weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:28
Kc schrieb:konstruktive Kritik
bei der BILD Zeitung die ja sowieso 'nen Jagdschein haben bzw 'ne Tarnkappe ...

ne ne, das ist Beleidigung unterster Intelligenz, da hilft nur persönliche Rethorik.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:32
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Noch ein mal, wäre es so plump gefälscht, hätten die Russen das längst laut proklamiert. Fertig. Die anderen Experten aus anderen Ländern konnten keine Fälschung entdecken und haben es als echt bewertet.
nocheinPoet schrieb:Du für mich ist der Punkt geklärt, die Experten die es geprüft haben, konnten keine Manipulation feststellen, es sind sehr wichtige Beweise, Moskau hätte da längst berichtet, wenn sie so plump gefälscht wären. Ich habe mich länger mit Aussagen zu den Aufnahmen beschäftigt und nach Belegen für eine Fälschung gesucht, da ist nichts zu finden. Ich werde auch hier nichts finden, ich habe ja alles mitgelesen, und würde dann von Dir nur hören, ich solle mal richtig suchen.

Die Sache ist klar, eine Manipulation der Aufnahmen wurde bisher von keinen Experten nachgewiesen, im Gegenteil wurde bestätigt, dass sie echt sind. Letzteres geht so nicht, bedeutet eben nur, es konnten keine Manipulationen festgestellt werden.
Von welchen Experten ("die anderen Experten", "die Experten die es geprüft haben") aus welchen Ländern ("aus anderen Ländern") sprichst du?

Belege und Quellen?, Danke.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:36
nocheinPoet schrieb:Ich hatte doch mal hier behauptet, die Separtisten hätten der Ukraine den Krieg erklärt, wurde bestritten, hier mal was dazu:
Mir ist keine Kriegserklärung in der Art bekannt. Eine Besetzung von Gebäuden und Plätzen kannst du eine Provokation nennen, aber den krieg erklärt derjenige der aktive Kriegshandlungen aufnimmt und das war ja wohl klar die ATO. Das hätten bestimmt auch viele aus dem Ukielager im März so nicht gedacht dass man brutal und rücksichtslos ins Donbass einfallen wird um den Willen der USA und EU gewaltsam durchzudrücken.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:38
@sarasvati23
sarasvati23 schrieb:Kannst ja mal bei ITAR-TASS nachlesen, wie lautstark Sergej Lawrow sich die Tage geäußert hat. Oder am besten gleich beim russischen Außenministerium in den Transkripten nachlesen.
Auch da finde ich keine Aussagen von Experten zu den Tonaufnahmen.


melden
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:38
Nach monatelangen verlustreichen Gefechten formiert sich in der Ukraine eine neue Front gegen die prowestliche Regierung. Es sind Soldatenmütter voller Wut und Angst. "Wir sind gegen die Mobilmachung und den Krieg", rufen aufgebrachte Frauen in vielen Orten der krisengeschüttelten Ex-Sowjetrepublik. Demonstrativ verbrennen sie reihenweise die Einberufungsbescheide ihrer Söhne und Ehemänner, und resolut blockieren sie Straßen und Kasernen.
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/3847753/In-der-Ukraine-waechst-die-Kritik-am-Krieg


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:43
@philippxfg

Er meint das hier:
Das vom ukrainischen Geheimdienst veröffentlichte Protokoll eines abgehörten Gesprächs zum mutmaßlichen Abschuss von Malaysia-Airlines-Flug MH17 ist nach US-Angaben echt. Experten hätten die Authentizität des Audiomitschnitts zwischen "uns bekannten Separatistenführern" bestätigt, teilte die US-Botschaft in Kiew mit. Die US-Regierung wies Russland derweil eine Mitverantwortung an der Tragödie zu. Die Aufzeichnung sei mit früheren Tondokumenten verglichen worden, hieß es weiter.
Aber welche Informationen enthält der Satz "Die Aufzeichnung sei mit früheren Tondokumenten verglichen worden, hieß es weiter" wirklich? Bestenfalls, dass die Stimmen echt sind, nicht mehr und nicht weniger. Das läßt einen Neuschnitt der Aufnahmen gänzlich außen vor. Man sollte immer genau hinhören was wirklich offiziell bestätigt wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:43
@unreal-live
unreal-live schrieb:Dein gutes Recht, aber du würdest ein verdammt schlechter Moderator sein wenn du nicht überlegst, warum du plötzlich, von alles Seiten beschimpft wirst, nachdem du die zahlreichen sachlichen Beschwerden einfach nicht zur Kenntnis genommen hast und dein Verhalten überdenkst.
Kenntnisnahme bedingt aber nicht Zustimmung, hab eich öfter erlebt, es heißt dann immer, habe ich doch erklärt, auch das bedingt keine Zustimmung. Viele meinen, sie werden nicht gehört, weil man ihnen nicht zustimmt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:45
@philippxfg

oh ein neuer oder Exuser?

ist schon witziger Einstieg in die Diskussion


@nocheinPoet

wow zig Seiten und nur Gebäsche auf Dich. Dafür wenig Antworten.

Man wird ja später sehen ob Kiew dort die Ordnung nur durch die "Harte Hand" aufrecht erhalten kann. Das wird sich aber erst nach den Rada Wahlen und der Verfassungsreform zeigen, ob die Regionen genug Autonomie erhalten oder ob Kiew ihnen was aufzwingen wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:48
@unreal-live
unreal-live schrieb:Was sagen den die Fakten? Was ist denn nach dem angeblichen Ultimatum passiert? Sind sie zum Angriff übergegangen? Wurde der Kriegszustand ausgerufen? Ich freue mich auf deine Fakten diesbezüglich.
Ich habe behautet, es wurde der Krieg erklärt, nicht mehr und den Beweis habe ich erbracht, da gibt es nicht zu lamentieren. Du kannst mir nicht Belege oder Fakten abverlangen, für Aussagen, die ich nicht getroffen habe.

Und ich warte noch auf mindestens die Nennung von zwei Experten, die eine Manipulation der Aufnahmen nachgewiesen haben sollen, so wie Du fälschlich behauptet hast.

Kommt da noch was? Eben, halten wir fest, Du hast etwas Falsche behauptet. Bis zum Gegenbeweis.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:56
@nocheinPoet benutze die Suchfunktion im Forum . Auch du schaffst das ! Es ist nicht meine Aufgabe dich bei deiner Ignoranz zu unterstützen. Ich werde das bei dir zukünftig immer so handhaben, mir hängt es zum Halse raus ständig alles neu zu verlinken was schon Thema war, nur weil du dir nichts merken kannst was länger als 3 Tage her ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 21:56
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Gubarew war Mitglied der Neonazi-Organisation „Russische Nationale Einheit“...
...Heute ist er Vorsitzender der „Partei Neurussland“...
Seit Ausbruch der prorussischen Proteste gehört er zu den Anführern der „Volkswehr Donbass“...
Ich weiß das, aber hier wird das nicht gut ankommen, ist wohl unsachlich solche Fakten zu nennen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:01
@clubmaster
clubmaster schrieb:Mir ist keine Kriegserklärung in der Art bekannt.
http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/politik-and-gesellschaft/volksgouverneur-des-donbass-stellt-ultimatum-/

Kommt von Wikipedia:

Wikipedia: Pawel_Jurjewitsch_Gubarew


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:03
@nocheinPoet du kennst den Unterschied zwischen einer "unbestätigten Absichtserklärung" und dem Aussprechen einer tatsächlichen Kriegserklärung?

Gib mir mal bitte den Link zur offiziellen Kriegserklärung!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:03
@unreal-live
unreal-live schrieb:Benutze die Suchfunktion im Forum . Auch du schaffst das ! Es ist nicht meine Aufgabe dich bei deiner Ignoranz zu unterstützen. Ich werde das bei dir zukünftig immer so handhaben, mir hängt es zum Halse raus ständig alles neu zu verlinken was schon Thema war, nur weil du dir nichts merken kannst was länger als 3 Tage her ist.
Noch mal, ein letztes Mal, ich bin nicht dafür zuständig, die Belege für Deine Behauptungen zu suchen, wenn ich das verlangen würde, wäre hier wieder lautes Geschrei. Und ich weiß, Du kannst da keine zwei Experten nennen. Mir reicht das so, wenn Du damit nicht klar kommst, belege es.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:06
@unreal-live
Pawel Jurjewitsch Gubarew (russisch Павел Юрьевич Губарев; * 10. Februar 1983 in Sjewjerodonezk) ist ein ukrainischer Politiker, der 2014 dem ukrainischen Staat den Krieg erklärte.
Quelle: Wikipedia: Pawel_Jurjewitsch_Gubarew

Kriegserklärung an den Ukrainischen Staat auf Kaliningrad Domizil mit sicher unverfälschter Übersetzung: http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/politik-and-gesellschaft/volksgouverneur-des-donbass-stellt-ultimatum-/

Ich halte mich an allgemeine Definitionen, Wikipedia ist da eine gute Basis, wird von der Allgemeinheit erstellt. So einfach ist das.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:06
@Fedaykin

Neu, aber zuvor stiller Mittleser.

Wenn ich mich recht erinnere, hast du dich im Verlauf der Diskussion zum Abschuss des Flugzeuges dahingehend geäußert, dass ein Buk-System (also Startfahrzeug, Radarfahrzeug, Kommandofahrzeug) nicht unbedingt notwendig sei und das Startfahrzeug dafür allein ausreichen würde.

Inwiefern reduziert sich bei alleiniger Nutzung des Startfahrzeuges die Aufklärungsleistung des Radarsystems?
Und zu was ist das Feuerleitradar eines Startfahrzeuges allein fähig, was ist ausgeschlossen?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:08
clubmaster schrieb: Zähle mal auf welche Städte du in den letzten 48 Stunden für "befreit" hälst,
Ich warte immer noch @poet
Der Volksgouverneur der Donezker Volksrepublik informierte, wenn nicht im Verlaufe einer Stunde (Zeitpunkt der Veröffentlichung der Meldung 22.30 Uhr) die ukrainischen bewaffneten Kräfte sich nicht mit ihren Soldaten und der Technik vom Gebiet der Volksrepublik zurückziehen, so werden die Milizen der Republik zum Angriff übergehen. Gleichzeitig rief er den Kriegszustand aus.
Steht doch klar im text-die Ukries sind mit bewaffneten Kräften in die VRD eingerückt und falls sie sich nicht zurückziehen werden auch die SDF militärische Maßnahmen ergreifen. Das ist eine Erklärung zur Wahrung des Friedens der die Ukies leider nicht nachgekommen ist.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:08
@nocheinPoet Wo ist die offizielle Kriegserklärung, Fakten und nicht rumquatschen!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:09
@unreal-live

Hier das Original: http://ria.ru/world/20140515/1007951045.html#ixzz31okMA6ir

Die Quelle ist für Dich ja sicher vertrauensvoll und objektiv.


melden
Anzeige
SanSiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 22:12
nocheinPoet schrieb:Ich weiß das, aber hier wird das nicht gut ankommen, ist wohl unsachlich solche Fakten zu nennen.
Da dürfte eigentlich klar sein, warum sie nicht von Russland unterstützt werden. Jedenfalls nicht von Putin. Vielleicht sogar von seinem Gegenspieler um Russland doch mit reinzuziehen.

Du hast sicher recht das sich dort zuviel Russen festgesetzt haben, aber nach dem das auf der Krim so leicht ging, hat sich die militärische Sicherheitsfirma gleich noch mal versucht . Denn am Anfang standen dort andere Leute wie Puschilin und Ponomojrajew.
Aber es konnte auch keiner ahnen das diese Kämpfe so ein Ausmass nehmen. Finde es auch immer gut das Du auf Seiten der Junta kein Wort darüber verlierst, das Ukrainer auch nicht Kämpfen wollen. Ausgenommen Nationalisten, oh jetzt schließt sich der Kreis. Es kämpfen dort jetzt ukrainische Nationalisten gegen russische Nationalisten und die anderen sind die Opfer. Gut gemacht CIA. Wieder mal 2 Dumme gefunden.


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Deutscher Bundestag48 Beiträge
Anzeigen ausblenden