Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:30
ruhigbleiben schrieb:Wen interessieren noch objektive Ergebniss über MH17, unsere Medien durften doch 2 Wochen massiv gegen Putin schreiben,
Ach das war auch schon vor der Krise der Fall.
ruhigbleiben schrieb:immer wieder gestützt auf 'Beweise' und 'Geheimdienstquellen' die suggerierten dass Putin fast persönlich den Befehl zum Abschuss gegeben hat.
Da scheinen sich aber sehr viele verschiedene Geheimdienste einig zu sein. Selbst der in Bezug auf Putin gewöhnlich neutrale Erdogan hat seinen Senf dazu gegeben.
ruhigbleiben schrieb:Tja, genauso wie es ewig-gestrige Alt-NAzis gibt wird es auch immer wieder ewig-gestrige geben die in den Kriegen der USA eine lobenswerte und uneigenützige Verbreitung von Demokratie und Menschenrechten sehen.
Ein sehr themengebundener Einstieg.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:31
ruhigbleiben schrieb:Tja, genauso wie es ewig-gestrige Alt-NAzis gibt wird es auch immer wieder ewig-gestrige geben die in den Kriegen der USA eine lobenswerte und uneigenützige Verbreitung von Demokratie und Menschenrechten sehen.
Wie wahr, wie wahr.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:32
Tenthirim schrieb:Da scheinen sich aber sehr viele verschiedene Geheimdienste einig zu sein. Selbst der in Bezug auf Putin gewöhnlich neutrale Erdogan hat seinen Senf dazu gegeben.
Geheimdienste sind ja auch so toll und verlässlich. Die würden auch nie unbescholtene Bürger ausspionieren. Nie, hört ihr?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:32
Am ende dieses Beitrages sollen sie das sagen:
<iframe src='http://www.srf.ch/player/tv/tagesschau-vom-27-07-2014/videoembed/kaempfe-in-der-ostukraine?id=f2853e5a-bb6f-443d-8a4f-c3...' width='624' height='351' frameborder='0' name='Tagesschau vom 27.07.2014'></iframe>
vielleicht kann das ja einer hier bestätigen... wenn mans trotz Übersetzung raushören kann.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:33
nocheinPoet schrieb:Wie herrlich bezeichnend, ihr haben wie immer keine Argumente und hetzt schon wieder gegen die Person und die Quelle.
Wer ist es doch gleich, der russische Quellen kategorisch ablehnt völlig egal was in ihnen steht?
Wer ist es doch gleich, der in jedem Post peinlichst genau darauf achtet das Wort "Propaganda" einzustreuen?
Wer ist es doch der vehement nach Belegen schreit ohne dann selber welche zu liefern?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:34
@Glünggi

Passt gut hin. Auf n-tv wurde das ganze auch so übersetzt. Mit einem Unterschied, das mit dem 'Zum Teufel schicken' wurde deutlich neutraler ausgedrückt. Und bei n-tv sprach er nur von sich, meine ich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:35
@zidane
:D oh mann.. was nen Kasperltheater mit den Medien.. aber danke für die Bestätigung. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:35
Mal was für Zwischendurch. Ein sehr netter Artikel
http://www.expresszeitung.ch/redaktion/geopolitik/usa/naht-das-ende-der-vereinigten-staaten-von-amerika-oder-das-ende-de...


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:37
zidane schrieb:Geheimdienste sind ja auch so toll und verlässlich. Die würden auch nie unbescholtene Bürger ausspionieren. Nie, hört ihr?
Und dieses Ausspionieren macht ihre Analysen natürlich noch unverlässlicher.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:38
ruhigbleiben schrieb:
immer wieder gestützt auf 'Beweise' und 'Geheimdienstquellen' die suggerierten dass Putin fast persönlich den Befehl zum Abschuss gegeben hat.
Da scheinen sich aber sehr viele verschiedene Geheimdienste einig zu sein. Selbst der in Bezug auf Putin gewöhnlich neutrale Erdogan hat seinen Senf dazu gegenen.
Ich wiederhole mich gerne, damals, beim Irak 2.0 Krieg, da hatten US, GB als auch teilweise BND allerlei sichere gemeinsame Informationen dass der Irak Massenvernichtungswaffen verstecke.
Zumindest wollte man uns das Glauben lassen und nicht weniger haben es aus vollster Überzeugung geglaubt (wer konnte denn ahnen dass die USA so unverfroren Lügen verbreiten würden?!)

Es wurde eine Koalition der Willigen zusammengestellt und der Irak völkerrechtswidrig überfallen (dagegen war die Besetzung der Krim ein Kindergeburtstag während der Irak 100.000de Tote und Millionen Flüchtlinge, Anarchie und Chaos hat).

Nun ja, unsere geliebte Bundeskanzlerin flog damals nach Washington und bedauerte das deutsche Söhne beim Kampf für Frieden und Demokratie nicht mit machen dürften und dass unter ihrer Kanzlerschaft das nicht vorgekommen wäre.

Noch Fragen zur Glaubwürdigkeit der USA?

(Nciht dass Russland besser wäre, aber da stehen Staaten allgemein beianander)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:40
Obamaregimes
Was nen Regime... kriegt nicht mal ne Krankenversicherung durch.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:40
Tenthirim schrieb:Und dieses Ausspionieren macht ihre Analysen natürlich noch unverlässlicher.
So ist es. Sie schrecken vor nichts zurück, man weiß nicht mal mehr wem sie eigentlich zu Berichten haben oder wessen Interessen sie vertreten. Ich habe da wirklich bedenken wie neutral die sind, und ich kann mir nicht erklären wie man denen noch überhaupt trauen kann, nach alle dem was Snowden öffentlich gemacht hat.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:42
Tenthirim schrieb:Und dieses Ausspionieren macht ihre Analysen natürlich noch unverlässlicher.
Gerade die Analysen der US Geheimdienste waren in der Vergangenheit ja überaus verlässlich. Wenn ich da an die unzähligen WMD´s denke die man im Irak gefunden hat... Gott sei dank hat man mit Hilfe dieser Analysen der Friedensbewegung ISIS den Weg geebnet und dem Irak Wohlstand und Frieden gebracht.

Und jetzt nun auf in die Ukraine.

Good Job Mr. President. :Y:

(Achtung: Ironie!)


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:43
ruhigbleiben schrieb:Ich wiederhole mich gerne, damals, beim Irak 2.0 Krieg, da hatten US, GB als auch teilweise BND allerlei sichere gemeinsame Informationen dass der Irak Massenvernichtungswaffen verstecke.
ruhigbleiben schrieb:Es wurde eine Koalition der Willigen zusammengestellt und der Irak völkerrechtswidrig überfallen (dagegen war die Besetzung der Krim ein Kindergeburtstag während der Irak 100.000de Tote und Millionen Flüchtlinge, Anarchie und Chaos hat).
Saddam, ein Völkerechtsverletzer und Massenmörder, wurde von anderen Völkerechtsverletzern überfallen.
ruhigbleiben schrieb:(Nciht dass Russland besser wäre, aber da stehen Staaten allgemein beianander)
In diesen Punkten stimme ich zu.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:43
@zidane
zidane schrieb:Was Donezk angeht - so war es meines Erachtens dort durchaus sicher bis zu dem Zeitpunkt an dem man sich in der Junta dazu entschlossen hat, miltärisch und mit Grad und anderen Vernichtungswaffen gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen, anstatt den Konflikt diplomatisch zu lösen.
Quatsch, die legitime Regierung in Kiew hat sich nie entschlossen gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen, sondern gegen die Marodeure. Bis die sich hinter den Einwohnern versteckt haben, war da alle grün.

Und nein, die Bevölkerung will das nicht, das wollen jene aus Russland, du weißt schon die illegal da operierenden Anführer.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:44
Tenthirim schrieb:Saddam, ein Völkerechtsverletzer und Massenmörder, wurde von anderen Völkerechtsverletzern überfallen.
Und warum meinst du, die Völkerrechtsverletzer würden gerade jetzt, wo es gegen den Erzfeind geht, "verlässlich" informieren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:46
@def
def schrieb:Gerade die Analysen der US Geheimdienste waren in der Vergangenheit ja überaus Verlässlich.
Im Irak hat man eben keine Analysen durchgeführt. Sondern Aussagen von Folteropfern und Möchtegerndisidenten deren Story ins Bild passte als Beweislast herangeführt.
Leute die analysiert haben hat man Mundtod gemacht.


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:46
def schrieb:Gott sei dank hat man mit Hilfe dieser Analysen der Friedensbewegung ISIS den Weg geebnet und dem Irak Wohlstand und Frieden gebracht.
Ach und Saddam wäre die bessere Wahl gewesen. Ja still wäre es dann im Irak gewesen - und zwar in den Massengräbern. Der Ursprung von ISIS liegt in Syrien und nicht im Irak. Aber Hauptsache den USA irgendetwas anlasten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:47
@Glünggi

Ich erinnere mich da an eine wunderschöne PowerPoint...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 14:47
Sehen wir mal, sieht so aus, als haben die UA es fast geschafft die Grenze zu sichern, fehlt nicht mehr viel. Mal sehen, was die Marodeure dann so noch an Waffen finden, gibt sicher noch wo eine geplündertes Museum.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden