weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:27
@zidane

Nein, ich wollte nur aufzeigen, dass du mit einem Foto aus der Janukowitsch-Zeit Propaganda gegen die "Junta" in Kiev betreibst. Dass das heute anders ist, bezweifle ich nicht, aber wenn schon, solltest du dann ein entsprechend aktuelles Foto dazu einstellen.

Halten wir fest, das sind typisch ukrainische Zustände und sind nicht erst mit der "Junta" aufgetaucht.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:28
@Fedaykin


Meinst du sie werden kapitulieren? Wenn das geschieht ist die Ukraine für Putin Geschichte, vor allem wenn das ganze Ausmaß dessen herauskommt, was die Separatisten mit Andersdenkenden veranstaltet haben. Meinst du der kann sich das leisten oder wird er die Bresche bis Transnistrien schlagen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:28
@Fedaykin
ich habe Dir den Artikel von "damals" gepostet in der Hoffnung das Du diesen kleinen unmissverständlichen Satz daraus bis ins Jetzt zu rekunstruieren vermagst.
Der Volkszorn wächst scheinbar mit jedem neuen Toten.
Ich entschuldige mich dafür das ich falsch liege und Du es anscheinend nicht zu verstehen vermagst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:28
@Purusha

Passt. Ich gestehe ein, mir war nicht bewusst das es ein älteres Bild war. Es wird halt immer mit den aktuellen mitverlinkt, wieso auch immer. Schlechte Recherche, auch meinerseits.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:30
@Befen


Sobald die Grenzbereich zu Russlan dicht sind, bricht ihr Nachschub zusammen. Und In einem Konflikt dieser Intensität ist da nicht ohne.

Ich tippe drauf das sich viele Absetzen werden. Verteidigungsminister und selbsternannter Ministerpräsident dürften wohl nicht Tot oder in Gefangenschaft geraten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:31
ich habe Dir den Artikel von "damals" gepostet in der Hoffnung das Du diesen kleinen unmissverständlichen Satz daraus bis ins Jetzt zu rekunstruieren vermagst.
Der Volkszorn wächst scheinbar mit jedem neuen Toten.
Ich entschuldige mich dafür das ich falsch liege und Du es anscheinend nicht zu verstehen vermagst.
Und wo ist der Volkszorn jetzt?


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:32
@Corvus_Corax
Das stimmt so auch nicht, über den Putsch in Agypten war Amerika sichtlich verstört, als dort 2 US Senatoren verhandeln sollten, wollten sie eigentlich Mursi an der Macht behalten weil er rechtlich gewählt war.
Hier war es dann das Gegenteil, da wurde eine rechtmäßig im Amt gewählte Regierung mit Hilfe der USA ,deren Politiker ja mit Faschisten auf dem Maidan standen, entmachtet.
Nein, Amerika verstößt nicht gegen Recht, sie sind das Recht ,was sie gerade brauchen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:32
@Fedaykin


Ja, aber die Verbindungen nach Russland sind ja eigentlich nicht mehr zu leugnen. Ich meine, Putin wird sein Gesicht verlieren. Ich bin mir bei Putin nicht sicher ob er das wirklich zulässt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:33
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Und wo ist der Volkszorn jetzt?
Vielleicht niedergestreckt? Wär das nach Deinem Gusto?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:34
moin

kommentarfunktionen angeblich meinungsbildender onlineforen weisen ein muster auf:

israel/gaza-konflikt : keine kommentare erlaubt.

ukraine/separatisten : kommentare offen.

dieser fakt (überprüft es einfach selbst) an sich ist offensichtlich irgendeinem interesse öffentlicher meinungsbildung verhaftet.
unsere deutsche presse schliesst sich der newworldorderspeech unter us-amerikanischer ägide bedingungslos an.

der einzige fakt,
der für mich in diesem "ukrainekonflikt" interessiert ist:

joe biden und sein neffe

buddel


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:36
@Purusha
Purusha schrieb:Jupp. Wieso? Kannst Du Daten nicht lesen?
Hier sind ein Paar aktuellere Bilder

Andrej Ivanchuk 9. April
2124

Vitali Homutynnik 15. April
398

Sergej Kazuba, 14. März
820

Sergej Michenko 8. April
916

Anatoli Kinaha 10. April
1012

Alexandra Kuzhel 17. April
152

Valerij Moshenskij 16. April
128


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:37
@Babushka

Wie gesagt, typisch ukrainisch, keine Erfindung der "Junta".


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:38
obwohl,
ich wundere mich,
dass die kommentarfunktionen zum ukrainekonflikt in den meisten onlinemedien immer noch freigeschaltet werden, wo doch entgegen aller propagandebemühungen seitens "irgdend"welcher regierungen das gemeine volk diesen ganzen schwindel vom russischen aggressor durchschaut.
"der russe" ist ein sauhund
aber wir sind wildsäue

buddel


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:38
@Purusha
ja klar wie Schlägereien im Parlament welche das Demokratieverständnis absolut untermauern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:39
@wichtelprinz

Auch das gabs schon vor der "Junta".


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:41
@Purusha
Purusha schrieb:Auch das gabs schon vor der Junta.
Welche Junta? Ich habe gedacht es gäbe keine ;)

Egal, auf jedenfall zeigt das Parlament wie es gedenkt Probleme zu lösen. Egal ob vorher oder nachher. Gewaltbereitschaft um seinen Willen durchzusetzen. Das ist doch der Anhaltspunkt der auf einen absolut demokratischen geführten Staat hinweist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:42
@wichtelprinz

Schön was du so alles schreibst. Aber was hat das mit mir zu tun?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:44
hier wird "der russe" in die verbrecherrolle gedrängt.
vom westlichen verteidigungsbündnis.
zum glück gibt es noch blockfreie staaten, die das anders sehen.
unser fokus ist der der hiesigen presse.
think twice

buddel


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:44
@Befen

oh, kann man meistens noch recht Gut Vertuschen.


melden
Anzeige
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.07.2014 um 17:44
dass die kommentarfunktionen zum ukrainekonflikt immer noch freigeschaltet werden,
Na,ja die Anzahl der Kommentare geben ja auch den Wert einer Zeitung wieder.
Im Israelkonflikt, bekommt der Redakteur für jeden israelfeindliche Eintrag einen Einlauf, wir wissen doch das sie keine Kritik dulden. Wenn es dann Juden-Sprüche kommen ist ganz vorbei. Ich sehe das schon so. das man sich da den Realitäten beugen muss.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden