 sind voll, helau!!


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:53
Und der Artikel fängt auch schon gut an:
Moskau sah zu, wie die Absturzstelle von Flug MH-17 manipuliert wurde. 298 Passagiere waren getötet worden. Tagelang ließen die aus Russland stammenden Separatistenführer es zu, dass Leichen in der Sonne verwesten, ihre zerfetzte Habe durchstöbert und wohl auch geplündert wurde. Bewaffnete Sadisten behinderten das Bergen der Opfer und die Tatort-Ermittlungen.
Plus den Schluss, ne, mir wird das zu viel!


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:54
@Befen
Befen schrieb:Es ist aktuell und für alle die erst jetzt in den Thread schauen sicher interessant. Ihr kaut doch bereits seit Wochen dieselben Themen durch, da seis mir vergönnt Tagesaktuelles einzustellen.
Hi Befen...zur Feier der 500sten Seite Ukraine Reloaded...!!

Das hier schon gesehen!?
Beitrag von Z., Seite 490
Beitrag von Z., Seite 492
Beitrag von Z., Seite 493

Anhänige Lage des zuvor von Rechtsextremen angegriffenen AKW-Komplexes
63f5f6 atom krimok
Mittlerer Link oben..

Na wenn das ma nix neues is!?
Gruss


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:54
@Egalite
ja, reiner völlig überzeichneter Propagandamüll. Dumm die, die das fressen.
Ist nicht mal wert weiter kommentiert zu werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:56
Ich meine interpretermag.com ist eine von Michail Chodorkowski finanzierte Seite. Muss mal suchen, das Recht des Vergessens bei Google scheint eifrig benutzt zu werden, btw.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:56
Aus dem Artikel mit den kurzen Beinen.
Putin tat so, als kehrte die Krim heim in sein Reich.
Bingo, da ist doch der vorhin schon erwartete Nazivergleich.
ich sags ja, wie will man mit Russland jemals wieder zusammenarbeiten in Zukunft?
Erst nach dem Krieg?
@Egalite
Ja, das ist wohl die schamloseste Stelle. Die OSZE bestätigt auch noch Tage vorher, dass da im Rahmen der Möglichkeiten alles professionell und akzeptabel abgelaufen ist am Unglücksort un d dann schreibt der der Wahrheit verpflichtete (haha) Journalist so einen verlogenen Dreck, anders kann man das nicht bezeichnen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:58
Moses77 schrieb:Bingo, da ist doch der vorhin schon erwartete Nazivergleich.
ich sags ja, wie will man mit Russland jemals wieder zusammenarbeiten in Zukunft?
Erst nach dem Krieg?
so lang sich das nur irgendwelche Schmierblättchen erlauben, und nicht unsere Volksvertreter, geht's noch


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:58
@Moses77
Nach dem Krieg plus 50 Jahre Todesstreifen


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:58
Dazu morgen im Spiegel...Ich bin mir jetzt sicher dass uns bald schlimmes erwartet

300


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 20:59
Moses77 schrieb:Bezeichnend auch, dass noch keine Kommentare zu diesem Hetzartikel freigeschaltet wurden.
Diese Schande will sich der Autor wohl ersparen.
Ich wette, dass 90% die Reputation der FAZ infrage stellen und diesen Artikel als billie Propagaganda entlarven.
Genau wegen solcher journalistischer Glanztaten haben Journalisten so ein schlechtes Ansehen in der Bevölkerung.
Moses77 schrieb:http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ein-blick-aus-russland-auf-das-deutsche-biedermeier-13064651.html
Nochmal so ein herablassender Blick auf Russland von Kerstin Holm, die schon öfters solche Antirussland-Tiraden abgelassen hat.
@Moses77

FAZ, BILD, WELT, SPIEGEL und sehr krass der FOCUS sind mir aufgefallen.
Wobei du die BILD natürlich durch ein Micky-Mouse Heft ersetzen kannst.

ZEIT und Sueddeutsche gar nicht mal so. Haben ja auch seriöse Ressortleiter mit bspw. Prantl u.a.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:01
@rockandroll
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/krim-krise-schaeubles-putin-hitler-vergleich-sorgt-fuer-wirbel-a-961748.html
http://www.welt.de/politik/ausland/article125482910/Putin-Hitler-Vergleich-geht-nach-hinten-los.html
Leider nicht nur Schmierblätter, sondern auch ranghohe Politiker, Schäuble und Hillary Clinton.
@Pfeifenphysik
die zeit ist doch genauso schlimm, machen wir uns nichts vor.
http://www.zeit.de/sport/2014-01/fs-putin-sport
Da ist ja unser Offenbacher Trashblättchen, was frei vor die haustüre geliefert wird, neutraler und glaubwürdiger.
Blitz heißt das Blättchen ürbigens nur so am Rande, falls es wer kennt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:02
@CurtisNewton

Was sagst du denn zu den aktuellen Entwicklungen, du hast doch sonst immer gehaltvolles dazu beigetragen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:03
@Befen

Was meinst Du denn, greift Putin noch ein?


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:05
Armer FAZ-Reporter...so hat er doch gedacht, das was CNN schreibt könne 1:1 übernommen werden, noch schnell durch den google Übersetzer jagen und gut. Prima, da er so bereits um drei Uhr Feierabend machen kann..aber die Ruhe stört eine Welle von eMails und sein Chef, der auch seine Nickerchen im Büro macht, ist wütend weil ihn die ping-ping Geräusche eingehender eMails aufgeweckt haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:07
The Institute of Modern Russia (IMR) is a nonprofit, nonpartisan public policy organization—a think tank—with offices in New York and Washington D.C.. It was founded on February 3, 2010, by leading experts in Russia-US relations and human rights.
[...]
The president of IMR is Pavel Khodorkovsky, the son of Russian political prisoner Mikhail Khodorkovsky; the Institute's advisors include Vladimir V. Kara-Murza, Richard Sakwa and Andrei Piontkovsky. Lyudmila Alexeyeva is a Trustee of the Institute.
[...]
In partnership with the London-based Herzen Foundation,the Institute runs a special project called The Interpreter Mag, a daily online journal committed to translating Russian-language media and blogs into English and publishing original features, reports, op-eds and interviews, with the goal of making the Russian-speaking world accessible to Western journalists, analysts, policymakers, diplomats and laymen.
Wikipedia: Institute_of_Modern_Russia
Soviel zur Glaubwürdigkeit dieser Quelle.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:08
@nocheinPoet


Wenn ich das wüsste wäre ich ein reicher Mensch. ;) Wenn die Krise eins gelehrt hat dann das, das dieser Mensch nicht berechenbar ist, man weiß ja nicht einmal wer ihn berät, wüsste man es, könnte man eher einschätzen was weiter passiert. Haben die Separatisten weitere Geländeverluste und stünden sie unmittelbar vor der Kapitulation, dann könnte man davon ausgehen dass ein Vorwand geschaffen wird. Vielleicht ists bereits soweit, vielleicht auch nicht, so widersprüchlich wie die Meldungen sind, kann man schwer einschätzen wie viel die Separatisten noch zuzusetzen haben.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

27.07.2014 um 21:09
@CurtisNewton
Bist du der Curtis Newton, dessen kommentar ich gerade gelesen habe in der FAZ?
ziemlich viele empfehlungen.
falls ja, mach weiter so, es geht um jeden Menschen, der erreicht werden kann.

Nach deinen Zeilen hier im Thred gibt es wohl mehrere Captains im WWW.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden